Antworten

Peacock kommt zu Sky

streamfan0
Kulissenbauer
Posts: 175
Post 1 von 14
854 Ansichten

Peacock kommt zu Sky

Bildschirmfoto 2021-07-29 um 18.05.47.png

 

Später in diesem Jahr erhalten fast 20 Millionen Sky-Kunden in Großbritannien, Irland, Deutschland, Italien  Österreich und der Schweiz Peacock ohne zusätzliche Kosten mit  Sky Q-, NOW- und Sky-Ticket-Abonnements

Quelle (engl., ggf. Übersetzer nutzen)

https://www.skygroup.sky/en-gb/article/comcast-announces-peacock-coming-to-sky

 

Übersetzt:

Spoiler

Comcast gab heute bekannt, dass NBCUniversal und Sky Peacock fast 20 Millionen Sky-Kunden in Europa ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stellen werden. Ab Ende dieses Jahres wird Peacock sein internationales Debüt auf Sky-Plattformen geben, darunter Sky Q, NOW und Sky Ticket, die derzeit Kunden in ganz Großbritannien, Irland, Deutschland, Italien, Österreich und der Schweiz bedienen.

„Xfinity von Comcast war ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs unserer Markteinführungsstrategie mit Peacock in den USA, und wir sehen eine ähnliche Gelegenheit, mit Sky international zu expandieren“, sagte Jeff Shell, Chief Executive Officer von NBCUniversal. „Wir freuen uns, Peacock Millionen von Sky-Kunden anzubieten und ihren Plattformen mit einem Premium-Katalog der besten Unterhaltung von NBCUniversal, der in ihrem Abonnement enthalten ist, einen unglaublichen Wert zu verleihen. Durch die Nutzung der Xfinity-Plattformen von Comcast in den USA konnten wir die Größe, Nutzung und Markenbekanntheit von Peacock schnell testen und lernen. Wir freuen uns darauf, dasselbe mit Sky in Europa zu tun.“

Die Vereinbarung mit Sky ist die erste internationale Expansion von Peacock seit dem Start in den USA im vergangenen Sommer. Im vergangenen Jahr haben sich 54 Millionen Kunden in den USA für Peacock angemeldet

Dana Strong, Group Chief Executive Officer von Sky, sagte:  Peacock wird mit über 7.000 Stunden Inhalt ohne zusätzliche Kosten eine großartige Ergänzung für Sky-Kunden sein. Dieser außergewöhnliche Mehrwert ist ein weiteres Beispiel für die großartigen Wege, mit denen wir Innovationen vorantreiben, um unseren Kunden mehr Nutzen aus den Synergien zwischen Sky, NBCUniversal und Comcast Cable zu ziehen.“

Werbeunterstützte Peacock-Programme stehen allen Sky TV-Kunden ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung, gebündelt als Teil der Unterhaltungsmitgliedschaft bei NOW und Sky Ticket und umfassen eine breite Palette von Inhalten, darunter The Office, Rutherford Falls, Saved by the Bell , Equalizer , Young Rock, Kardashians, Suits, Downton Abbey und mehr. Im Laufe der Zeit wird Peacock seinen Inhaltskatalog mit den besten Peacock-Originalen sowie der legendären Serien- und Filmbibliothek von NBCUniversal weiter verbessern.

Über Comcast Corporation
Comcast Corporation (Nasdaq: CMCSA) ist ein globales Medien- und Technologieunternehmen, das Menschen mit wichtigen Momenten verbindet. Wir konzentrieren uns hauptsächlich auf Breitband, Aggregation und Streaming mit über 57 Millionen Kundenbeziehungen in den USA und Europa. Wir liefern Breitband, Wireless und Video über unsere Marken Xfinity, Comcast Business und Sky; Erstellen, verteilen und streamen Sie führende Unterhaltung, Sport und Nachrichten über die Universal Filmed Entertainment Group, die Universal Studio Group, Sky Studios, die Rundfunknetze NBC und Telemundo, mehrere Kabelnetze, Peacock, NBCUniversal News Group, NBC Sports, Sky News und Sky Sports; und bieten unvergessliche Erlebnisse in Universal Parks and Resorts in den USA und Asien. Besuchen Sie www.comcastcorporation.com für mehr Informationen.

Über Pfau

Peacock ist der Streaming-Dienst von NBCUniversal. Peacock bietet eine erstklassige Auswahl an exklusiven Originalen, On-Demand-Bibliotheken mit erfolgreichen TV-Shows sowie von der Kritik gefeierte Filme aus den Tresoren von Universal Pictures, Focus Features, DreamWorks Animation, Illumination und Hollywoods größten Studios. Darüber hinaus nutzt Peacock die unübertroffene Fähigkeit von NBCUniversal, ein breites Spektrum an überzeugenden aktuellen Inhalten in den Bereichen Nachrichten, Sport, Late-Night, Spanisch und Realität bereitzustellen. NBCUniversal ist eine Tochtergesellschaft der Comcast Corporation.

Über Sky

Sky ist Europas führendes Medien- und Unterhaltungsunternehmen und stolz darauf, Teil der Comcast-Gruppe zu sein. In sechs Ländern verbinden wir unsere 23,4 Millionen Kunden mit den besten Unterhaltungs-, Sport-, Nachrichten- und Kunstinhalten, einschließlich unserer eigenen preisgekrönten Originalinhalte.

Unsere Technologie, einschließlich des marktführenden Sky Q, verbindet Menschen mit allem, was sie lieben – mit Unterhaltung von Sky TV, Netflix, Disney+, Amazon Prime Video und BBC iPlayer sowie Apps wie Spotify, YouTube, BBC Sounds, Highbrow, Peloton, Fiit, und mehr, an einem Ort, einfach. Unser Streaming-Dienst NOW bringt den Zuschauern alle Freuden von Sky mit der Flexibilität eines vertragsfreien Dienstes. Über unseren neuen B2B-Breitbandanbieter Sky Connect bieten wir kleinen Unternehmen in Großbritannien superschnelles Breitband mit 4G-Backup auf Unternehmensniveau.

Aufbauend auf dem Erfolg von Sky Originals wie Chernobyl, Gangs of London und Brassic verdoppeln wir unsere Investitionen in Originalinhalte bis 2024 durch Sky Studios. Sky News bietet kostenlosen unparteiischen und vertrauenswürdigen Journalismus, Sky Arts ist der einzige frei empfangbare Kunstkanal Großbritanniens, der die Kunst für jedermann zugänglich macht, und Sky Sports, unser führender Sportübertragungsdienst, bietet seinen Kunden einige der größten und besten Sportarten weltweit Events von der Premier League bis zur Formel 1 und alles dazwischen. Unser neues Fernseh- und Filmstudio Sky Studios Elstree, das 2022 eröffnet wird, wird voraussichtlich über 2.000 neue Arbeitsplätze schaffen und in den ersten fünf Jahren zusätzliche Produktionsinvestitionen in Höhe von 3 Milliarden Pfund in Großbritannien generieren.

Wir glauben, dass wir in den Gemeinden, in denen wir tätig sind, eine Kraft zum Guten sein können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, bis 2030 das erste kohlenstofffreie Unterhaltungsunternehmen Europas zu sein und sind stolz darauf, Hauptpartner und Medienpartner der COP26 zu sein. Wir sind stolz auf unseren Ansatz zu Vielfalt und Inklusion: Wir wurden von The Times und Stonewall für unser Engagement für Vielfalt ausgezeichnet und haben uns ehrgeizige Ziele für 2025 gesetzt, um Vielfalt und Repräsentation weiter zu erhöhen. Wir haben uns außerdem verpflichtet, über einen Zeitraum von drei Jahren 30 Millionen Pfund in unsere Märkte zu investieren, um unseren Ansatz für Vielfalt und Inklusion zu verbessern und Rassenungerechtigkeit zu bekämpfen.

 

 

 

Alle Antworten
Antworten
streamfan0
Kulissenbauer
Posts: 175
Post 2 von 14
778 Ansichten

Betreff: Peacock kommt zu Sky

Noch läuft der Spass andersrum, Sky bei Peacock US

IMG_0691.jpg

bigthing2
Beleuchter
Posts: 92
Post 3 von 14
740 Ansichten

Betreff: Peacock kommt zu Sky

Gut  ist, das man als Sky-Kunde für den Streamingservice nix extra zahlen muss. Schlecht ist: Peacock soll bei Sky mit Unterbrechungwerbung laufen. Ist zwar nicht schön, wenn es tatsächlich so wäre, aber da es nix extra kostet, ist das für mich noch, zwar mit Bauchgrummeln, noch akzeptabel. 

sonic28
Regie
Posts: 6,054
Post 4 von 14
691 Ansichten

Betreff: Peacock kommt zu Sky

Hallo an alle,

 

zu dem ganzen gibt es auf satellifax.de einen passenden Bericht. Ist vom Freitag (30. Juli 2021):

Sky-Kunden bekommen kostenfrei Zugang zu NBC-Streamingdienst Peacock
NBC Universal beginnt noch in diesem Jahr mit dem internationalen Rollout seines Streamingdienstes Peacock. Die gute Nachricht für deutsche Sky-Kunden: Sie erhalten damit ohne weitere Kosten Zugang zu 7.000 Stunden an Inhalten, wie der Branchendienst "DWDL" berichtet. Der Zugriff soll sowohl für Laufzeit-Kunden via Sky Q als auch via Sky Ticket möglich sein, hieß es.

Dana Strong, Group CEO von Sky, erklärt dazu: "Peacock ist eine großartige Ergänzung für Sky-Kunden mit über 7.000 Stunden an Inhalten ohne zusätzliche Kosten. Dieser außergewöhnliche Zusatznutzen ist ein weiteres Beispiel für die großartigen Möglichkeiten, die wir unseren Kunden durch die Synergien zwischen Sky, NBCUniversal und Comcast Cable bieten." www.sky.de

Quelle: Sky-Kunden bekommen kostenfrei Zugang zu NBC-Streamingdienst Peacock

 

 

Auch auf teltarif.de gibt es dazu einen Bericht. Dieser ist vom Freitag (30. Juli 2021) gegen 10:10 Uhr:

 

wo unteranderem folgendes drinsteht (ich zitiere):

In den USA ist Peacock bereits gestartet, nun kommt der Strea­ming-Dienst von Comcast auch offi­ziell nach Deutsch­land. Noch in diesem Jahr erhalten sowohl Sky-Kunden mit Lauf­zeit­ver­trag als auch Nutzer von Sky Ticket kosten­losen Zugang. Aller­dings gibt es einen Haken: Peacock wird in Deutsch­land voraus­sicht­lich nur in der werbe­finan­zierten Vari­ante ange­boten, in den USA gibt es darüber hinaus eine kosten­pflich­tige Premium-Vari­ante, welche voll­ständig auf Werbung verzichtet.

Gruß, Sonic28

sonic28
Regie
Posts: 6,054
Post 5 von 14
672 Ansichten

Betreff: Peacock kommt zu Sky

Hallo an alle,

 

auf dwdl.de gibt es auch einen passenden Bericht. Ist vom Donnerstag (29. Juli 2021) gegen 17:36 Uhr:

NBC Universal beginnt noch in diesem Jahr mit dem internationalen Rollout seines Streamingdienstes Peacock. Die gute Nachricht für deutsche Sky-Kunden: Sie erhalten damit ohne weitere Kosten Zugang zu 7.000 Stunden an Inhalten.

 

NBC Universal war in Sachen Streaming etwas langsamer als andere US-Medienkonzerne, im April vergangenen Jahres ging Peacock - benannt nach dem traditionsreichen Pfauen-Logo von NBC - dann aber an den Start. Nun nimmt man den internationalen Rollout des Dienstes in Angriff. Dabei will man generell auf lokale Partnerschaften setzen - und was läge da näher, als mit der 2018 übernommenen Sky-Gruppe anzufangen.

 

Noch im Laufe dieses Jahres sollen die fast 20 Millionen Kundinnen und Kunden von Sky in Großbritannien, Irland, Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien Zugriff auf Peacock bekommen - und zwar ohne zusätzliche Kosten. Der Zugriff soll sowohl für Laufzeit-Kunden via Sky Q als auch via Sky Ticket möglich sein. Generell ist Peacock auch in den USA teils kostenfrei nutzbar, darüber hinaus gibt es aber auch ein Premium-Abo für weitere Inhalte. Auch hierzulande wird man bei den Peacock-Inhalten mit Werbung leben müssen, was man bei Sky aber ja ohnehin ebenfalls gewohnt ist.

 

Dana Strong, Group CEO von Sky, erklärt dazu: "Peacock ist eine großartige Ergänzung für Sky-Kunden mit über 7.000 Stunden an Inhalten ohne zusätzliche Kosten.  Dieser außergewöhnliche Zusatznutzen ist ein weiteres Beispiel für die großartigen Möglichkeiten, die wir unseren Kunden durch die Synergien zwischen Sky, NBCUniversal und Comcast Cable bieten." Zu diesen Inhalten gehören Serien wie "The Office", "Suits", "Equalizer", "Young Rock", "Saved by the Bell" und "Rotherford Falls". Im Laufe der Zeit soll sowohl die Zahl der Eigenproduktionen für Peacock hochgefahren und zudem Zugriff auf das große Archiv von Serien und Filmen von NBC Universal gegeben werden. Die Zahl der "Peacock Originals" hält sich bislang noch in Grenzen, was auch damit zusammenhängt, dass just zum Start die Produktionslandschaft Corona-bedingt lahmgelegt wurde. Das erfolgreichste Peacock Original in den USA war bislang "Dr. Death" - das seine Deutschland-Premiere allerdings bald bei TVNow feiern wird.

 

Jeff Shell, CEO von NBC Universal: "Wir freuen uns darauf, Peacock Millionen von Sky-Kunden zugänglich zu machen und ihren Plattformen mit einem Premium-Katalog der besten Unterhaltungsangebote von NBCUniversal, der in ihrem Abonnement enthalten ist, einen unglaublichen Mehrwert zu bieten.  Durch die Nutzung der Xfinity-Plattformen von Comcast in den USA waren wir in der Lage, Peacock zu testen und zu lernen und schnell die Verbreitung, Nutzung und Markenbekanntheit zu steigern. Wir freuen uns darauf, das Gleiche mit Sky in Europa zu tun."

Quelle: Sky-Kunden bekommen kostenfreien Zugang zu Peacock

 

Gruß, Sonic28

streamfan0
Kulissenbauer
Posts: 175
Post 6 von 14
659 Ansichten

Betreff: Peacock kommt zu Sky

ich werde die Peacock-Geschichte erst mal beobachten, wie sie sich so auf der Sky Plattform darstellen wird. Als Abonnent von Peacock US habe ich es nicht so eilig 😉

sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,132
Post 7 von 14
570 Ansichten

Betreff: Peacock kommt zu Sky

Tja, die Kunden, so wie meine Wenigkeit, die den alten Sky + pro Receiver haben, kommen nICHT in diesen Genuß. Ich werde aber nen Teufel tun, extra deswegen den Receiver zu wechseln!

sonic28
Regie
Posts: 6,054
Post 8 von 14
554 Ansichten

Betreff: Peacock kommt zu Sky


@sentinel2003  schrieb:

Tja, die Kunden, so wie meine Wenigkeit, die den alten Sky + pro Receiver haben, kommen nICHT in diesen Genuß. Ich werde aber nen Teufel tun, extra deswegen den Receiver zu wechseln!


Du meinst - glaube ich - den altbewährten Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte). Wieso ich darauf komme? Ganz einfach:

 

Auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver gab es vom Herbst 2016 bis zum 01. Mai 20218 die Sky+ Pro Gerätesoftware. Dadurch nannte sich das Gerät der Sky+ Pro Receiver.

 

Die Sky+ Pro Gerätesoftware ist die gleiche Gerätesoftware, wie es sie auf dem altbewährten Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte) gibt. Nur um Dinge wie UHD erweitert, deswegen das Pro hinter dem Sky+ im Namen.

 

Ab dem 02. Mai 2018 hat jeder Bestandskunde, der den Sky+ Pro Receiver hatte, das Update auf die SkyQ Gerätesoftware bekommen. Ob der Sky Kunde das wollte (oder nicht) wurde dabei nicht gefragt. Seitdem nennt sich das gleiche Gerät der Sky Q Receiver.

 

Falls hier einer meint, dass der deutsche / österreichische Sky+ Pro Receiver und der deutsche / österreichische Sky Q Receiver zwei verschiedene Geräte sind, dem sei gesagt, dass das nicht stimmt. Von der Hardware her ist es ein und dasselbe Gerät. Nur die Gerätesoftware ist anders.

 

Gruß, Sonic28

bigthing2
Beleuchter
Posts: 92
Post 9 von 14
482 Ansichten

Betreff: Peacock kommt zu Sky

Ich habe keine geeigneten Thread dafür gefunden. 2022 startet Paramount *+ auf Sky. So wie ich es verstanden haben, soll dieser Dienst für  Sky Cinema-Kunden ohne Zusatzkosten starten. 

sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,132
Post 10 von 14
368 Ansichten

Betreff: Peacock kommt zu Sky


@bigthing2  schrieb:

Ich habe keine geeigneten Thread dafür gefunden. 2022 startet Paramount *+ auf Sky. So wie ich es verstanden haben, soll dieser Dienst für  Sky Cinema-Kunden ohne Zusatzkosten starten. 


Tja, da habt ihr Kunden mit dem Q einen gewissen Vorteil zu und Kunden mit dem alten receiver.😉

uwe96
Drehbuchautor
Posts: 1,580
Post 11 von 14
366 Ansichten

Betreff: Peacock kommt zu Sky

Warum? Kann der "alte" + Receiver kein On Demand?

bigthing2
Beleuchter
Posts: 92
Post 12 von 14
251 Ansichten

Betreff: Peacock kommt zu Sky

Wann genau kommt denn nun Peacock?

 

sonic28
Regie
Posts: 6,054
Post 13 von 14
238 Ansichten

Betreff: Peacock kommt zu Sky


@bigthing2  schrieb:

Wann genau kommt denn nun Peacock?


Im Internet gibt es diverse Berichte dazu. Unteranderem dieser

 

wo es unteranderem heißt (ich zitiere):


Peacock kostenlos auf Sky
Der Streaming-Dienst des US-amerikanischen Medienunternehmens NBC Universal soll Ende 2021 in Deutschland für Sky-Kunden verfügbar sein. Alle Abonnenten haben laut Medienbericht künftig kostenlosen Zugriff auf den Service – ein zusätzliches Abo oder ein bestimmtes Paket soll nicht nötig sein. Genaue Angaben zu Kosten und Verfügbarkeit ohne Sky-Abo gibt es bisher noch nicht. In den USA veranschlagt der Streaming-Dienst aktuell circa 9 Euro im Monat.

Gruß, Sonic28

bigthing2
Beleuchter
Posts: 92
Post 14 von 14
122 Ansichten

Betreff: Peacock kommt zu Sky

Das mit Ende 2021 wusste ich auch, anscheinend gibt es noch kein genaues Startdatum. Schade. 

Antworten