Antworten

Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Mayk
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 3,777
Post 761 von 1.494
1.951 Ansichten

Re: Betreff: Kein Signal

Hallo @jomaho,

 

hast du die Möglichkeit, den Q Receiver noch einmal an einem anderen TV-Gerät zu testen, z.B. an deinem alten Fernseher? Sollte es dort funktionieren, dann muss die Box nicht getauscht werden.

 

Gruß, Mayk

jomaho
Tiertrainer
Posts: 15
Post 762 von 1.494
1.949 Ansichten

Re: Betreff: Kein Signal

@ Mayk

Danke, aber ich habe jetzt den (kostenlosen) Tausch schon veranlasst.

Mayk
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 3,777
Post 763 von 1.494
1.949 Ansichten

Re: Betreff: Kein Signal

@jomaho, Ganz ehrlich, ich bin gespannt, was du uns bald mitteilst. 

 

Ich wünsche dir ein erholsames und schönes Wochenende.

bluemonkey
Tiertrainer
Posts: 11
Post 764 von 1.494
1.145 Ansichten

Betreff: SAT-Anschluss

Das SAT-Findergerät zeigt bereits 99%, es wurde also richtig auf Astra 19.2 ausgerichtet.

Die SAT-Anlage sowie der Kabel sind nagelneu.

Die Entfernung ist niedrig.

Die F-Stecker finde ich auch völlig in Ordnung.

Den Receiver habe ich von Sky bekommen. Ich bin also total ratlos.

onzlaught
Regie
Posts: 10,036
Post 765 von 1.494
1.141 Ansichten

Betreff: SAT-Anschluss

Receiver als defekt tauschen lassen und/oder einen Satprofi mit richtigem Messgerät dazuholen.

Efflon
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 766 von 1.494
1.103 Ansichten

Keinen Senderempfang 11180

Hallo zusammen, 

Wir haben seit gestern Nachmittag das Problem, dass wir keine Sender mehr empfangen. Es begann mit dem Fehler 11020. 

Die üblichen Lösungsvorschläge (vom Strom trennen, Resetknopf drücken, etc) ausprobiert aber ohne Erfolg. 

Nach dem Reset machte der Reciever einen Sendersuchlauf, ohne Erfolg. 

Signalstärke: 0% 

Problem ist, aus dem Fenster Sendersuchlauf komme ich jetzt auch nicht mehr raus, so dass ich den Reciever auf Werkseinstellung zurück setzen könnte. 

Jemand eine Idee wie ich wieder ins Menü komme? 

Danke und Grüße

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,804
Post 767 von 1.494
1.099 Ansichten

Betreff: Keinen Senderempfang 11180

Antennenanlage in Ordnung bringen. Ohne Empfang kommst du nicht ins Menü

Efflon
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 768 von 1.494
1.092 Ansichten

Betreff: Keinen Senderempfang 11180

Die ist in Ordnung. 

Der reine Kabelempfang funktioniert ja einwandfrei 

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,804
Post 769 von 1.494
1.072 Ansichten

Betreff: Keinen Senderempfang 11180

Schon mal anderes Anschlusskabel versucht oder den Receiver probehalber in einem anderen Zimmer angeschlossen? Ist das Antennenkabel rihctig gesteckt (wenn man es falsch rum am Radioanschluss ansteckt geht es nicht. Nicht lachen, nachschauen.)

Efflon
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 770 von 1.494
1.068 Ansichten

Betreff: Keinen Senderempfang 11180

Ja, ist alles korrekt gesteckt. 

Lief ja auch jahrelang reibungslos. 

Der freundliche Hotline Mitarbeiter meinte, es liegt wohl an Vodafone. 

Da rufe ich morgen dann mal an 

Mayk
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 3,777
Post 771 von 1.494
1.118 Ansichten

Re: Betreff: SAT-Anschluss

Hallo @bluemonkey,

 

hattest du das Antennenkabel einmal direkt in dein TV-Gerät, sofern es einen integrierten SAT-Tuner hat, angeschlossen und darüber dann den Suchlauf gestartet?

 

Gruß, Mayk

jomaho
Tiertrainer
Posts: 15
Post 772 von 1.494
1.925 Ansichten

Re: Betreff: Kein Signal

So, Receiver getauscht und alles geht.
Vielen Dank für alle Inputs hier!

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,804
Post 773 von 1.494
1.314 Ansichten

Betreff: Fehler 11180

Auch wenn es schon länger her ist, ich tippe auf zu hohe Signlstärke. (Übersteuerung)

bluemonkey
Tiertrainer
Posts: 11
Post 774 von 1.494
1.111 Ansichten

Re: Betreff: SAT-Anschluss

Hallo, da passiert leider auch nichts.

Kann es daran liegen, dass ich am Anfang den Kabel (20 m) um ca. 4 Meter verkürzt habe? Auf mehreren Seiten habe ich gelesen, dass es kein Einfluß auf den Empfang hat.

uwe96
Kamera
Posts: 2,535
Post 775 von 1.494
1.107 Ansichten

Betreff: SAT-Anschluss

Und du bist sicher dass alles richtig ausgerichtet ist? Auch dass es Astra  19 Grad ist?

_ayjay_
Special Effects
Posts: 3
Post 776 von 1.494
1.106 Ansichten

Betreff: SAT-Anschluss

Das spielt keine Rolle...solang nichts beschädigt wurde und alles ordnungsgemäß wieder verbunden wurde

Sabrina8
Special Effects
Posts: 10
Post 777 von 1.494
1.549 Ansichten

Reciver macht nichts ausser erfolgloser Sendersuchlauf

Hallo,heute den 3. Tag reagiert der Reciver auf gar nichts ausser Sendersuchlauf,schreibt aber immer keine gefunden. Ich kann nichts anderes anwählen,keine Einstellungen, kein Home Menü, reset Knopf reagiert nicht,über Nacht vom Strom weg genommen,morgens Stecker wieder rein, will sofort wieder Sendersuchlauf,

Biggigenervt081
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 778 von 1.494
1.546 Ansichten

Betreff: Reciver macht nichts ausser erfolgloser Sendersuchlauf

Genau den Spaß habe ich auch seit 1 Woche. Immerhin schon 1xFestplatte und 1xReceiver getauscht.

Nun soll die zweite Festplatte folgen. Wird wohl ein Dauervergnügen.

Auch bei mir Sendesuchlauf in Endlossschleife. Receiver muss vom Strom getrennt werden sonst läuft er 24 Stunden in Endlosschleife.

Kann zwar ins Bootmenü aber Schritt 1von4 ist immer Sendersuche.

Mit dem Vorschlag den Sendesuchlauf mit manuell eingestellten Frequenzen durchzuführen kann ich nichts anfangen, da der Receiver ja nie weiter als Sendersuche geht.

Mal schauen wie lange der Spaß dauert?????

Sabrina8
Special Effects
Posts: 10
Post 779 von 1.494
1.544 Ansichten

Betreff: Reciver macht nichts ausser erfolgloser Sendersuchlauf

Na toll, ich dachte jemand hätte ne Idee. Ich komme in gar kein Menü,nichts. 

Biggigenervt081
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 780 von 1.494
1.531 Ansichten

Betreff: Reciver macht nichts ausser erfolgloser Sendersuchlauf

Auch nicht wenn du den Resetknopf 15sec lang drückst?

Bei mir geht er dann in den Bootloader.

Aber egal ob Software aktualisieren oder auf Werkseinstellung zurücksetzen ist das Ergebnis immer das Gleiche.

Neustart Schritt1von4 Sendersuche und das wars dann auch.

Von Seiten Sky gibt es wohl das Briefing immer Hardwaretausch durchführen, helfen kann da wohl keiner.

Vielleicht müssen erst alle mit der Fehlermeldung zeitgleich ihre Kündigung einreichen. Vielleicht kümmert man sich dann mal vernüftig um das Problem.

Da es kein bestimmtes Netz oder Empfangsart betrifft sondern quer durch die Republik streut, ist es doch wohl eher ein Problem der Software. Aber einfacher ist natürlich immer den Antennenanschluß zu prüfen.

Da kommt man sich vor wie bei der eigenen IT. Standartsatz ist dort Neuistart durchführen. Als ob wir alle nicht die hellste Kerze auf der Torte wären.

Antworten