Antworten

18+ Pin falsch eingegeben

Frank_777
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 4
168 Ansichten

18+ Pin falsch eingegeben

Hallo,

 

ich habe meine 18+ Pin leider 3x falsch eingegeben.

Bei der Neubeantragung werde ich immer wieder auf das Postidentverfahren hingewiesen. (Dauerschleife)

Ist mir schon mal passiert. Mit würde hier super geholfen.

Wäre toll wenn es wieder klappen würde.

 

Viele Grüße

Frank_777

Alle Antworten
Antworten
DorinaN
Moderator
Posts: 4,232
Post 2 von 4
155 Ansichten

Re: 18+ Pin falsch eingegeben

Hallo Frank_777,

 

ich helfe dir hierbei gerne weiter. Bitte sende mir deine Kundennummer in einer direkten Nachricht zu, sowie dein Geburtsdatum und die letzten 4 Ziffern deiner IBAN für einen Datenabgleich.

 

Du erreichst mich, indem du auf mein Profil gehst und "Nachricht" anwählst.

 

Viele Grüße, Dorina

sterlet
Kaffeekocher
Posts: 1
Post 3 von 4
106 Ansichten

Betreff: 18+ Pin falsch eingegeben

Hab fast das gleiche Problem. Im Kundencenter wissen sie angeblich nicht was zu tun ist.

Nadine
Moderator
Posts: 4,577
Post 4 von 4
98 Ansichten

Re: Betreff: 18+ Pin falsch eingegeben

Hallo @sterlet

 

ich schaue mir dies gerne einmal an. Sende mir dazu bitte deine Kundennummer, das Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank. Wenn du PayPal als Zahlungsweise hast, dann schicke mir die aktuelle Anschrift und bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

 

Und so erreichst du mich: Gehe auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,

Nadine 

Antworten
Empfohlene Beiträge