Antworten

Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Antworten
Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 40
Post 41 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Sollte die Umbuchung überhaupt machbar sein kannst du auch zukünftig die Privaten HD Sender mit dem Sky Receiver nicht aufnehmen.

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 56
Post 42 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Meine Anfrage und Klärung ist aus Dezember 2018, die per E-Mail vom Sky Support erhaltende Antwort ist vom 24.12.18. Und zu diesem Zeitpunkt gab es diesen Eintrag nicht im Hilfecenter. Daher auch meine entsprechende Formulierung.

Highlighted
Regie
Posts: 21,566
Post 43 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

schütz schrieb:

Dazu kurz nachgefragt:

Wenn ich die HD Sender der privaten von meinem Kabelnetzbetreiber auf die SKY Karte  umbuchen lasse, kann ich sie dann mit dem "Q" aufnehmen?

Re: seit Sky Q - Aufnahme Prosieben HD und weitere nicht mehr möglich / EPG fehlt teils

Highlighted
Special Effects
Posts: 10
Post 44 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Nein... das Pausieren/Aufnehmen der Privaten in HD funktioniert mit dem Q grds nicht!!!

Ich habe einen Kabelanschluss bei VFKD (Vodafone/kabeldeutschland) und einen "alten" Sky+ Receiver... damit kann ich Pro7/SAT 1 in HD aufnehmen/pausieren/spulen. RTL-Group funktioniert bei dieser Hardware auch nicht!

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 56
Post 45 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Erstens gibt es den Link nicht mehr: http://www.sky.de/hilfecenter/fragen-antworten/einschraenkungen-4542

Zweitens der Thread: HD+ TimeShift / Aufnahme nicht möglich am 13.3.2017 besagt viel, verweißt auf ein HD+ PDF, das diese Frage aber nicht beantwortet, weil hier Allgemein Funktionalität erklärt wird und das Dokument auch veraltet ist.

Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,964
Post 46 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Osterhase 2a.jpg

Highlighted
Regie
Posts: 21,566
Post 47 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

tombln schrieb:

Erstens gibt es den Link nicht mehr: http://www.sky.de/hilfecenter/fragen-antworten/einschraenkungen-454

Weil er durch den aktuellen Link ersetzt wurde. *freundlich erklärt*

Highlighted
Special Effects
Posts: 10
Post 48 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Re: Mit dem neuen Sky Q Receiver keine Pro 7 HD Aufnahme möglich

Schau dir diesen Post mal an... darin ist alles gesagt und übersichtlich erklärt!

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 56
Post 49 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Der alte Sky+ Receiver entspricht im Funktionsumfang der Spezifikation von HD+, d.h. bei HD+ ist zu finden was alles geht. Sendungen der RTL Gruppe lassen sich nur aufnehmen wenn ganz bestimmt Voraussetzung für den Empfang erfüllt sind, denn aber die aller meisten nicht erfüllen, ganz unabhängig von Sky.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 354
Post 50 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

tombln schrieb:

Der alte Sky+ Receiver entspricht im Funktionsumfang der Spezifikation von HD+, d.h. bei HD+ ist zu finden was alles geht. Sendungen der RTL Gruppe lassen sich nur aufnehmen wenn ganz bestimmt Voraussetzung für den Empfang erfüllt sind, denn aber die aller meisten nicht erfüllen, ganz unabhängig von Sky.

Ich hatte noch keinen Receiver der die Aufnahme der RTL Programme verweigerte

Aber ok, gibt genug Leute die einfach blind darauf los kaufen und anschliessend blöd aus der Wäsche schauen.

Highlighted
Regie
Posts: 22,283
Post 51 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

es ist aber auch schwierig, wenn man nicht in der Thematik ist, worauf man alles achten muss.

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 56
Post 52 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Diese Antwort entspricht nicht der Darstellung von Sky: Aufzeichnen der HD+ Sender - Sky - Hilfecenter

Rückmeldung von Sky am 24.12.2018:

Die Aufnahme- und Timeshift-Funktion kann bei den HD+ Sendern aus lizenzrechtlichen Gründen nicht genutzt werden.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 354
Post 53 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

bridget8888 schrieb:

es ist aber auch schwierig, wenn man nicht in der Thematik ist, worauf man alles achten muss.

Das Internet bietet genug Möglichkeiten sich vorab Infos zu holen

Highlighted
Regie
Posts: 22,283
Post 54 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

ja, dazu müsste man sich bewusst sein, wie kompliziert das alles geworden ist. Wenn nur ein verkäufer gefragt wird, reicht das oft nicht aus.

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,086
Post 55 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

bridget8888 schrieb:

es ist aber auch schwierig, wenn man nicht in der Thematik ist, worauf man alles achten muss.

Gute Güte ... da wird doch Jemand im Bekanntenkreis sein, der sich etwas damit auskennt ...

Highlighted
Regie
Posts: 22,283
Post 56 von 57
589 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

wenn jemand nicht weiß, dass es eine Problematik gibt, kann er nicht danach fragen

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 57 von 57
405 Ansichten

Betreff: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

So, jetzt hilft auch kein Festplatten Resiver mehr, den nun haben wohl alle Sky-Resiver das Problem!

Für was habe ich dann eigentlich eine Festplatte, bzw die Möglichkeit etwas aufzunehmen?

Vielen Dank auch🙄

Antworten