Antworten

Nach Wechsel der Smartcard durch Vodafone verlangt Sky eine Retoure

cally
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 4
237 Ansichten

Nach Wechsel der Smartcard durch Vodafone verlangt Sky eine Retoure

Hallo,

 

aufgrund des Wegfalls des Nebenkostenprivilegs habe ich meinen Kabelvertrag bei Vodafone anpassen müssen. Aufgrund des Alters meines Vertrags hat Vodafone mir eine neue Smartcard zugesandt. 

 

Nach einigem Hin und Her habe ich dann auch Sky auf der neuen Smartcard freischalten lassen. Seit dem 01.03.2024 funktioniert sowohl mein bei Vodafone gebuchtes Paket mit Ausnahme aller Sender, die der SkyQ Receiver auf Programmplätzen über 1000 einsortiert, als auch alles, was ich bei Sky gebucht habe mit der neuen Karte.

 

Seit dem 01.03.2024 verlangt Sky nun aber eine Retoure von mir. Bei jeder Anmeldung im Kundenkonto wird mir angezeigt, dass ich eine offene Retoure hätte. Mir ist nicht ganz klar, was ich an Sky zurücksenden soll, da ich den SkyQ Receiver und die Festplatte für die Dauer meines Vertrages bei Sky geliehen habe. Die alte Smartcard kann Sky ebenfalls nicht zurückfordern, da diese mir von Vodafone zur Verfügung gestellt worden ist.

 

Ich bitte daher um Prüfung und ggf. Löschung der offenen Retoure. 

 

Ebenfalls wäre es schön, wenn Sky endlich auch für die Sender mit Programmplätzen über 1000 eine Lösung finden würde. Diese Sender lassen sich zwar anschauen, ein EPG wird jedoch nicht heruntergeladen und Aufnahmen der Sender sind nicht möglich. Dies ist besonders ärgerlich, da hier viele Sender nicht oder nur mit Einschränkungen nutzbar sind. Betroffen sind hiervon auch Sender wie Pro7 Maxx HD (1013), Sat.1 Gold HD (1015) und sogar Sky One HD (1023). 

 

Vielen Dank

Stephan K.

Alle Antworten
Antworten
kathi1991
Maskenbildner
Posts: 274
Post 2 von 4
218 Ansichten

Betreff: Nach Wechsel der Smartcard durch Vodafone verlangt Sky eine Retoure

Warum einen alten Vertrag anpassen?

Du hast das Recht auf einen Einzelvertrag mit deinem Kabelanbieter!

6-8 Euro im Monat für den Einzelvertrag. 

Viele wollen jetzt Verträge abschließen!!

Es bleibt doch alles beim Alten nur einen Einzelvertrag abschließen 

Vielleicht kannst Du ja alles wegen Täuschung auf den alten Stand setzen lassen 

Gruß 

burkhard
Synchronsprecher
Posts: 788
Post 3 von 4
215 Ansichten

Betreff: Nach Wechsel der Smartcard durch Vodafone verlangt Sky eine Retoure

Ob Vodafone oder Sky die Karte zur Verfügung gestellt hat, ist egal.

Entscheidend ist, wer auf dieser Karte zuletzt Programme freigeschaltet hat. War es Sky so sollte die Karte zu Sky zurück.

Wenn du sie schon an Vodafone gesandt hast, einen Mod hier mitteilen, dann wird das erledigt. Ein Mod wird sich melden.

KatjaZ
Moderator
Posts: 4,552
Post 4 von 4
177 Ansichten

Re: Nach Wechsel der Smartcard durch Vodafone verlangt Sky eine Retoure

Hallo @cally,

ich prüfe das gerne einmal anhand deines Vertrages. Bitte schreibe mir dafür deine Kundennummer in einer privaten Nachricht. 

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. 
Sofern du PayPal angegeben hast oder selbst überweist, deine vollständige Anschrift. 
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer. 


Und so schreibst du mir: Klick auf meinen Namen um auf mein Profil zu kommen und dann auf "Nachricht".📨

Viele Grüße
Katja

Antworten