Antworten

Problem mit Sky Q+ARD-Mediathek

Special Effects
Posts: 8
Post 1 von 3
279 Ansichten

Problem mit Sky Q+ARD-Mediathek

Gestern trat das Problem erstmals auf. Ich habe Sky Q erst seit Anfang des Monats. Während einer Sendung aus der ARD-Mediathek  stockte plötzlich das Bild und es tat sich nichts mehr. Der Receiver reagierte auf keine Befehle der Fernbedinung, ließ sich auch nicht ausschalten. Ich wusste mir nicht anders zu helfen und hab den Stecker gezogen.

Beim erneuten Einschalten hat es eine ganze Weile gedauert, bis alles wieder hochgefahren war.

Das Steckerziehen ist ja keine Lösung. Kann ich dieses Problem irgndwie verhindern oder anders lösen?

Danke fürs Lesen und evtl. Lösungvorschläge

 

Alle Antworten
Antworten
Castingleiter
Posts: 2,063
Post 2 von 3
268 Ansichten

Betreff: Problem mit Sky Q+ARD-Mediathek

Bei WLAN ist es ratsam ein Gerät in den Routereinstellungen zu benennen und dann 2,4 GHz oder 5 GHz als festen Wert einzustellen und/oder die Netze mit unterschiedlichen
Namen bennenen und den Sky Q dann nur mit 2,4 Ghz Netz zu verbinden. Wenn nämlich immer zwischen diesen beiden gewechselt wird,
kann es zu Streamingproblemen und einer kompletten Aufhängens des Sky Q kommen.

Regie
Posts: 7,672
Post 3 von 3
259 Ansichten

Betreff: Problem mit Sky Q+ARD-Mediathek

Inzwischen wird auch diese Lösung proklamiert..

Q-Receiver-stuerzt-immer-wieder-ab 

 

Antworten