Antworten

SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Kulissenbauer
Posts: 43
Post 1 von 116
7.304 Ansichten

SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Mein Setup:


Video:

SKY Q Receiver direkt mit einem Oehlbach Easy Connect Steel HDMI-Kabel 1,5 Meter an einem LG OLED65B7D über HDMI1

SKY Q Receiver ist auf UHD 10bit eingestelllt.


Audio:

vom TV über HDMI2 ARC zu Yamaha RX-V673


Ich musste dieses Setup so wählen, da der AV-Receiver noch kein 4k kann...


Einschaltreihenfolge:

1. TV

2. AV-Receiver

3. Receiver


Soweit alles gut, funktioniert!

Es kommt in letzter Zeit jedoch sehr häufig ( 2-3x die Woche ) vor, dass nach dem einschalten Bild und Ton fehlen...

Der SKY Q Receiver wechselt vom blauen Ring auf das weiße SKY-Logo, mehr passiert nicht.


Drücke ich jetzt, ohne irgendwo, irgendwas umzustellen, den Reset-Knopf, kommt nach ca. 5 Sekunden der SKY Q Receiver-Bootscreen.

Danach, wenn geht alles wieder für eine Weile.

Selbes verhalten zeigt sich auch wenn statts 4k UHD, "normales" HD als Bildeinstellung verwendet wird.

Es scheint, als ob irgendwie der HDMI-Ausgang im Standby "hängen" bleibt...


Firmware ist aktuell, Stand von vor 2 Tagen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder gar eine Lösungen?


In dem Zuge ist mir auch aufgefallen, dass die Festplatte eigentlich rund um die Uhr aktiv ist obwohl nichts aufgezeichnet wird. Ist das normal?


Danke, Grüße

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Maskenbildner
Posts: 355
Post 58 von 116
268 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Um das Problem besser zu verstehen und es weiter eingrenzen zu können, wäre es sehr hilfreich, wenn betroffene User diesen kleinen Fragenkatalog dazu beantworten könnten:

a)  Ist die Box direkt an einem HDMI-Eingang des TV angeschlossen ?

  • Falls nicht, bitte testweise direkt daran betreiben und prüfen, ob es damit weiterhin auftritt.

b) Tritt es nur beim Aufwachen aus dem Standby auf ?

  • Funktioniert die Box nach einem Kaltstart danach immer ?

c) Tritt es unabhängig von der Einstellung des Standby-Modus (Eco/Aktiv/Nie) auf ?

d) Tritt es unabhängig davon, ob "HDMI-Steuerung" auf der Box ein- oder ausgeschaltet ist, auf ?

e)  Wird ein UHD fähiger TV verwendet ?

  • Wenn ja, welches TV-Modell genau ?
  • Wenn ja, tritt es auch auf, wenn die Box auf maximal 1080p Auflösung an einem solchen UHD-fähigen Gerät eingestellt wird ?

f) Tritt es erst seit dem Update auf eine Q080.xxx SW-Version auf, d.h. frühestens seit dem 10.Sept. dieses Jahres ?

g) Wurde bereits ein Boxen oder HDD-Tausch vorgenommen und das Problem besteht weiterhin ?

Die Antworten können uns dabei helfen, das Problem schneller nachzustellen und dann ggf. auch zu lösen, wie wir aus vorangegangenen Fällen wissen. Daher vorab Vielen Dank an alle betroffenen Kunden.

Alle Antworten
Antworten
Special Effects
Posts: 4
Post 2 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Ich habe genau das gleiche Problem mit einem Sony XE9005. Reihenfolge beim Einschalten der Geräte is hat keine Auswirkung.

Sky liefert einfach immer Müllhardware und -software...

Special Effects
Posts: 10
Post 3 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Hallo zusammen,

mir ist das Problem gestern aufgefallen (gucke nicht jeden Tag sky, könnte also auch seit 2-3 Tagen schon sein) ! Gab es ein Update beim Sky Q Receiver? Oder wieso treten diese Probleme jetzt auf?

Beim Einschalten ist das Bild schwarz und kein Ton zu hören. Erst wenn ich den Stecker vom Sky Q Receiver ziehe

und der Q Receiver neu bootet, kriege ich irgendwie ein Bild.

Der Sky Q Receiver ist direkt mit dem Fernseher (LG 75UH780V) verbunden. Bildschirmauflösung beim Sky Receiver: 2160p 10-Bit.

Audio Einstellung über HDMI: Dolby Digital . Der Ton geht vom TV zum Pioneer AV-Receiver.

Bin aktuell ratlos... Kann derzeit nicht normal aus dem Standby-Modus ein Bild bekommen.

Schnitt
Posts: 1,435
Post 4 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

cameronpoe2001 schrieb:

Bin aktuell ratlos... Kann derzeit nicht normal aus dem Standby-Modus ein Bild bekommen.

Seit wann kann der Q Standby Modus ?

Hab ich was verpaßt ?

Schnitt
Posts: 1,435
Post 5 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

hohmannd schrieb:

In dem Zuge ist mir auch aufgefallen, dass die Festplatte eigentlich rund um die Uhr aktiv ist obwohl nichts aufgezeichnet wird. Ist das normal?


Danke, Grüße

Siehe Antwort oben . Der Receiver kann seit dem Q Update kein Standby mehr . Festplatte rattert durch und Receiver kocht vor sich hin . Und das seit Monaten .

Special Effects
Posts: 10
Post 6 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Mein Q Receiver ist permanent im Standby Modus. Wenn der blaue Ring leuchtet befindet sich der Receiver im Standby Modus. Ich wüsste nicht mal, ob es einen anderen Modus überhaupt gibt.

So oder so, einfach Q Receiver einschalten und TV gucken klappt gerade irgendwie nicht...

Schnitt
Posts: 1,435
Post 7 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Wenn der blaue Ring leuchtet , ist das aber kein Standby .

Deine Festplatte läuft .... wetten ?

Kulissenbauer
Posts: 43
Post 8 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Hab Freitag Abend die HDD gezogen und seit dem das Gefühl das der Receiver "schneller" aufwacht, schneller reagiert.

Aussetzer gab's seit 2Tagen nicht mehr. Werd's weiter beobachten.

Special Effects
Posts: 10
Post 9 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Ja die Platte läuft.bzw es ist zu hören das sie wohl läuft.

Ja mit "Standby" meine ich einfach nur, Receiver mit Fernbedienung einschalten und das Programm ist sofort da.

Aktuell muss ich den Stecker ziehen.

Special Effects
Posts: 10
Post 10 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Was meinst du genau mit du hast die "HDD gezogen". Und wie hast du das gemacht?

Schnitt
Posts: 1,435
Post 11 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Er meint die Festplatte ( HDD = Hard Disk Drive ) . Diese kann man einfach hinten am Receiver herausziehen .

Kulissenbauer
Posts: 43
Post 12 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Receiver aus, Stecker gezogen, auf der Rückseite die Festplatte raus gezogen und die Kiste wieder angeschlossen und gestartet.
Dann kommt zwar beim starten ein Hinweis "bla bla Festplatte bla bla" der kann aber ignoriert und weg geklickt werden.
Einziger Nachteil bis jetzt, Aufnahmen sind nicht möglich... Dies ist ja bei HD+ eh nicht möglich, daher kein echter Nachteil für mich.

Frag mich langsam echt, warum ich mir diesen SKY-Moloch für 24 Monate ans Bein gebunden habe... :-(

Ein handelüblicher Sat-Receiver mit HD+ Karte und nem Netflix-Abo käme echt günstiger!

SKY hat absolut nachgelassen, sowohl in der Hardware, wie auch im Angebot... Echt schade...

Schnitt
Posts: 1,435
Post 13 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

War wohl Sky clever genug mit den 24 Monaten ?

Bloß gut , ich hab nur 12 Monate verlängert .

Bei dem ganzen Chaos und der Hardware hier .

Das TV Angebot schwächelt schon lange .

Tiertrainer
Posts: 23
Post 14 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Ich habe meine Sky Q Box seit einer Woche und das selbe Problem. Trat bereits am zweiten Tag auf.

Tipps wie "auf Werkseinstellungen zurücksetzen" halte ich für Nonsens. Das Gerät ist nagelneu??

Ich hatte vorher jahrelang den Sky HD Receiver und nie solche Probleme.

"Die Festplatte rausziehen" -- was ist denn das für eine Hilfe? Ich habe doch nicht mein Abo extra verlängert und 10€ teurer gemacht um dann elementare Features an meinem Receiver zu entfernen?

"Den Receiver nie ausschalten" -- genauso wenig hilfreicher Vorschlag. Wenn die neue Q Box schon kein Standby mehr hat (echt unglaublich), behalte ich mir vor, jederzeit den Strom ausschalten zu dürfen. Wie bei jedem anderen Haushaltsgerät auch. Und dass das Gerät anschließend wieder startet. Wie bei jedem anderen Gerät auch. Das ist doch nur ein Medienwiedergabe-Gerät und kein Server, der 24 Std. am Tag arbeitet.

Special Effects
Posts: 16
Post 15 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Servus

Haben seit einem Jahr den Sky Q Receiver und haben noch keinen einzigen Ausfall gehabt. Schauen täglich darüber fern. Meißt öffentlich rechtliche Sender (ORF - bin im Speckgürtel von Wien daheim), Fußball über Sky. Sound bis jetzt über TV und Lichtleiter an Bose Solo. Sky-Devialet Soundbox ist bestellt. Leider noch nicht geliefert.

Wie jetzt ... was macht Ihr ?

Ach ja. Aus/Ein über FB, Blauer Ring ist standard .... wenn störts ? Gibt doch schon lange keinen Hardwareausschalter mehr.

Liebe Grüße von einem sehr zufriedenen Sky-Kunden

Helmut

Kulissenbauer
Posts: 43
Post 16 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Guten Morgen Helmut,

es freut mich, wenn du in deinem Anwendungsfall zufrieden bist!

Im Kern geht es hier jedoch nicht um den fehlenden Standby, oder Hardwareschalter.
Hier geht es vor allem um ein Problem, dass beim aufwachen aus dem Psydo-Standby auftritt, von dem scheinbar einige SKY-Kunden betroffen sind, der SKY-Support jedoch kein "Problem" sieht, da nicht genug Kunden darüber "jammern".

Noch ein kleiner Nachtrag, heute Morgen ist das Problem, auch OHNE Festplatte aufgetreten.
Somit schießt es die HDD und den Gedanken das diese für das Verhalten verantwortlich dafür ist, aus.

Grüße

Tiertrainer
Posts: 25
Post 17 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Gleiches Problem:

Ich habe den sky-q mit neuster Firmware. Seit ich zwischen meinem TV und der sky-Box einen AV-Receiver verwende (Ton und Bild über HDMI) habe ich sporadisch das beschriebene Problem - kein Bild (auch kein Ton) beim Einschalten der Box. Verrückt ist dabei: Schalte ich die Box aus, höre ich für zwei Sekunden Ton, sehe aber weiterhin kein Bild. Ein erneutes Anschalten der Box bringt nichts. Erst ein komplett neuer Reboot durch Entfernen des Stromkabels kann hier Abhilfe schaffen.

Das Problem scheint nicht neu zu sein. Hier gibt es einen bis jetzt nicht als "gelöst" markierten Thread von 2016:

Sky+pro Receiver kein Bild nach Einschalten

Manche User meinen hier, dass es an der Spezifikation des verwendeten HDMI-Kabels liegen könnte.

Hat dazu jemand weiterführende Hinweise (Bestätigung?, Tests mit versch. Kabeln, funktionierende Kabel, etc.)?

Regie
Posts: 5,863
Post 18 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Tiertrainer
Posts: 23
Post 19 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Sehr hilfreicher Beitrag. Die Festplatte kann also nicht die Ursache sein. Hätte mich auch sehr gewundert.

Tiertrainer
Posts: 23
Post 20 von 116
209 Ansichten

Re: SKY Q Receiver - kein Bild nach Standby

Ich verwende inzwischen das pinkfarbene HDMI Kabel von Sky. Macht aber keinen Unterschied zu meinen eigenen (höherwertigen) Kabeln. Problem tritt trotzdem auf.

Einen gewissen Workaround habe ich inzwischen gefunden:

- Wenn am AV-Receiver kein HDMI Signal ankommt, ziehe ich das HDMI Kabel raus und stecke es direkt in den Fernseher. Dann erscheint meistens ein Bild. Ohne Neustart der Sky-Box, im laufenden Betrieb.

- Dann stecke ich das HDMI Kabel zurück in den AV-Receiver. Manchmal funktioniert dann der HDMI-Handshake und alles geht wieder. Manchmal auch nicht...

- Auflösung 1080i scheint besser zu funktionieren als 1080p. Das ist aber noch nicht 100% verifiziert. Schade, denn mit 1080p ist die Schrift in den Menüs wesentlich schärfer als bei 1080i.

- Mein Fernseher und AV-Receiver sind ein paar Jahre alt, da braucht man nicht auf Firmware Updates  hoffen. Sehe auch keinen Grund dazu, HDMI mit 1080er Auflösung ist seit Jahren ausgereift.

Weitere Erkenntnisse:

- Ultra-HD benutze ich gar nicht. (kann also nicht die Ursache sein)

- Problem tritt auch auf, wenn ich den Strom trenne und neu boote (kann also nicht die Ursache sein)

- Problem tritt auch auf, wenn ich nicht den Strom trenne und den Receiver die Nacht über durchlaufen lasse (macht keinen Unterschied)

- Aufnahmen von Sat-TV funktionieren anstandslos. Sky on Demand ebenfalls top. Klangqualität mit Dolby Digital Plus besser als mit dem alten Sky Receiver. (um mal was positives zu sagen)

Antworten