Antworten

Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Antworten
geissbock78
Kulissenbauer
Posts: 37
Post 41 von 63
3.760 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Sollte die Umbuchung überhaupt machbar sein kannst du auch zukünftig die Privaten HD Sender mit dem Sky Receiver nicht aufnehmen.

tombln
Kulissenbauer
Posts: 57
Post 42 von 63
3.760 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Meine Anfrage und Klärung ist aus Dezember 2018, die per E-Mail vom Sky Support erhaltende Antwort ist vom 24.12.18. Und zu diesem Zeitpunkt gab es diesen Eintrag nicht im Hilfecenter. Daher auch meine entsprechende Formulierung.

herbst
Regie
Posts: 20,280
Post 43 von 63
3.760 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

schütz schrieb:

Dazu kurz nachgefragt:

Wenn ich die HD Sender der privaten von meinem Kabelnetzbetreiber auf die SKY Karte  umbuchen lasse, kann ich sie dann mit dem "Q" aufnehmen?

Re: seit Sky Q - Aufnahme Prosieben HD und weitere nicht mehr möglich / EPG fehlt teils

obiwankenobi19
Special Effects
Posts: 10
Post 44 von 63
3.760 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Nein... das Pausieren/Aufnehmen der Privaten in HD funktioniert mit dem Q grds nicht!!!

Ich habe einen Kabelanschluss bei VFKD (Vodafone/kabeldeutschland) und einen "alten" Sky+ Receiver... damit kann ich Pro7/SAT 1 in HD aufnehmen/pausieren/spulen. RTL-Group funktioniert bei dieser Hardware auch nicht!

tombln
Kulissenbauer
Posts: 57
Post 45 von 63
3.760 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Erstens gibt es den Link nicht mehr: http://www.sky.de/hilfecenter/fragen-antworten/einschraenkungen-4542

Zweitens der Thread: HD+ TimeShift / Aufnahme nicht möglich am 13.3.2017 besagt viel, verweißt auf ein HD+ PDF, das diese Frage aber nicht beantwortet, weil hier Allgemein Funktionalität erklärt wird und das Dokument auch veraltet ist.

schütz
Regie
Posts: 15,177
Post 46 von 63
3.760 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Osterhase 2a.jpg

herbst
Regie
Posts: 20,280
Post 47 von 63
3.760 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

tombln schrieb:

Erstens gibt es den Link nicht mehr: http://www.sky.de/hilfecenter/fragen-antworten/einschraenkungen-454

Weil er durch den aktuellen Link ersetzt wurde. *freundlich erklärt*

obiwankenobi19
Special Effects
Posts: 10
Post 48 von 63
3.760 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Re: Mit dem neuen Sky Q Receiver keine Pro 7 HD Aufnahme möglich

Schau dir diesen Post mal an... darin ist alles gesagt und übersichtlich erklärt!

tombln
Kulissenbauer
Posts: 57
Post 49 von 63
3.760 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Der alte Sky+ Receiver entspricht im Funktionsumfang der Spezifikation von HD+, d.h. bei HD+ ist zu finden was alles geht. Sendungen der RTL Gruppe lassen sich nur aufnehmen wenn ganz bestimmt Voraussetzung für den Empfang erfüllt sind, denn aber die aller meisten nicht erfüllen, ganz unabhängig von Sky.

dvb-t
Maskenbildner
Posts: 360
Post 50 von 63
3.760 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

tombln schrieb:

Der alte Sky+ Receiver entspricht im Funktionsumfang der Spezifikation von HD+, d.h. bei HD+ ist zu finden was alles geht. Sendungen der RTL Gruppe lassen sich nur aufnehmen wenn ganz bestimmt Voraussetzung für den Empfang erfüllt sind, denn aber die aller meisten nicht erfüllen, ganz unabhängig von Sky.

Ich hatte noch keinen Receiver der die Aufnahme der RTL Programme verweigerte

Aber ok, gibt genug Leute die einfach blind darauf los kaufen und anschliessend blöd aus der Wäsche schauen.

miika
Regie
Posts: 24,134
Post 51 von 63
3.762 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

es ist aber auch schwierig, wenn man nicht in der Thematik ist, worauf man alles achten muss.

tombln
Kulissenbauer
Posts: 57
Post 52 von 63
3.763 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Diese Antwort entspricht nicht der Darstellung von Sky: Aufzeichnen der HD+ Sender - Sky - Hilfecenter

Rückmeldung von Sky am 24.12.2018:

Die Aufnahme- und Timeshift-Funktion kann bei den HD+ Sendern aus lizenzrechtlichen Gründen nicht genutzt werden.

dvb-t
Maskenbildner
Posts: 360
Post 53 von 63
3.763 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

bridget8888 schrieb:

es ist aber auch schwierig, wenn man nicht in der Thematik ist, worauf man alles achten muss.

Das Internet bietet genug Möglichkeiten sich vorab Infos zu holen

miika
Regie
Posts: 24,134
Post 54 von 63
3.763 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

ja, dazu müsste man sich bewusst sein, wie kompliziert das alles geworden ist. Wenn nur ein verkäufer gefragt wird, reicht das oft nicht aus.

roi_danton
Castingleiter
Posts: 1,866
Post 55 von 63
3.768 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

bridget8888 schrieb:

es ist aber auch schwierig, wenn man nicht in der Thematik ist, worauf man alles achten muss.

Gute Güte ... da wird doch Jemand im Bekanntenkreis sein, der sich etwas damit auskennt ...

miika
Regie
Posts: 24,134
Post 56 von 63
3.767 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

wenn jemand nicht weiß, dass es eine Problematik gibt, kann er nicht danach fragen

Bettina0207
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 57 von 63
3.583 Ansichten

Betreff: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

So, jetzt hilft auch kein Festplatten Resiver mehr, den nun haben wohl alle Sky-Resiver das Problem!

Für was habe ich dann eigentlich eine Festplatte, bzw die Möglichkeit etwas aufzunehmen?

Vielen Dank auch🙄

SKR178
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 58 von 63
687 Ansichten

Betreff: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Hallo zusammen,

 

Ich habe seit einigen Tagen das Problem, dass Aufnahmen, oder das Pausieren, von beinahe allen Sendern - auch den Sky Sendern - aus "lizenzrechtlichen Gründen" nicht möglich sei. Auch sind Aufnahmen, die dann möglich waren, nicht abspielbar. Ohne Hinweis, aber das Bild bleibt einfach Blau. Den Receiver habe ich schon zehn Sekunden vom Netz getrennt und es hat nichts gebracht. Ist das jetzt auch wieder was mit Sendersuchlauf, oder geht es in dem Fall schon wieder um die Lizengründe, wie in diesem Thread schon vor Jahren diskutiert? Es ist extremst nervig, wenn man teilweise Wochen auf das Programm, wegen dessen man das Abo hat wartet, um dann nicht mal eben pausieren oder es aufnehmen zu können.

 

Juliane
Moderator
Posts: 5,134
Post 59 von 63
678 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Hallo SKR178,
 

deine Verärgerung kann ich nachvollziehen.
 

Du nutzt einen Sky Q Receiver, ja?

 

Setze das Gerät bitte über das Bootloader-Menü auf die Werkseinstellung zurück. Drücke dafür ca. 10 Sekunden den Reset-Knopf an der Rückseite des Gerätes, bis dieses Menü erscheint.
 

Wie schaut es danach aus?
 

VG, Jule

SKR178
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 60 von 63
631 Ansichten

Re: Aufnahme aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich

Hallo Jule,

 

Nachdem der Receiver die ganze Nacht auf "gleich geht´s los" stand, habe ich ihn heute Morgen nochmal 5 Sekunden resetet und dann ging alles wieder. Gerade jetzt im Moment habe ich aber technische Störung, ich glaube 11040 und kann keine Sky Inhalte sehen. Nur Private und ÖRR.

 

LG Sebastian 

Antworten