1 2 3 Anfang Zurück Weiter Ende 365 Antworten Neueste Antwort am 16.11.2018 15:19 von chrisss RSS

    Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?

    beardman

      Da der ursprüngliche Beitrag zur Bestellung der Sky Soundbox, in der auch bisherige Erfahrungen mit der Soundbox geteilt wurden, offensichtlich gelöscht wurde, möchte ich hier eine neue Diskussion erstellen mit der Frage: Wie zufrieden seid ihr mit der neuen Sky Soundbox?

        • 1. Re: Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?
          beardman

          Mein Eindruck und Erfahrung mit der Soundbox:

          Habe sie mir bestellt, da ich mir persönlich einen Eindruck verschaffen wollte, denn nur so kann ich darüber urteilen, ob sie für mich etwas taugt oder nicht.

          Vorneweg...ich habe seit über einem Jahr das Sounddeck 150 von Magnat und bin mit diesem auch sehr zufrieden, dennoch wollte ich wissen, ob ich mit der Soundbox noch mehr rausholen kann. Es ist mir klar, dass weder mit meinem Sounddeck, noch mit der Soundbox ein 5.1 Sound erreicht werden kann, würde ich das wollen, hätte ich eine entsprechende Anlage, mir reicht es jedoch aus den Klang des TVs entsprechend zu verbessern.


          Seit 3 Tagen steht nun die Soundbox bei mir.  Das Anschliessen war recht einfach und ich bin dabei exakt nach Bedienungsanleitung vorgegangen. Das Anschliessen erfolgt ausserdem über ein zusätzliches HDMI-Kabel an den Sky Receiver, damit man auch den Sky Q Sound empfangen kann. Leider unterstützt die Box nicht HDMI ARC oder CEC, so dass sich die Box auch nicht direkt über den TV ein- und ausschalten lässt.


          Der erste Test nach dem Einschalten war jedoch recht ernüchternd. Im Vergleich zu meinem Sounddeck klingt die Soundbox eher wie eine Blechbüchse. Ich habe dann nochmal alles gecheckt, ob irgendetwas falsch angeschlossen ist und sowohl die Einstellungen am TV als auch am Receiver geprüft, es war aber alles korrekt. Im Vergleich zu den TV-Lautsprechern meines Samsung UE55MU8009 ist der Klang auch nur etwas besser. Von einem raumfüllenden Klang oder 360°-Sound kann bei der Soundbox überhaupt keine Rede sein. Ich erwarte keinen Surround-Sound, aber immerhin dann doch einen etwas raumfüllenden Klang, der zumindest nicht hörbar aus dieser kleinen Box schallt und ja ich habe mich auch an alle vorgebenenen Aufstellhinweise (direkt vor dem TV mit den entsprechenden Abständen) gehalten. Ich dachte immer wieder, dieser schlechte Klang kann doch nicht sein und habe mehrmals die Einstellungen und die Anschlüsse gecheckt, aber wie bereits geschrieben, es stimmte alles.


          Dann zum Test des Sky Q Sounds Sender Cinema HD eingeschaltet, Sky Q Sound ein- und ausgeschaltet, einen Unterschied habe ich nicht wahrgenommen. Den Test mit verschiedenen Filmen gestern wiederholt, aber überall das gleiche Ergebnis. Ich habe mich wirklich angestrengt, den Ton einigermassen "raumfüllend" wahrzunehmen oder zumindest nicht so wahrzunehmen, dass er aus dieser kleinen Box herauskommt, aber noch nicht mal ein Stereo-Klang konnte ich hören, jeder Ton kam wahrnehmbar aus dieser kleinen Box. Auch Musik, über Bluetooth abgespielt, klang sehr bescheiden, wenig bis kein Bass, kein Volumen...nix, eher wie einer dieser kleinen Bluetooth Tischlautsprecher. Dazu kommt dann noch, dass dieser angebliche tolle Sky Q-Sound nur im linearen Programm funktioniert und nicht bei den On Demand-Filmen, bedeutet also, möchte man den "besten" Sound, muss man auf das beste Bild (UHD) verzichten und umgekehrt. Wann der Sky Q-Sound auch für On Demand-Inhalte zur Verfügung steht, weiss man noch nicht und wer Sky kennt, weiss, dass dies lange dauern kann.


          Es ist für mich ein Rätsel, wie manche den Sound der Soundbox für sehr gut oder toll halten, selbst wenn man berücksichtigt, dass dies ein individuelles Empfinden ist.


          Dann kommt noch dazu, dass die Steuerung der Soundbox nicht über HDMI ARC funktioniert, ich muss, zumindest bei mir, die Einstellung am TV von Optisch auf HDMI manuell vornehmen, wenn ich Sky schauen möchte und die Soundbox ebenfalls auf HDMI mit der Fernbedienung einstellen. Will ich dann wieder zurück zum normalen TV-Programm, das bei mir als Kabelkunde in HD über ein CI+-Modul am TV läuft, wieder auf Optisch am TV umstellen und die Soundbox ebenfalls wieder auf optischen Eingang umstellen. Mein Sounddeck funktioniert mit HDMI ARC, ich benötige keine extra Fernbedienung, alles wird automatisch eingestellt, egal ob Wechsel von TV zu Sky Receiver oder zum Apple TV. Die Soundbox geht morgen zurück an Sky und eines hat mir das Ganze jedoch gebracht...ich weiss im Vergleich, wie gut mein Magnat Sounddeck für 130 € doch klingt.

          • 2. Re: Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?
            klausi67

            beardman schrieb:

             

            Da der ursprüngliche Beitrag zur Bestellung der Sky Soundbox, in der auch bisherige Erfahrungen mit der Soundbox geteilt wurden, offensichtlich gelöscht wurde,

             

            Gerade gesucht, stimmt ist ja der Hammer warum wurde das Gelöscht ???

            • 3. Re: Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?
              beardman

              Keine Ahnung, vielleicht waren die Antworten mit negativen Erfahrungen Sky nicht genehm.

              • 4. Re: Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?
                bridget8888

                Vom Admin gibt es die klare Aussage, dass kritische Äußerungen ihren Platz im Forum haben

                Ich gehe davon aus, dass der User mit den ellenlangen Tiraden Beziehungen hat spielen lassen. Die letzten drei Seiten gibt es als screenshot, falls sich e. Mod für die Entwicklung der gestrigen Diskussion interessiert.

                .

                • 5. Re: Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?
                  bridget8888

                  Das Löschen war ein krasser Akt. Es gab in diesem Fall einen erkennbaren Bruch, wo man hätte löschen können. Es ist so schade, dass die guten und weniger guten Erfahrungsberichte jetzt futsch sind. Könnte e. Mod schauen, ob es den thread noch gibt und ihn um 2 -3 Seiten gekürzt wieder einstellen ?

                  • 6. Re: Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?
                    sur

                    bridget8888 schrieb:

                    ...Ich gehe davon aus, dass der User mit den ellenlangen Tiraden wieder seine Beziehungen hat spielen lassen. ...

                    Jeder darf Wünsche an die Moderatoren richten. Das ist noch nichts verwerfliches.

                    Wenn daraufhin eine Löschung durch die Moderatoren stattfindet, haben das allerdings AUSSCHLIESSLICH die Moderatoren selbt zu verantworten. Sie sind ja keine Marionetten der Forums-User.

                    • 7. Re: Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?
                      beardman

                      Ja, finde ich auch sehr schade. Auch wenn meine Erfahrung nicht so gut ist, würde ich doch gerne die Erfahrung anderer lesen, egal ob gut oder schlecht.

                      • 8. Re: Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?
                        garffield

                        Wie, der Tread vom Thomas G ist wesch.       Waren es zu viele Trolle ist es einfacher ein Ganzes zu löschen. War es nur ein Troll wäre  seine Löschung, nur, eher angebracht gewesen.

                        • 9. Re: Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?
                          beardman

                          Ich bin nicht sehr oft hier unterwegs, auch aus einem Grund der mich richtig stört...Die Threads werden sehr oft "zugemüllt" mit Kommentaren, die mit dem eigentlichen Thread nichts mehr zu tun haben. Es ist dann einfach mühselig zum Thread passende Antworten über mehrere Seiten hinweg zu suchen und zu finden.

                          • 10. Re: Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?
                            snowking

                            @sur, was willst du mit deinem post eigentlich sagen?  Genau das unterstellt bridget8888, daß es einen User gibt, von dem sich die Moderatoren beeinflussen lassen hinsichtlich Löschungen und Rezensionen....

                            • 11. Re: Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?
                              skai

                              Ich will dein subjektives Empfinden nicht in Zweifel ziehen, aber wie kann es dann sein, dass ausnahmslos alle professionellen Tester (Computer Bild, FAZ, PC Magazin, Area DVD, lowbeats.de, video-Magazin) der Soundbox ein gutes bis sehr gutes Zeugnis ausstellen? Dort wird übrigens v.a. der kräftige Bass der Box betont. Wenn man dann eine so vernichtende Kritik liest, die kein gutes Haar an der Box lässt, darf man da schon mal skeptisch werden.

                              • 12. Re: Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?
                                bridget8888

                                wegen eines Elches löscht man keinen ganzen Thread. Man könnte dem lieben Tier nahelegen, sich sachlich und informiert zu beteiligen. Und Konsequenzen ziehen, seine Beiträge betreffend, wenn das nicht klappt.

                                Alles löschen - das macht man nicht. Wenn das öfter passierte, wer hätte dann noch Interesse, sich hier zu beteiligen. Sky zieht Nutzen aus diesem Forum Und ich weiß nicht, ob der übereifrige Mod seiner Firma mit dem Löschen der Erfahrungsberichte einen Gefallen getan hat.

                                • 13. Re: Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?
                                  ziggy4711

                                  Wirklich Schade drum, dass auch die Anmerkungen unserer "Fach-Freaks" nicht mehr zugreifbar sind. Wie ich auch in dem nunmehr verschwundenen Thread schrieb, war es für mich durchaus Erkenntnisreich, mitlesen zu können....

                                  • 14. Re: Sky Soundbox - Wie zufrieden seid ihr?
                                    ericole

                                    Zuerst war ich auch etwas irritiert, über den Sound, habe dann aber die Position verändert, sodass der Klang mehr Entfaltungsmöglichkeiten hat. Dann war es schon um Wellen besser. Zudem habe ich voreingestellt Dialog, finde ich persönlich gut, da dann die Stimmen nicht untergehen.

                                     

                                    Ich habe es auch mit Handy etc verbunden und kann nicht klagen, musste aber erst herausfinden, dass man das Ausgabegerät auf leise bzw. lautlos stellen muss, dann die Soundbox auf volle Lautstärke und dann über das Ausgabegerät (z.B. Handy) die Lautstärke regelt. Meine Frau konnte mich dann auch noch ein paar hundert Meter weiter bei der Kaufhalle hören

                                     

                                    Schade finde ich es auch, dass bei SoD keine Auswahlmöglichkeiten vorhanden sind, ich hoffe aber, dass es noch kommt.

                                     

                                    Fazit: für das Geld bin ich mit der Soundbox zufrieden. Mein direkter Vergleich war mit dem Bose Mediacenter, beide stehen sich klangtechnisch in nichts nach.

                                    1 2 3 Anfang Zurück Weiter Ende