Antworten

Sky Q Receiver schaltet immer ganz kurz ab

Geräuschemacher
Posts: 6
Post 1 von 5
260 Ansichten

Sky Q Receiver schaltet immer ganz kurz ab

Hallo zusammen, 

 

mein Sky Q Receiver schaltet sich derzeit immer wieder ganz kurz ab (ca. 1 Sekunde). Bild und Ton sind in der Zeit ganz kurz weg. Das passiert beim Streaming, aber auch beim "normaleren" Fernsehen. Den Receiver habe ich schon zurückgesetzt, das hat leider nichts gebracht.

Habt ihr vielleicht noch einen Tipp für mich? 

Viele Grüße 🙂

Alle Antworten
Antworten
Castingleiter
Posts: 2,085
Post 2 von 5
257 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver schaltet immer ganz kurz ab

Bitte aktualisere die Software deines Sky Q´s

https://www.sky.de/hilfecenter/artikel/software-ueber-bootloader-menue-aktualisieren-1002007

Falls dies nicht hilft:

Bei WLAN ist es ratsam ein Gerät in den Routereinstellungen zu benennen und dann 2,4 GHz oder 5 GHz als festen Wert einzustellen und/oder die Netze mit unterschiedlichen
Namen bennenen und den Sky Q dann nur mit 2,4 Ghz Netz zu verbinden. Wenn nämlich immer zwischen diesen beiden gewechselt wird,
kann es zu Streamingproblemen und einer kompletten Aufhängens des Sky Q kommen.
Dann am Receiver die Netzwekverbindung zurücksetzen und dann neu und nur mit dem 2,4 Ghz W-Lan verbinden.

 

Auch helfen kann es, den WLan Standard auf "n" umzustellen.

 

Falls das oben genante nicht hilft, probeire den Receiver ohne Festplatte zu betreiben.

Geräuschemacher
Posts: 6
Post 3 von 5
249 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver schaltet immer ganz kurz ab

Hallo @Lucaffm , 

 

Update habe ich schon durchgeführt. Mein gesamtes Heimnetzwerk betreibe ich auf 2,4 GHz (wegen anderen Smarthome-Geräten), die IPs sind statisch. 

Wie kann ich den Receiver ohne Festplatte betreiben? Für mich ein schlechter Workaround, da ich auch immer wieder gerne etwas aufnehme. 

Regie
Posts: 4,758
Post 4 von 5
246 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver schaltet immer ganz kurz ab


@speckbaer83  schrieb:

Wie kann ich den Receiver ohne Festplatte betreiben?


Ganz einfach: Mach den SkyQ Receiver stromlos und ziehe die Festplatte raus. Das das geht, kann man hier Sky Q Festplatte.jpeg sehen. Danach den Sky Q Receiver wieder mit dem Strom verbinden und hochfahren lassen. Dann läuft er ohne Festplatte.

 

Gruß, Sonic28

Geräuschemacher
Posts: 6
Post 5 von 5
219 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver schaltet immer ganz kurz ab

@sonic28  

Danke für die Hilfestellung, leider auch erfolglos. 
Habt ihr noch eine Idee? 

Antworten