Antworten

Sky Glass FAQ

Antworten
tommylee18
Beleuchter
Posts: 111
Post 31 von 40
742 Ansichten

Betreff: Sky Glass FAQ

Hurra jetzt können sie den sky Mini endlich alle Apps drauf machen jetzt haben unsere sky Technik ja zeit 

ich hoffe das class auch nicht nächst ja startet 

 

bastel90
Maskenbildner
Posts: 414
Post 32 von 40
690 Ansichten

Betreff: Sky Glass FAQ

Laut DWDL.de wird die Einführung von Sky Glass in Deutschland auf 2023 verschoben. 

 

https://www.dwdl.de/nachrichten/89218/sky_verschiebt_deutschlandstart_von_sky_glass_auf_2023/?utm_so... 

loreley04
Special Effects
Posts: 6
Post 33 von 40
639 Ansichten

Betreff: Sky Glass FAQ

Guten Morgen

 

jetzt hat ja Sky Zeit die Sky Q App auf Vordermann zubringen das die endlich Störungsfrei läuft und auch UHD darstellen kann

 

 

Gruss

 

loreley04

digo
Regie
Posts: 5,078
Post 34 von 40
619 Ansichten
digo
Regie
Posts: 5,078
Post 35 von 40
609 Ansichten

Betreff: Sky Glass FAQ

https://community.sky.de/t5/Produkte/Sky-Glass-der-neue-Streaming-TV-von-Sky/bc-p/662659#M9571

Zitat

"Und der Glass ist ein Kind von Comcast!

Als Kabelnetzbetreiber versucht Comcast in Europa Eingriffsgebiete zu schaffen !

Dabei ist der mögliche Verlust mit dem Glass auch nur Mittel zum Zweck."

Da der Thread leider in der Gesamtübersicht nicht mehr vorhanden ist, hier nochmals die Zusammenfassung:

https://www.teltarif.de/streaming-comcast-sky/news/87925.html

 

Hier auch die Erklärungen im Zusammenhang mit SKY!

Einfach mal sehr genau lesen, wer Interesse hat!

 

Auch: Ein letzter Versuch?

digo
Regie
Posts: 5,078
Post 36 von 40
356 Ansichten
JaDo107
Kulissenbauer
Posts: 65
Post 38 von 40
218 Ansichten
Razor-20-X
Maskenbildner
Posts: 341
Post 39 von 40
203 Ansichten

Betreff: Sky Glass FAQ

major478
Maskenbildner
Posts: 431
Post 40 von 40
141 Ansichten

Betreff: Sky Glass FAQ

Wenn Comcast die DE Sparte von Sky verkaufen will und damit SkyDE aus der Sky Gruppe herausgelöst wird, ergibt die Einführung des Sky Glass im deutschen Markt auch garkeinen Sinn.

Denn wenn ein anderer Anbieter SkyDE erwirbt, egal wer es wird, ist ein Zugriff auf die Sky Infrastruktur nicht mehr gegeben. Das wäre auch bei Sky Glass ein Problem, denn der arbeitet ja über genau diese.

 

Andererseits muss man eben auch sehen, die Q Box läuft mehr schlecht als Recht, die Soundbar ist ein Rohrkrepierer. Geräte kann Sky einfach nicht und das rückbesinnen auf das reine anbieten von Content, wird seit Jahren von den Kunden ja gewünscht, wird eben konsequent ignoriert.

 

Die Zeichen mehren sich das ein Verkauf von SkyDE näher rückt oder das Unternehmen komplett eingestampft wird und die Rechte anderweitig an den Mann gebracht werden. 

 

Antworten