Antworten

Festplatte angeblich nicht angekommen

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 9
1.017 Ansichten

Festplatte angeblich nicht angekommen

Hallo,

ich habe im Dezember meinen Receiver + Festplatte und WLAN Modul zu Sky geschickt. Nun habe ich die zweite Mahnung erhalten weil die Festplatte angeblich nicht angekommen ist. Leider haben auch mehrfache Gespräche mit der Kundenhotline nichts gebracht, da die Herrschaften am Telefon leider nur bestätigen konnten das diese „verschollenen“ Rücksendungen ein bekanntest Problem seien aber sie nicht wüssten was man nun machen soll. 
Ich bin schockiert das es keine Kontaktdaten zu einem Ansprechpartner vom Forderungsmanagement gibt und mal ganz ehrlich was soll ich mit einer einzelnen Festplatte. ?!? 
Nun die Frage, was soll ich tun ? 

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 9,397
Post 2 von 9
1.015 Ansichten

Betreff: Festplatte angeblich nicht angekommen

E Mail an service@sky.de mir einer Kopie des Sendebelegs im Anhang

und der Info, dass die Festplatte mit im Paket war.

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 9
1.011 Ansichten

Betreff: Festplatte angeblich nicht angekommen

Hab ich schon gemacht, das hat die leider überhaupt nicht interessiert

Regie
Posts: 7,427
Post 4 von 9
982 Ansichten

Betreff: Festplatte angeblich nicht angekommen

Girokonto beobachten, Sky bucht gerne mal einfach ab. Zurückbuchen und alle Forderungen mit dem Einsendebeleg beantworten. Soll deren Mahnwesen doch Arbeitszeit an dem Vorgang verbrennen.

 

Alle Schritte gut dokumentieren, dann kann hinterher keiner behaupten Du hättest Dich nicht gekümmert.

 

Mit diesem Thread kann die hiesige Moderation auch mal schauen ob was zu retten ist. Einsendebeleg einscannen/ abfotografieren und sich schon mal anschauen wie man eine PN verschickt.

Moderator
Posts: 3,402
Post 5 von 9
973 Ansichten

Festplatte angeblich nicht angekommen

Hallo Jessi2,

ich schaue mir das gerne für dich an. Sende mir dafür bitte eine private Nachricht mit deiner Kundennummer zu. Sofern dir der Einlieferungsbeleg noch vorliegt, füge den ebenfalls anbei.

Du erreichst mich, indem du direkt auf mein Profil gehst und auf der rechten Seite "Nachricht" anwählst.

Viele Grüße, Dorina
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 6 von 9
884 Ansichten

Betreff: Festplatte angeblich nicht angekommen

Unglaublich,  genau das selbe Spiel bei mir. Das grenzt ja schon an Betrug seitens Sky, um weiterhin schön abzukassieren. Ich habe das selbe Theater seit Dezember. Habe hierzu einen eigenen Beitrag erstellt, wo ich den Sachverhalt erzählt habe. Bei mir ist bereits ein Inkassounternehmen eingeschaltet worden, ansonsten der gleiche Ablauf wie bei dir.

Regie
Posts: 9,397
Post 7 von 9
879 Ansichten

Betreff: Festplatte angeblich nicht angekommen


@Jetyma  schrieb:

Unglaublich,  genau das selbe Spiel bei mir. Das grenzt ja schon an Betrug seitens Sky, um weiterhin schön abzukassieren. 


Das wäre so, wenn die Forderung immer unbegründet wäre,

aber man liest auch viel, dass Kunden "vergessen" Geräte zurückzuschicken,

meinen sie hätten sie gekauft.

Und woher sollen die ganzen Geräte bei Ebay kommen?

 

Aber meist können solche Nachfragen mit der vorlage des Sendebelegs geklärt werden.

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 8 von 9
439 Ansichten

Betreff: Festplatte angeblich nicht angekommen

Ich habe das selbe Problem hatte den Receiver weggeschickt mit dem Equiptment. Im August mehrmals telefoniert mit Sky Mitarbeit, wurde versichert, dass es aus dem System genommen wir. Stand jetzt Inkasso eingeschaltet👌👌👌👌 super Service!!!!

Moderator
Posts: 3,466
Post 9 von 9
389 Ansichten

Betreff: Festplatte angeblich nicht angekommen

Hallo @Denisx,

bitte entschuldige die späte Rückmeldung und die entstandenen Unannehmlichkeiten. Schicke mir bitte deine Kundennummer und die Sendungsnummer der Retoure in einer privaten Nachricht zu, damit ich das genauer prüfen kann. Zum Datenabgleich benötige ich dann außerdem noch dein Geburtsdatum und den Namen deiner Bank. Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Benni
Antworten