Antworten

Sky Q Mini

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 1 von 12
5.056 Ansichten

Sky Q Mini

Habe mal eine Frage zum Sky Q Mini...

 

Hatte einen Apple TV und über die App bekam ja man nur die Sky Programme rein. Nun bin ich am überlegen den Sky Q Mini zuzulegen.

 

Meine Frage ...... Bekomme Ich mit dem Sky Q Mini ALLE Programe als ARD,ZDF,RTL,SAT1 usw. auch rein oder auch nur die Sky Programme?

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Produzent
Posts: 3,127
Post 2 von 12
5.052 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini


@chris78  schrieb:

Hatte einen Apple TV und über die App bekam ja man nur die Sky Programme rein.


Das stimmt nicht ganz. Über die "Sky Q"-App auf dem Apple TV (ab 4. Generation) und auf dem Samsung Fernseher mit Tizen Betriebssystem ab Baujahr 2015 und in Kürze auch auf der Playstation 4 bekommst du nicht nur die Sky eigenen Sender, sondern auch die öffentlich-rechtlichen und die Free-TV Sender. Nur eines geht nicht: Du bekommst die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und Super RTL etc.) nicht in HD und auch nicht in SD. Gibt es einfach nicht. Und du bekommst nicht den "Sky Sport UHD"-Sender und auch nicht den "Sky Sport Bundesliga UHD"-Sender und keine UHD Inhalte im "Sky on Demand"-Bereich.

 

 


Meine Frage ...... Bekomme Ich mit dem Sky Q Mini ALLE Programe als ARD,ZDF,RTL,SAT1 usw. auch rein oder auch nur die Sky Programme?


Nicht ganz. Mit der Sky Q Mini Box bekommst du alle Sky eigenen Sender und die öffentlich-rechtlichen Sender und die Free-TV Sender. Nur eines geht nicht: Du bekommst die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und Super RTL etc.) nicht in HD und auch nicht in SD. Gibt es einfach nicht. Und du bekommst nicht den "Sky Sport UHD"-Sender und auch nicht den "Sky Sport Bundesliga UHD"-Sender und keine UHD Inhalte im "Sky on Demand"-Bereich.

 

Bitte beachte dabei, dass die Sky Q Mini Box keinen Anschluss für das Kabelnetz und keinen Anschluss für die Sat-Schüssel hat. Die Sky Q Mini Box holt sich alles aus dem Internet, d. h. es wird alles gestreamt. Nicht nur die Inhalte aus dem "Sky on Demand"-Bereich, sondern auch die Fernsehprogramme. Genauso ist es auch bei die "Sky Q"-App. Die holt sich auch alles (inklusive dem Fernsehprogramm) aus dem Internet, d. h. auch hier wird alles gestreamt.

 

Solltest du die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und Super RTL etc.) sehen wollen und auch den "Sky Sport UHD"-Sender und den "Sky Sport Bundesliga UHD"-Sender und die UHD Inhalte im "Sky on Demand"-Bereich, dann brauchst du keine "Sky Q"-App und auch keine Sky Q Mini Box, sondern einen zweiten Sky Q Receiver.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 3 von 12
5.019 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Ja genau das ist das was Ich nicht wollte 🙂 Ich kann in den Raum kein neues Kabel legen 😉 Das heißt ein zweiter Receiver fällt deshalb flach. Und genau deshalb wollte Ich den Mini weil es heißt die Programme deines Receivers auch auf Mini.... Also ist es wieder humbug 😉 Super Mitarbeiter bei Sky.......

Vllt sollte Sky mal anfangen ihr Mitarbeiter richtig zu schulen.. Am Telefon wurde mir nämlich gesagt das der Mini einen Receiver ersetzt ...... Zum Glück habe Ich diesesmal nicht aufquatschen lassen (y)

 

Ich kann folgedem keine öffentliche Sender mit dem Mini empfangen....

Highlighted
Produzent
Posts: 3,127
Post 4 von 12
5.013 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini


@chris78  schrieb:

Ich kann folgedem keine öffentliche Sender mit dem Mini empfangen....


Doch das geht, was ich dir auch geschrieben hab. Mit der Sky Q Mini Box bekommst du die öffentlich-rechtlichen Sender und die Free-TV Sender und alle Sky eigenen Sender. Nur eines geht nicht: Du bekommst die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und Super RTL etc.) nicht in HD und auch nicht in SD. Gibt es einfach nicht. Und du bekommst nicht den "Sky Sport UHD"-Sender und auch nicht den "Sky Sport Bundesliga UHD"-Sender und keine UHD Inhalte im "Sky on Demand"-Bereich.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 5 von 12
5.010 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Ja aber genau um die privaten geht es mir ja auch 😉

Highlighted
Produzent
Posts: 3,127
Post 6 von 12
5.006 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini


@chris78  schrieb:

Ja aber genau um die privaten geht es mir ja auch 😉


Das es diese nicht in die "Sky Q"-App bzw. auf der Sky Q Mini Box gibt, hat wohl was mit lizenzvertraglichen Gründen zu tun. Kann nämlich sein, dass diese Sender nicht wollen, dass sie darüber gestreamt werden. Kann aber auch sein, das die Sender es zulassen, aber Sky ist es einfach zu teuer, die dafür notwendigen Lizenzen zu erwerben.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 7 von 12
4.986 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Hallo,
hierzu hätte ich auch noch eine Frage wie ist es, wenn man bei SKY das HD+ Paket hat?
So das die Privaten RTL, SAT1, in HD sind?

 

Gruß
Marco

 

 

Highlighted
Produzent
Posts: 3,127
Post 8 von 12
4.978 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini


@Inuyasha2005  schrieb:

hierzu hätte ich auch noch eine Frage wie ist es, wenn man bei SKY das HD+ Paket hat?
So das die Privaten RTL, SAT1, in HD sind?


In die "Sky Q"-App und auf der Sky Q Mini Box gibt es die privaten Sender (RTL und Sat.1 und ProSieben und Super RTL etc.) nicht in SD und auch nicht in HD. Bei Sky gibt es die privaten Sender in SD und HD nur, wenn man den Sky eigenen Sat-Receiver oder das Sky eigene CI+ Modul verwendet. Wer über Satellit auf einem Zweitfernseher die privaten Sender in HD sehen will, der muss die HD+ Sender für 5,75 € im Monat bei Sky dazu gebucht haben. Dabei reicht es nicht aus, dass man diese für den Hauptreceiver gebucht hat. Man muss diese auch auf dem zweiten Gerät, z. B. den zweiten Sky Q Sat-Receiver, dazu buchen. Das hat zur Folge, dass man dann zweimal für die HD+ Sender bezahlt. Einmal die 5,75 € im Monat für den Hauptreceiver und einmal die 5,75 € für das zweite Gerät, z. B. den zweiten Sky Q Sat-Receiver. Macht zusammen ganze 11,50 € im Monat für die HD+ Sender.

 

Das ist keine Eigenheit von Sky, sondern von der HD Plus GmbH, dem Betreiber der HD+ Sender, so gewollt. Wer eine originale HD+ Smartcard verwendet, muss auch für jedes Gerät, mit dem er die HD+ Sender sichtbar machen will, extra bezahlen. Und so ist das dann auch bei Sky, denn mit dem buchen der HD+ Sender bei Sky, schließt man automatisch einen Vertrag mit der HD Plus GmbH ab. Wenn mal was mit den HD+ Sendern sein sollte, weil sich z. B. der monatliche Preis ändert, dann bekommt man als Sky Kunde direkt Post von der HD Plus GmbH, denn Sky ist nur eine Art Zahlungsdienstleister, der die gewünschte monatliche Gebühr im Auftrage der HD Plus GmbH vom Girokonto des Sky Kunden abbucht und dann der HD Plus GmbH zukommen lässt. Und Sky ist derjenige, der die HD+ Sender auf der Sky Smartcard freischaltet.

 

Würde es die privaten Sender auch in die "Sky Q"-App bzw. auf der Sky Q Mini Box geben, dann sehr wahrscheinlich nur in SD. Wären die privaten Sender auch in HD vertreten, dann müsste der Sky Kunde dafür auch bezahlen. Nur dann stellt sich dann die Frage, wer das Endgelt für die privaten in HD bekommt, weil das ganze ja über Internet gestreamt wird. Da das bei Sky - glaube ich - nicht so richtig klar ist, wie das dann wäre, könnte das der Grund sein, warum es die privaten Sender in die "Sky Q"-App bzw. auf der Sky Q Mini Box nicht in HD gibt.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 9 von 12
4.973 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Danke für die schnelle Antwort.

Gruß

Marco

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 12
Post 10 von 12
4.949 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

@chris78 
Du hast oben geschreiben, dass du bereits nen Apple Tv 4 Gen hast. Dann bringt dich die Mini Box nicht weiter, da die meines Wissens nach genau die gleichen Funktionen hat. Also bietet die Min Box keine Vorteile.

Wenn ich falsch liege, korrigiert mich bitte.

 

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 11 von 12
4.943 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Nicht mehr 👍🏻

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 18
Post 12 von 12
4.107 Ansichten

Betreff: Sky Q Mini

Hallo. Was ich aber nicht bei Sky verstehe das die Privatensender nicht gestreamt werden können. Bei Giga TV von Vodafone funktioniert das streamen auch in HD mobil. Also meiner Meinung nach kann das nicht an denn Lizenzen liegen, oder irre ich mich da 

15748343592573992744658813807614.jpg

 

Antworten