Antworten

Sender verschwinden andauernd beim Sky Q Kabel-Receiver bei Pÿur in Duisburg

sonic28
Regie
Posts: 5,486
Post 1 von 69
1.430 Ansichten

Sender verschwinden andauernd beim Sky Q Kabel-Receiver bei Pÿur in Duisburg

Hallo an alle,

 

meine Verlobte @dolphin301712 , die in 47057 Duisburg wohnt und ihr Fernsehprogramm von Kabelnetzanbieter Pÿur (ehemals Tele Columbus) bekommt, weiß leider nicht mehr weiter. Andauernd verschwinden bei ihrem Sky Q Kabel-Receiver die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und RTL II und Kabel Eins und VOX und Super RTL etc.) in SD. Mitlerweile, obwohl nicht bei Pÿur (ehemals Tele Columbus) abonniert, auch die privaten Sender in HD.

 

Wenn meine Verlobte mittels dem durchschleifen zum im Fernseher eingebauten Kabel-Tuner, dort nachsieht, sind alle Sender, die auf dem Sky Q Kabel-Receiver fehlen, vorhanden.

 

Meine Verlobte hat bereits alles, wie z. B. neuen Sendersuchlauf bzw. auf Werkseinstellungen zurücksetzen etc., durchgemacht. Es war auch schon ein Techniker im Auftrage von Sky bei ihr und hat den Sky Q Kabel-Receiver ausgetauscht. Trotzdem kommt alle paar Tage / Wochen das ganze immer wieder.

 

Es war auch schon ein Techniker von Pÿur (ehemals Tele Columbus) da und hat gemeint, dass das Problem an der SkyQ Gerätesoftware liegt, weil das ganze erst so richtig aufgetreten ist, seit es die SkyQ Gerätesoftware Q120.002.13.00L (5587bqs) gibt, d. h. seit dem 08. Juli 2020. Außerdem hat der Techniker von Pÿur (ehemals Tele Columbus) gemeint, dass er das seitdem nur bei den Sky Kunden hat, die einen Sky Q Kabel-Receiver verwenden. Und das sind seiner Meinung nach nicht wenige Kunden.

 

Laut dem Techniker von Pÿur (ehemals Tele Columbus) muss Sky da was an der SkyQ Gerätesoftware machen, damit es nicht andauernd vorkommt.

 

Meine Verlobte hat schon mehrfach mit der Sky Hotline deswegen telefoniert und jedesmal wird das normale Vorgehen abgespult. Sie soll dann einen neuen Sendersuchlauf machen bzw. das ganze auf die Werkseinstellungen zurücksetzen etc.! O.K.! Kann ja helfen. Aber wenn das ganze nach einigen Tagen / Wochen wieder auftritt, dann findet man es als ganz normalen Kunden auch nicht toll.

 

Der Sky Q Kabel-Receiver, den meine Verlobte im Fan Design vom DSC Arminia Bielefeld hat, ist deswegen auch schon mehrfach ausgetauscht worden. Trotzdem gibt es das Problem alle paar Tage / Wochen.

 

Meine Verlobte hat auch das Antennenkabel, was die Kabel-Dose an der Wand mit dem Sky Q Kabel-Receiver verbindet, gegen ein hochwertiges Kabel getauscht. Der Techniker, der im Auftrage von Sky bei ihr war, war sogar positiv erstaunt, dass es solch ein gutes Kabel auch als Antennenkabel für das Kabelfernsehen gibt. Er selber hat das gleiche Kabel in der Version für den Sat-Empfang, weil er den Sky Q Sat-Receiver hat.

 

Damit man sich ein Bild machen kann, was schon alles gemacht wurde und passiert ist, hier der ursprüngliche Thread dazu Es dreht sich nur der blaue Kreis beim Sky Q Kabel-Receiver. Dieser ist am 29. Juli 2020 gegen 18:26 Uhr erstellt worden.

 

Irgendwann hat man sprichwörtlich gesagt "die Schnauze voll" vom Sky Q Kabel-Receiver. Warum kann Sky die SkyQ Gerätesoftware nicht so programmieren, dass sowas nicht vorkommt?

 

Übrigens: Meine Verlobte ist nicht die einzige Person, bei der die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und RTL II und Kabel Eins und VOX und Super RTL etc.) auf dem Sky Q Kabel-Receiver verschwinden. Hier im Sky Forum gibt es noch weitere Sky Kunden, die das Problem auch beim Kabelfernsehen haben.

 

Vielleicht kann ja mal ein Techniker, der hier in diesem Unterbereich vom Sky Forum unterwegs ist, was dazu sagen.

 

Es kann ja nicht normal sein, dass man alle paar Tage / Wochen immer wieder das gleiche Problem hat. Und andauernd den Sky Q Kabel-Receiver deswegen austauschen ist meiner Meinung nach auch nicht im Sinne von Sky.

 

Gruß, Sonic28

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 8,122
Post 2 von 69
1.422 Ansichten

Betreff: Sender verschwinden andauernd beim Sky Q Kabel-Receiver bei Pÿur in Duisburg

Meines Wissens nach machen die Qs nächtliche Suchläufe und werfen aus der Liste was dabei nicht als gültiger Sender gefunden wird. Wenn der gleiche Senderschwund jetzt schon mehrere Geräte befällt würde ich die Hausverteilung überprüfen lassen. Anfangend mit einem Messprotokoll der Anschlußdose an der der Q sitzt.

(Wenn Dein Verlobte nur Mieterin ist wäre ja ggf. der Vermieter weiter zuständig)

Dabei würde ich eher nicht den Kabelanbieter anrufen sondern nach örtlichen Antennenbauern suchen und einen Festpreis für die erste Messung vereinbaren.

schütz
Regie
Posts: 9,496
Post 3 von 69
1.415 Ansichten

Betreff: Sender verschwinden andauernd beim Sky Q Kabel-Receiver bei Pÿur in Duisburg

Deine Verlobte will nur ihre Aufmerksamkeit auf uns lenken, damit du sie endlich mal heiratest. 😍😁

 

Und ja der Receiver hat seit dem letzen Upadte noch mehr Macken als je zuvor.

Auch meiner spinnt immer mehr.

Auch ein Kabelreceiver.

 

Das neue zurück (Pfeil rechts), generiert seltsames verhalten wie vorher noch nie gesehen.

Zweites Vorschaubildchen unter dem ersten oder automatisches Umschalten auf den vorherigen angeschauten Sender aber der Ton vom aktuell gesehenden Sender bleibt.

Seltsamer weise nicht immer aber immer öfters.

 

Aber sage mal, ist das eigentlich nicht ein Thema für die Plauderecke?

Plauderecke-Vor-Ort-Service 

Die wird eh so stoisch ignoriert!😏

 

 

Deine Verlobte hat also nur die Probleme die auch andere hier haben.😋

Ich habe ganz neue und bin nicht verlobt.😉

 

Und über die teils seltsamen Aufnahmefunktionen/Programmierungen stolpere ich noch heute.😎

Aber das ist ein ganz anderes Thema.

sonic28
Regie
Posts: 5,486
Post 4 von 69
1.406 Ansichten

Betreff: Sender verschwinden andauernd beim Sky Q Kabel-Receiver bei Pÿur in Duisburg


@onzlaught  schrieb:

Meines Wissens nach machen die Qs nächtliche Suchläufe und werfen aus der Liste was dabei nicht als gültiger Sender gefunden wird. Wenn der gleiche Senderschwund jetzt schon mehrere Geräte befällt würde ich die Hausverteilung überprüfen lassen. Anfangend mit einem Messprotokoll der Anschlußdose an der der Q sitzt.


Meine Verlobte ist die einzige Person in der Hausanlage, die den Sky Q Kabel-Receiver hat.

 

Laut dem Techniker von Pÿur (ehemals Tele Columbus) ist vor Ort, d. h. in der Hausanlage alles in Ordnung. Der Techniker von Pÿur (ehemals Tele Columbus) war sogar bei dem Verteiler (oder wie sich das nennt), wo das Signal vom Kabelnetz in die Hausanlage kommt und dort sei seiner Meinung nach alles in Ordnung. Seiner Meinung nach muss es an der SkyQ Gerätesoftware liegen, denn er hat in der Gegend, wo meine Verlobte wohnt, schon mehrere Kunden mit dem Sky Q Kabel-Receiver gehabt, wo es diesen Senderschwund gibt. Er meinte auch, dass es an Pÿur (ehemals Tele Columbus) nicht liegen kann, denn sonst müsste man es ja auch beim normalen Kabel-Tuner, der im Fernseher eingebaut ist, haben. Und dort ist bei meiner Verlobten alles in Ordnung, d. h. alle Sender, die auf dem Sky Q Kabel-Receiver fehlen, sind vorhanden.

 

 


@onzlaught  schrieb:

(Wenn Dein Velrobte nur Mieterin ist wäre ja ggf. der Vermieter weiter zuständig)

Dabei würde ich eher nicht den Kabelanbieter anrufen sondern nach örtlichen Antennenbauern suchen und einen Festpreis für die erste Messung vereinbaren.


Meine Verlobte hat, weil sie Mieterin von der Wohnungsgenossenschaft Duisburg-Süd eG ist, bei ihrem Vermieter angerufen. Dort hat man gemeint, dass sie deswegen direkt beim Kabelnetzanbieter anrufen soll. Das hat sie dann auch getan. Also bei Pÿur (ehemals Tele Columbus).

 

Frage so nebenbei: Hast du den im Eröffnungsbeitrag verlinkten Thread gelesen? Wenn Ja, dann weißt du ja, was alles bis jetzt deswegen passiert ist bzw. gemacht wurde. Außerdem hat meine Verlobte am heutigen Freitag (13. November 2020) in dem anderen Thread was geschrieben, um das zu aktuallisieren.

 

Gruß, Sonic28

sonic28
Regie
Posts: 5,486
Post 5 von 69
1.396 Ansichten

Betreff: Sender verschwinden andauernd beim Sky Q Kabel-Receiver bei Pÿur in Duisburg


@schütz  schrieb:

Aber sage mal, ist das eigentlich nicht ein Thema für die Plauderecke?

Plauderecke-Vor-Ort-Service 

Dir ist wohl noch nicht aufgefallen, in welcher Unterrubrik vom Sky Forum dieser Thread, wo ich gerade schreibe, zu finden ist?

 

Gruß, Sonic28

schütz
Regie
Posts: 9,496
Post 6 von 69
1.391 Ansichten

Betreff: Sender verschwinden andauernd beim Sky Q Kabel-Receiver bei Pÿur in Duisburg

In der Plauderecke?!

Hast recht ist mir gar nicht so aufgefallen.😮

So vernachlässigt wie die ist/wird.😁😉😃😍

 

Also hatte ich recht.😋

 

 

onzlaught
Regie
Posts: 8,122
Post 7 von 69
1.379 Ansichten

Betreff: Sender verschwinden andauernd beim Sky Q Kabel-Receiver bei Pÿur in Duisburg


@sonic28  schrieb:

....

 

Frage so nebenbei: Hast du den im Eröffnungsbeitrag verlinkten Thread gelesen? Wenn Ja, dann weißt du ja, was alles bis jetzt deswegen passiert ist bzw. gemacht wurde. Außerdem hat meine Verlobte am heutigen Freitag (13. November 2020) in dem anderen Thread was geschrieben, um das zu aktuallisieren....


Habe ich,

wenn bei der Aussage des PYUR Techniker "alles in Ordnung" ein aussagekräftiges Messprotokoll der Anschlußdose (Signal am Hauseingang ist für Mieter auch irrelevant) enthalten ist das die Normerfüllung bestätigt kann sich Sky auch nicht weiter rausreden.

Dann bleibt nur noch eines zu tun:

Sky in Verzug setzen und ggf. Zahlungen einbehalten wenn Sky den Fehler nicht behebt.

sonic28
Regie
Posts: 5,486
Post 8 von 69
1.376 Ansichten

Betreff: Sender verschwinden andauernd beim Sky Q Kabel-Receiver bei Pÿur in Duisburg


@schütz  schrieb:

In der Plauderecke?!

Hast recht ist mir gar nicht so aufgefallen.😮

So vernachlässigt wie die ist/wird.😁😉😃😍

 

Also hatte ich recht.😋


Mal sehen, ob sich hier ein entsprechender Techniker meldet, um was dazu sagen zu könnnen.

 

Weil du deinen Sky Q Kabel-Receiver angesprochen hast, fange ich auch mal an. Bei meinem Sky Q Sat-Receiver stört mich vorallem, dass ich des öfteren die bunten Klötzchen / Quadrate im Bild habe. Laut einem örtlichen Sat-Techniker, also dem, der die geinschaftliche Sat-Anlage hier im Haus installiert hat, ist an der Sat-Anlage alles in Ordnung. Das passiert auch bei meiner Meinung nach gutem Wetter. Das ist vorallem bei den HD+ Sendern und den HD Sendern der öffentlich-rechtlichen Sendern. O.K.! Wie sagt eine Bierwerbung so schön? "Nicht immer, aber immer öfters". Als die neueste SkyQ Gerätesoftware Q130.000.27.06L (56vq9w2) bei meinem Sky Q Sat-Receiver am 13. Oktober 2020 erschien, war es für einige Tage / Wochen gut und ich hab gedacht, dass Sky endlich an der "Stellschraube" wegen dem Empfang über Satellit gedreht hat. Ich meine im positiven Sinne. Pustekuchen. Seit kurzem taucht das Problem wieder auf.

 

Wäre schön, wenn Sky da endlich mal was macht. Das es auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver auch besser geht, sieht man daran, dass es dieses Empfangsproblem, was ich habe, bei der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware, die es bis zum 01. Mai 2018 gab, nicht so extrem gab, wie es jetzt bei der SkyQ Gerätesoftware ist. Die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware hat das eine oder andere Problem beim Empfang noch überspielt, sodass man es als normaler Fernsehzuschauer gar nicht mitbekommt, dass da was ist. Die jetztige SkyQ Gerätesoftware ist da sehr viel empfindlicher und zickt dann schon rum, was man dann als normaler Fernsehzuschaer auch zu sehen bekommt.

 

Aber das soll jetzt nicht das Thema von diesem Thread sein, da es ja um das verschwinden der Sender im Netz von Pÿur (ehemals Tele Columbus) in 47057 Duisburg geht.

 

Gruß, Sonic28

uwe96
Schnitt
Posts: 1,407
Post 9 von 69
1.373 Ansichten

Betreff: Sender verschwinden andauernd beim Sky Q Kabel-Receiver bei Pÿur in Duisburg

Warum in Verzug setzen. Die Sender wo für bezahlt wird gehen doch alle.

schütz
Regie
Posts: 9,496
Post 10 von 69
1.368 Ansichten

Betreff: Sender verschwinden andauernd beim Sky Q Kabel-Receiver bei Pÿur in Duisburg

@sonic28 


so hatte ich recht.😋

Mal sehen, ob sich da ein entsprechender Techniker meldet, um was dazu sagen zu könnnen.

Weil du deinen Sky Q Kabel-Receiver angesprochen hast, fange ich auch mal an.


Und ich bin mit der Aufnahmeprogrammierung zur Zeit derart im Klinsch wie nie zuvor kann ich dir sagen.

Es hat sich mit dem Update auch einiges verschlechtert.

Im Vergleich zu vorher meine ich jetzt.

 

Das mit den Klötzchenbildung ist auch bei mir im Kabelnetz extrem geworden.

Das war vorher eindeutig nicht so.

Die Signalstärken sind alle noch gleich wie vorher.

 

Ich bereue schon dass dich das Update manuell gezogen habe.

Dieser Q ist und bleibt ein Augenwischer, mehr ist da nicht.

Einfach eine entsetzliche Software die der hat.

Da liegen echt Welten zwischen was möglich ist und was ist.

Antworten