Antworten

Sky Q Mini Aufnahmen

Jeanette0907
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 15
11.974 Ansichten

Sky Q Mini Aufnahmen

Kann ich mit dem Sky Q Mini Aufnahmen ansehen, die ich mit dem Sky Q Receiver aufgenommen habe?

 

Habe auch gelesen, dass dies mit der Sky GO App funktionieren soll aber wie?

 

Danke! 

Alle Antworten
Antworten
galaxis56
Synchronsprecher
Posts: 907
Post 2 von 15
11.965 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini Aufnahmen

Hallo @Jeanette0907 

mit dem Sky Q-Mini geht es (noch) nicht, auf die Aufnahmen des Sky Q Receiver zuzugreifen. Ich hoffe, das kommt irgendwann noch.

 

Wenn auf dem Sky Q Receiver UND bei Sky Go die aktuelle Software drauf ist, kannst du in SkyGo auf die Aufnahmen des Q-Receivers zugreifen, wenn sich beide Geräte im selben Netzwerk befinden.

 

Dann ist unten in der Menüleiste von SkyGo auch der Menüpunkt "Aufnahmen" enthalten.

 

Gruß Galaxis56

saschaf
Tiertrainer
Posts: 24
Post 3 von 15
11.939 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini Aufnahmen

Das Thema würde ich gerne nochmal puschen und würde mir wünschen, dass ein Mod dazu etwas sagt.

 

Für mich gehört das eigentlich zu den Features, die ich von Tag1 an  von sky Q erwartet hätte. Oder wenigstens zeitnah.

Das gilt übrigens nicht nur für den mini sondern auch für den sky Q Receiver und jede andere sky Q app. D.h. wenn ich z.B. 2 sky Q Receiver im Haushalt habe, müsste ich von jeder sky Q app zugreifen können und auch die Receiver sollten gegenseitig auf die Aufnahmen zugreifen können.

Schließlich will ich nicht alles doppelt aufnehmen müssen, wenn man schon 2 Receiver hat.

 

Nun gehört es ja leider nicht zur Politik von sky, Ankündigungen zu machen - und z.B. bei der LG skyQ app sieht man leider auch gerade warum - aber ich würde mir zumindest eine Aussage wünschen, ob mit diesem Feature prinzipiell zu rechnen ist.

 

 

 

onzlaught
Regie
Posts: 10,296
Post 4 von 15
11.935 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini Aufnahmen

Genau das war einer der wenigen Gründe für mich warum ich überhaupt erwägen würde einen Q in mein Haus zu lassen. Denn dieses Feature kennt man ja sogar aus UK. Einen Q als Master im Haus der alles an seinen MiniQ Sklaven verteilt.

axhd51
Kamera
Posts: 2,429
Post 5 von 15
11.929 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini Aufnahmen

In folgendem Thread hat ganz aktuell ein Mod auf die Frage geantwortet, ob es auch geplant ist den Zugriff auf die Aufnahmen auch in der SkyQ App zu implementieren: 

https://community.sky.de/t5/Sky-Go-App/Sky-Q-Aufnahmen-ueber-Sky-Go-gucken/m-p/301566#M10755

Und da der SkyQ Mini ja eigentlich nichts anderes ist als die SkyQ App, halt auf einem eigenen Gerät, seh ich da schwarz..

arkadi
Special Effects
Posts: 4
Post 6 von 15
11.852 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini Aufnahmen

Hallo Leidensgenossen,

Ich verstehe das auch nicht. Alles dauert extrem lange bei Sky. Ankündigungen werden meiner Meinung nach immer sehr schwammig und unklar gehalten.

Ich habe mir von den Sky Q mini eigentlich viel versprochen bin aber letztendlich maßlos entäuscht.

Gründe: (natürlich wenn ich die ganze Werbung genauer gelesen hätte wäre mir einiges klarer geworden)

keine RTL Sender, SAT 1, Pro7, Tele2

(na klar ist ja nur Streaming)

Jugendschutz Einstellungen

( wann? ok dieses Jahr noch, wer's glaubt)

kein Zugriff auf die Aufnahmen vom Sky Q Reciever

(wichtig, wir würden gerne in zwei verschiedenen Räumen die selbe Doku, Serie oder Film sehen. Ist ja nicht alles on demand)

jeden Tag min. einmal Verbindungsabruch, keine Internetverbindung - lachhaft. Kabel ziehen dann läuft es wieder.

Fernbedienung bleibt hin und wieder ohne Funktion.

Werbung drei Clips vor dem Beginn von Streaminginhalten

Werbung am Ende von Filmen - auch nervig

Mein Fazit nächstes Jahr bin ich wieder weg wenn sich nichts ändert.

 

Grüße

arkadi

 

 

saschaf
Tiertrainer
Posts: 24
Post 7 von 15
9.917 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini Aufnahmen

ich finde, das Thema kann man mal wieder pushen.

Wann kommt diese Funktion? Es ist ja nicht nachvollziehbar, warum das per go geht aber nicht auf dem mini oder den sky Q apps auf smart TV.

 

Danke

seidl87
Special Effects
Posts: 10
Post 8 von 15
2.790 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini Aufnahmen

Könnten wir das Thema wieder aufnehmen.

Verstehe noch immer nicht, wieso wir auf dem Mini nicht die Aufnahmen vom Reciver ansehen können.

Der nächste Schwachsinn ist, dass ich nicht mit der Windows App auf dem Beamer spiegeln kann, egal ob über HDMI oder Wlan, dann könnt ich wenigstens meine Aufnahmen so anschauen.. 

seidl87
Special Effects
Posts: 10
Post 9 von 15
1.102 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini Aufnahmen

Halllloooo, 1 Jahr und 13 Tage und keine Antwort!

saschaf
Tiertrainer
Posts: 24
Post 10 von 15
1.094 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini Aufnahmen

Mittlerweile kann man nur noch hoffen, dass noch ein paar Konstrukte wie bei paramount+ in Zukunft entstehen - da habe ich dann den vollen Zugriff auf allen relevanten Geräten und benötige auch die Aufnahmen nicht mehr.

Mehr möchte ich zu dem Thema nicht mehr sagen. Vergebene Liebesmühe.

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,138
Post 11 von 15
1.078 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini Aufnahmen

Die Sinnlosigkeit verstehe ich aber sehr wohl. Der Zugriff auf Aufnahmen war bei Magenta TV (damals noch Telekom Entertain) bereits 2011 möglich, wenn man den Media Receiver 303 und 101 hatte.

Aber Hauptsache über die instabil laufende Sky Go App auf die Aufnahmen zugreifen können.

Über den Sky Q Mini geht das einfach nicht. Mir unverständlich. Auch wenn man Aufnahmen über mehrere Sky Go-Geräte abspielen will, gibts wieder eine Restriktion (zu viele gleichzeitige Streams)...Eine Aufnahme lokal auf der Festplatte ist für mich kein richtiger Stream.

 

Alles grauenhaft und eingeschränkt. Aber Hauptsache den Q usw. mit Apps vollstopfen, die so instabil und ruckelig laufen, dass es einfach keinen Spaß macht, damit zu schauen.

saschaf
Tiertrainer
Posts: 24
Post 12 von 15
1.065 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini Aufnahmen

nun gebe ich hier doch nochmal meinen Senf dazu. Mit Blick auf ein Unternehmen, dass immer auch an der Kippe steht, ist es umso schwerer nachzuvollziehen, warum sky ohne Not so etwas wie ein Alleinstellungsmerkmal überhaupt nicht ausschöpft bzw. es sogar selbst torpediert. Aus Angst vor den achso vielen Schwarz-Sehern, hat man sonst was unternommen, um  die beliebten linux-Sat-Boxen auszusperren.  Damit hat man sich aber auch die clientel ausgesperrt, die sich gerne Filme und Serien zum privaten Gebrauch auf die Festplatte ablegen.  Vielleicht eine aussterbende Spezies. Aber man hat nichts unternommen, um wenigstens ansatzweise dieses Erlebnis zu erhalten.  Gerade in einem Land wie Deutschland wo die Infrastruktur zwar überall sicheren Kabel- oder SAT-Empfang aber häufig keine ausreichende Internetinfratsruktur anbieitet, hat sky hier zu wengi geboten. Neben der fehlenden wirklichen multiview Option, gibt es auch keinen Transport der Aufnahmen von Receiver (alt) auf Receiver (neu) oder backups. Und as in Zeiten, wo cloud Speciher fast nichts mehr kostet. Wenn man das alles zusammen nimmt, hat die Festplatte auf dem sky Q receiver praktisch ausgedient.

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,138
Post 13 von 15
969 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini Aufnahmen

@saschaf 

Sie hat in sofern ausgedient, als dass man dort zwar Aufnahmen lokal speichern, diese aber, wie du sagst, nicht übertragen kann. Auf welche Medien auch immer. Und hier sind wir wieder beim Urheberrecht bzgl. Eigengebrauch. Ich denke nicht, dass die Sky Kunden hier die Absicht hätten, die Inhalte weiter zu verbreiten, im Sinne von Hochladen ins Internet.

Also da bin ich zumindest raus. Mir geht es um Archivierung toller Erlebnisse, sowohl im Free- als auch Pay-TV.

Und Pay TV bietet nun mal das bessere Programm.  Was bei den ÖR läuft und gut ist, kann man an einer Hand abzählen. Phoenix, arte, ZDF. ZDF aber nur, wenn dort Aktenzeichen XY oder mal ein Länderspiel von Tante "Käthe" läuft.

Die ÖR tut man sich sonst nicht an, bei diesem staatsgesteuerten "Wir-Senden-Nur-Das-Was-Politisch-Korrekt-Ist-Programm....ohne mich. 

 

Schönen Samstag und Sonntag euch! 🙂

puhbert
Regie
Posts: 4,495
Post 14 von 15
940 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini Aufnahmen

@borussiabvb2020 schrieb........Ich denke nicht, dass die Sky Kunden hier die Absicht hätten, die Inhalte weiter zu verbreiten, im Sinne von Hochladen ins Internet.

 

Da irrst du aber leider gewaltig. Das sind dann aber die gleichen,die ganze IPTV Boxen und Receiver über eBay  versuchen zu veräußern. 

Siehe DAZN, da werden wärend der Übertragung Codes eingeblendet, eben um das Veräußern über das Netz zu unterbinden. 

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,138
Post 15 von 15
916 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini Aufnahmen

@Das mit diesem sinnlosen Verkaufen von IPTV Boxen usw verstehe ich auch nicht.

Hat ja keinen Sinn. Bzw. Wer fällt auf  sowas rein?

Antworten