Antworten

Something is wrong. The app will now quit

jovo0911
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 1 von 10
3.172 Ansichten

Something is wrong. The app will now quit

Moin,

habe seit kurzen die Fehlermeldung "Something is wrong. The app will now quit."
System ist macOSX: 

macOS 10.13.6 (17G14042)

Bis vor ca 1 Woche lief es Tadellos.

 

Deinstallation und Neuinstallation wurde bereits durchgeführt.

was kann ich noch tun??

 

Alle Antworten
Antworten
Ronald_S
Moderator
Posts: 3,783
Post 2 von 10
3.159 Ansichten

Re: Something is wrong. The app will now quit

Hallo @jovo0911, gab es kürzlich ein Update für das Gerät, auf dem du Sky Go nutzen möchtest? Hat sich irgendetwas an deinem Equipment geändert? Hast du Sky Go korrekt deinstalliert?: https://www.sky.de/hilfecenter/installation/deinstallieren-von-sky-go-auf-pc-mac-1001413 Tritt das Problem auch auf anderen Geräten auf oder testweise bei einem mobilen Hotspot? Kannst du sonst auch einmal deinen Router resetten. Gruß, Ronald

jovo0911
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 3 von 10
3.150 Ansichten

Re: Something is wrong. The app will now quit

Hallo @Ronald_S  - Problem gelöst

das Gerät selber erhielt keine Updates, das was neu gekommen ist, ist die Firewall. Auf dieser laufen Filterlisten vonwegen "tracking, werbung etc. " und in einer dieser Listen wird SKY geführt. Auschlag gebend war dieser

Host:  "skydeutschland.hb.omtrdc.net ". Vieleicht hilft es euch ja auch weiter.
Vielen Dank für deine Hilfe.

LG Jochen

 

 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 40,593
Post 4 von 10
2.721 Ansichten

Re: Something is wrong. The app will now quit

Hallo @jovo0911 ,

ich habe aktuelle das gleiche Problem, wie du hattest. Könntest du mir erklären, wie genau du das Problem lösen konntest?

Vielen Dank schon mal!
LG Lukas

jovo0911
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 5 von 10
2.690 Ansichten

Re: Something is wrong. The app will now quit

Hi Lukas,

Es wurde der Host geblockt von dem Sky Go seine updates ziehen wollte.

(grobe Umschreibung des Problemes) Die Lösung war dann einfach - löschen der Filterliste die zum Blocken geführt hat.

 

LG
jochen

 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 40,593
Post 6 von 10
2.685 Ansichten

Re: Something is wrong. The app will now quit

Hi Jochen,

danke für die schnelle Antwort, aber da verstehe ich leider nur Bahnhof:D könntest du mir das eventuell Schritt für Schritt beschreiben?

Bei mir sieht es folgendermaßen aus: Wenn ich mit dem Laptop (Win10) übers W-Lan verbunden bin kommt die Fehlermeldung. Bin ich bspw. über einen mobilen Hotspot verbunden, läuft die App sauber.

LG 

jovo0911
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 7 von 10
2.679 Ansichten

Re: Something is wrong. The app will now quit

Hi,

da werde ich Dir nur schwer weiterhelfen können! Bei mir war es ein Firewall problem auf meiner Firewall (keine windows sondern Hardware). Da hilft dir eine step by step anleitung für eine dir unbekannte Firewall auch nicht sehr viel.
Du hast ein ähnliches Problem - da es im Hotspot funktioniert und in deinem WLAN nicht ....  wurde auf dem Laptop was geändert - wurde auf/an  deinem  Router oder WLAN Accespoint irgendwas neu gekommen oder wurde geupdatet?? (Windows firewall?? im zeifelsfall schalte sie mal ab und teste)

 

 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 40,593
Post 8 von 10
2.668 Ansichten

Re: Something is wrong. The app will now quit

Hi,

ah verstehe.

Also Deaktivieren der Firewall hat nichts genützt. Genauso wenig das Reseten der Connect Box. Ansonsten habe ich eigentlich keine Änderungen/Updates vorgenommen. Bin etwas ratlos..

LG

jovo0911
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 9 von 10
2.665 Ansichten

Betreff: Something is wrong. The app will now quit

Connect Box ?? Läuft da drauf sowas wie Firewall oder wird dort gefiltert??

Primare-SPA-25
Tiertrainer
Posts: 19
Post 10 von 10
613 Ansichten

Betreff: Something is wrong. The app will now quit

Ich habe dasselbe Problem mit Win7 32bit, nach dem Start erscheint der blaue SkyGo Screen, dann geht es zum Cookie-Akzeptieren und dann kommt "something wrong ... quit the App (1a) ... die Firewall habe ich vorher probeweise schon deaktiviert, aber leider ohne Erfolg, die Voraussetzungen (ServicePack 1 und Silverlight) sollten erfüllt sein 

Antworten