4 Replies Latest reply on Mar 30, 2019 2:07 PM by herbi100 RSS

    Ein Witz ist das

    michael300168

      Ich hatte einen Widerruf zu einem neuen Vertrag gemacht, weil ich mich fürchterlich geärgert hatte, das man keinen telefonisch erreicht.

       

      Dann kam aber gestern mein Sky Q Receiver und ich dachte...okay, dann versuchen wir es...anscheinend kam der Widerruf nciht an

       

      Ich habe dann fast 3 Stunden gebraucht, bis alles soweit eingerichtet war...Soundbar..Fernseher etc.

      Widerrufsbestätigung

      SEHR GEEHRTER HERR RAPP,

      Sie haben uns mitgeteilt, dass Sie Ihr Abonnement widerrufen möchten. Diese Entscheidung

      bedauern wir sehr.

      Selbstverständlich haben wir die Beendigung Ihres Vertrags sofort in die Wege geleitet. Bitte

      senden Sie, falls nicht bereits geschehen, Ihre Smartcard und gegebenenfalls Ihren Digitalreceiver

      per Post an: Sky Deutschland, 22033 Hamburg. Bewahren Sie den Einlieferungsbeleg der Post

      unbedingt auf. Einen kostenlosen Retourenschein zum Ausdrucken und weitere Informationen

      finden Sie unter: sky.de/retoure

      Bereits entstandene Kosten werden wir Ihnen nach Eintrag des Widerrufs selbstverständlich

      innerhalb von 14 Tagen zurückerstatten.

      Noch ein Hinweis: Filme oder Serien, die Sie eventuell im Sky Store gekauft haben, stehen Ihnen

      nach Vertragsende in digitaler Form nicht mehr zur Verfügung.

      Was können wir tun, um Sie umzustimmen? Haben Sie Fragen oder Anregungen? Bitte rufen Sie uns

      einfach unter 089 99727900 an. Unsere Kundenberater sind täglich für Sie erreichbar und freuen

      sich auf Ihren Anruf.

       

      Ich habe dann die angegebene Nummer angerufen und gesagt, dass ich den Widerruf nicht mehr wünsche und Sie mich mit dem Zusenden des Receivers umgestimmt haben.

       

      Darauf wurde mir gesagt, dass das nicht geht und ich nochmal einen neuen Vertrag abschließen müsse. Wass soll das denn? Warum fragen Sie dann in dem Schreiben, wie Sie mich umstimmen können.

       

      Kann doch nicht so schwer sein, einfach wieder alles freizuschalten. Ich werde auf jeden Fall nciht wieder alles zurücksenden, mich wieder als Neukunde registrieren und wieder drei Tage warten bis mir ein neuer Receiver zugesandt wird.

       

      Sehr traurig so mit den Kunden umzugehen :-(

       

      Heute kam dann dieses Schreiben:

        • Re: Ein Witz ist das
          herbst

          michael300168 schrieb:

           

          Ich hatte einen Widerruf zu einem neuen Vertrag gemacht, weil ich mich fürchterlich geärgert hatte, das man keinen telefonisch erreicht.

           

          Warum fragen Sie dann in dem Schreiben, wie Sie mich umstimmen können.

           

          Kann doch nicht so schwer sein, einfach wieder alles freizuschalten.

          Ein Neukundenwiderruf lässt sich schneller bearbeiten als ein Bestandskundenwiderruf, daher wird dieser schneller realisiert, als der Versand dauert.

           

          Das ist ein nicht individueller Standard-Textbaustein.

           

          Es ist nicht schwer: Es ist unmöglich. Du hast dich jetzt schon zweimal über Sky in kurzer Zeit geärgert. Wenn man diese Unzulänglichkeiten von Sky nicht "hinnehmen" kann/will/möchte, sind andere Anbieter für Sport, Filme, Serien geeigneter.

          • Re: Ein Witz ist das
            bridget8888

            sky kann den Widerruf nicht zurücknehmen. Es ist rechtlich geregelt, dass ein neuer Vertrag abgeschlossen werden muss. Ist wohl so, dass dann e. Moderator*in nicht mehr viel machen kann. Meldet sich in 1-2 Tagen hier.

            Es ist schade, dass du dich erst jetzt hier meldest.

            • Re: Ein Witz ist das
              berlin69er

              Ein Widerruf ist eine eindeutige Willenserklärung, die du auf gesetzlicher Grundlage abgegeben hast!

              Ein Rücktritt von einem Widerruf macht es für einen Händler extrem kompliziert.

               

              Als du die Nummer angerufen hat, hat man dir doch vorgeschlagen, wie man dich halten würde!

              Mach es doch nicht unnötig kompliziert...

              • Re: Ein Witz ist das
                herbi100
                Ich hatte einen Widerruf zu einem neuen Vertrag gemacht, weil ich mich fürchterlich geärgert hatte,

                Ja, wenn es Dir geholfen hat, Deinem Ärger Luft zu machen, ist es ja gut.

                Nur ist ein Widerruf keine geeignete Sache dazu.

                Warum? Weil er halt bearbeitet wird und nicht nach belieben wieder außer Kraft gesetzt werden kann.

                 

                Ich werde auf jeden Fall nciht wieder alles zurücksenden, mich wieder als Neukunde registrieren und wieder drei Tage warten bis mir ein neuer Receiver zugesandt wird.

                Zurücksenden musst Du die Geräte schon,

                aber natürlich, musst Du nichts neues abschließen.

                 

                Warum fragen Sie dann in dem Schreiben, wie Sie mich umstimmen können.

                Weil es schon geht, aber halt nur nach den Regeln von Sky.

                 

                Sehr traurig so mit den Kunden umzugehen

                Ja, dass passiert öfters, dass Unternehmen anders reagieren, als Kunden es erwarten.

                Wenn, einfach nichts mehr abschließen.