Antworten

Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Tine96
Special Effects
Posts: 10
Post 1681 von 2.049
1.667 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Wäre nett wenn sich ein Moderator melden würde. 

 

MOD-EDIT: Thread verschoben

schütz
Regie
Posts: 15,489
Post 1682 von 2.049
1.620 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Wäre schön wenn du uns kurz schildern würdest was  defekt  ist!😉

 

Evt kann man helfen und ein Tausch wäre dann unnötig.

Man kann übrigens selber online einen Tausch anleiern.

 

Das weist du doch, du hast ja schon einmal 2020 getauscht?!🤔

Die SKY SAT-Receiver sind nun mal etwas empfindlicher als andere...

Die Hilfeseite funktioniert übrigens immer noch...sky.de/hilfe/sky-q-receiver-reagiert-nicht 

Auch wenn sie inzwischen anders aufgebaut ist.😋

Man muss nur noch ganz nach unten scrollen...😍

 

Tine96
Special Effects
Posts: 10
Post 1683 von 2.049
1.571 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

@schütz 

Naja es ist im Grunde exakt das gleiche Problem wie 2020. Alle möglichen Lösungsvorschläge funktionieren nicht. 

Mit einem anderen Receiver funktioniert es Problemlos. 

axels
Moderator
Posts: 8,165
Post 1684 von 2.049
1.554 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Hallo @Tine96,

 

etwas ausführlicher, wäre schon schöner.

 

VG, Axel 

schütz
Regie
Posts: 15,489
Post 1685 von 2.049
1.535 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

@Tine96 

Also keine Sender mehr von einem Moment zum anderen?🤔

 

Hatte ich vor zwei Tagen - auch das Problem.😋

Sogar die Fehlermeldung 11180

Habe ich blöd geschaut.😜

 

Im Menü nachgeschaut, tatsächlich es liegt kein Kabelsignal bei mir an.

Ein X statt einem Häckchen.

 

TV und zweiter Markenreceiver in der Empfangskette hatten jedoch Empfang.

Es war klar es war was mit dem Q.😧

 

Aufnahmen ansehen war möglich und auch Demandabrufe waren möglich.

Nur eben keine linearen Sender...

Seltsamer Fehler dachte ich - da ich die Festplatte ja als erstes in Verdacht hatte.

Du trickst mich jetzt nicht aus dachte ich...es muss trotzdem die Platte sein...😝

 

Tipp:

Strom ab, Festplatte rausziehen aber im Schacht lassen.

Strom dran und normal starten...

Plötzlich waren alle Sender wieder da....ohne Werksreset und ohne Softwareupdate.

Der Q hat zwar rumgemosert, aber...es ging  alles was ohne Festplatte eben so geht.

Also doch die Platte defekt, mist nochmal...aber jetzt nicht aufgeben und den Q gewinnen lassen..

Strom dann wieder abziehen, Platte reinschieben bis sie einrastet und Strom wieder dran.

 

Alles funktioniert wie immer.😮

 

Keine Ahnung was das wieder war...😦

Ein Q-Rülpser vom feinsten...👻

Aber das Gerät bringt mich nicht mehr auf die Palme, dieses Gerät nicht...🤕

 

 

miika
Regie
Posts: 24,996
Post 1686 von 2.049
1.508 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Dieser wunderbare Text eines altgedienten Q-Users sollte oben angepinnt werden.

Eine Ermutigung für alle, die sich erst am Anfang ihres Zusammenlebens mit diesem Teil befinden 😂

Tine96
Special Effects
Posts: 10
Post 1687 von 2.049
1.455 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

@schütz 

Hab es so versucht, aber es kommt Fehlermeldung 11180. Kann dann nur auf ,, Erneut starten,, und der Receiver startet von vorne. Mehr passiert nicht. 

Tine96
Special Effects
Posts: 10
Post 1688 von 2.049
1.451 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

@schütz 

1000010876.jpg

schütz
Regie
Posts: 15,489
Post 1689 von 2.049
1.412 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Okay...

Aber diese Meldung und Wiederholschleife bekommt man aber nur bei einem Sendersuchlauf.

 

Du hast vorher bestimmt einen Werksreset oder anderes versucht  - was du bisher nicht erwähnt hast.😉

 

Diese irrtümliche Fehlermeldung bekommt man aber leider auch - wenn nur die Festplatte defekt ist.😮

Obwohl mich die Tatsache dass er überhaupt keinen Sender gefunden hat...etwas irritiert.

Aber deine Empfanganlage funktioniert - weil ja die anderen Geräte daran durchaus normal funktionieren.

 

Für mich erkennbar auch daran dass du in einer Art Wiederholschleife feststeckst.

Was sich leicht auch bei funktionierenden Receivern produzieren lässt, wenn man mal die Festplatte rauszieht und einen Werksrest macht. Es geht dann erst weiter wenn man sie wieder reinschiebt.

 

Ist ein Art SKY- Bug der scheinst nie beseitigt wird.

 

Tipp:

Ich rate dir die Festplatte selber online zu tauschen...

Oder die Hotline oder den Chat  zu bemühen...

Oder es hier auszusitzen bis sich ein MOD meldet und es für dich anleiert.

 

Online geht es hier...sky.de/hilfe/s/article/hinweis-17020-17030-sky--receiver 

Erst alle Tests die soweit noch machbar sind machen.

Und dann am Ende runterscrollen und den Tauschbutton bemühen.

Ist alles kostenlos.

 

Wandert jetzt der Fehler mit nachdem du die neue eingebaut hast, tausche auch noch den Receiver kostenlos.

SKY will ja dass du ihre Angebote auch nutzen kannst.😉

Bemühe dazu dann den hier zuerst genannten Button weiter oben.

 

Viel Glück...😍

Und gib bitte Feedbach wenn alles wieder geht - damit auch andere daraus etwas lernen können.

 

 

 

miika
Regie
Posts: 24,996
Post 1690 von 2.049
1.392 Ansichten

Re: Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Feedback bitte für alle Neugierigen ..... 😂

-pepper-
Special Effects
Posts: 5
Post 1691 von 2.049
1.309 Ansichten

Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Guten Morgen zusammen,

 

unüberlegt habe ich eben den Sky Q Receiver vom Stromnetz getrennt, da die Fernbedienung trotz Reset nicht mehr funktioniert hat (nur ein- und ausschalten war möglich). Nun funktioniert die Sendersuche nicht mehr. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit SatCR Anlage (Kathrein EXD 158). Im Juni konnte ich mir das durch einen glücklichen Zufall (google-Suche) selber einrichten (Vermieter war/ist sowieso planlos und es war abends vor einem Feiertag). Leider finde ich die Seite nun partout nicht mehr, welche Kombinationen der Bänder dort angegeben waren. Einfach nur z. B. UB1 1284 und UB2 1400 wählen funktionierte heute und damals schon nicht. Ich bin mir auch sehr sicher, dass auf der damaligen Seite auch keine Kombinationen von direkt hintereinanderliegenden Bänder genannt waren. 

Danke schon mal vorab!

sonic28
Regie
Posts: 8,638
Post 1692 von 2.049
1.256 Ansichten

Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180


@-pepper-  schrieb:

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit SatCR Anlage (Kathrein EXD 158). Im Juni konnte ich mir das durch einen glücklichen Zufall (google-Suche) selber einrichten (Vermieter war/ist sowieso planlos und es war abends vor einem Feiertag). Leider finde ich die Seite nun partout nicht mehr, welche Kombinationen der Bänder dort angegeben waren. Einfach nur z. B. UB1 1284 und UB2 1400 wählen funktionierte heute und damals schon nicht. Ich bin mir auch sehr sicher, dass auf der damaligen Seite auch keine Kombinationen von direkt hintereinanderliegenden Bänder genannt waren. 


Du machst einen Fehler, wenn ich das richtig gelesen habe. Du darfst bei SatCR nicht irgendwelche willkürlichen Userbänder, die dir auf einer von dir selber gesuchten Internetseite angegeben werden, eingeben, sondern musst zwingend die beiden Userbänder eingeben, die der Sat-Dose an der Wand, wo der Sky Q Sat-Receiver angeschlossen ist, zugeordnet sind. Wenn auf der Sat-Dose diese Frequenzen nicht draufstehen, dann frag mal deinen Vermieter danach. Wenn dieser dir das nicht sagen kann, weil er es nirgends notiert hat, dann musst du den Sat-Techniker fragen, der damals die Sat-Anlage installiert hat. Der müsste es dir sagen können, weil er das irgendwo in seinen Unterlagen notiert hat.

 

Einfach irgendwelche Userbänder eingeben, die nicht zwingend deiner Sat-Dose an der Wand zugeordnet sind, kann Probleme mit den Nachbarn im Haus geben, denn es kann passieren, dass die Frequenzen, die du dann ausprobierst, zufällig auch die Frequenzen sind, die einer deiner Nachbarn verwendet. Und mehrere Sat-Dosen an der Wand mit den gleichen Frequenzen geht nicht und gibt immer Probleme, und zwar bei dir und dem entsprechenden Nachbarn.

 

Gruß, Sonic28

-pepper-
Special Effects
Posts: 5
Post 1693 von 2.049
1.231 Ansichten

Betreff: Sendersuche: Fehlermeldung 11180

Hi Sonic28,

 

Danke für deine Antwort und der Problematik war ich mir schon damals bewusst. In dem Haus gibt es sechs Parteien, von denen (neben mir) nur noch eine weitere Partei die SatCR-Anlage nutzt. Deswegen hatte ich damals mein Glück versucht (aufgrund des bevorstehenden Feiertages). Vom Vermieter bin ich noch nicht mal auf eine SatCR-Anlage hingewiesen worden, sondern bin selber auf dem Dachboden gewesen, um in Erfahrung zu bringen, was da überhaupt installiert ist. 

Natürlich renne ich nun als Mieterin dem Techniker hinterher. Wer denn auch sonst? 😃 Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Vermieter entsprechende Unterlagen/Infos bekommen hat. Davon weiß er mittlerweile nur nichts mehr...

danylo1912
Special Effects
Posts: 3
Post 1694 von 2.049
1.238 Ansichten

Kabelanbieter Wien

Hallo,

 

habe nach dem Umzug meinen Sky Q Receiver nach Anleitung angeschlossen (habe Kabelanschluss). Beim Sendersuchlauf erschien aber jedesmal der Fehler 11180, obwohl mir angezeigt wurde, dass ca. 250 Sender gefunden wurden.

Habe bereits die vom Sky Hilfecenter vorgeschlagenen Schritte durchprobiert, doch nichts hat geholfen. Weiß mittlerweile nicht mehr weiter.

 

Und kann mir noch jemand bitte gute Kabelanbieter in Wien sagen? 

 

Hoffe, dass mir hier jemand weiter helfen kann.

grauerwolf
Regie
Posts: 4,104
Post 1695 von 2.049
1.233 Ansichten

Betreff: Kabelanbieter Wien

Hallo @danylo1912 !

 

Das Forum ist zwar generell für Kunden aus Deutschland und Österreich, aber es sind nur ganz selten mal Kunden aus Österreich hier. Die ganzen Stammuser sind aus Deutschland. Daher ist fraglich, ob hier überhaupt jemand ist, der österreiche Kabelanbieter kennt. Eine Empfehlung dazu kann dann sicher auch keiner geben. Da müsstest du schon ganz großes Glück haben.

 

Vielleicht mal bei Google suchen. Möglicherweise finden sich da entsprechende Ergebnisse, die für dich hilfreich sind.

 

Viele Grüße

grauerwolf

 

 

danylo1912
Special Effects
Posts: 3
Post 1696 von 2.049
1.228 Ansichten

Betreff: Kabelanbieter Wien

Schade, danke dir! Hab schon gefühlt alle Seiten durchgesucht... Muss dann leider kündigen, weil leider mir keiner helfen kann und immer wieder das Gleiche kommt 

digo
Regie
Posts: 10,576
Post 1697 von 2.049
1.224 Ansichten

Betreff: Kabelanbieter Wien

@danylo1912 

Zuerst schließe mal deinen Kabelanschluss , ohne Receiver, an den TV an.

Wie ist da der Senderempfang?
Die SKY Sender werden dir dann als verschlüsselt angezeigt!
Bei diesem Problem sollte Hilfe möglich sein.

Teile das Ergebnis mit und dann weiter...

 
@grauerwolf ging es um eine Kabelanbieterempfehlung für Wien.

Das können die meisten User hier nicht.

 

siehe aber mal hier:

https://www.stadt-wien.at/freizeit/tv.html

"Eigentliches Kabel TV wird in Wien nur von UPC und A1 angeboten. Das analoge Kabelfernsehen wird momentan schrittweise abgeschalten. In Zukunft wird Kabel TV nur noch digital mittels DVB-C Receiver empfangbar sein. Für das digitale HD-TV wird von UPC auch das Glasfasernetz genutzt. "

A1 wäre eine sichere Wahl?

Sonst:

https://www.sky.at/empfangsart/kabel

Beachte unbedingt die Einspeisung des Kabelanbieter.

Was hast du bisher in Wien?
Hausverkabelung oder dein Anschluss?

danylo1912
Special Effects
Posts: 3
Post 1698 von 2.049
1.186 Ansichten

Betreff: Kabelanbieter Wien

Danke für die Antwort 🙏 

 

Hausverkabelung 

digo
Regie
Posts: 10,576
Post 1699 von 2.049
1.164 Ansichten

Betreff: Kabelanbieter Wien

Gemeinschaftsanlage?

Dann ist da ja eventuell ein Anbieter vorgegeben/ vorhanden?

Weiter ist die Frage der Kabellösung (Umsetzung) wichtig.

 

Kannst du eigentlich nur die Nachbarn fragen.

Was macht der Test am TV direkt?

 

Wenn das geklärt ist können auch andere User helfen.

Bin noch im Urlaub...

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,925
Post 1700 von 2.049
1.149 Ansichten

Betreff: Kabelanbieter Wien

Wenn der Kabelanschluss von UPC ist, musst du den SkyQ samt Smartcard zurückgeben und einen Empfänger von UPC verwenden.

UPC hat eine nicht zu Q kompatible Verschlüsselung. On demand geht dann natürlich auch nicht. Insofern rate ich dir , stattdessen das IP Produkt SkyX zu nutzen, dann sparst dir auch die Kabelgebühren

Antworten