Antworten

Versehentlich doppelter Vertrag - und nun kurzfristige Kündigung nicht möglich

Special Effects
Posts: 10
Post 1 von 5
280 Ansichten

Versehentlich doppelter Vertrag - und nun kurzfristige Kündigung nicht möglich

Hallo zusammen,

ich gebe ja zu, im wesentlichen selbst Schuld:
Kurz bevor ich im Februar einen Jahresvertrag abgeschlossen habe, habe ich ein Sky Ticket gebucht, im Angebot für € 9,99.

Und nicht kapiert, dass sich das automatisch verlängert - und nun 29,99 pro Monat kostet. Nun habe ich also schön doppelt bezahlt, ohne das Sky Ticket auch nur einmal zu nutzen.

Nachdem ich es endlich gemerkt habe, habe ich auf der Serviceseite von Sky das Formular ausgefüllt und um sofortige Kündigung gebeten. Dummerweise ist das angeblich nicht angekommen, und nun ist meine Kündigung keine seinen Tage mehr vor Monatsende.

Vorgestern habe ich nach einer halben Stunde Wartezeit einen Mitarbeiter ans Telefon bekommen, der mir leider nicht helfen konnte oder wollte. Kündigung sei erst zum Ende Oktober möglich. Ich habe das so nicht akzeptieren wollen, und er versuchte mich weiterzuverbinden, leider erfolglos.

Daran versprach er einen Rückruf, der natürlich bis heute nicht erfolgt ist.

Habt ihr Erfahrung mit dem Service? Ruft da noch mal jemand an oder kann ich das besser vergessen?
Gibt's noch Hoffnung auf Kulanz?

Viele Grüße,

Thomas

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 57
Post 2 von 5
9 Ansichten

Re: Versehentlich doppelter Vertrag - und nun kurzfristige Kündigung nicht möglich

Hey Thomas,

meiner Erfahrung nach nicht.Es wird sich niemand bei Dir melden, und auch wenn Du Dich meldest bleibt es bei Ende Oktober.Alles andere würde mich positiv überraschen.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 3 von 5
9 Ansichten

Re: Versehentlich doppelter Vertrag - und nun kurzfristige Kündigung nicht möglich

Hi das kannst du vergessen  die kommen dir nicht entgegen .

Nim das als lergeld und geh zum ende Oktober

Moderator
Posts: 1,251
Post 4 von 5
9 Ansichten

Re: Versehentlich doppelter Vertrag - und nun kurzfristige Kündigung nicht möglich

Hallo oderfredo,

bitte entschuldige die späte Reaktion.

In so einem Fall kann man leider nichts machen.

Sorry und Gruß, Sanny

Special Effects
Posts: 10
Post 5 von 5
9 Ansichten

Re: Versehentlich doppelter Vertrag - und nun kurzfristige Kündigung nicht möglich

Man glaubt es kaum:

Vor ca. zwei Wochen bekam ich eine freundliche mail:

"...

vielen Dank für Ihren Anruf.

Wir haben Ihr Anliegen geprüft und haben Ihnen die monatlichen Gebühren von Sky Ticket ab April 2018 gutgeschrieben. Die Kündigung ist bereits vermerkt und die Rückerstattung folgt zum nächsten Buchungslaug. Bis dahin bitten wir Sie um Gduld.

..."

Und heute sehe ich die Gutschrift auf meinem Konto.

Geht doch, das hat mich mal gefreut.

Viele Grüße,

Thomas

Antworten