Antworten

Wohin Beschwerde einreichen

Antworten
olihe28
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 41 von 64
1.259 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Als jahrelanger Bestandskunde habe auch ich im Zuge einer Vertragsverlängerung eine Beschwerde. Leider macht das Unternehmen Sky hier den Eindrück das Bestandskunden nicht interessant sind und es nur um das abfischen von Neukunden geht. Kann man unternehmerisch nicht ganz nachvollziehen aber nun gut. Irgendwann ist das Maß allerdings auch voll. Dazu ist es ärgerlich dass es keine entsprechende Beschwerdestelle gibt. Die Sky Rufnummer ist ein Hohn. Hier landet man eh jedesmal im Callcenter bei einem anderen Mitarbeiter und so eine Beschwerde ist dann fruchtlos. 

grauerwolf
Regie
Posts: 4,247
Post 42 von 64
1.235 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Hallo @olihe28 !

 

Du kannst hier deine Beschwerde mitteilen. 

Die Sky-Mods lesen mit und helfen auch bei deinem Problem wenn dies möglich ist. 

 

Morgen meldet sich ein Mod und wird sich nach deinem Problem erkundigen. 

Einfach immer wieder hier vorbeischauen ob sich jemand gemeldet hat. 

 

Viele Grüße

grauerwolf 

kleines23
Regie
Posts: 5,450
Post 43 von 64
1.220 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Man weiß ja nicht genau um was es geht, wage aber mal zu sagen das es wenn zu einer Beschwerdestelle geht auch fruchtlos bleibt🤣

bastel90
Synchronsprecher
Posts: 1,063
Post 44 von 64
1.200 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Die Aussage von @olihe28 klingt so als hätte man der Vertrag gekündigt und hat jetzt ein Angebot vorliegen dass höher ist als das aktuelle Neukunden Angebot.

 

Dazu sei gesagt dass die Mods hier keine Angebote machen, Sky aber auch die Preisspirale nach unten schon vor einiger Zeit gestoppt hatte.

 

Selbst Bestandskunden in einer alten Paketstruktur bei denen ein Dauervorteilspreis gilt bekommen jährlich eine Preisanpassung. 

kleines23
Regie
Posts: 5,450
Post 45 von 64
1.182 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Ja gibt einige Möglichkeiten, aber das es wieder mal um den Preis geht , was sonst ? Ich bin auch 24 Jahre dabei, trotzdem hab ich keine Sonderrechte, muss es nehmen wie es nun mal 2024 ist, auch für Bestandskunden.Sky hat über Jahre den Fehler gemacht jeden Dauerkündiger für paar Euro zurück geholt, aber das haben einige immer noch nicht begriffen das es seit der Einführung der neuen Preisstrucktur 2020 vorbei ist. Und wenn Kunden ihre alt vertäge kündigen, und hoffen günstiger zu kommen, ist nicht mehr wenn man alles haben möchte wie gehabt,muss man zubuchen. Anders ist es wenn es sich um nicht Einhaltung des Vertrages von Sky handelt, das kann man aber auch schreiben. 😉

Nadine
Moderator
Posts: 5,881
Post 46 von 64
1.155 Ansichten

Re: Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Hallo @olihe28

 

dass du Anlass zur Beschwerde hast, ist schade. Um was genau geht es?

 

Wie du hier schon gelesen hast, findet über uns keine Beratung von Angeboten statt. In dem Fall sind die Kollegen von der Hotline sowie via Chat und Messenger die richtigen Ansprechpartner. Diese können aber auch nur die Offerten unterbreiten, welche aktuell zur Verfügung stehen. 

 

Viele Grüße,

Nadine 

pinky999
Maskenbildner
Posts: 491
Post 47 von 64
1.124 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Also ich finde das Verhalten einiger Nutzer im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme zu Moderatorinnen und Moderatoren extrem unangebracht. Frei nach dem Motto: Du musst schon auf eine Audienz bei ihnen warten.

 

Die Nutzer zahlen Geld für die Leistungen von Sky. Wenn es zu Produktproblemen kommt, möchte ich mein Anliegen losewerden. Das ist für ein Unternehmen doch wohl selbstverständlich, sich um diese Probleme zu kümmern, wenn sie entstehen und nicht dann, wann ein Kundenbetreuer Zeit hat.

 

Und offenbar gibt es keinen telefonischen Support und auch keine elektronische Adresse zur Kontaktaufnahme (respektive, man bekommt keine Antworten).

grauerwolf
Regie
Posts: 4,247
Post 48 von 64
1.082 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Hallo @pinky999 !

 

Wir helfenden User können Betroffenen nur mitteilen, wie hier der Ablauf ist und sie beruhigen, dass sie hier endlich Hilfe bekommen. Auf alles Andere haben wir keinen Einfluss.

 

Hier im Forum melden sich täglich zahlreiche Kunden, welche dringend Hilfe benötigen. Dort. wo es viele Anliegen gibt, entsteht grundsätzlich eine Wartezeit.

Gehst du wo hin, wo es voll ist, musst du dich in die Schlange einreihen und warten bis du dran bist. Sendest du eine Mail, musst du auf Antwort warten, weil bei vielen Shops, Dienstleistern etc. zahlreiche Anfragen eingehen und die Mails der Reihe nach bearbeitet werden.

Genauso wird es hier auch gemacht. Die Mods haben ihr System, nachdem sie die Anliegen der Reihe nach abarbeiten. Gäbe es das nicht, würde hier Chaos herrschen!

Außerdem wird hier "jeder" gleich behandelt. Alle Anliegen sind dringend, viele können Sky nicht nutzen und benötigen Hilfe, aber es wird keiner einfach vorgezogen. Das wäre auch nicht in Ordnung.

 

Hier bekommt jeder die Möglichkeit sein Anliegen zu schildern. Die Wartezeiten sind absolut human. Teils dauert es nur wenige Minuten. Meldet man sich außerhalb der Supportzeit, muss man eben mal ein paar Stunden warten.

 

Natürlich ist es nicht gut, dass es allgemein mit dem Support bei Sky so schlecht läuft. Hier müsste es unbedingt mal Verbesserungen geben.

 

Der Support über die Community läuft aber gut und ich denke, dass es da kaum einen Grund gibt sich zu beschweren. Unsere helfenden User machen alle eine sehr gute Arbeit und es hat sich noch keiner beklagt.

 

Benjamin7
Special Effects
Posts: 5
Post 49 von 64
1.007 Ansichten

Re: Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

 

@NadineHallo Nadine, ich hätte ein Anliegen welches ich nicht gerne öffentlich im Forum diskutieren möchte. Du wirkst sehr kompetent und ich verzweifel am Sky-Chat und Telefonservice, der einfach nicht weiterhilft. Es gibt keine zugesagten Rückrufe und die Chatverläufe wurden mehrfach einfach abgebrochen. Wie kann man Dich hierfür persönlich kontaktieren?
grauerwolf
Regie
Posts: 4,247
Post 50 von 64
989 Ansichten

Re: Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Hallo @Benjamin7 !

 

Ein Moderator oder eine Moderatorin die gerade Dienst hat, wird sich bald bei dir melden und dir erklären, wie du eine private Nachricht senden kannst.

 

Manchmal hilft es schon, wenn man eine kurze Info gibt, worum es geht. Dann kann sich der Mod schon darauf einstellen.

 

Schaue hier immer wieder vorbei, ob sich jemand gemeldet hat.

 

Viele Grüße

grauerwolf

 

 

pinky999
Maskenbildner
Posts: 491
Post 51 von 64
1.006 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Die letzten beiden Beiträge sind ein Paradebeispiel für meine Aussage! Es kann doch nicht sein, dass das Forum scheinbar der einzig effektive Kommunikationsweg ist und die Mitglieder hier vermitteln (müssen).

digo
Regie
Posts: 11,096
Post 52 von 64
1.001 Ansichten

Re: Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

@Benjamin7 

Du brauchst es nicht öffentlich zu diskutieren.

Allerdings sind ganz wenige Themenstichwörter unbedingt erforderlich.

-Zahlung

-Fremdnutzung

-Angebot

-Preisgestaltung

oder

Es wird damit beabsichtigt die Moderatorenhilfe/ -einladung sinnvoll einzuordnen!

Sonstige Probleme, mit der Technik z.B., können auch von User teilweise beantwortet werden.

 

Also wie sind deine Stichwörter?

 

siehe @Nadine 

"dass du Anlass xxxxx hast, ist schade. Um was genau geht es?

 

@pinky999 

Wir wissen, dass der sonstige Support oft nicht mit Fachkräften besetzt ist!

Es sind teilweise Leistungsüberlassungen.

Dazu wird teilweise mit einem Translator gearbeitet.

Glaube, deshalb stimmen dir alle zu.

Es wird nicht besser, da die Kosteneinsparung immer mehr greift.

 

Benjamin7
Special Effects
Posts: 5
Post 53 von 64
980 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich konnte soeben eine PN an @Nadine verfassen und hoffe aus Hilfe von der Community. Das ist hier meiner Meinung nach die einzige Anlaufstelle, wo man das Gefühl hat, das überhaupt etwas passieren könnte. Mehrfache abgebrochene Chatverläufe (die Transcripte habe ich gespeichert) und ein Telefonservice von Sky der zugesagte Rückrufe einfach nicht tätigt (bis auf Werbeanrufe) hat wirklich nichts mehr mit Service zu tun. Kurz angerissen: Es geht um jehrelange Abbuchungen von Sky, ohne das ich einen Reciver oder eine Smartcard habe (seit ich sie vor 4 Jahren fristgerecht an UnityMedia zurückgesendet habe). Diese wurde mir auch telefonisch vor 3 Wochen bestätigt - aber wie bereits erwähnt, den zugesagten Rückruf gab es bis Dato nie.

grauerwolf
Regie
Posts: 4,247
Post 54 von 64
962 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

@Benjamin7 

 

Du must warten, bis du dazu aufgefordert wirst eine PN zu senden. Unaufgeforderte Nachrichten sind von den Mods nicht erwünscht und werden nicht gelesen.

Siehe dazu auch die blau unterlegte Info über dem Schreibkasten, wenn du eine PN verfassen möchtest.

 

 

pinky999
Maskenbildner
Posts: 491
Post 55 von 64
961 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Jahrelange Abbuchungen? Lang ein gültiges Lastschriftmandat vor? Falls nicht, gibt es die Beträge von der Bank zurück.

digo
Regie
Posts: 11,096
Post 56 von 64
954 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Oh! @Benjamin7 
Eine PN ohne Aufforderung wird nicht beantwortet.

Aber in diesem Fall wirst du dann bestimmt eine Einladung bekommen!

Abwarten, vor Absendung! Wichtig!
Der mögliche Moderator wird nach Einsatzzeit bestimmt!

Das gehört ja sicherlich fast in die SKY Rechtsabteilung.

 

Da hast du aber lange gewartet. Egal!
Viel Glück!

sonic28
Regie
Posts: 8,753
Post 57 von 64
954 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen


@Benjamin7  schrieb:

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich konnte soeben eine PN an @Nadine verfassen und hoffe aus Hilfe von der Community.


Mal eine Frage: Hat die Sky Moderatorin @Nadine dich aufgefordert, das du sie per PN (Private Nachricht) deswegen anschreiben sollst? Warum ich frage? Ganz einfach: Eine unaufgeforderte PN (Private Nachricht) wird von einem Sky Moderator / einer Sky Moderatorin nicht gelesen und sofort wieder gelöscht. Deswegen steht jedesmal, wenn man eine PN (Private Nachricht) schreiben will, folgendes über dem dortigen Textkasten:

private Infos nur nach Aufforderung.jpeg

Gruß, Sonic28

Benjamin7
Special Effects
Posts: 5
Post 58 von 64
922 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Danke nochmal an alle die zurückschreiben. Das mit der Aufforderung zur PN wußte ich nicht - ich dachte als auf dem Profil 'Nachricht verfassen' aufgetaucht ist, das dem so wäre - es lag wohl daran, das ich mein erstes Posting getätigt habe und es sich somit automatisch freigeschaltet hat.

Ja, ich denke, es ist inzwischen ein Betrugsfall und gehört in die Sky Rechtsabteilung. Wie erwähnt bin ich schon das gesamte letzte Jahr dabei einen Kontakt dorthin zu bekommen - es läuft allerdings über den Telefon- und Chatservice immer wieder ins Leere, obwohl mir Rückmeldung diesbezüglich telefonisch zugesagt werden.

sonic28
Regie
Posts: 8,753
Post 59 von 64
916 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen


@Benjamin7  schrieb:

Ja, ich denke, es ist inzwischen ein Betrugsfall und gehört in die Sky Rechtsabteilung.


Dann versuche es mal mit der E-Mail Adresse betrugsbearbeitung@sky.de , die nur für diesen Zweck vorgesehen ist und keine anderen Anliegen bearbeitet.

 

Gruß, Sonic28

digo
Regie
Posts: 11,096
Post 60 von 64
901 Ansichten

Betreff: Wohin Beschwerde einreichen

Besser über die Moderatoren!
Es ist ja kein Betrug, sondern ein Abrechnungs- und Serviceversagen.

Eine Täuschungshandlung liegt bestimmt nicht vor.

 

@Benjamin7 

Moderator!
Der kann sich die Abrechnung ansehen und entsprechend weiterleiten.

Antworten