Antworten

parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

MitchRapp
Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 20
2.622 Ansichten

parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

Hallo zusammen,

 

ich habe hier folgendes Thema. Beim gleichzeitigem Aufnehmen von " das Erste HD" und "13 Street" kann ich kein anderes Programm anschauen. Der Receiver verweigert das und gibt mir nur die Möglichkeiten beide Aufnahmen abzubrechen wenn ich auf z.B.  ZDF  wechseln möchte. 

Ich nutze die Kabelversion des Sky Q und bin Nutzer von Vodafone ex. Unitymedia Hessen.

Ich habe an einem weiteren Anschluss noch den Horizon ( zum Glück), da geht das problemlos.

Freue mich auf auf Rückinfos !

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Martin

Alle Antworten
Antworten
peter65
Filmmusik
Posts: 3,868
Post 2 von 20
2.603 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich


@MitchRapp  schrieb:

Ich habe an einem weiteren Anschluss noch den Horizon ( zum Glück), da geht das problemlos.


Ja, nur der Sky Q ist kein Horizon Receiver.

Du nimmst Das Erste HD auf, dazu 13th Street, dann noch wie du schreibst das z.B. ZDF HD sehen, damit kommt die Horizon klar, aber nicht der Sky Q.

Die entscheidende Frage ist, wieviele Frequenzen können die Receiver intern verarbeiten, beim Sky Q sinds wohl nur 2, die Horizon kann da wohl mehr soweit ich weiß bis zu 6 Frequenzen, das dürfte erklären warum die Horizon da keine Problem hat.

 

MitchRapp
Special Effects
Posts: 3
Post 3 von 20
2.569 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

Hallo Peter, vielen Dank für die Rückantwort. Soweit ich gelesen sollte der Sky Q für SAT 2 Tuner haben. Wenn die Kabel Version auch nur 2 Tuner hat, wäre das denkbar wenig..... GigaTV hat 4 und der Horizon 6. zum Teil ist es ja logisch, da ich im Sky Q ja quasi vieles abrufen oder über eine Mediathek schauen kann. Allerdings kann es einem schon passieren, das man mal etwas gleichzeitig aufnehmen möchte und dabei weiter ein anderes Programm schauen möchte. 

Ich kann bestätigen, das es mit enur einer Aufnahme geht ! Eigentlich wollte ich die Horizon Box ja loswerden, jetzt werde ich sie dann doch behalten !

Gruß

 

Martin

schütz
Regie
Posts: 15,166
Post 4 von 20
2.547 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

@MitchRapp 

Der Kabelreceiver hat wohl auch nur zwei.

Es wird mit Twin-Tuner beworben.

 

Aber ich hatte schon  2 Aufnahmen auf unterschiedlichen Sendern gleichzeitig am laufen und noch was anderes angesehen.

Und dabei auch gefragt wieviele er wirklich hat. 😉

 

Kommt eben immer darauf an auf welcher Freq die Sender liegen.

 

 

peter65
Filmmusik
Posts: 3,868
Post 5 von 20
2.520 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich


@MitchRapp  schrieb:

Wenn die Kabel Version auch nur 2 Tuner hat, wäre das denkbar wenig.....


Naja, hat der Sky Q wirklich nur 2 Tuner? Oder sind nur 2 nutzbar?


@MitchRapp  schrieb:

GigaTV hat 4 und der Horizon 6.


Meine VU+ hat 8 und dazu noch 2 Tuner fürs Antennen TV.  

@schütz  schrieb:

Kommt eben immer darauf an auf welcher Freq die Sender liegen.


Ja möglich, wenn der 3. Sender auf einer Frequenz liegt von wo die Sender aufgenommen werden.

DRRAPE
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 6 von 20
486 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

Ich habe das gleiche Problem die Aufnahmen werden beim umschalten gestoppt  .was ist zu tun?

Juliane
Moderator
Posts: 5,123
Post 7 von 20
465 Ansichten

Re: Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

Hallo DRRAPE,
 

bitte schaue dir folgende Punkte an und arbeite diese einmal ab: https://www.sky.de/hilfe/geraete/fehlerbehebung/sky-q-receiver/probleme-beim-aufnehmen-und-abspielen...

 

VG, Jule

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,151
Post 8 von 20
430 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

@DRRAPE 

Hast du Sat oder Kabel?

 

@Juliane Bin gerade auf die Seite von dir gestoßen. Was ist denn hardwaretechnisch am Sky Q Kabel anders, dass er sogar 3 Sender aufnehmen kann? Das war mir bisher nicht bekannt. Ich habe noch einen Kabelanschluss, den ich aber nicht mehr nutze. Ist mir völlig neu, dass Kabelkunden im Vorteil sind.

kleines23
Regie
Posts: 4,768
Post 9 von 20
419 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

@borussiabvb2020Nun lass die Kabelkunden doch auch mal einen Vorteil, haben doch sonst genug Probleme 😉

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,151
Post 10 von 20
413 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

Frage ja auch nur aus Interesse und gönne es den Kabelkunden von Herzen 😉

Wären für mich aber Gründe für einen Empfangswechsel. Finde es erstaunlich,  dass der Q ja dann sogar 3 Sender gleichzeitig entschlüsseln kann.

kleines23
Regie
Posts: 4,768
Post 11 von 20
413 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

@borussiabvb2020War ja auch mit Augenzwinkern gemeint, ich Brauch es nicht ,mir reicht es so wie es bei SAT ist, da kaum was Aufnehme, was ich behalten will, wird auf dem anderen Recorder aufgenommen 😉

digo
Regie
Posts: 9,732
Post 12 von 20
394 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

@borussiabvb2020 

3 Sender gleichzeitig aufnehmen ist mir praktisch noch nicht gelungen!

Du kannst viele Sendungen programmieren, aber dann ist meist eine Sendung einfach nicht erfolgreich.

Meist hakt es, je nach Zeitabstimmung und Art, schon bei zwei!

Zwei Sendungen aufnehmen, eine Sendung sehen!

 

Waren nur praktische Tests! Sollte aber nach Text funktionieren.

Eventuell liegen da andere Erfahrungen vor.

Das mal unabhängig von der Tabelle.

 

Ich teste gleich neu!

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,151
Post 13 von 20
377 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

@digo was du mit gleichzeitigen Aufnahmen beschreibst, ist oft auch bei mir so.

Oftmals dann nicht erfolgreich. Könnte bei Kabel dann auch so sein. Bin gespannt 🙂

digo
Regie
Posts: 9,732
Post 14 von 20
368 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

Ich denke es ist auch eine Frage des Zeitmanagements?

Einzelaufnahme oder Serienaufnahme auch?

Das teste ich aber nicht alles durch!

 

Vergessen: Frequenzen, siehe Anfangsposts!?

digo
Regie
Posts: 9,732
Post 15 von 20
328 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

Mein Test, mit drei Aufnahmen gleichzeitig, hat sogar funktioniert.

Klar, hatte extra frequenzunabhängige Sender gewählt.
siehe Anfangsposts im Thread

 

Also es kann doch!

Brauche es selbst nicht!

onzlaught
Regie
Posts: 10,297
Post 16 von 20
306 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich


@peter65  schrieb:
...VU+ hat 8 und dazu noch 2 Tuner fürs Antennen TV...

Und das sind nur die Tuner, Aufnahmen sind locker mehr 8 möglich. 

schütz
Regie
Posts: 15,166
Post 17 von 20
285 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

@borussiabvb2020 

Ich hatte bei Q-Kabelempfang schon mal zwei Aufnahmen gleichzeitig und dabei ewas anderes angeschaut.😎

Aber drei Aufnahmen...hatte ich noch nie.😋

schütz
Regie
Posts: 15,166
Post 18 von 20
274 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

Uhiieee @digo  mag mich wieder.😁

 

Er liked mich😎😍

Wie schön...Prost.jpg

 

 

peter65
Filmmusik
Posts: 3,868
Post 19 von 20
225 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich


@onzlaught  schrieb:

@peter65  schrieb:
...VU+ hat 8 und dazu noch 2 Tuner fürs Antennen TV...

Und das sind nur die Tuner, Aufnahmen sind locker mehr 8 möglich. 


Da fehlt: Meine ...

Nicht jede VU+ kann mit 2 getrennten Tuner.

Aber richtig, da dürfte mehr aufnehmbar sein, mir ist aber was anderes wichtig, restriktionsfrei aufnehmen.

@digo  schrieb

Mein Test, mit drei Aufnahmen gleichzeitig, hat sogar funktioniert.

Klar, hatte extra frequenzunabhängige Sender gewählt.


Ob ein wirklicher Twin Tuner das kann?

Nicht das da ein FBC (Full Band Capture) Tuner verbaut ist, offiziell nur 2 Tuner nutzbar sind.

Aber Kabel und Sat, das sind 2 unterschiedliche Geschichten, das läßt sich so nicht vergleichen.

digo
Regie
Posts: 9,732
Post 20 von 20
219 Ansichten

Betreff: parallele Aufnahme mit Sky Q und gleichzeitiges Fernsehen nicht möglich

Also offiziell SKY sind ja 3 Aufnahmen, ohne gleichzeitiges Sehen, machbar.

Oder zwei Aufnahmen und schauen!
Und genau das habe ich getestet!

@peter65 

https://www.sky.de/hilfe/geraete/bedienung/sky-q-receiver/aufnahmen-programmieren-und-verwalten-sky-...

Ich habe es heute einfach nur ausprobiert!

Warum und wie, dass ist euer Gebiet!

 

Ergänzung nochmals: Ich habe ja Kabel!

 

Antworten