Antworten

Ein Gerät lässt sich nicht dauerhaft entfernen

Antworten
BastiWahl
Special Effects
Posts: 3
Post 301 von 388
908 Ansichten

Betreff: Ein Gerät lässt sich nicht dauerhaft entfernen

Vielen Dank @KatjaZ - ich schicke dir alles per Nachricht.

 Viele Grüße 

SkyRalli
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 302 von 388
809 Ansichten

Re: Betreff: Ein Gerät lässt sich nicht dauerhaft entfernen

Hallo @KatjaZ ,

ich habe das gleiche Problem wie meine Vorredner.

Wir haben unseren Samsung TV verkauft und leider vergessen uns in der App auszuloggen. Seitdem taucht der Fernseher immer wieder in unserer Geräteliste auf. Wir haben schon den PIN gewechselt, das Gerät gelöscht. Der Fernseher taucht wieder auf. Dann über den Hotline Chat die Geräteliste löschen lassen, das Gerät taucht wieder auf. Wie müssen wir vorgehen, dass kein Fremder mehr unser Sky nutzt?

Vielen Dank

Ralph   

axels
Moderator
Posts: 8,182
Post 303 von 388
806 Ansichten

Re: Betreff: Ein Gerät lässt sich nicht dauerhaft entfernen

Hallo @SkyRalli,


schreibe mir bitte per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten vier Ziffern.


So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".


Viele Grüße,
Axel

Nadine_Marcel
Special Effects
Posts: 5
Post 304 von 388
824 Ansichten

Ein Gerät lässt sich nicht dauerhaft entfernen

Sehr geehrte Leser und Leserinnen.

 

Ich bin verzweifelt und natürlich trägt diese Verzweifelung auch Wut in sich.

 

Im Jahre 2023 habe ich ein alten LG TV Gerät verkauft. Vorher alle Apps gelöscht.

 

Urplötzlich findet sich ein LG Gerät in meiner Liste !!! Das TV welches ich verkauft habe etwa ?

Wie kann das sein, hab ich doch die App gelöscht.

 

Sky kontaktiert und um Hilfe gebeten....

 

.... da müssen Sie die Pin und das Passwort ändern, die Geräteliste zurück setzen.

 

Gemacht, getan. Passiert ist nichts, selbst meine TV Geräte melden sich weiter fleißig ohne Eingabe 

der Daten an.

 

Sky kontaktiert und um DRINGENDE Hilfe gebeten, wurde ich gehackt ? 

 

Wieder alles geändert, dieses mal sogar mit Email. Was hat es geholfen, leider wieder und wieder und wieder nichts.

 

Mir wird immer versprochen man kümmere sich um das Problem. Würde sich diese Woche melden.

 

Nun, das ganze geht seid letztem Jahr. Jetzt stehe ich davor zu Kündigen, weil ich Sky nicht glaube das

meine Daten sicher sind. 

 

Hat jemand etwas ähnliches erlebt ? Ich bin am Ende meiner Kraft, meiner Ideen, meiner Geduld.

 

Sorry wenn ich rechtschreibfehler drin habe, bin aktuell sehr aufgewühlt wegen dieser Sache.

 

LG Nadine

MOD EDIT: Anliegen (inkl. Antwort/en) zu einem bereits bestehenden Thread hinzugefügt.

Juliane
Moderator
Posts: 5,282
Post 305 von 388
812 Ansichten

Re: Sky schafft es nicht mir zu helfen

Hallo Nadine_Marcel,
 

deine Verärgerung kann ich nachvollziehen.
 

Hast du dich denn auch richtig ausgeloggt in der Sky Q App oder den Fernseher auf die Werkseinstellung zurückgesetzt, damit auch alle gespeicherten Daten auf dem TV-Gerät gelöscht werden?
 

Ich helfe dir gern weiter und schaue mir das näher an. Sende mir dafür bitte deine Kundennummer in einer Privatnachricht zu.

 

So kannst du mich per privater Nachricht erreichen: https://community.sky.de/t5/notes/composepage/note-to-user-id/8730
 

Zusätzlich benötige ich zum Datenabgleich dein Geburtsdatum sowie den Namen der hinterlegten Bank.
 

Falls du PayPal angegeben hast, bitte deine Anschrift. Sofern die Zahlungsweise per Kreditkarte hinterlegt ist, die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer. 

 

Gruß, Jule

grauerwolf
Regie
Posts: 4,111
Post 306 von 388
805 Ansichten

Re: Sky schafft es nicht mir zu helfen

digo
Regie
Posts: 10,606
Post 307 von 388
800 Ansichten

Betreff: Sky schafft es nicht mir zu helfen

Diese Probleme sind weitreichend bekannt!
Problem, wenn sich der User nicht selbst ausloggt, hast du auch mit der Passwortänderung keine Möglichkeit. Der Vorgang läuft immer wieder automatisch, ohne Abfrage!

Deine Daten sieht der User (normal) nicht.

 

Nach Abfrage deiner Daten durch den Moderator, kann dein Konto neu eingestellt werden.

Ist aber etwas aufwendig!

Hat dir das keine Hotline erklärt?

Also warte auf die Einladung des Moderators.

 

Eventuell ordnet der Mod deinen Beitrag den Sammelthreads, zum Thema, zu.

@Nadine_Marcel 

Nadine_Marcel
Special Effects
Posts: 5
Post 308 von 388
798 Ansichten

Betreff: Sky schafft es nicht mir zu helfen

Ich habe damals die App gelöscht, 

 

Ich weiß es nicht mehr ob das TV Gerät zurück gesetzt wurde. Sorry

digo
Regie
Posts: 10,606
Post 309 von 388
795 Ansichten

Betreff: Sky schafft es nicht mir zu helfen

Wir haben alle in der gleichen Zeit geschrieben!

Das ist Gemeinschaftsarbeit!

@Nadine_Marcel 

Dann melde dich mit der jetzigen Einladung!

Eventuell nochmals neu einloggen, da du Neuling bist!

Nadine_Marcel
Special Effects
Posts: 5
Post 310 von 388
792 Ansichten

Betreff: Sky schafft es nicht mir zu helfen

Ich hatte bisher 10 Kontakte im Chat und telefonisch.

 

Und immer wurde mir etwas versprochen. Ich war zu allem bereit.

 

Pin ändern, Passwort ändern. Email ändern.

 

Was soll ich denn noch tun ?

digo
Regie
Posts: 10,606
Post 311 von 388
775 Ansichten

Betreff: Sky schafft es nicht mir zu helfen

Dich bei @Juliane melden, wie vorgegeben!
Du darfst ja deine persönlichen Daten nicht offen posten!

Du bist KEIN Einzelfall!

Nadine_Marcel
Special Effects
Posts: 5
Post 312 von 388
764 Ansichten

Betreff: Sky schafft es nicht mir zu helfen

Danke Digo.

 

Habe ich gemacht. Juliane hat auch schon festgestellt das ich mich mehrere male gemeldet habe.

 

Es soll bis Sonntag behoben werden. Ich hoffe es inständig. Selbst versprochene Filme habe ich nie

bekommen. Das ist mir aber nicht so wichtig. Der Missbrauch meiner Daten hat da weitaus mehr Priorität.

 

LG Nadine

bastel90
Synchronsprecher
Posts: 1,014
Post 313 von 388
757 Ansichten

Betreff: Sky schafft es nicht mir zu helfen

Daran müsste man wirklich arbeiten dass man die Geräte via Homepage nicht nur gelöscht werden sondern auch ein Befehl geschickt wird der diese zwangsweise ausloggt wenn man diese aus der Geräteliste löscht. 

 

Beim nächsten starten der App wird man dann automatisch ausgeloggt.

 

Eine App vom Homescreen zu entfernen bedeutet nicht dass diese auch gelöscht ist, bei meinem Samsung TV lösche ich Apps via Appstore. 

digo
Regie
Posts: 10,606
Post 314 von 388
754 Ansichten

Betreff: Sky schafft es nicht mir zu helfen

Prima!

Nur für dich zur Erklärung: @Nadine_Marcel 

Hauptfall ist, neben dem Verkauf der Geräte,  die unzulässige Nutzung der App bei Freunden z.B.

Und wenn es keine Freunde mehr sind, hilft oft auch die Bitte zum Ausloggen halt nicht.

Persönliche Daten sind, aus meiner Sicht, nicht gefährdet!

Aber SKY könnte dann eventuell mit einer Mahnung kommen. Kommt SKY nicht hinterher!

Haushaltsferne Nutzung der SKYQ App.

Bei dir ist es JETZT eindeutig.

 

"Eine App vom Homescreen zu entfernen bedeutet nicht dass diese auch gelöscht ist, bei meinem Samsung TV lösche ich Apps via Appstore. "

Wichtiger Hinweis von @bastel90 ! 

Nadine_Marcel
Special Effects
Posts: 5
Post 315 von 388
709 Ansichten

Betreff: Ein Gerät lässt sich nicht dauerhaft entfernen

@digo 

 

Wir schauen niemals bei Freunden, und wenn würden wir unser Notebook dazu nutzen.

 

Es ist wie ich geschrieben habe. Und ich habe mich wirklich sehr sehr oft bei Sky im Chat,

und auch telefonisch gemeldet. Das ein Gerät sich noch anmelden kann obwohl die App

gelöscht wurde, hat man mir auch erklärt. Das liegt wohl am Cache ?! Schreibt man das so ?

 

Ich bin total erstaunt, denn sowas habe ich noch nie erlebt. Wenn ich bei DAZN was geändert habe

oder Disney und Co ging das immer ohne Probleme. 

 

Ich habe mich hier nicht wissend schuldig gemacht. Mir reichte aus das die App gelöscht wurde.

 

Ein TV Gerät zurück zu setzen nachdem der Käufer vor Ort es begutachtet hat, und ihm natürlich die

Programm Reihenfolge gefallen hat macht man ja nicht. Und es waren keine Daten wie Internet WLAN  

oder sämtliche App drauf.,

 

Das nächste TV Gerät wird zurück gesetzt. Nur wieso bietet Sky sowas wie Pin Änderung an wenn es dann doch nicht funktioniert ? 

digo
Regie
Posts: 10,606
Post 316 von 388
653 Ansichten

Betreff: Ein Gerät lässt sich nicht dauerhaft entfernen

Es war nur eine Erklärung für dich, keine Schuldzuweisung! Sicher!

 

Die PIN Änderung funktioniert bei Usern die sich komplett ausloggen und dann vergesslich sind!

Nicht bei einem automatischen Startvorgang.

 

Also auch vor der (halben) Löschung noch ausloggen, wäre wichtig.

 

"

Ein TV Gerät zurück zu setzen nachdem der Käufer vor Ort es begutachtet hat, und ihm natürlich die

Programm Reihenfolge gefallen hat macht man ja nicht."

Denke der Käufer hat es nicht gezielt gesehen und sich dann gefreut! 

 

Svenson85
Special Effects
Posts: 3
Post 317 von 388
989 Ansichten

Betreff: Ein Gerät lässt sich nicht dauerhaft entfernen

Mir wurde geholfen, bis jetzt wird mein verkaufter LG nicht mehr angezeigt, seit 2 Wochen, ich hoffe es hat sich erledigt...mal sehn ich klopfe auf Holz

gerd
Special Effects
Posts: 10
Post 318 von 388
955 Ansichten

Betreff: Ein Gerät lässt sich nicht dauerhaft entfernen

Die Aussage "Die Geräte sollten immer deine sein. (Zum Haushalt gehörend!)" ist falsch. Die Nutzer müssen zum Haushalt gehören, nicht die Geräte.

Laut AGB Sky: 

1.4.1 Berechtigte Nutzung
... Soweit eine Nutzung auch außerhalb des Haushalts gestattet ist (Online-Inhaltedienste,
z.B. Sky Go), ist eine Nutzung nur durch Mitglieder des Haushalts des Kunden zulässig."

digo
Regie
Posts: 10,606
Post 319 von 388
951 Ansichten

Betreff: Ein Gerät lässt sich nicht dauerhaft entfernen


@gerd  schrieb:

Die Aussage "Die Geräte sollten immer deine sein. (Zum Haushalt gehörend!)" ist falsch. Die Nutzer müssen zum Haushalt gehören, nicht die Geräte.

Laut AGB Sky: 

1.4.1 Berechtigte Nutzung
... Soweit eine Nutzung auch außerhalb des Haushalts gestattet ist (Online-Inhaltedienste,
z.B. Sky Go), ist eine Nutzung nur durch Mitglieder des Haushalts des Kunden zulässig."


@gerd 

Da geht es um SKY GO, z.B.!

"

Laut AGB Sky: 

1.4.1 Berechtigte Nutzung
... Soweit eine Nutzung auch außerhalb des Haushalts gestattet ist (Online-Inhaltedienste,
z.B. Sky Go), ist.."

SKY GO ist ja extra für die Mobile- und Computernutzung gedacht!

Hier aber fast immer die SKY QApp, im Thread! Siehe Überschrift

Die SKY Q App ist dafür nicht berechtigt!

Und was stimmt jetzt nicht?

Geräte werden immer auf ihren Standort abgefragt!
Die SKY Q App ist nur in deinem Haushalt zulässig, Abfrage über die IP, Netzwerk!

SKY Server Abfrage über Internet, bei jeder Nutzung!

Also das Gerät! SKY kann nicht wissen wer davorsitzt!

 

SKY GO Geräte sind in der EU zulässig.

Aber du solltest dein Handy (Laptop) nur Familiemnmitgliedern in die Hand drücken!

Also den Mitgliedern aus deinem Haushalt!
Genau so hast du auch zitiert!

krusty
Special Effects
Posts: 4
Post 320 von 388
868 Ansichten

Betreff: Ein Gerät lässt sich nicht dauerhaft entfernen

Hallo liebes Sky-Team,

ich erhalte heute zum zweiten Mal einen Hinweis per Mail, dass bei mir bald Multiscreen ergänzt wird. Mir ist anhand der Geräteliste vollkommen schleierhaft, welches Gerät ich löschen soll. Alle werden mit Sky Go genutzt, dementsprechend ist mir das unerklärlich.

Ich wäre sehr froh, wenn sich den Sachverhalt mal ein/e Mod anschauen könnte.

Vielen Dank im Voraus.

Antworten