Antworten

17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Antworten
genex
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 101 von 147
1.493 Ansichten

Re: Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Das habe ich beides bereits gemacht. Software aktualisiert und auf Werkseinstellungen zurück gesetzt. Kein Erfolg. Es bleibt bei Fehler 17130. 

Juliane
Moderator
Posts: 5,129
Post 102 von 147
1.484 Ansichten

Re: Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

@genex Kontaktiere mich bitte per Privatnachricht. Ich lass das einmal von einem Kollegen aus dem Fachbereich prüfen.
 

So kannst du mich per privater Nachricht erreichen: https://community.sky.de/t5/notes/composepage/note-to-user-id/8730

MKR67
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 103 von 147
1.285 Ansichten

Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Während der Erstinstallation ist der Fehler  "17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist"

bei mir ebenfalls aufgetreten. Ein Firmware-Update half leider nicht, ein Zurücksetzen oder die Kontrolle, ob die HDD wirklich richtig eingesteckt ist auch nicht.

Ich hoffe, dass sich ein SKY-Moderator bei mir meldet, um den Receiver auszutauschen.

 

Bis dahin, viele Grüße

christina
Moderator
Posts: 3,172
Post 104 von 147
1.276 Ansichten

Re: Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Hallo @MKR67

 

gerne helfe ich dir weiter. Sende mir deine Kundennummer bitte per Privatnachricht. Zum Datenabgleich benötige ich dein Geburtsdatum und je nach Zahlungsweise folgende Daten:

   

- Lastschrift: den Namen der Bank, welche für die monatliche Abbuchung hinterlegt wurde

- Kreditkarte: die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer

- PayPal oder Überweisung: deine vollständige Adresse

 

Um mir eine private Nachricht zu senden, gehe auf mein Profil und klicke unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

VG,

Christina

Busfahrer71
Special Effects
Posts: 4
Post 105 von 147
1.162 Ansichten

Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Hallo.

Hatte heute das gleiche Problem wie bei vielen hier.

Neuen Sky Q Reciver bekommen. Ausgepackt, angeschlossen und Fehler 17130 angezeigt bekommen.

Nach ca. 3 Std. war das Problem bei mir gelöst !

Folgendes:

An der Festplatte und am Reciver lag es bei mir nicht. !

Habe alles ausprobiert aber kein Erfolg. Immer das gleiche Bild: Fehler 17130 beim Einrichten und ich bin nicht weiter gekommen.

Nach 3 Std. und einigem Lesen hab ich dann das Problem selbst gelöst.

1. Reset Knopf an der Rückseite des Recivers lange gedrückt halten (bis das schwarze Menü mit Einstellungen kommt).

2. Fernbedienung die Taste 4 + 6 beide gedrückt halten bis kleines rotes Lämpchen blinkt und die Fernbedienung wird gelöscht / aktiviert.

3. jetzt kann im schwarzen Menü mit der Fernbedienung auf " Werkseinstellungen zurücksetzen"  gedrückt werden. - vorher ging es bei mir nicht, da die Fernbedienung wohl noch nicht richtig aktiviert war ?

Ich glaube mit OK oder der Sky-Taste zurücksetzen.

4. Nach dem zurückgesetzt wurde hat er die Festplatte ohne weiteres erkannt und es läuft. (bei mir).

Habe einen Sky Q Reciver mit FP an der Seite bekommen.

Denke die Festplatte ist evtl. mal wo anders gelaufen und derjenige hatte z.B Kabel. Ich habe jetzt SAT und da kommt die FP durcheinander ?? Aber egal, hauptsache läuft.

(.....vorher natürlich alles andere kontrolliert ! )

 

 

digo
Regie
Posts: 9,799
Post 106 von 147
1.158 Ansichten

Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Danke für die Info! Gut gemacht!

Also die Werkseinstellung wird hier, bei Fehlern, grundsätzlich verlangt und von den Moderatoren und Usern ständig benannt!

Auch der Ablauf!

 

Bei einem alten "Neugerät" hätte ich es zum Start jetzt nicht erwartet!

Die Festplatten sollten eigentlich schon neu formatiert sein, um Fehler zu testen. SKY

 

Fernbedienung koppeln ja...

Steht das nicht extra nochmals da?

 

Viel Spaß! @Busfahrer71 

 

Busfahrer71
Special Effects
Posts: 4
Post 107 von 147
1.128 Ansichten

Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

....also folgendes:

Ich habe den neuen Reciver ausgepackt und angeschlossen. Eingeschaltet und den Aweisungen auf dem Bildschirm befolgt. (wie wohl jeder hier der das selbe Problem hat).

Ich weiß es jetzt micht mehr ganz genau, aber auf jeden Fall kommt irgendwann " Bitte warten" und ein Kreis dreht sich. Danach kommt glaube ich ein blaues Feld wo aufgefordert wird die "Home" Taste zu drücken wenn der Bildschirm schwarz wird.

Danach kommt wieder ein blaues Bild wo die "Datenschutzerklärung" stehen. ! jetzt muss mit der Fernbedienung einmal nach rechts gegangen werden und "OK" drücken um sie zu akzeptieren. !

--- so, nachdem Schritt gehe ich doch mal davon aus das die Fernbedienung funktioniert !!! (tut sie aber nicht).

Nach dem Akzeptieren kommt dann das blaue Bild mit dem Fehlercode 17130 und nichts geht mehr.

Entweder Stecker ziehen oder den Reset Knopf hinten drücken um irgendwie weiter zu kommen.

Jetzt wird hier immer schön gesagt: Einfach " Software Update" machen oder "zurücksetzten" !

Problem ist:

1.) Wie komme ich in das Menü ?

- Lösung: Reset Knopf hinten nicht nur einmal kurz drücken sondern lange festhalten !

2.) jetzt bin ich in diesem Menü aber ich kann nichts einstellen ? (weil die Fernbedienung noch nicht richtig eingestellt ist).

- Lösung: Taste 4+6 gedrückt halten.

Jetzt kann im schwarzen Menü "Auf Werkseinstellungen" oder "Softwareupdate" gegangen werden.

....und danach ging es einwandfrei....

Warum, wieso und weshalb das nun so ist, keine Ahnung. ???? Hauptsache läuft.

Kann natürlich bei jemand anderes wirklich ein Problem an der FP sein ???

Aber nachdem ich die Kontakte und den richtigen sitz überprüft habe und gefühlt habe (FP wird warm also bekommt sie auch Strom) außerdem hört man das "Startgeräusch", habe ich die FP als Fehler ausgeschlossen.

Mein Problem war nun, wie komm ich in diese Einstellungen rein wie oben beschrieben ???

Und wie ich nun drin war, warum kann ich da mit meiner FB nichts einstellen ??? (die ging doch im Blauen Bild vorher noch).

Mann muss sich das so vorstellen wie beim Handy !  Wenn man es einschaltet und gleichzeitig 2 Tasten drückt kommt man ins z.B ins "Androitprogramm" und kann veränderungen vornehmen.

Wartet man zu lange und das Programm oder die Software wird gestartet, ist es zu spät. Fehler wird angezeigt und mann kann nix mehr machen.

So, hoffe ich konnte dem ein oder anderen evtl. helfen. Bitte keine Fragen ! Hab selbst keine Ahnung und bin auch nicht von Sky !

Nur noch ein Tip !!!!!

Nicht sofort immer "HILFE" schreien sondern versuchen das Problem SELBST zu lösen irgendwie. (meistens geht es).

Busfahrer71
Special Effects
Posts: 4
Post 108 von 147
1.106 Ansichten

Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

.....ach ja, hab noch was wichtiges vergessen.

Ich habe den Reciver nachdem der Fehler 17130 aufgetreten ist und ich nicht weiter gekommen bin, ihn an einem anderen Fernseher angeschlossen (mit anderem Sat Kabel) und da weiter rumgespielt und versucht.

Hätte ja sein können, das es am Sat-Kabel lag.

Auf jeden Fall ALLES ausprobieren !!!!!

 

- sind ALLE Anschlüsse fest u. an der richtigen Stelle ?

- sitzt die FP richtig ?

- sind die kleinen Anschlüsse evtl. verbogen?

- wird die FP warm und hört man das "Startgeräusch" ?

- sind die Batterien in der Fernbedienung evt. leer oder falsch eingelegt ?

- ist das SAT Kabel (bei mir) richtig drin ?

Bei einem neuen Reciver wird es ja immer abgeschraubt und wieder neu angeschraubt. Da es sehr empfindlich ist, könnte schnell keine Verbindung bestehen. (keine Verbindung / kein Update/ keine Sender).

- ist das Gerät auf "Werkseinstellungen" zurück gesetzt worden. (ja/nein)  ja= weiter , nein= Problem beheben.

- ist ein "Software Update" gemacht worden (ja/nein) ......

- Funktioniert die Fernbedienung richtig ? (4+6)

- Habe ich dem neuen Reciver auch genug Zeit gegeben zum laden (und nicht ungeduldig ständig den Stecker rausgezogen) ?

u.s.w...

....also alles sehr viele verschiedene Möglichkeiten. Und meistens ist es nur eine Kleinigkeit die nicht stimmt.

 

 

 

Dennisnod
Special Effects
Posts: 5
Post 109 von 147
975 Ansichten

Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Habe das jetzt auch

 

Folgendes schon probiert:

- Verkabelung überprüft

- Festplatte rausgenommen, wieder eingesteckt (mehrmals) - jedes mal macht es üblichen "knick" beim einrasten

- Resetknopf drücken

- Von Stormnetz für 10 sek nehmen - mehrmals versucht

- Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

- Software im Reset-Menü aktualisiert

 

ich habe den Receiver weder bewegt noch was gross verändert und immer alles sauber gehalten

 

es kommt nach SkyQ Receiver Start trotzdem jedes mal Fehler 17130.

 

ich kann also zur zeit gar kein Sky über Receiver schauen 😞 Skygo oder skyQ über PS5 funktionieren aber.

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,041
Post 110 von 147
964 Ansichten

Re: Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Hallo @Dennisnod,

 

alle Fehlerhinweisnummern mit "17xxx" weisen auf einen Defekt der Festplatte hin. Somit kann dies nichts mit Sky Go oder der Sky Q App zu tun haben. 

 

Einen Tausch der Festplatte kannst du über https://www.sky.de/hilfe/s/article/hinweis-17020-17030-sky--receiver vornehmen. 

 

Nur falls du widererwartend auch mit der neuen Festplatte dann das gleiche Problem haben solltest, kannst du über den gleichen Link den Receiver tauschen. Bitte nimm aber erst den Defekttausch der Festplatte vor. 


VG, Sanny 
 

Busfahrer71
Special Effects
Posts: 4
Post 111 von 147
938 Ansichten

Re: Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

@Sanny_G ......alle Fehlerhinweisnummern mit "17xxx" weisen auf einen Defekt der Festplatte hin.

 

Also ich hatte auch den Fehlerhinweis mit "17xxx" und meine Festplatte war nicht Defekt !!!! Sie wurde nur als Defekt erkannt und darum der Hinweis.

Frage ist jetzt warum wird oder wurde sie als "Defekt" erkannt ????

Einfachste Lösung ist jetzt einfach tauschen. (erst die Festplatte, wenn das nicht hilft eben den Reciver tauschen).

oder:

Versuchen selber eine Lösung zu finden. (bei mir hat es wie gesagt 3 Std. gedauert aber dann ging es auch ohne Tausch).

Wichtig ist ja zu wissen, ist der Reciver mit der Festplatte neu (Erstinstallation) oder taucht das Problem einfach so bei einem laufenden Reciver auf ?

Meiner war neu und darum konnte ich mir nicht vorstellen, das Sky mir einen neuen Reciver mit Defekter Festplatte schickt !

Die FP bei mir war nur noch nicht auf mich, auf meinem Reciver und mit der neusten Software eingerichtet.

Da die Einrichtung wohl etwas länger dauert braucht man da etwas Geduld. Also lasst dem Reciver mal etwas Zeit.

Wenn ich ständig den Knopf hinten drücke oder den Stecker raus ziehe fängt er jedes mal wieder von vorne an.

Ich sag nur 3 Std. !!! (bei mir).

...und wenn ich auf "Werkseinstellung" zurück setzte, ist doch klar das er erstmal Zeit braucht um sich zu aktualisieren.

Würde der Fehler jetzt bei mir erneut einfach angezeigt, ist doch die erste Idee: Er brauch neue Software. Oder die FP ist evt. zu heiß und ich würde sie abkühlen lassen. (das die kleinen Stecker von der FP sich verbiegen ist eher unwahrscheinlich. Das kommt höchstens von dem ewigen rein und raus stecken.) Danach alles nochmal 100% kontrollieren. Wenn das alles nichts hilft, dann ist sie evtl. wirklich defekt.

Dennisnod
Special Effects
Posts: 5
Post 112 von 147
909 Ansichten

Re: Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

@Sanny_G 

Festplattenaustausch hat geholfen 🙂 danke

beachtlich vor allem wie schnell sie geliefert wurde.

User-Lohne
Special Effects
Posts: 2
Post 113 von 147
645 Ansichten

Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Moin Community,

auch bei uns kommt es zur Fehlermeldung >>Hinweis 17130 "Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist"<< und es besteht keine Möglichkeit (oder noch nicht gefunden) diese Meldung zu bestätigen, denn die Platte ist seit Jahren an passender Stelle gewesen und wurde genutzt.

Kurz zum Vorgehen:
Nachdem in letzter Zeit vermehrt Probleme wie:
* Umschaltprobleme und extreme Verzögerungen bei der Programmauswahl

* Bildstörungen und Unterbrechungen

* Aufnahmefehler: z.B. Rücksprünge beim Vorspulen, Störungen von Bild und Ton, Nur teilweise Aufnahmen oder gar keine abspielbare Aufnahme, ...

aufgetreten sind, sollte der Receiver komplet auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, nachdem ein Systemupdate auch nicht geholfen hatte. Nach ca. 90 Minuten waren wir bereit die "Ersten Schritte" nach Bildschirmanweisung zu befolgen und blieben an besagter Fehlermedung "Festplatte - 17130" stecken. Auch Stromzufuhr unterbrechen oder nochmal die beschriebene Vorgehensweise mit dem Reset-Knopf führen auf kurz oder lang immer zu dieser Meldung. Dabei ist nichts merkwürdiges an der Festplatte erkennbar.

Was können wir nun tun? Aktuell bekommen wir kein TV- Programm eingeschaltet.
Möglicherweise liegt es an der Festplatte:
Kann es sein, dass der Defekt zufällig nach dem Zurücksetzen aufgetaucht ist?
Oder wird dieser erst jetzt bei dem neuen Einrichten des Systems erkannt?

Vorab vielen Dank für die Hilfe!
Beste Grüße aus Lohne

schütz
Regie
Posts: 15,166
Post 114 von 147
639 Ansichten

Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

@User-Lohne 


Was können wir nun tun? Aktuell bekommen wir kein TV- Programm eingeschaltet.

Scrolle einfach ein paar Einträge zurück.

Da steht die Lösung.

wie tauscht man selber... 

 

...alle Fehlerhinweisnummern mit "17xxx" weisen auf einen Defekt der Festplatte hin.

digo
Regie
Posts: 9,799
Post 115 von 147
629 Ansichten

Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

ersto
Special Effects
Posts: 8
Post 116 von 147
663 Ansichten

Re: Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Hallo,

wie so viele hier bin ich der aktuellen Empfhlung gefolgt und habe einen Sendersuchlauf gestartet, der Fehlschlägt, obwohl über 200 TV-Sender und etliche Radiosender gefunden wurden.

Nach einigen Versuchen, Firmware Update, Werkseinstellung meldet sich der Receiver nun mit dem Fehler 17130 - keine Festplatte erkannt

Stom aus/ein hilft nicht

Platte Raus/rein hilft nicht. (stromlos natürlilch)

Wie komme ich zu einer neuen HD (oder kann ich eine eigene einbauen, die ich noch habe??)?

 

MOD-EDIT: Thread verschoben

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,156
Post 117 von 147
658 Ansichten

Re: Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Hi @ersto ,

 

hat die Festplatte denn vor dem Zurücksetzen einwandfrei funktioniert? Ich gehe davon aus, dass du auch das Problem mit den Sendern hast / hattest, die aus der Senderliste geflogen sind. Du kannst entweder hier auf einen Moderator von Sky warten oder den Tausch selbst anstoßen. 

 

Kannst du hören, ob die Festplatte hochfährt oder sie komische Geräusche/ gar keine Geräusche von sich gibt. Bis sie losgeht, dauert es nach dem Anschließen des Netzteils ca. 10 Sekunden, dann sollte sie lostauschen. 🙂

 

Ich persönlich empfehle dir immer den Weg über die Mods hier.

 

Ansonsten Tausch der Festplatte unter diesem Link, nachdem du alle Schritte durchgegangen bist. Aber aufpassen, dass du keinen kostenpflichtigen Tausch der kompletten Komponenten veranlasst. 

https://www.sky.de/hilfe/geraete/fehlerbehebung/sky-q-receiver/hinweis-17010

 

Hast du Satellit? Und schaue, ob du anklicken kannst, ob du seitliche Einschübe (neuere Version des Receivers) oder hintere Einschübe (ältere Sky Qs) für Smartcard und Festplatte hast.

 

 

Viel Erfolg und melde dich gerne, ob du dein Problem beheben könntest! 🙂

 

LG borussiabvb2020

ersto
Special Effects
Posts: 8
Post 118 von 147
652 Ansichten

Re: Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Jawoll, den Link hatte ich auch schon gefunden - der Klick auf den Button "Festplatte tauschen" endet bei einem "Service not found".

Wobei vorhin die gesamte Hilfe der SKY Seite offline war - ist also schon als Fortschritt zu werten.

Am Tel. hing ich übrigens 3x eine satte Stunde in der Warteschleife, bevor die Verbindung von der anderen Seite getrennt wurde. Der promotete WA Kanal geht auch nicht wirklich.

 

digo
Regie
Posts: 9,799
Post 119 von 147
646 Ansichten

Re: Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Dann hat der Link eine Störung.

Geht sonst!

https://www.sky.de/hilfe/geraete/fehlerbehebung/sky-q-receiver/hinweis-17010

Geprüft und geht!

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,156
Post 120 von 147
625 Ansichten

Re: Betreff: 17130 Prüfe bitte, ob die Festplatte richtig eingesteckt ist

Sieht mir so aus, als laufe Sky heute komplett überm Limit! 🙂

Antworten