Antworten

Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
woerlz15
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 13
2.387 Ansichten

Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?

Hi zusammen,

vorweg: Mir ist schon klar, dass es das noch nicht gibt und dass es mehrere Threads zu dieser Thematik gibt. Aber ich will weiter darauf aufmerksam machen.

 

@sky: Was denkt ihr euch eigentlich? Wir haben mittlerweile April 2024 und eure Inhalte sind über IPTV NOCH IMMER NICHT IN UHD verfügbar? Lebt ihr in den 2000er Jahren? Glaubt ihr, dass in den Wohnzimmern eurer Kunden noch 30 Zoll HD-Ready-Fernseher stehen? Wart ihr in letzter Zeit mal in den Elektronik-Märkten dieser Welt unterwegs und habt vielleicht festgestellt, dass UHD/4K absoluter Standard ist? Offensichtlich nicht. Gefühlt jeder andere Streaming-Dienst bekommt das hin - nur ihr nicht. Von mir aus könnt ihr eine UHD-Option auch als zubuchbares Paket anbieten. Dann habe ich als Kunde wenigstens die Chance, für die Dinge, die mir fundamental wichtig sind, mehr Geld auszugeben. Aber in Zeiten des Breitbandinternets eure Kunden zwingen, Satelliten-Anschlüsse zu nutzen, ist einfach lächerlich. Sorry für die Wortwahl, aber ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass ich hier für viele andere Kunden spreche.

 

Leider ist Sky für manche Bereiche Monopolist und es gibt schlicht keine Möglichkeit, auf andere Anbieter auszuweichen. Gäbe es diese, wäre ich schon lange weg und würde auch herzlich gerne mehr zahlen.

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
digo
Regie
Posts: 11,006
Post 2 von 13
2.378 Ansichten

Betreff: Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?

Hinweis @  sky ist keine SKY Adresse!

Du hast ja schon alles gelesen.

@woerlz15 

Bestimmt ist dir alles bekannt?
Nicht schön, aber zur Zeit fast aussichtslos?

Daher bleibt es bei der Kostenfrage der gesamten Struktur von SKY. Serverkosten und...

Mit Technik hat das ja nichts zu tun, da geht ja UHD auf der IPTV Box. (Nicht die SKY Sender!)

 

SKY hat doch noch nicht mal die Kapazitäten Formel 1 und Bundesliga gleichzeitig in UHD zu übertragen.

Auf den Q's!

Die Aufnahmen erfolgen aber in UHD. Formel 1 dann nur in der Wiederholung UHD.
Die ersten Rennen, da lagen die Termine übereinander.

 

Wenn das mal geht, dann kommt bestimmt noch mehr?
Wenn die Finanzen das zulassen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Richtige Antwort
digo
Regie
Posts: 11,006
Post 2 von 13
2.379 Ansichten

Betreff: Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?

Hinweis @  sky ist keine SKY Adresse!

Du hast ja schon alles gelesen.

@woerlz15 

Bestimmt ist dir alles bekannt?
Nicht schön, aber zur Zeit fast aussichtslos?

Daher bleibt es bei der Kostenfrage der gesamten Struktur von SKY. Serverkosten und...

Mit Technik hat das ja nichts zu tun, da geht ja UHD auf der IPTV Box. (Nicht die SKY Sender!)

 

SKY hat doch noch nicht mal die Kapazitäten Formel 1 und Bundesliga gleichzeitig in UHD zu übertragen.

Auf den Q's!

Die Aufnahmen erfolgen aber in UHD. Formel 1 dann nur in der Wiederholung UHD.
Die ersten Rennen, da lagen die Termine übereinander.

 

Wenn das mal geht, dann kommt bestimmt noch mehr?
Wenn die Finanzen das zulassen.

Belphegor
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 3 von 13
2.283 Ansichten

Betreff: Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?

Nur eine Vermutung meinerseits aber Sky Q IPTV wird im Spätsommer zu Sky Stream. Damit würde zumindest die Chance auf UHD bestehen da es in UK das bereits gibt.

 

Aber das Beispiel bei den ersten beiden Saisonrennen F1 zeitgleich mit der Bundesliga spricht in der Tat Bände. Da liegt im Bereich der Infrastruktur einiges im Argen. Hatte mich die letzten Jahre schon gewundert das seit Einführung von Sky Q der UHD Bereich nicht weiter ausgebaut wurde. Ich denke die allermeisten Kunden nutzen es einfach nicht. Sieht man ja insgesamt an der Verteilung von UHD Inhalten. Selbst in 2024 werden ja immer noch DVDs verkauft und die 4K UHD fristet ein Nischendasein und ich kenne keinen in meinem Umfeld der sich jemals eine UHD Disc gekauft hat, obwohl die alle UHD-fähige Fernseher mittlerweile habe. Teilweise wird normales TV auch immer noch ohne HD+ schön in SD geschaut. Der deutsche Markt hat an der Stelle null Qualitätsbewusstsein.

miika
Regie
Posts: 25,579
Post 4 von 13
2.266 Ansichten

Betreff: Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?

Ob es nun Bild oder Ton angeht - es ist nicht allen gleich wichtig, das Optimale zu nutzen. Und manche Unterschiede sind nicht so, dass es für alle einen  deutlich merkbaren Unterschied macht.

Manches ist manchen auch zuviel (z.B. HDR).

kleines23
Regie
Posts: 5,386
Post 5 von 13
2.242 Ansichten

Betreff: Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?

Ich kann die IPTV Kunden voll verstehen, wurde ja nun lange genug angekündigt das es kommen soll, es stimmt das es viele noch nicht so eng sehen, warum weil viele die Vorraussetzungen gar nicht haben, ließt man doch hier öffters, fehlender UHD TV , genau wie fehlender Smart TV um zu Streamen. Merkt man ja immer wenn Probleme mit den Apps gibt, wurde offt geantwortet, warum über den Sky Receiver, ja weil es noch genug Kunden gibt

die auf den Receiver angewiesen sind, genau so gibt es noch Kunden die Sky ganz ohne Internet nutzen. Soll keine Entschuldigung dafür sein, wünsch mir auch mehr Inhalte , bin SAT Kunde und ein Unterschied zu HD ist es schon.😉

Belphegor
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 6 von 13
2.213 Ansichten

Betreff: Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?

Ich hatte von 04/2019-03/2024 Sky Q via Kabel inkl. UHD und merkte den Unterschied letzte Woche beim Topspiel der Woche (Bayern / Dortmund) und nun bei der Formel 1 deutlich. Klar die Trainings waren immer nur in HD aber Quali und Rennen habe ich immer auf dem UHD-Kanal geschaut und es ist schon was anderes. Über die Jahre gewöhnt sich das Auge auch an die höhere Auflösung.

 

Merke ich mittlerweile sehr stark wenn ich mal wieder eine BD anstatt einer UHD einschiebe (bin Sammler und kaufe viel physische Medien), weswegen ich bereits hier anfing meine Sammlung selbst von 1080p auf 2160p upzugraden dort wo es geht (nicht alles ist bis dato ja auf UHD erschienen). Also das selbe Spielchen was ich vor Jahren vom Umstieg der DVD auf die BD gemacht habe.

kleines23
Regie
Posts: 5,386
Post 7 von 13
2.207 Ansichten

Betreff: Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?

@BelphegorGenau so ist es, ich freu mich jetzt schon auf die Spiele auf UHD heute, meine Mannschaft wird ja auch gezeigt, verrate ich aber nicht😉

woerlz15
Special Effects
Posts: 4
Post 8 von 13
2.171 Ansichten

Betreff: Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?

Interessanter Gedanke. Mir fehlen definitiv die Statistiken dazu, aber ich behaupte, dass die Leute, die für Streaming-Anbieter wie Sky, Netflix, Disney+ etc. Geld ausgeben, auch gerne eine gute Qualität haben. Vielleicht liege ich auch falsch und ich bin tatsächlich teil der Nische, die beim Streaming auf dem TV gerne die beste Qualität haben. Falls das wirklich so wäre, kann ich es aus ökonomischen Gesichtspunkten nachvollziehen, dass Sky nicht viel Geld investiert, um für eine Hand voll Leute dann UHD zur Verfügung zu stellen.

 

Das erklärt für mich aber immer noch nicht, was daran überhaupt so schwer/teuer sein soll. Inhalte von Drittanbietern sind über Sky ja auch in UHD verfügbar?

 

Wir werden es wohl nie erfahren.

woerlz15
Special Effects
Posts: 4
Post 9 von 13
2.170 Ansichten

Betreff: Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?

Genau mein Gedanke! Es gibt nunmal Menschen, denen die Qualität wichtig ist. Und wir werden hier völlig vergessen.

sonic28
Regie
Posts: 8,751
Post 10 von 13
2.022 Ansichten

Betreff: Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?

Hallo an alle,

 

zu dem ganzen gibt es jetzt auf inside-digital.de einen passenden Bericht. Dieser ist vom Montag (08. März 2024) gegen 19:29 Uhr:

 

Gruß, Sonic28

miika
Regie
Posts: 25,579
Post 11 von 13
2.024 Ansichten

Betreff: Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?

"Notwendig sind demnach offenbar Anpassungen in der Software und auf den Servern des Senders."

 

Softwareanpassungen - da  kann man sich auf weitere Jahre einstellen und was die Server anlangt - die Cinema-Sender-Reduzierung. Läuft 😁

digo
Regie
Posts: 11,006
Post 12 von 13
2.005 Ansichten

Betreff: Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?

"

Daher bleibt es bei der Kostenfrage der gesamten Struktur von SKY. Serverkosten und...

Mit Technik hat das ja nichts zu tun, da geht ja UHD auf der IPTV Box. (Nicht die SKY Sender!)"

Die Kosten sind das Problem!



Dopplung

https://community.sky.de/t5/Receiver/UHD-bei-Sky-IPTV/m-p/781844/highlight/true#M382430

Belphegor
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 13 von 13
1.914 Ansichten

Betreff: Wann gibt es UHD endlich über IPTV (Sky Q App)?


@woerlz15  schrieb:

Interessanter Gedanke. Mir fehlen definitiv die Statistiken dazu, aber ich behaupte, dass die Leute, die für Streaming-Anbieter wie Sky, Netflix, Disney+ etc. Geld ausgeben, auch gerne eine gute Qualität haben. Vielleicht liege ich auch falsch und ich bin tatsächlich teil der Nische, die beim Streaming auf dem TV gerne die beste Qualität haben.


Also wenn ich mich bei mir so umschaue sind alle in die billigsten Abos mit Werbung und ohne 4K geflohen seitdem es diese Möglichkeit nun gibt. 

 


@sonic28  schrieb:

 


Das ließt sich ja erst mal positiv und lässt wieder hoffen. Das die Sky IPTV Box auch UHD-fähig ist habe ich immer geglaubt. Die werden für Sky Stream und Sky IPTV ja keine zwei verschiedenen Boxen bringen. Gerade wenn diese exakt das selbe Design haben. Der SAT- und der Kabelreceiver sind ja auch beide UHD-fähig obwoh es zwei verschiedene Anschlussarten sind.

 

Ich bin echt gespannt wie sich das dann im Spätsommer mit Sky Stream gestaltet. Nach wie vor ist mein Tipp das die Sky IPTV Box einfach die Sky Stream Software bekommt. Ähnlich wie damals der Sky+ Pro Receiver auf Sky Q per Softwareupdate upgedated wurde.

 

Was für mich das größere Fragezeichen ist ob Sky Stream kostenmäßig gleich zu Sky IPTV ist oder ob die hier wieder eine Paketstruktur mit 4K Inhalten einführen.

Antworten