Antworten

SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
euleuhu
Kamera
Posts: 2,653
Post 81 von 123
5.876 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

gidian

100%

Nicht nur die Verbindungsschwierigkeiten mit den AVRs sind zum ko...

Viele User berichteten auch von Verbindungsschwierigkeiten mit ihren TVs.... über HDMI....

Mit anderen Zuspielern gibt es keine Probleme und mit dem Sky+Pro war auch alles ok.

Für mich unbegreiflich, wie man als PayTV-Anbieter so ein Mist- Gerät auf den Markt bringen kann.

....und das für 20-80€/Monat

Ob sich hier ernsthaft jemand kümmert? Wo gewisse Probleme schon seit Jahren existieren? Das lasse ich mal unkommentiert im Raum stehen....

Ich bin etwas technikverrückt! Und es gab sicher das eine oder andere Gerät, welches erst durch Updates die eine oder andere Zusatzfunktion bekommen hat. Aber die deklarierten (Basis-)Funktionen haben alle funktioniert. Außerdem hätte man ja 14 Tage Zeit zum Testen....

Man stelle sich mal vor, Sky lässt ihre Kunden den SkyQ-Receiver 14 Tage testen, bevor es zu einem verbindlichen Vertragsabschluss kommt

Mir reichts mit Q und dieser Zwangshardware!

Nach 26 Jahren..... noch 8 Tage und dann TSCHÜSS!

cameronpoe2001
Tiertrainer
Posts: 12
Post 82 von 123
5.876 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Eine Woche oder so hatte ich keine Probleme.

Folgendes ist passiert: Alles lief soweit,  nun hatte ich den sky Q Receiver ausgemacht (Standby), TV blieb an und habe auf einen anderen HDMI Eingang umgeschaltet. Nach einer halben Stunden habe ich auf den HDMI Eingang vom sky Receiver zurückgeschaltet und den sky Q wieder eingeschaltet und es war leider wieder mal das bekannte Problem vorhanden. Kein Bild - kein Ton. Konnte es nur lösen, in dem ich den Stecker gezogen habe...

Ich habe diesen Receiver seit Dezember 2016 in Kombination mit meinem Fernseher und ich hatte definitiv niemals solche Probleme, wie in den letzten Wochen...

euleuhu
Kamera
Posts: 2,653
Post 83 von 123
5.876 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

cameronpoe2001 schrieb:

Eine Woche oder so hatte ich keine Probleme.

Folgendes ist passiert: Alles lief soweit,  nun hatte ich den sky Q Receiver ausgemacht (Standby), TV blieb an und habe auf einen anderen HDMI Eingang umgeschaltet. Nach einer halben Stunden habe ich auf den HDMI Eingang vom sky Receiver zurückgeschaltet und den sky Q wieder eingeschaltet und es leider wieder mal das bekannte Problem vorhanden. Kein Bild - kein Ton. Konnte es nur lösen, in dem ich den Stecker gezogen habe...

....das nächste mal Stecker für immer ziehen und ab in den Karton!

Tausch des Q-Receiver  ......oder ggf. downgrade Sky+ oder Tausch ggf. gegen CI+ -Modul.... solange bis es bei dir funktioniert!

Du zahlst für PayTV und der Receiver ist ein Leihgerät. Soll Sky sich kümmern, bis es zu deiner Zufriedenheit läuft!!

gidian
Tiertrainer
Posts: 17
Post 84 von 123
5.877 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Ich hatte auch schon genug Geräte, bei denen ich basteln und Workarounds finden musste. Einen HTPC beispielsweise. Aber da bin ich frei in der Wahl der Hardware und da gehört die Bastelei dazu. Bei einem PayTV-Zwangsreceiver habe darauf keine Lust. Außerdem bin ich zu alt dafür.

Viel schlimmer: Meine Frau verzweifelt regelmäßig an dem Receiver, weil er gern mal spinnt, wenn ich nicht Zuhause bin.

Aber wir wissen doch, wir es läuft: solange sich nicht Millionen Nutzer beschweren und solange alle schön lange in ihren Verträgen festhängen, wird Sky nicht übermäßig viel Zeit und Geld in die Problemlösung investieren. Sonst hätten sie schon längst ihr Support-Team aufgestockt.

@Sky: Kommt hier im Thread eigentlich auch noch mal eine Reaktion oder sammelt ihr die Problembeschreibungen nur, damit alle erstmal den Mund halten?

euleuhu
Kamera
Posts: 2,653
Post 85 von 123
5.877 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

gidian schrieb:

Ich hatte auch schon genug Geräte, bei denen ich basteln und Workarounds finden musste. Einen HTPC beispielsweise. Aber da bin ich frei in der Wahl der Hardware und da gehört die Bastelei dazu. Bei einem PayTV-Zwangsreceiver habe darauf keine Lust. Außerdem bin ich zu alt dafür.

Viel schlimmer: Meine Frau verzweifelt regelmäßig an dem Receiver, weil er gern mal spinnt, wenn ich nicht Zuhause bin.

Aber wir wissen doch, wir es läuft: solange sich nicht Millionen Nutzer beschweren und solange alle schön lange in ihren Verträgen festhängen, wird Sky nicht übermäßig viel Zeit und Geld in die Problemlösung investieren. Sonst hätten sie schon längst ihr Support-Team aufgestockt.

@Sky: Kommt hier im Thread eigentlich auch noch mal eine Reaktion oder sammelt ihr die Problembeschreibungen nur, damit alle erstmal den Mund halten?

...genau das ist der Unterschied:

1. Freie (Hardware-) Wahl.

2. Wenn ich vorher weiß, das es etwas zu „basteln“ gibt, dann liegt es an mir, ob ich dazu Lust, Zeit und technisches Vermögen aufbringe!

Beides trifft beim SkyQ nicht zu!

hutschnur
Tiertrainer
Posts: 25
Post 86 von 123
5.882 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Kurze Zwischenfrage:

Wie kann ein Fragenkatalog als "Richtige Antwort" eingeordnet werden?

thorte2k
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 87 von 123
5.882 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Moin,

zuerst mal: Ich habe meinen Sky-Receiver über meinen Denon Receiver laufen und nicht direkt am Fernseher angeschlossen.

Herausgefunden habe ich noch folgendes (war glaube ich hier noch nicht beschrieben):

Nachdem ich nach dem Einschalten (vor der Fußballübertragung um ca. 21:00 Uhr) ebenfalls kein Bild und Ton hatte habe ich alles so gelassen und das HDMI Kabel aus dem Denon Receiver herausgezogen und direkt in den Fernseher gesteckt. Da hatte ich sofort Bild und Ton (Ton dann natürlich direkt über den Fernseher). Den Receiver habe ich laufen lassen und nichts verstellt. Nach den heutigen Fußballspielen (gegen 23:30 Uhr) habe ich eben das HDMI Kabel wieder aus dem Fernseher herausgezogen und in den Denon Receiver gesteckt. Und siehe da: Das Bild und der Ton ist jetzt auch über den Denon Receiver abrufbar und das alles ohne den Sky-Receiver stromlos zu machen. Scheinbar hat sich der Sky Receiver wieder sortiert. Die Frage ist jetzt natürlich: Wie lange benötigte er dafür?

mm_cpe
Sky Technik Mitarbeiter
Posts: 820
Post 88 von 123
5.882 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Durch das pinnen auf "Richtige Antwort" erscheint der Fragenkatalog ganz oben im Thread statt mittendrin und kann nicht so leicht übersehen werden.

euleuhu
Kamera
Posts: 2,653
Post 89 von 123
5.882 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

thorte2k schrieb:

.........Den Receiver habe ich laufen lassen und nichts verstellt. Nach den heutigen Fußballspielen (gegen 23:30 Uhr) habe ich eben das HDMI Kabel wieder aus dem Fernseher herausgezogen und in den Denon Receiver gesteckt. Und siehe da: Das Bild und der Ton ist jetzt auch über den Denon Receiver abrufbar und das alles ohne den Sky-Receiver stromlos zu machen. Scheinbar hat sich der Sky Receiver wieder sortiert. Die Frage ist jetzt natürlich: Wie lange benötigte er dafür?

thorte2k

Nach meiner „Ferndiagnose“ sieht das bei dir nach einem sehr verzögerten handshake zw. Q-Receiver und dem Denon-AVR aus?!

Ich habe einen neueren Pioneer-AVR. Beim Zuschalten des Q-Reicevers (als letztes Gerät) blieb bei mir auch öfters das Bild auf dem TV dunkel. Zusätzlich schaltete der AVR auch nicht auf den richtigen HDMI-Eingang um!

=> Ich habe dann über das Menü des AVR den ErstinstallationsAssistenten nochmal durchlaufen lassen. Dabei wurde auch die HDMI-Belegung abgefragt. Danach habe ich zusätzlich die Q-FB resettet und nochmal mit der TV-Steuerung gekoppelt.

SEITDEM läuft alles wie es soll: Alle 3 Geräte schalten sich an, stellen die richtigen HDMI-Eingänge ein und der SkyQ funzt. Das Tonsignal kommt ca. 3sec. vor dem Bildsignal! Läuft jetzt seit Tagen stabil

(Bildeinstellung auf UHD (Q), AVR upscaliing AN/AUS, TV UHD)

Vielleicht mal einen Versuch wert?

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,772
Post 90 von 123
5.882 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Hallo Leute. Hier eine kleine Aktualisierung von mir.

Nachdem ich meinen alten Onkyo AV-Receiver mit HDCP 1.4 gegen einen niegelnagelneuen Onkyo TX-NR 686 mit HDCDP 2.2 getauscht habe, sind meine "kein Bild nach Standby" Probleme verschwunden.

Das war jetzt eine ziemlich teure Lösung, und ich benutze nicht mal UHD (nur 1080p). Sicherlich nicht für jeden akzeptabel. Wenigstens bekomme ich keine grauen Haare mehr. Ein Gewinn ist für mich der verbesserte Dolby Surround 5.1.2 Upmixer, jedoch völlig anderes Thema.

Fazit: Es ist schade, dass Sky den alten HD-Receiver nicht mehr anbietet. Wenn man sein Abo verlängert, wird man automatisch auf den neuen Q-Receiver umgestellt. Falls dieser nicht zufriedenstellend funktioniert, gibt es keinen Weg zurück. Nur Kündigung. Das muss doch nicht sein. Es wäre schön, wenn Sky den alten HD-Receiver zu einem verbilligten Preis weiter anbietet. Sky müsste doch eine Lagerhalle mit tausenden Rücksendungen haben. Zu Schade zum Verschrotten. Auch für Kunden, die spezielle Wünsche wie Teletext haben, wäre das eine Lösung.

euleuhu
Kamera
Posts: 2,653
Post 91 von 123
5.882 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Schön das jetzt alles funktioniert, wenn auch teuer!!

Ja, das upcaling auf z.B. 5.1.2  klingt schon top!

Das Thema HDCP 2.2 hättest du aber auch hier gefunden https://www.sky.de/hilfecenter/getting-started/sky-q-technische-voraussetzungen-1001016

@ alle

Vielleicht sollten alle anderen mit Bild&Ton-Problemen zuerst mal ihren „vorhandenen Gerätepark“ anschauen. Ohne HDCP 2.2 am AVR bleibt nur die direkte Verbindung zum TV. (Blurayplayer haben auch keinen Scartausgang mehr.....)

cameronpoe2001
Tiertrainer
Posts: 12
Post 92 von 123
5.882 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Mein Q Receiver ist direkt mit dem TV verbunden. Vom TV geht der Ton dann zum AV Receiver.

Das Problem tritt trotzdem auf. Bevor es das Update gab, gab es solche Probleme nicht.

schorsch86
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 93 von 123
5.882 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Bei mir das gleich problem.

Sky q an denon x1400h geht nur sporadisch ton kommt aber immer 2s beim ausschalten des q.

Direkt am pansonic tx 58exw748 geht es an allen hdmi Eingängen mit jeder bildeinstellung im q.

Am denon an keinem eingang.

Ps4 und andere Geräte gehen an beiden geräten an allen Eingängen.

Alle hdmi kabel erneuert gegen die amazon basic kabel brachte keine verbesserung.

Cec / hdmi steuerung in allen Kombinationen ein und ausgeschaltet keine Verbesserung.

Q mit dem mitgeliefertem mitgeliefertem udu jedem amazon kabel am tv ohne Probleme.

Wenn der q am denon ist klappt alles wenn:

Der q stromlos war und neu gestartet wurde

Das HDMI Kabel vom TV auf den AVR im betBetr umgesteckt wird.

Mit Glück auch mal immer wieder einfsch so.

Anscheinend auch wenn ich mit dem Einschalten des q warte bis der avr komplett durch gestartet ist.

Aus dem Standby immer wieder nicht.

Fw/softwarbbei allen Geräten auf dem neusten Stand. Q auch die 080...

gidian
Tiertrainer
Posts: 17
Post 94 von 123
5.882 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

  Das würde dann ja bedeuten, dass der Sky Receiver nur mit neueren 4K-TVs funktioniert.

1080p sollte eigentlich auch mit einer HDMI 1.4-Kette funktionieren.

Bei mir kann der Denon AVR x1400H HDMI 2.2. Mein Sony TV allerdings nicht.

Mein neuer Yamaha 483 hingegen hat noch nicht einmal Probleme gemacht. Trotzdem würde ich lieber den Denon nutzen.

bildundton
Special Effects
Posts: 3
Post 95 von 123
5.882 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

auch bei mir klappt das mit dem SKY-Q nicht, wenn er aus dem Std.By kommt bleibt das Bild dunkel. Alles Geräte der neuesten Generation auf UHD gestellt, hochwertige HDMI Kabel verwendet. SKY-Q über HDMI an Marantz AV8805 und dann auf LG 77"OLED. Nach kurzem Ausschalten und wieder einschalten kommt ein Bild. Wenn der SKY-Q etwas länger, ca. 15-30 min aus war bleibt sehr oft das Bild dunkel. Habe SKY-Q auch direkt an den LG angeschlossen und immer darauf geachtet, das die Auflösungen (UHD) alle korrekt sind. Ob HDMI Steuerung eingeschaltet ist oder nicht, das Bild bleibt dunkel. Habe 3 Geräte installiert und bei allen 3 Geräten das gleiche Ärgernis. Wenn der Q mal viel Lust hat funktioniert es auch. Ich kann mir nur vorstellen, das der Handshake nicht ordentlich funktioniert. Doch seitens SKY ist immer alles in bester Ordung. Einfach mal einen Fehler zugeben, nein bloß nicht. Es ist ein Humax Gerät, ich hatte vorher laufend Ärger mit den Humax Boxen, hat lange gedauert bis die mal Fehlerfrei gelaufen sind. Das Geräte mit Softwarefehlern behaftet sind verstehe ich auch, doch es kostet viel Zeit und Geduld, die von niemandem bezahlt wird. Ich werde demnächst alle SKY Installationen ablehen.

Alle Geräte sind Softwaremäßig auf dem aktuellen Stand, Kabel wurden mehrfach getauscht, es bleibt der schwarze Peter bei Q.

Suche Leute mit gleichem Problem, meldet euch.

Gruß, Norbert

axhd51
Kamera
Posts: 2,409
Post 96 von 123
5.886 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

bildundton schrieb:

Das Geräte mit Softwarefehlern behaftet sind verstehe ich auch ...

Also ich kann so etwas nicht verstehen

thorte2k
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 97 von 123
5.886 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Ich habe den Erstinstallations-Assistenten des Denon nochmal laufen lassen.

Die letzten Tage hat auch alles gut funktioniert.

Aber heute wieder kein Bild und der Sc...iß geht von vorne los.

euleuhu
Kamera
Posts: 2,653
Post 98 von 123
5.886 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

thorte2k schrieb:

Ich habe den Erstinstallations-Assistenten des Denon nochmal laufen lassen.

Die letzten Tage hat auch alles gut funktioniert.

Aber heute wieder kein Bild und der Sc...iß geht von vorne los.

So eine Sch....

Zumindest hast du jetzt (glaube ich) alles unternommen, um andere Fehler in der Kette auszuschliessen....

Bleibt eventuell nur neuer Q-Receiver!

PS: Du kannst meinen Q-Receiver (der funktioniert zumindest mit Pio-AVR und SamsungTV) haben, dieser geht nach dem 1.11. zurück! Mir reichts!!!

euleuhu
Kamera
Posts: 2,653
Post 99 von 123
5.907 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

.....das Forum hier ist voll davon. Must nicht lange suchen.

siehe Technik

Die anderen sind bei Facebook oder Twitter....

nighthorst
Tiertrainer
Posts: 21
Post 100 von 123
5.918 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Bin vor 1 1/2 Wochen von Denon auf den Yamaha RX-V685 umgestiegen.
Nun habe ich überhaupt keine Probleme mehr mit dem SkyQ-Receiver.

Vor dem Kauf hatte ich wegen der Subwoofereinmessung bedenken, die aber unbegründet waren.
Fernseher ist übrigens ein 2016er DXW 904 von Panasonic.

Antworten