Antworten

Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

Master101
Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 17
836 Ansichten

Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

Hallo,

wir haben uns den Sky Q Receiver telefonisch aufschwatzen lassen und sind damit nicht wirklich glücklich.Die Gründe sind hier ja bekannt(Festplatte ständig am rauschen,umständliche Menüs,Standby-Einstellungen).

Wir würden gerne den vorherigen Sky+ Receiver(Gerät ohne Festplatte) wieder nutzen den wir noch nicht retourniert haben.Ich habe die Änderung des Vertrags am letzten Tag der Widerrufsfrist widerrufen.Nach Anruf beim Support wurde mir aber mitgeteilt das der Sky+ nicht wieder ins System aufgenommen werden kann.

Ich habe hier aber von Moderatoren gelesen das dies innerhalb von 14 Tagen möglich wäre.

Vielleicht kann uns jemand von den Moderatoren helfen oder sich dazu äussern?

Vielen Dank im voraus

Alle Antworten
Antworten
grauerwolf
Regie
Posts: 4,169
Post 2 von 17
801 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

Hallo @Master101 !

 

Sky unterstützt den Sky+ Receiver nicht mehr und wird den daher ganz sicher nicht mehr aktivieren. In der Regel ist es schon an dem Punkt zu spät, an dem man sich am Telefon für den Q entscheidet. So war es schon damals bei mir. Als ich gemerkt habe, dass ich den Q bekommen sollte, wollte ich das sofort wieder stoppen und die Lieferung stornieren. Es hieß aber, dass es nicht möglich wäre. Der Q würde geliefert und ich müsste ihn nun nutzen. Man würde mir den + abschalten. Bei dir ist der Q sogar schon geliefert und du nutzt ihn. Daher hast du wohl keine Chance, dass sich Sky darauf einlässt dir den + wieder freizuschalten.

 

Viele Grüße

grauerwolf

puhbert
Regie
Posts: 4,799
Post 3 von 17
773 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

@Master101 

Nein das geht nicht mehr 

Da musst du jetzt mit leben,oder dich von SKY trennen. 

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,910
Post 4 von 17
763 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

Dazu sollte sich einmal ein Moderator offiziell äußern, denn schließlich wurde die Änderung des Vertrages widerrufen, was üblicherweise bedeutet, daß der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt werden müsste.

puhbert
Regie
Posts: 4,799
Post 5 von 17
756 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

@cabanossi51 schrieb.......müsste

 

Nein...laut AGB ist ein Tausch der Hardware jederzeit durch SKY zulässig !

Es erfolgte ja auch keine Änderung des bestehenden Vertrages! 

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,910
Post 6 von 17
733 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

Okay. Wenn es so in den AGB steht, hat man schlechte Karten.

Also sollte jeder Abonnent mit Sky+ Receiver möglichst die Füße still halten und jeden Tag beten, daß der Kelch an ihn vorbeigeht.😉

Master101
Special Effects
Posts: 5
Post 7 von 17
709 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

Sowas habe ich schon befürchtet.Vielleicht kann sich ja trotzdem nochmal ein Moderator dazu äussern.Unter Meine Geräte ist der + nicht mehr aufgeführt,unter Mein Abo aber schon noch,und ich müsste ja auch Gebühren zahlen wenn ich Ihn nicht zurückschicke.

 

puhbert
Regie
Posts: 4,799
Post 8 von 17
701 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

@Master101 schrieb...unter Mein Abo aber schon noch,und ich müsste ja auch Gebühren zahlen wenn ich Ihn nicht zurückschick

 

Auch das geht nicht ......Einen Q als Abobestandteil  und ein Receiver zum leihen (Miete  4.99 € ) geht nicht!

Der + muss jetzt zurück! 

Auf der anderen Seite geht es dir ja nur um die Lautstärke der FP.

Du kannst doch den Q nach meiner Meinung (stimmt nicht immer) auch ohne FP betreiben ☝️halt ohne OD und Aufnahmen.......aber so hast du ja auch den + in Betrieb gehabt. 

Master101
Special Effects
Posts: 5
Post 9 von 17
658 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

Wenn der + wieder funktionieren würde, würde ich den Q natürlich retournieren.Ich wollte damit verdeutlichen das man dann Miete für etwas zahlen müsste was nicht funktioniert.

Die Festplatte habe ich schon gezogen damit Ruhe ist,es ist einfach die Summe an Verschlechterungen und das Vorgehen von Sky was mich nervt.

Ich werde mich dann wohl damit abfinden müssen.

 

digo
Regie
Posts: 10,841
Post 10 von 17
651 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

Hast du eine fabrikneue Festplatte bekommen?

Schau mal auf das Datum.

Meine ist nicht laut, aber bei gebrauchten Platten sonst kein unbekanntes Problem.

Die abgenutzte Mechanik?

 

Sehr laut? Dann die HDD tauschen.

 

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,942
Post 11 von 17
581 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

Alternative zum Q Receiver wäre noch der IPTV Receiver, der ausschließlich übers Internet streamt. Nachteil kein UHD und keine persönlichen Aufnahmen mehr. Was in den Mediatheken nicht vorhanden ist, gibt's nicht

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,454
Post 12 von 17
551 Ansichten

Re: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

Hallo @Master101 und zusammen,

 

wenn man den Sky+ HD-Festplattenreceiver hat und dann einen Sky Q Receiver erhält, kann man diesen ebenfalls binnen 14 Tage ab dem Bestelltag widerrufen. Dies steht auch in der Widerrufsbelehrung, die man zusammen mit einer Vertragsbestätigung für die Buchung erhält. Vorausgesetzung dafür ist jedoch, dass man den Sky+  noch vollständig zu Hause und somit nicht schon retourniert hat. 

 

Des Weiteren sollte man sich die Infos über https://www.sky.de/hilfe/geraete/fehlerbehebung/weitere-geraete/dein-sky-receiver-wird-technisch-nic... anschauen, denn mit dem alten Receiver ist vieles nichts mehr nutzbar. 

 

Besteht außerdem z.B. ein Defekt der Festplatte oder dem HD-Receiver, kann nur noch ein Sky Q Receiver versendet werden, weil Sky keine Sky+ Hardware mehr versendet. 

Alternativ kann man, wie von miregal geschrieben, auf Sky Q IPTV wechseln. Aufnehmen kann man mit der kleinen und reinen Streamingbox aber nicht.

 

VG, Sanny

puhbert
Regie
Posts: 4,799
Post 13 von 17
524 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

@Master101 

 

Also ran an den Widerruf! Dann kannst du den + ja behalten 👍

Master101
Special Effects
Posts: 5
Post 14 von 17
483 Ansichten

Re: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

Ja,

habe meinen Widerruf nochmals per Mail gesendet und daraufhin kam eine Bestätigung das mein Widerruf akzeptiert wird und das der Vertrag wieder auf das bisherige Gerät geändert wird.

Habe meinen Sky+ Receiver(Gerät ohne Festplatte) wieder angeschlossen,aber ich bekomme die Smartcard einfach nicht wieder freigeschaltet und unter Hardware ist in meinem Kundenkonto momentan nichts hinterlegt ausser der Smartcard.

Können Sie mir evt. helfen den Sk+ wieder zu aktivieren?

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,910
Post 15 von 17
467 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

Das kann ein Moderator des Forums für dich erledigen.

@Sanny_G z.B. sollte dein Vorgang ja bereits bekannt sein.

Master101
Special Effects
Posts: 5
Post 16 von 17
448 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

Das Problem ist gelöst!Habe über die Hotline endlich einen fähigen Techniker erreicht und der hat den Sky+ wieder eingepflegt und zum laufen gebracht.😁

Vielen Dank an die Runde.

Gruß,

Master 101

puhbert
Regie
Posts: 4,799
Post 17 von 17
415 Ansichten

Betreff: Sky+ Receiver wieder aktivieren und Sky Q widerrufen

@Master101 

Das hängt halt damit zusammen, dass wenn ein Receivertausch ansteht und die Smartcard mitgetauscht wird ,eben halt die vorherige sofort gesperrt wird .

Nur denke daran ......Sollte der + eine "Macke' haben ,dann erfolgt da keinen Tausch mehr in einen + Receiver, sondern nur in einen Q-Receiver.......also pflegen! 

Gruß 

Antworten