Antworten

Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Rene68
Tiertrainer
Posts: 22
Post 1 von 18
2.974 Ansichten

Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

Hallo Ihr Lieben,

 

entschuldigt bitte die Frage: Kann ich mit dem Sky Q Receiver einen Sendersuchlauf starten ohne zuvor "Reset" zu drücken bzw. ohne die bestehenden Favoriten usw dadurch zurückzusetzen?

Falls ja, wie? 

Bitte wie für Dumme und Soldaten erklären..... 🙂 

Danke und LG

René

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
sonic28
Regie
Posts: 8,654
Post 5 von 18
2.947 Ansichten

Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q


@schütz  schrieb:

@sonic28 

Woher weist du dass er einen SAT hat?🤔


Er hat doch auch im Thread DMax verschwunden ab dem Beitrag

 

geschrieben. Und da er das gleiche Problem hat, wie man an Hand dessen sehen kann, was er geschrieben hat, sieht es danach aus, dass er den Sky Q Sat-Receiver hat.

 

Gruß, Sonic28

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 15,502
Post 2 von 18
2.966 Ansichten

Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

Siehe mal...😍

sky.de/hilfe/sendersuchlauf-durchfuehren-sky-q-receiver 

 

Hier ganz oben in der Suchleiste einfach eingeben - was man sucht...😉

www.sky.de/hilfe/ 

 

sonic28
Regie
Posts: 8,654
Post 3 von 18
2.958 Ansichten

Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q


@Rene68  schrieb:

Falls ja, wie? 

Bitte wie für Dumme und Soldaten erklären..... 🙂 


Kannst du haben:

 

Klick mal im laufenden Betrieb vom Sky Q Receiver, in deinem Fall ist es glaube ich der Sky Q Sat-Receiver, auf der Fernbedienung auf die Home-Taste, das ist die Taste mit dem Häuschen. Jetzt gehst du in der linken Spalte mit dem Balken ganz runter auf den Punkt Mein Sky Q und klickst ihn an. Auf der folgenden Seite gehst du in der linken Spalte mit dem Balken auf den Punkt Einstellungen. Jetzt diesen Punkt entweder anklicken oder einmal nach rechts klicken. Jetzt steht der Balken in der linken Spalte auf dem Punkt Status. Jetzt diesen Punkt anklicken oder nach rechts klicken. Nun stehst du auf dem Punkt Satellitensignal. Rechts daneben siehst du den Punkt SAT-Einrichtung. Einmal nach rechts gehen, sodass du darauf stehst. Nun diesen anklicken. Danach stehst du auf dem Punkt Satellitensignal, wo rechts daneben Zurücksetzen steht. Geh mal nach rechts zu diesem Punkt und klicke ihn an. Dann wirst du gefragt, ob du die Satelliteneinstellungen wirklich zurücksetzen willst. Dazu gehst du wieder nach rechts, wo du zwischen Abbrechen und Bestätigen wählen kannst. Du wählst dann Bestätigen aus und klickst diesen Punkt an. Danach fährt der Sky Q Sat-Receiver wieder hoch. Bitte warten bis von selber die Auswahl

 

  • Ein-Kabel
  • Zwei-Kabel
  • SatCR

erscheint. Jetzt das richtige auswählen und bestätigen. Bei SatCR (auch Unicable genannt) musst du noch zwei deiner Sat-Dose an der Wand zugeordneten Userbänder eingeben. Bei den anderen beiden Auswahlmöglichkeiten musst du danach nur noch das Land auswählen, nämlich das, wo du Sky siehst, also Deutschland oder Österreich. Das war es dann. Jetzt läuft der Sendersuchlauf, wobei aktuell bei Auswahl Deutschland ganze

 

  • 926 TV-Sender
  • 144 Radiosender

vom Sky Q Sat-Receiver gefunden werden, was angezeigt wird, sobald das anklickbare Wort Fortsetzen erscheint. Sobald das Wort Fortsetzen erscheint, darauf klicken. Danach werden die EPG Daten geladen und kurz danach kannst du dann wieder fernsehen.

 

 

Noch was nebenbei: Sollte beim Sendersuchlauf festgestellt werden, dass ein Sender, den es eigentlich auf einem Programmplatz von 100 bis 999 gibt. aus welchem Grund auch immer, nicht zur Liste passt, die Sky im Hintergrund mitsendet und vom Sky Q Sat.-Receiver abgeglichen wird, dann landet der Sender auf einem willkürlichen Programmplatz ab 1.000. Und falls du ihn in der Favoritenliste hattest, dann ist er dort raus und muss dann wieder neu in die Favoritenliste gesetzt werden.

 

Genauso ist es auch umgekehrt. Sobald ein Sender, den es ursprünglich auf einem Programmplatz ab 1.000 gab, durch den neuen Sendersuchlauf auf einen Programmplatz von 100 bis 999 gesetzt wird, dann ist dieser Sender, sofern du ihn in der Favoritenliste hattest, dort raus und muss danach wieder in die Favoritenliste gesetzt werden.

 

Nur wenn der Sender beim neuen Sendersuchlauf auf dem für ihn vorgesehenen Programmplatz von 100 bis 999 bleibt bzw. auf einem Programmplatz ab 1.000 bleibt, weil er vorher auch schon auf einem Programmplatz ab 1.000 war, dann bleibt der Sender auch bei den Favoriten dort, wo du ihn hingesetzt hast.

 

 

Noch was: Nicht wundern, dass, sobald du nach dem Sendersuchlauf wieder fernsehen kannst, das Sky Logo vorne am Sky Q Receiver nicht leuchtet. Das ist normal. Einfach den Sky Q Receiver ausschalten und direkt danach wieder einschalten. Fertig. Jetzt leuchtet auch das Sky Logo wieder so, wie es sein soll.

 

Gruß, Sonic28

schütz
Regie
Posts: 15,502
Post 4 von 18
2.953 Ansichten

Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

@sonic28 

Woher weist du dass er einen SAT hat?🤔

Richtige Antwort
sonic28
Regie
Posts: 8,654
Post 5 von 18
2.948 Ansichten

Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q


@schütz  schrieb:

@sonic28 

Woher weist du dass er einen SAT hat?🤔


Er hat doch auch im Thread DMax verschwunden ab dem Beitrag

 

geschrieben. Und da er das gleiche Problem hat, wie man an Hand dessen sehen kann, was er geschrieben hat, sieht es danach aus, dass er den Sky Q Sat-Receiver hat.

 

Gruß, Sonic28

schütz
Regie
Posts: 15,502
Post 6 von 18
2.933 Ansichten

Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

@sonic28 

Immer diese Crossposts.😏

Rene68
Tiertrainer
Posts: 22
Post 7 von 18
2.881 Ansichten

Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

@sonic28 : Danke, Du bist für mich der Erklärbär schlechthin. Super, super, super.

Ich versuche das später mal, werde wohl erst meine Fav.-Liste mal notieren, hab heute schon lange genug gesucht...... hahahaha

 

@schütz : Dir auch ganz lieben Dank.

 

An die Community: Fragt ruhig, hier "werdet Ihr geholfen". 🙂

LG 

René

sonic28
Regie
Posts: 8,654
Post 8 von 18
2.875 Ansichten

Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q


@Rene68  schrieb:

@sonic28 : Danke, Du bist für mich der Erklärbär schlechthin. Super, super, super.


Nichts zu danken. Gern geschehen. Ich helfe doch gerne, wo ich kann. smiley.php_001.gif

 

Und noch was: Deswegen hat mir mal ein User hier in der Sky Community, als es noch die vorherige Forensoftware war und das ganze sich "Sky & Friends"-Forum nannte, folgende Urkunde verliehen: sonic_urkunde.jpg

 

 


@Rene68  schrieb:

Ich versuche das später mal, werde wohl erst meine Fav.-Liste mal notieren, hab heute schon lange genug gesucht...... hahahaha


Mach das mal. Ich hab mir auf meinem PC in Excel eine Liste angefertigt, wo ich in der Zeile 1 notiert habe, welchen Sender ich in den Favoriten auf dem Programmplatz 1 habe und wo der Ursprungsplatz ab Programmplatz 100 ist. Das hab ich dann mit den anderen Programmplätzen der Favoritenliste auch gemacht. Somit habe ich dann die komplette Favoritenliste als Tabelle. Das ganze hat den Vorteil, das man, wenn man, aus welchem Grund auch immer, die Favoritenliste neu machen muss, nicht lange suchen muss, wo welcher Sender ab Programmplatz 100 zu finden ist, solange der Sender auf dem Programmplatz geblieben ist, für den er von Sky vorgesehen ist. Somit geht das neue anlegen einer Favoritenliste dann sehr viel schneller.

 

Gruß, Sonic28

Rene68
Tiertrainer
Posts: 22
Post 9 von 18
2.868 Ansichten

Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

@sonic28 

Hab alles, wie Du ja Perfekt beschrieben hast, durchgeführt., und wie ja bereits von anderen Teilnehmern beschrieben, die vermissten Sender wieder unter 1000 gefunden und wieder den Fav. zugefügt. 

EPG wieder da + Aufnahme geht wieder = René superglücklich (und wird Sky nun doch nicht kündigen, hab ich echt kurz drüber nachgedacht).. Alles super, alles schick.

Wenn Du mal in Mannheim bist, melde Dich, das erste Bier geht auf mich. Versprochen.

Dankeschön.

 

LG

René

 

PS: Kommt das öfter vor, das einige Sender kurzfristig mal weg (über Sendeplatz 1000) sind und später wieder zurück sind? falls ja, warte ich nächstes Mal n paar Tage, bevor ich Euch belästige.

 

sonic28
Regie
Posts: 8,654
Post 10 von 18
2.844 Ansichten

Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q


@Rene68  schrieb:

PS: Kommt das öfter vor, das einige Sender kurzfristig mal weg (über Sendeplatz 1000) sind und später wieder zurück sind?


Eigentlich nicht. Warum das jetzt passiert ist, wird hier wohl niemand sagen können.

 

 


@Rene68  schrieb:

falls ja, warte ich nächstes Mal n paar Tage, bevor ich Euch belästige.


Du darfst uns gerne auch sofort belästigen, wenn dir was auffällt, was so eigentlich nicht hätte sein sollen, denn je mehr Sky Kunden das erwähnen, dass es so ist, desto eher kommt Sky auf die Idee deswegen auch was zu unternehmen.

 

Gruß, Sonic28

Rene68
Tiertrainer
Posts: 22
Post 11 von 18
2.837 Ansichten

Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

@sonic28 

OK, mache ich.

Nochmals vielen Dank

R.

 

PS: Die Urkunde hast Du verdient!

Quidproquo77
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 12 von 18
1.514 Ansichten

Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

Guten Morgen Zusammen,

 

ich hoffe dass ich hier jetzt mit meinem Problem richtig bin.

Wir hatten gestern wohl einen Ausfall an der Gemeinschaftsanlage, was ich erst später herausgefunden habe. Aus diesem Grund hatte ich einen Sendersuchlauf gestartet. Der, natürlich bei 0 Empfang, auch nichts finden konnte. 

Seit gestern Abend ist nun wieder Empfang, aber unser SkyQ hat sich aufgehangen. 

Zum einen mussten wir bei der Einrichtung vor dem 1. Start keine Daten wie Tuner 1 und 2 angeben, zum anderen wüsste ich auch nicht wo die stehen sollen.  Denn die Zahlen die da bei meinem Kind in der Einstellung sind, nimmt SkyQ nicht. 

Ich kann auch nicht auf Werkseinstellungen gehen, wenn wir anschalten sind wir direkt beim Sendersuchlauf. 

Wir haben auch Reset versucht, Strom weg.

 

Habt Ihr vielleicht eine Idee? 

 

Danke schon mal im Voraus. 

axels
Moderator
Posts: 8,182
Post 13 von 18
1.493 Ansichten

Re: Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

Hallo @Quidproquo77,

 

drücke bitte hinten am Sky Q Receiver die Reset-Taste, bis das Bootloader Menü erscheint. Falls es eine Sat CR Anlage ist, musst du 2 Userbänder eingeben, sonst Ein- oder Zweikabellösung. 

VG, Axel 

Quidproquo77
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 14 von 18
1.478 Ansichten

Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

Hallo Axels,

 

erst einmal vielen Dank für Deine schnelle Antwort.  

 

Reset haben wir gemacht, da kommt dann Software aktualisieren oder beenden.  Oder ich kann zum TV zurück mit Taste Sky.

 

Das Problem was ich habe ist, dass ich nicht weiß welcher Tuner bzw. Band ich auswählen muss. Hatte ich ehrlich gesagt auch bei anderen Recivern noch nie, das haben die immer alleine ausgewählt. 

Ich bin wirklich langsam etwas verzweifelt, weil ich da nicht weiterkomme. 

 

VG Cora 

axels
Moderator
Posts: 8,182
Post 15 von 18
1.475 Ansichten

Re: Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

Über das Bootloader Menü kannst du keine Werkseinstellung veranlassen? Ist das denn eine Sat CR Anlage? 

Quidproquo77
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 16 von 18
1.468 Ansichten

Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

Leider nein.

Ich muss gestehen, dass ich nur weiß, dass wir hier (6 Familienhaus) eine Gemienschaftsanlage haben. 

Bei meinem Kind steht das es Satellit ist.

 

Ich hab jetzt Bilder gemacht.

Bild 1 Anzeige Sky

Bild 2-4 Info Empfang Kind 

 

Was mache ich falsch? 

axels
Moderator
Posts: 8,182
Post 17 von 18
1.459 Ansichten

Re: Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

Die letzten 3 Screenshots sind aber auf keinen Fall vom Sky Q Receiver. Sieht eher aus, wie das Menü vom Fernseher. 

axels
Moderator
Posts: 8,182
Post 18 von 18
1.458 Ansichten

Re: Betreff: Manueller Sendersuchlauf ohne Reset bei Sky Q

Ach du hast ja auch geschrieben, nur Bild 1 Sky. Schreibe mir mal bitte eine private Nachricht mit deiner Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten vier Ziffern.


So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".





 

Antworten