1 2 3 Anfang Zurück Weiter Ende 130 Antworten Neueste Antwort am 15.12.2018 09:14 von faust1963 RSS

    Wie Sky mit einem Kunden umgeht

    hohmannd

      Hallo zusammen,

       

      hier der Beginn einer "vermeindlich" langen Beziehung...

      Anfang Juni 2018 habe ich in einem MediaMarkt ein Sky-Vertrag abgeschlossen.

      Nix wildes, einfaches Sky mit normalem Sport. 24 Monate Laufzeit, ersten 12 Monate, halber Preis.

      Im MediaMarkt sagte man mir das sämtliche Vertragsunterlagen in den nächsten Tagen per Post von Sky kommen.

      Guter Dinge, mit dem SKY-Q Receiver und der Smartcard, auf nach Hause und erst mal happy, bis...

       

      ... Mitte Juli der erste Betrag vom Konto eingezogen wurde. Der Betrag wirkte zunächst verstörend (knapp 90€).

      Verdutzt suchte ich die Unterlagen, aber Moment, da war ja was, die sollte ja eigentlich von Sky kommen.

      Kam aber nix. Also, Sky Service Chat. Hier gabs erstmal keine Auskunft zum Betrag, es wurde auf den Vertrag verwiesen.

       

      Der Hinweis das mir bis jetzt aber noch gar keine Papier zugesendet wurden beantwortete mit dem Verweis an MediaMarkt, da bekäme ich meine Unterlagen. Also, auf zu MediaMarkt... Denkste! Jetzt ging das PingPong los.

      Dort verwies man mich zurück an Sky, da man ja die Unterlagen, bereits vor mehreren Wochen, an Sky gesendet hat.

      Jetzt wurde mein Ton gegenüber Sky etwas deutlicher, ich setzte eine Frist zur Klärung und zusendung der Vertragsunterlagen.

       

      Die Antwort kam am letzten Tag der Frist:

       

      20.07.2018 15:40

      Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen an der Stelle nicht weiter helfen können.

      Wenden Sie sich bitte nochmals an Media Markt - der Fachhandel muss eine Kopie des Vertrages vorliegen haben.

       

      Es folgte ein PingPong über 5 Runden, bis hin zu MediaMarkt Deutschland. Bis jetzt leider immernoch ergebnislos.

       

      Ende September ist mir dann erneut der Kragen geplatzt, nachdem ich eine Unregelmäßigkeit in unserem Stromverbrauch der letzten 3 Monate entdeckt hatte und die Ursache gefunden war:

      Allein der SKY-Q Receiver hat in den letzten Monaten 30kWh verbraucht. Nein, es liegt kein technischer Defekt vor!

       

      Diesen Punkt kann jeder SKY-Q Kunde gerne selbst mal nachmessen da wischen StandBy und Betrieb kein Unterschied im Verbrauch feststellbar ist.

      Ach ja, da war ja was... Wo ist eigentlich mein Vertrag???

       

      Bis jetzt liegt mir keine Kopie des Vertrags / SEPA-Mandats vor, SKY bucht aber kräftig vom Konto ab

      Also dann, auf in eine weitere Runde.

       

      Neue Frist, diesmal gleich den ganz harten Ton gewählt, was man nach 3 Monaten "Kundenverarsche" ja mal langsam auch nachvollziehen kann.

      Und wieder die Antwort am letzten Tag der Frist:

       

      04.10.2018 09:46

      Sobald Sie einen Vertrag im Fachhandel abschließen, ist der Händler verpflichtet uns den Originalvertrag zu kommen zu lassen. Dieses ist in Ihrem Fall nicht geschehen. Daher ist es uns leider nicht möglich, eine Kopie Fachhandelsvertrages auszuhändigen. Der Händler muss auch Ihnen eine Durchschrift des Vertrages übergeben.

       

      Bitte wenden Sie sich daher mit Nachdruck nochmals an den Media Markt.

       

      Auch füllt der Fachhändler in Ihrem beisein den Abonnementenvertrag mit allen Vertragsmodalitäten (Pakete, Preise, Hardware,Laufzeit) sowie Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse, Bankverbindung) aus.

      Mit Ihrer Unterschrift wird das Vertragsverhältnis geschlossen und Sie erklären sich mit dem SEPA-Lastschriftverfahren einverstanden.

      Erst nachdem Sie auf dem ausgefüllten Vertrag Ihre Unterschrift geleistet haben, nimmt der Händler Ihre Daten in unserem System auf.

      Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen an der Stelle nicht weiter helfen können. Wenden Sie sich bitte nochmals an Media Markt.

      Der Fachhandel muss eine Kopie des Vertrages vorliegen haben

       

      Wieder eine Frist gesetzt, diesmal kam zügiger folgende Antwort:

       

      09.10.2018 08:37

      Das unterschriebene SEPA Lastschrift Mandat liegt uns vor.

      Die dazugehörige Mandat Referenz Nummer: 27525xxxxx-0000

      Bitte haben Sie dafür Verständnis das wir aus Gründen des Datenschutzes keine Kopie als Anhang

      anfügen können.

      Wir wünschen Ihnen eine angenehme Woche.

       

      Beste Grüße

      Ihr Sky Team

       

      Jetzt komm ich mir komplett verarscht vor... Wie kann was vorliegen, wenn der Händler versäumt hat die Unterlagen einzureichen, denke ich mir??? Erneut eine Frist bis heute 17.10.2018 gesetzt, mit der Aufforderung die vorliegenden Unterlagen einfach per Post zuzustellen.


      Jetzt kommt der Knaller:

      Am Montag kam ein Brief von SKY… Man habe festgestellt, dass nicht alle Vertragsunterlagen vorliegen. Anbei das SEPA-Mandat mit der Bitte, die Angaben zu prüfen und unterschrieben zurück zu senden!

      SKY bekommt jetzt Post von mir. Genauer gesagt, ein Einschreiben, eine EMail, ein Fax (ja FAX) und ein Paket.
      Kündigung mit sofortiger Wirkung! Hardware ist jetzt auf dem Weg nach Hamburg.

      Bis jetzt 4,5 Monate Kunde, keinerlei Unterlagen erhalten, Geld wird munter eingezogen...

      Meine Kundennummer habe ich erstmals von meinem Kontoauszug erfahren.
      Absolute FRECHHEIT ! ! !
      Von den technischen Problemen, die trotz Receiver-Tausch nicht behoben wurden, fange ich erst gar nicht an.
      Könnt ihr hier nachlesen…

      SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

      SKY Q Receiver - enormer Energiebedarf

        1 2 3 Anfang Zurück Weiter Ende