Antworten

Sky Q an Denon AVR-X3600H

Antworten
goose3311
Tiertrainer
Posts: 20
Post 21 von 84
1.223 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

...und hat es geklappt mit den am nächsten liegenden HDMI Eingang? 

 

Habe seit heute einen AVR‐S750 von Denon und habe heute die Kombination mit dem Sky Q Receiver  verflucht. 

 

Habe mich über eine Stunde damit rumgeplagt wo der Fehler ist, bis ich das hier gelesen habe.

 

Mit meinem alten Yamaha ist das nicht passiert. 

 

Da muss aber mal was gemacht werden!!!

 

Bis dann...

Twiizzers
Tiertrainer
Posts: 25
Post 22 von 84
1.221 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Natürlich nicht... Ist ein Software Problem.

 

 

 

Siggi1983
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 23 von 84
1.010 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Guten Abend,

 

Heute die Anlage in Betrieb genommen und (sky q Kabel) an einem AVR-X1600H DAB und genau den gleichen Fall.

Ist ja nicht so, dass man das ABO bei Sky teuer bezahlt und dann funktionieren so Übergaben nicht..

Die Antwort vom Hartmut war nen Offenbarungseid ala wenn man nicht schwimmen kann ist die Badekappe schuld.

Echt makaber.

 

Sky was ist denn aus eurer Richtung zu erwarten?

Gruß 

SIG

Twiizzers
Tiertrainer
Posts: 25
Post 24 von 84
971 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Moin Leute,

 

Könnte wohl jemand mit einem Denon mal folgendes Testen:

 

An den Sky Receiver ein HDMI switch anschließen und einen Ausgang zum --> Denon (Sat in) anschließen und probieren ob dadurch das Problem gelöst wird?  Weil der  ,,Handschake" dann zwischen Switch und Denon stattfindet. Und Sky mit switch. ( Der andere Port am switch bleibt natürlich frei).

 

Habe da schon ein paar mal gelesen, das dies die Möglichkeit ist, alles per CeC zu schalten und nicht auf Reihenfolgen zu Achten. 

 

Ergo: Es soll alles Ohne Bild und ton Probleme funktionieren...

 

Ich habe leider keinen Switch. Kann das jemand testen? 

 

Gruß.

goose3311
Tiertrainer
Posts: 20
Post 25 von 84
937 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Moin,

 

Vielleicht am Dienstag 19 Uhr mal bei Grobi.tv vorbei schauen.

https://youtu.be/Y6dsySfeYR8

Dort ist Roland Krüger von Sound United. (u. a Denon) 

Stellt doch hier mal die Frage nach dem Problem.

Scheint ja wohl ein generelles Problem mit Sky und Denon zu sein.

 

Bis dann... 

Wir bitten um Verständnis, sollte sich der Termin kurzfristig verschieben.https://www.grobi.tv
Hollowman
Maskenbildner
Posts: 277
Post 26 von 84
914 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Hi, kann ich so nicht bestätigen.

Habe einen AVR-X2600H und der läuft seit einem Jahr problemlos mit dem SkyQ zusammen.

Mein SkyQ ist der ältere mit dem HDD Einschub hinten.

WinAdmin62
Special Effects
Posts: 4
Post 27 von 84
907 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Hallo,

ich habe auch den SKYQ mit der Platte hinten. Habe ihn an einem Marantz NR1711 angeschlossen und keine Probleme.

 

Gruß

Holger

 

 

Twiizzers
Tiertrainer
Posts: 25
Post 28 von 84
901 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Gut wäre zu wissen, welche Firmware, welcher Tv mit cec Anschluss? Ein Splitter /Switch hdmi dazwischen?

 

Hauptsächlich passiert es ja nach längerem ausschalten (nachst) und. Wenn man von einer anderen quelle Switcht wenn der sky q noch an ist / war.

 

Hat jemand den switch schon getestet?

Hollowman
Maskenbildner
Posts: 277
Post 29 von 84
859 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

TV: Samsung UE65MU6179UXZG | Firmware: 1290.3

Sky Q: Humax ESD-160S | Firmware: Q140.000.29.02 (58j9mja)

AV-Receiver: Denon AVR-X2600H | Firmware: U25.1

Anschluss des Denon am TV über HDMI 3 (ARC)

Kein HDMI Splitter bzw. Switch!

Alles Verbunden mit diesen Kabeln:

KabelDirekt – 4K HDMI Kabel – 1,5m 

NiGio
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 30 von 84
394 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Leider auch hier das Problem mit einem Denon AVR X2700. So kann man seine Kunden natürlich auch verjagen, ist ja nicht so, dass der Receiver top wäre - leider viel zu umständlich Bedienung, ein Glück geht der bald zurück!

NiGio
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 31 von 84
397 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Leider auch hier das Problem mit einem Denon X2700. So kann man seine Kunden natürlich auch verjagen, ist ja nicht so, dass der Receiver top wäre - leider viel zu umständlich Bedienung, ein Glück geht der bald zurück!

LeDooni
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 32 von 84
326 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Das Problem tritt bei mir nicht nur mit dem AVR dazwischen auf, sondern auch schon bei direkter Verbindung mit dem TV über ein Kabel mit 10m Länge, was ansonsten an jedem anderen Gerät wie zB. meiner PS5 einwandfrei funktioniert.

 

Entweder das verbaute HDMI-Board ist einfach absoluter Müll oder die Software ist so dermaßen schlecht, dass auch dann Handshake-Probleme entstehen, wenn jedes andere Gerät noch super läuft.

 

Bin eigentlich sehr froh, über den Receiver 4K HDR mit Surround zu bekommen aber wenn Sky mich als Kunden nicht mehr möchte und sich dieser Sache nicht annimmt, gibt's eben kein Geld mehr. Der Verlust der Champions League ist ebenfalls eine Lachnummer. Keinen Bock mehr!

joas
Special Effects
Posts: 29
Post 33 von 84
243 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Gibt es denn überhaupt einen Verstärker der mit der Q funktioniert?

 

eine Abhilfe gibt es wohl immer noch nicht, dass der Q mit dem Denon funktioniert,oder?

joas
Special Effects
Posts: 29
Post 34 von 84
238 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Da ich von meinem Panasonic TV keinen guten Ton raus bekomme sollte es über meine Anlage schon funktionieren.

Twiizzers
Tiertrainer
Posts: 25
Post 35 von 84
225 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Wie gesagt... Nur ein HDMI Splitter hilft .. am besten von csl

joas
Special Effects
Posts: 29
Post 36 von 84
211 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Hast Du mir einen Link?

joas
Special Effects
Posts: 29
Post 37 von 84
209 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Twiizzers
Tiertrainer
Posts: 25
Post 38 von 84
206 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Jap. der geht auch, allerdings fahre ich mit:

 

https://www.amazon.de/gp/product/B079P5SC4K/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o04_s00?ie=UTF8&psc=1

 

dem super gut. 

 

Alternative: es gibt bei Denon (die modelle mit dem HDMI 120hz bug) diese kostenlose hdmi box die dafür sorgt das man 120hz bei 4k hat. wenn der nicht benötigt wird, einfach liefern lassen und den zwischen sky und denon eingang legen. geht auch.

 

 

joas
Special Effects
Posts: 29
Post 39 von 84
205 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

@Twiizzers 

Wie hast Du den angeschlossen?

joas
Special Effects
Posts: 29
Post 40 von 84
198 Ansichten

Betreff: Sky Q an Denon AVR-X3600H

Hab den 1600er den betrifft das gar nicht.

denke dann bestelle ich mir den, den Du auch hast.

wie hast Du den angeschlossen?

Antworten