Antworten

Sky - Abo - Multiscreen

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
digo
Regie
Posts: 10,812
Post 21 von 81
1.076 Ansichten

Re: Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

@renegpunkt 

"Mir liegt keine Information vor, dass Multiscreen immer mit einem zusätzlichen Gerät (Sky Q Receiver/Sky Q IPTV Box) gebucht werden muss. Sollte ich da etwas gegenteiliges erfahren, werden ich mich hier erneut melden. "

@KatjaZ 

Hat es auch verstanden, kann es aber noch nicht beantworten!

Die Moderatoren haben jetzt auch noch mit zwei Systemen zu kämpfen.
Deshalb die Nachfrage bei den zuständigen Stellen.

Du (wir) bekommst dann eine Antwort, sicher!

Klar, heute ist Fußball!

 

Ob das jetzt wieder ein Aushängeschild für SKY ist?

 

Byte0815
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 22 von 81
903 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

Habe heute einen Rückruf von Sky erhalten.

Auch dort wurde mir gesagt das ich die Multiscreenoption nur mit einer 2ten IP Box buchen kann .....

miika
Regie
Posts: 25,363
Post 23 von 81
894 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

Die einzig verlässlichen Informationen kommen über Pressemitteilungen oder von den Mods hier.

 

Bei Sky haben unterschiedliche Abteilungen unterschiedliche Kenntnisstände, sagt die Erfahrung.

renegpunkt
Tiertrainer
Posts: 11
Post 24 von 81
824 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

@miika Du hast vergessen, dass bei Sky offenbar auch das was: Jupiter darf, darf Ox noch lange nicht Prinzip gilt. Sprich, einige haben noch Zugriff auf Altsysteme, andere auf Neusysteme. Wenn ich das so lese denke ich immer das Sky gerade einen grossen Wettbewerber übernommen hat vor 5 Jahren und man noch dabei ist die Systeme anzugleichen. 

Dieses Unternehmen gibt einen recht bescheidenen Eindruck ab. 

Jacquesgelee
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 25 von 81
673 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

Hallo Zusammen,

ich hatte eben ein Telefonat bzgl. Multiscreen dazu buchen. Man wollte mir ernsthaft vermitteln, dass ich, um Multiscreen buchen und dann nutzen zu können, zwingend eine zweite Sky Q IPTV Box dazu bestellen muss. Ich besitze bereits solch eine Box. Auf meinem Samsung funktioniert die Sky Q App, wozu die zweite Box? Ich bin bereit die 10€ mtl. zu zahlen, aber nicht 41,90 € für ein Gerät, welches (so die Aussage der Mitarbeiterin) ich in den Schrank legen soll. Vielleicht brauche ich die Box ja irgendwann mal. Gibts da mittlerweile eine Lösung? Selbst wenn ich es online selbst buchen will, kann ich den Haken bei der zweiten Box nicht entfernen.

miika
Regie
Posts: 25,363
Post 26 von 81
660 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

@renegpunkt

Am 5.4 hat eine Moderatorin ( @KatjaZ ) folgendes gepostet:

"Mir liegt keine Information vor, dass Multiscreen immer mit einem zusätzlichen Gerät (Sky Q Receiver/Sky Q IPTV Box) gebucht werden muss."

 

Da sich in Sachen Multiscreen öfter etwas ändert, am besten hier auf die tagesaktuelle Auskunft von Mods warten.

digo
Regie
Posts: 10,812
Post 27 von 81
658 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

Tatsächlich besteht dieses SKY Problem scheinbar immer noch?
Scheinbar hat SKY noch keine Lösung für  IPTV gefunden. 

Das wäre wirklich nicht zumutbar, aber bekannt.

https://community.sky.de/t5/Abonnement/Sky-Abo-Multiscreen/m-p/780810/highlight/true#M111524

Wir können auch nur hier, immer neu, verlinken.



 

Nadine
Moderator
Posts: 5,795
Post 28 von 81
640 Ansichten

Re: Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

Hallo @Jacquesgelee,

 

entschuldige bitte den Umstand. Die Hinterlegung von dem Service Multiscreen ist auch ohne Buchung einer zweiten Sky Q IPTV Box möglich. 

 

Melde dich, wenn du den Service wünschst, bitte über den Messenger oder Chat. Die Kollegen dort beraten dich gerne. 

 

Viele Grüße,

Nadine 

digo
Regie
Posts: 10,812
Post 29 von 81
638 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

Es hilft nicht:

Der IPTV/ Box steht in der Geräteliste, SAT/Kabelreceiver nicht.

Da diese Geräte den Grundstream inne haben ( leider), könnte es bei IPTV zu diesem unsinnigen Problem gekommen sein?

Frage mich ernsthaft, wie SKY diese gesamten Umstellungen geplant hat?
Die Planung erfolgt bei SKY ja meist nach Ablaufreaktion.

 

Aber wenn doch neu, wird es die Hotline erst sehr viel später wissen und können.

 

Siehste, so schnell gehen Änderungen zum Link!

Ich war beim Schreiben!

@Jacquesgelee 

Schreib dann mal bitte!

miika
Regie
Posts: 25,363
Post 30 von 81
620 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

Als Sky-Kundin wäre ich nach dieser Auskunft mit Sky durch. Sowas ist kein Service.

Auch wenn ich zugunsten @Nadine annehme, dass das Management das Vorgehen vorgibt: es ist das üble Ping-Pong-Spiel von einer Stelle zur anderen. Das gehört sich nicht, denn der Fehler liegt bei Sky).

 

Jacquesgelee
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 31 von 81
613 Ansichten

Re: Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

@NadineBzgl. meiner Anfrage hatte ich bereits letzte Woche den Chat bemüht, dort erhielt ich die selbe Antwort. Multiscreen nur mit zweiter Sky Q IPTV Box. Und vorhin wie gesagt per Hotline, ich soll die zweite Box einfach in den Schrank stellen! Das geht gar nicht. Also an wen soll ich mich nun wenden?

Nadine
Moderator
Posts: 5,795
Post 32 von 81
609 Ansichten

Re: Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

@Jacquesgelee: Laut meinen vorliegenden Informationen ist die Buchung von Multiscreen auch ohne zweites Gerät möglich. Sorry, dass du da eine andere Rückmeldung erhalten hast. 

 

Gerne prüfe ich den Sachverhalt. Sende mir dazu bitte deine Kundennummer, das Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank. Wenn du PayPal als Zahlungsweise hast, dann schicke mir die aktuelle Anschrift und bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

 

Und so erreichst du mich: Gehe auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

digo
Regie
Posts: 10,812
Post 33 von 81
607 Ansichten

Re: Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

@Nadine @hat es dir geschrieben:

"Melde dich, wenn du den Service wünschst, bitte über den Messenger oder Chat. Die Kollegen dort beraten dich gerne. "

Schreib dann bitte unbedingt hier zur Info!

masafaga
Tiertrainer
Posts: 45
Post 34 von 81
319 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

Also verstehe ich es jetzt falsch oder ist es so:

 

Wenn ich nur einen Sky Receiver habe - dann bald IPTV, da Kabel TV wegfällt - dann kann ich damit doch im Wohnzimmer SKY normal gucken und wenn ich dort dann mal nicht gucke, sondern zB im Schlafzimmer mit der SKY GO-App auf dem Samsung TV oder unterwegs auf dem Handy oder einem anderen TV!?

Dafür brauche ich doch kein Multiscreen buchen oder?

miika
Regie
Posts: 25,363
Post 35 von 81
311 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

@masafaga  Leider doch. Für die Nutzung der Sky Q App (auf TVs) brauchst du seit Anfang April das Multiscreen-Abo.Dass Sky damit für Singlehaushalte wenig alltagstauglich ist, wird nicht bedacht.

 

Multiscreen ist nicht für unterwegs!

Da kann/darf nur Sky Go genutzt werden; das funktioniert nur auf smartphone, PC, tablet.

 

PC per HDMI an den TV und sky go benutzen, ist nicht die eleganteste Lösung, aber funktioniert.

 

sonic28
Regie
Posts: 8,716
Post 36 von 81
299 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen


@masafaga  schrieb:

Also verstehe ich es jetzt falsch oder ist es so:

 

Wenn ich nur einen Sky Receiver habe - dann bald IPTV, da Kabel TV wegfällt - dann kann ich damit doch im Wohnzimmer SKY normal gucken und wenn ich dort dann mal nicht gucke, sondern zB im Schlafzimmer mit der SKY GO-App auf dem Samsung TV oder unterwegs auf dem Handy oder einem anderen TV!?

Dafür brauche ich doch kein Multiscreen buchen oder?


Du hast einen Denkfehler. Auf dem TV bzw. der Playstation 5 etc. ist es die "Sky Q"-App. Auf dem Handy bzw. dem Tablet oder dem Desktop PC bzw. dem Laptop ist es die "Sky Go"-App.

 

Hier zum Verständnis:

 

Du brauchst, um die "Sky Q"-App nutzen zu können,

 

  • bei einem Vertrag, der vor Juli 2020 abgeschlossen wurde, den Sky Q Service
  • bei einem Vertrag der ab Juli 2020 abgeschlossen wurde, den Multiscreen

Dabei ist es je nach Empfangsweg egal, ob du den Sky Q Sat-Receiver bzw. den Sky Q Kabel-Receiver bzw. die Sky Q IPTV Box gleichzeitig an hast oder nicht. Solltest du das bereits im Abo mit drin haben, dann steht das im persönlichen Kundencenter auf der Sky eigenen Homepage bei Deine Zubuchoptionen eingetragen.

 

Das man die "Sky Q"-App bis Anfang April 2024 nutzen konnte,  ohne den Sky Q Service bzw. den Multiscreen gebucht zu haben, ist garantiert ein technischer Fehler von Sky, denn Sky hat schon immer, seit es die "Sky Q"-App gibt, behauptet, das man dafür den Sky Q Service braucht, was sich bei Verträgen ab Juli 2020 der Multiscreen nennt.

 

Damit Sky nicht der Dumme ist und dann blöd dasteht, hat Sky Ende 2023 behauptet, das man deswegen die "Sky Q"-App benutzen konnte, ohne das man den Sky Q Service bzw. Multiscreen hat, weil es bis dahin angeblich eine Testphase war, die bis dahin komplett gratis (kostenlos ; umsonst) war.

 

Dabei gibt es auch Sky Kunden, die einen Vertrag haben, der vor Juli 2020 abgeschlossen wurde, wo der Sky Q Service bereits inklusive ist. Kostet dann keinen einzigen €-Cent extra.

 

Anfang April 2024 hat Sky diese technische Lücke geschlossen, sodass jeder, der den Sky Q Service bzw. den Multiscreen nicht hat, die "Sky Q"-App jetzt nicht mehr verwenden kann. Dann bleibt nur noch übrig, dieses kostenpflichtig zu buchen, was jeden Monat beim Sky Abo oben drauf kommt, um die "Sky Q"-App weiterhin nutzen zu können.

 

Wenn du die "Sky Q"-App nutzen willst, dann ist es egal, ob du je nach Empfangsweg den vorhandenen Sky Q Sat-Receiver oder den vorhandenen Sky Q Kabel-Receiver oder die vorhandene Sky Q IPTV Box verwendest oder nicht. Auch ist es egal, ob du je nach Empfangsweg den Sky Q Sat-Receiver bzw. den Sky Q Kabel-Receiver bzw. die Sky Q IPTV Box verwendest und gleichzeitig auf einem anderen Gerät die "Sky Q"-App verwendet wird, oder je nach Empfangsweg der Sky Q Sat-Receiver bzw. der Sky Q Kabel-Receiver bzw. die Sky Q IPTV Box nicht verwendet wird, während die "Sky Q"-App verwendet wird. Auch egal, ob du dabei die "Sky Q"-App nur auf einem einzigen Gerät verwendest und nicht gleichzeitig auf mehreren Geräten.

 

Egal, wie es bei dir ist, du brauchst auf jeden Fall, um die "Sky Q"-App überhaupt verwenden zu dürfen,

 

  • bei einem Vertrag, der vor Juli 2020 abgeschlossen wurde, den Sky Q Service
  • bei einem Vertrag der ab Juli 2020 abgeschlossen wurde, den Multiscreen

So sieht das bei Sky aus.

 

 

Noch was: Wie bereits erwähnt, ist es auf dem Handy oder Tablet oder Desktop PC oder Laptop die "Sky Go"-App. Beim Fernseher oder die Playstation 5 etc. ist es die "Sky Q"-App. Die Nutzung der "Sky Go"-App ist für ein Gerät immer im Sky Abo mit dabei. Nur wenn man die "Sky Go"-App auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen will, ohne die "Sky Q"-App zu verwenden, dann reicht es, das man bei einem

 

  • Vertrag, der vor Juli 2020 abgeschlossen wurde, das Sky Go Extra
  • Vertrag, der ab Juli 2020 abgeschlossen wurde, das Sky Go Plus

kostenpflichtig dazu gebucht hat. Will man aber die "Sky Q"-App auf einem oder mehreren Geräten nutzen und die "Sky Go"-App auf mehreren Geräten, dann braucht man halt den Sky Q Service (wo Sky Go Extra bereits inklusive ist) oder den Multiscreen (wo Sky Go Plus bereits inklusive ist).

 

 

Noch was nebenbei: Früher gab es die Zweitkarte. Damit konnte man auf einem weiteren Sky eigenen Sat-Receiver bzw. Sky eigenen Kabel-Receiver das Sky Abo sehen. Dabei kostete das ganze ohne die Fußball Bundesliga ganze 16,99 € im Monat. Dabei war es egal, ob man das Bundesliga Paket gebucht hatte. Wollte man auch die Fußball Bundesliga auf der Zweitkarte sehen, sofern man das Bundesliga Paket gebucht hatte, dann kostete es ganze 24,99 € im Monat.

 

Dabei gab es auch die IP basierte Zweitkarte. Mit dieser konnte man auch, sofern gebucht, die Fußball Bundesliga sehen. Da hatte das dann ganze 9,99 € pro Monat gekostet. Dabei wurde von Sky an Hand von der IP Adresse überprüft, ob das Hauptgerät und das Zweitgerät im selben Haushalt, d. h. im selben Netzwerk, zu finden sind. War alles laut Sky in Ordnung, konnte der Kunde die IP basierte Zweitkarte nutzen. Hatte Sky aber Unregelmäßigkeiten festgestellt, dann wurde der Sky Kunde gefragt, was los ist. Konnte der Sky Kunde glaubhaft erklären, warum das passiert ist, dann war alles gut und die IP basierte Zweitkarte konnte weiter genutzt werden. War Sky mit der Erklärung nicht einverstanden, dann wurde aus der IP basierten Zweitkarte die normale Zweitkarte für 16,99 € im Monat bzw. für 24,99 € im Monat. Gegen eine einmalige Gebühr von ca. 40,-- € konnte der Sky Kunde dann die zur normalen Zweitkarte gewordene IP basierte Zweitkarte wieder zu einer IP basierten Zweitkarte werden lassen.

 

Gruß, Sonic28

masafaga
Tiertrainer
Posts: 45
Post 37 von 81
258 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

WOW, danke für die ausführliche Antwort - also hab ich die Sky Q-App mit der Sky GO-App gleichgesetzt.

OK dann fasse ich nochmal zusammen:

Bei meinem zukünftigen Neuabo kann ich nur einen TV nutzen oder ich zahle 15,- Multiscreen extra, was ein Witz ist!

Es gibt dann wohl 2 Alternativen:

1. IPTV-Box immer durch die Wohnung "schleppen"

2. SKY WOW statt SKY nehmen

Stimmt DAS denn wenigstens? 😛

miika
Regie
Posts: 25,363
Post 38 von 81
249 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

Oder fürs zweite Zimmer ein schönes 12 Zoll Tablet mit Sky Go nutzen, 1 Stream ist ja immer inklusive.

https://www.tabletblog.de/besten-tablets-unter-300-euro/

 

Oder den Laptop an den TV anschließen. Das ist auch Sky Go Nutzung.

 

Was WOW betrifft, hier die aktuelle Liste der Geräte, mit denen das funktioniert:

https://www.sky-angebote.info/wow-empfangsgeraete/

 

Die Unterschiede zwischen sky und wow:

https://www.dslweb.de/wow-und-sky-q-im-vergleich.php

masafaga
Tiertrainer
Posts: 45
Post 39 von 81
243 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

TV gucken aufm Tablet - neeeever 🙂

und LAP hab ich nicht -abgesehen davon läuft der dann die ganze Nacht durch 😛

 

Bei WOW hat man ja 2 Streams frei und es ist auch noch günstiger - dann bleibt nur der Wechsel von Sky zu WoW - nach 26 Jahren SKY

kleines23
Regie
Posts: 5,323
Post 40 von 81
241 Ansichten

Betreff: Sky - Abo - Multiscreen

@masafagaWurde doch nun von @sonic28  erklärt, auf einem zweiten TV kostete schon immer extra, (Zweitkarte) nur das es für viel kostenlos lange zu Verfügung gestellt wurde, nur mit Multiscreen ist es noch möglich Q App oder zweite Box zu nutzen , aber wurde ja alles schon geschrieben, ist kein Witz.😉

Antworten