Antworten

Sky Q Mini

Selle2705
Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 29
4.189 Ansichten

Sky Q Mini

Hallo,

ich benutze für mein Schlafzimmer den Sky q Receiver und konnte bis gestern noch normal schauen. Ab heute bekomme ich jedoch den Fehler/bzw Hinweis 42010. leider konnte keine Verbindung zwischen deinen Sky Geräten hergestellt werden. Bitte stellen sie sicher, dass sich deine Geräte im gleichen Netzwerk befinden und eingeschaltet sind. Was ist jetzt die Ursache? Multiscreen? Kann ja aber nicht sein, weil ich ja ein Gerät nutzen kann. Oder?

Alle Antworten
Antworten
bigspatz
Kostümbildner
Posts: 140
Post 2 von 29
4.173 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Bei mir genau das gleiche Problem seit dem heutigen 02.04. Mini seit heute nicht mehr nutzbar. Sky Q hängt im Wohnzimmer am Lan-Kabel, Mini war immer per WLan verbunden. Das erste Mal das sowas nach Jahren mit dem Mini auftritt. 

Sebastianmxx
Tiertrainer
Posts: 16
Post 3 von 29
4.042 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Dieses Problem habe ich seit gerade eben auch.

Nach Jahren mit meinem Setup, nichts geändert.

 

Im Wohnzimmer den Normalen Kabel Sky Q Receiver, alles tadellos.

 

Im Schlafzimmer den Sky Mini Receiver seit vorhin keine Funktion mehr.

Diese Fehlermeldung.

Netzwerk funktioniert, App´s wie Netflix drauf ja auch, Werbung zieht er sich ja auch. 

Nur wiedermal keine Sender.

 

Man muss Sky wirklich für immer kündigen.

Selle2705
Special Effects
Posts: 5
Post 4 von 29
4.011 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

@Sebastianmxx So habe ich es auch.

 

Jetzt ging auch kein Netflix mehr. Bzw musste ich mich wieder neu einloggen.  Und das komische ist, das im Home Menu alle Top Tips etc angezeigt werden. Desweiteren sind auch alle tv Guides zu sehen. 

Sven34
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 5 von 29
3.996 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Ich habe gerade 50 min mit Sky telefoniert diesen Fehler kennen sie nicht es gab auch keine Hilfe außer der Techniker dieser kostet 119 Euro

auch wenn der Fehler an sky liegt (finde ich bissel frech ) 

 ich habe das selbe Problem seit heute bei mir wechselt der Fehler von 42010 auf 42020 dauernd habt ihr das auch 

Selle2705
Special Effects
Posts: 5
Post 6 von 29
3.970 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

@Sven34 @Jupp so sieht es aus.

Selle2705
Special Effects
Posts: 5
Post 7 von 29
3.905 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Und wenn das Problem jetzt häufiger auftritt, wird Sky die fehler 42010 bzw. 42020 bald kennen. Oder vielleicht kennen sie die doch schon und sagen das einfach. Vielleicht will man das ja nicht mehr. Aber das kann ich mir nicht vorstellen. Ein Haushalt und eine Nutzung per Kabel und eine Nutzung per Sky q mini, etc Sky q App ist ja erlaubt.

digo
Regie
Posts: 10,561
Post 8 von 29
3.827 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

@Selle2705 

So einfach ist das nicht! Nutzung

Nicht alles was geht/ ging war auch zulässig.
https://community.sky.de/t5/Sky-Q-App/Netzwerkfehler-42010/m-p/779225/highlight/true#M13397

SKY Q App Nutzer haben das identisches Problem!

 

Denke immer noch an ein technisches Problem SKY! Sperre kann SKY noch nicht?

"Ein Haushalt und eine Nutzung per Kabel und eine Nutzung per Sky q mini, etc Sky q App ist ja erlaubt."

Hast du Multiscreen oder den beschriebenen Altservice?

Nicht?
Dann war die Nutzung ab 2024 nicht mehr zulässig!

miika
Regie
Posts: 24,994
Post 9 von 29
3.665 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

 

Eine Moderatorin wird nachsehen, was jeweils im Konto hinterlegt ist. Meldet sich heute hier.

 

Sebastianmxx
Tiertrainer
Posts: 16
Post 10 von 29
3.654 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Guten Morgen,

 

ich möchte auch nochmal darauf hinweisen das dieser Fehler bei mir Auftritt auch wenn ich nur einen Stream nutze.

Anwendungsfall:

Sky Q Kabel Receiver wird im Wohnzimmer aus geschaltet, man geht ins Schlafzimmer und will dort auf dem Sky Q Mini weiter schauen, DAS geht bei mir nicht mehr.

 

Sollte das eine gewollte technische Sperre seitens Sky sein wird sofort gekündigt. Ich bin einer der letzten Sky Kunden aus meiner Bubble der noch nicht vertrieben worden ist. Das wird sich sofort ändern. 

miika
Regie
Posts: 24,994
Post 11 von 29
3.636 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Für den Sky mini braucht es Multiscreen.

https://www.sky.de/produkte/sky-q-mehrere-geraete-158556

 

Erst wird Multiscreen auf 15 EUR erhöht und dann diese Aktion .....🙄

So macht Sky sich Freunde. Anstatt für "nur" 10 EUR monatlich eine Zubuchung zum "Ende der Testphase" anzubieten.

Sebastianmxx
Tiertrainer
Posts: 16
Post 12 von 29
3.632 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

So habe ich das gestern Abend leider auch gelesen, sollte das mit den 15 Euro der Fall sein kündigen hier 2 Haushalte. 

Die wollen die Bude echt total ruinieren, wie schlimm ist der deutsche Ableger von Sky eigentlich. 

miika
Regie
Posts: 24,994
Post 13 von 29
3.611 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Man kann im Konto nachsehen, ob Multiscreen zubuchbar ist bzw ob Sky Q Service eingetragen ist.

 

Sky hat sich womöglich bei der Programmierung vertan. Wäre nicht das erste Mal, dass Dinge übersehen werden, in diesem Fall der Vorgänger von Multiscreen in Altverträgen.

puhbert
Regie
Posts: 4,710
Post 14 von 29
3.596 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

@Sebastianmxx  schrieb......kündigen hier 2 Haushalte. 

 

Das schreibst du seit 2021 in all deinen Beiträgen ,irgendwann nimmt dich dann keiner mehr ernst und die Androhungen verpuffen. 

miika
Regie
Posts: 24,994
Post 15 von 29
3.585 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

@Sebastianmxx 

Leider werden aber auch etliche Verträge geteilt. Dann sind 15 EUR für den Zweitgucker angemessen.

kleines23
Regie
Posts: 5,204
Post 16 von 29
3.581 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Leider kommen dann nochmals 15€ dazu sobald Sky das merkt, schreiben gingen doch schon raus . 😉

miika
Regie
Posts: 24,994
Post 17 von 29
3.572 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Auf die Art jetzt ist für sky der Verwaltungsaufwand deutlich geringer.

Sebastianmxx
Tiertrainer
Posts: 16
Post 18 von 29
3.546 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

@puhbert 

Ich kenne Sky noch als Premiere und leider ist es in den letzten Jahren so das man entweder kündigen und neu abschließen muss oder wenigstens die Kündigung ins Spiel bringen muss, dann werden auf einmal Probleme beseitigt. 

 

In meiner Bubble waren 2021 5x Haushalte wovon in den letzten 3 Jahren 3 gekündigt haben. In den Jahren davor haben wir bestimmt zu zehnt immer wieder Sport Tagestickets gebucht, aber nachdem bei jedem zweiten Spiel/Konferenz per Streaming der Bildschirm oder Ton Schwarz blieb, oder der falsche Ton zum falschen Spiel, mal der Kundenservice (nur über FB) Freundlich oder Agressiv war hat auch von damals jeder Sky den Rücken gekehrt.

 

Vieles lief hier schief, vieles ging immer nicht. 
Ich habe mich immer wieder durch Angebote überreden lassen.

Was mich gerade ärgert ist, das ich mich von einem monatlichen Vertrag vor ein paar Monaten zu einem günstigeren 2 Jahresvertrag habe überreden lassen (nutzen es ja eh warum also nicht) und jetzt wird uns eine für uns elementare Funktion gestrichen.

 

Aber wenn ich jetzt nachdem ich im Wohnzimmer nicht mehr schaue und im Schlafzimmer weiter schauen will nochmal 15 Euro bezahlen muss dann ist bei mir jedes Limit erreicht. 

Sollen Sie es doch anhand der IP fest machen, schaffen andere wie Netflix auch.

 

Ich möchte weiterhin nur auf einem Gerät in einem Haushalt gleichzeitig schauen, nur halt den Raum wechseln dürfen, so geht es meinem Cousin auch. Mehr nicht.

 

Denken Sie über mich oder meine Beitrage was sie möchten, ist ihr gutes Recht. 

puhbert
Regie
Posts: 4,710
Post 19 von 29
3.436 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Ich kenne SKY noch als "Teleclub-Abonnent "

Mit deinem Frust hast du ja 100%tig recht......Aber mit Kündigungsandrohung wurde bei SKY noch kein Problem gelöst. Es sei denn du kündigst wirklich, dann ist dein Problem auch  endgültig gelöst! 

Es gibt mit der gesamten SKY Hardware Probleme und solange die Hardware eben so bleibt, solange wird es auch leider so bleiben. 

SKY verliert halt scheinbar lieber ein paar Kunden-es kommen ja auch wieder neue dazu - als seine Hardware kostenintensiv zu ändern !

Sebastianmxx
Tiertrainer
Posts: 16
Post 20 von 29
3.392 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Mein letztes größeres Tarifproblem wurde nach Kündigungsandrohung vollständig gelöst.

Auch wenn der Fall hier anders liegt, wohl ein Service der länger nur geduldet statt offiziell Teil des Umfanges war jetzt wegfliegt so muss man ja nicht alles einfach so Kritiklos schlucken.

Besonders nicht wenn es sich um so einen Käse handelt der aber für den einzelnen Kunden solche Auswirkungen hat.

 

Der Wechsel vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer kostet auf einmal aber lief halt viele Jahre. Habe ja auch für das Sky Mini LEIHGERÄT bezahlt.

 

Egal ich bin Raus aus dem Thema und es wird wohl schnellstmöglich gekündigt.

 

 

Antworten