Antworten

Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
rkaul
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 71
5.849 Ansichten

Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

 

Bitte dringend um Hilfe!

 

Ich war vor über 5 Jahren Sky Kunde und habe damals meinen Vertrag irgendwann gekündigt auch seitdem nichts mehr gehört. Ich habe weder noch eine „Alte“ Kundennummer noch Receiver oder Sky Karte mit Kundendaten. Letzten Monat bin ich aus allen Wolken gefallen als plötzlich eine „1.Mahnung“ Monatsgebühr von SKY in Höhe von 3296,84€ per Post eintrifft alles sieht sehr original aus und auch die Angaben der Bankverbindung sind Sky Daten. Nach Kontaktversuchen per Telefon etc. die leider alle an der nicht vorhandenen Kundennummer und Kundendaten scheiterten wurde mir per Emailkontakt ohne jegliche Hinweise oder Namen der bearbeitenden Person mitgeteilt das keinerlei Forderungen gegen mich vorliegen. Gestern habe ich nun eine weitere scheinbar Sky Mahnung erhalten wieder 3296,84€ wieder gezeichnet von einer Petra Hintz Forderungsmanagement bitte dringend um Hilfe und ggf. Kontaktdaten von einer zuständigen Personen? Da ich keinerlei Kundendaten außer der Vertragsnummer auf der Mahnung habe kann ich mich auch nirgendwo einloggen etc.

 

Gruß

 

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 32,389
Post 4 von 71
5.054 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Hallo rkaul,

um Dir bei Deinem Anliegen weiterhelfen zu können, sende mir bitte ein Screenshot/Foto der besagten Mahnung(en).

Wie das geht, siehst Du hier: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

Viele Grüße,
Ralph

Update von Sanny G.: Mahnung ist unberechtigt. / Bestätigung dazu versendet.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
jimgordon
Filmmusik
Posts: 3,774
Post 2 von 71
5.052 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

stand denn auf der Mahnung keine Kundennummer?

onzlaught
Regie
Posts: 8,150
Post 3 von 71
5.052 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

rkaul schrieb:

...Gestern habe ich nun eine weitere scheinbar Sky Mahnung erhalten wieder 3296,84€ ...

beantworte die doch einfach mit

rkaul schrieb:

....wurde mir per Emailkontakt ohne jegliche Hinweise oder Namen der bearbeitenden Person mitgeteilt das keinerlei Forderungen gegen mich vorliegen...

Mit Deinem Post stehst Du aber auch auf der Liste der Moderatoren.

Die Bestätigung bereithalten als Anhang einer pn an einen Moderator verschickt zu werden.

Die erkennst Du am blauen Hintergrund der Posts.

Richtige Antwort
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 32,389
Post 4 von 71
5.055 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Hallo rkaul,

um Dir bei Deinem Anliegen weiterhelfen zu können, sende mir bitte ein Screenshot/Foto der besagten Mahnung(en).

Wie das geht, siehst Du hier: Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

Viele Grüße,
Ralph

Update von Sanny G.: Mahnung ist unberechtigt. / Bestätigung dazu versendet.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

uwe96
Schnitt
Posts: 1,409
Post 5 von 71
5.055 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Lest ihr eigentlich den Text? Da steht keine Kundennummer vorhanden. Wie soll der TE eine Kundennummer senden??

herbst
Regie
Posts: 21,276
Post 6 von 71
5.056 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Ist doch egal ob Kunden- oder Vertragsnummer...

shojo91
Kostümbildner
Posts: 204
Post 7 von 71
5.056 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

auf der mahnung steht eine vertrags oder kundennummer

herbst
Regie
Posts: 21,276
Post 8 von 71
5.058 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Das mit der "sende Kundennummer" ist doch nur der TBS. Geht natürlich auch anders.

muhusch
Drehbuchautor
Posts: 1,585
Post 9 von 71
5.062 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Riecht verdächtig nach Spambetrug und ist zudem wirklich verjährt. So einen Fehler traue ich nicht mal Sky zu.

herbst
Regie
Posts: 21,276
Post 10 von 71
5.063 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Ich wette 99:1, dass das ein echter Sky-Fehler ist. Ich kann mich noch gut an die 4stelligen HD-Berechnungen von damals erinnern, glaube der Spitzenwert, der hier gepostet wurde, lag über 6.000 Euro.

hansk_
Schnitt
Posts: 1,317
Post 11 von 71
5.069 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Nein es ist nicht verjährt!

tom75
Drehbuchautor
Posts: 1,598
Post 12 von 71
5.070 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Das weißt du woher?

Also Grundsätzlich gilt doch als Verjährungsfrist bei Forderungen immer noch "Ende des Kalenderjahres in dem die Forderung entstanden ist + 3 Kalenderjahre"

Vor über 5 Jahren Kunde bedeutet wohl "irgendwann 2014", also ist die Forderung Ende 2017 verjährt ....

hansk_
Schnitt
Posts: 1,317
Post 13 von 71
5.071 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Ja du hast Recht!

Ich dachte die Verjährung wäre gehemmt durch  § 203 BGB

Trifft hier aber nicht zu

Tschuldigung

didi
Regie
Posts: 6,059
Post 14 von 71
5.071 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Berichte bitte unbedingt, wie sich das geklärt hat. Bei solchen Beträgen wird man hellhörig!

sven_hz
Kulissenbauer
Posts: 73
Post 15 von 71
5.071 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Krass

spanky
Maskenbildner
Posts: 313
Post 16 von 71
5.075 Ansichten

Re: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Geil

Y_Yildiz
Special Effects
Posts: 5
Post 17 von 71
4.399 Ansichten

Betreff: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Hallo,

 

das gleiche Problem haben wir auch.

 

Vertragsnummer: XXX

Unser Zeichen: XXX

 

Wir haben letztes Jahr zum 30.09 gekündigt was auch akzeptiert wurde.

 

Der Grund war Technische Störung also kein Empfang.

 

Danach wurden wir immer wieder angerufen wegen Vertragsverlängerung.

.

Uns wurde der Empfang mit eigene Hardware zugesagt und daher haben wir einer Verlängerung zugestimmt..

 

Leider ging das trotzdem nicht und wir haben den Vertrag fristgerecht innerhalb von ein paar tagen widerrufen.

 

Wir haben Schriftverkehr und E-Mails alle gesichert,.

 

Leider werden wir nun ständig mit einer Forderung von 103,69 EUR genervt..

 

Die Forderung ist absolut ungerechtfertigt und hat mit der Realität nichts zutun.

 

Auf dem Schreiben gibt es keine Telefonnummer, keine E-Mail Adresse und auch keine Kundennummer.

 

So wie das aussieht ist das wohl eine masche von Sky so die Leute zu belästigen und auf gut glück Leute einzuschüchtern.

 

Wir möchten das der Terror aufhört und wir in ruhe gelassen werden.

 

Ansonsten sehen wir keinen anderen weg als zum Rechtsanwalt zu gehen und unseren Rechtsschutz einzuschalten.

 

Vielleicht können sie Uns helfen?

 

Mfg,

Fam. Yildiz

 

ModEdit: Private Daten entfernt

 

blumenfreund
Kostümbildner
Posts: 139
Post 18 von 71
4.391 Ansichten

Betreff: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Bitte niemals Vertrags-oder Kundennummer hier öffentlich posten.

 

Anni3
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 19 von 71
4.314 Ansichten

Betreff: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

HILFE!

Wer kann mir helfen.

Ich bin nie Kunde gewesen. Habe nie ein Abo abgeschlossen!

Jetzt hatte meine Mutter ! Post von Sky, an mich adressiert, 3 Mahnung. 

Heute, 2 Wochen später - 4. Mahnung mit Inkasso Drohung. Unterschrieben auch von Petra Hintz

Ich habe vor 2 Wochen eine email an sky gesendet. Bis jetzt keine Rückmeldung. 

Wie läuft das ab wenn man ein Abo abschließt? 

Bekommt man dann nicht Post oder eine email mit den Vertragsdaten? 

Wie kann ich beweisen das ich nie sky bezogen habe?

Merkwürdig ist das die Post an meine Mutti ging, unter deren Adresse ich nie gemeldet war. Es kam auch nie eine 1 oder 2 Mahnung. 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

grauerwolf
Drehbuchautor
Posts: 1,794
Post 20 von 71
4.300 Ansichten

Betreff: Verrückte Mahnung Sky/Petra Hintz HILFE!

Hallo @Anni3 !

 

Wie du sicher gesehen hast, bist du kein Einzelfall. Solche Briefe tauchen leider immer wieder auf und dann im Namen von dieser Petra Hintz. Mich würde es nicht wundern, wenn es diese Dame garnicht gibt. Würde es diese Mitarbeiterin tatsächlich geben, wäre ihr Name von den Mods längst entfernt worden. Wenn du, oder deine Mutter niemals ein Sky Abo hattet, dann hast du im Grunde nichts zu befürchten.

 

Ich kann mir aber gut vorstellen, dass diese Briefe nicht von Sky kommen. Das sind bestimmt Betrüger, die so versuchen an Geld zu kommen. Die machen den Menschen Angst, damit sie auf ein angegebenes Konto Geld überweisen. Die verschicken wahrscheinlich wahllos diese  gefälschten Briefe und hoffen, dass sie jemanden erwischen, der mal Sky-Kunde war und dann aus Angst das Geld überweist.

 

Ich würde diese Briefe auf jeden Fall der Polizei übergeben und Anzeige erstatten. Die können die Briefe auf ihre Echtheit überprüfen und auch die Öffentlichkeit vor dieser neuen Betrugsmasche warnen. Außerdem können die dir sagen, wie du dich verhalten sollst.

Wenn diese Angelegeneit immer nur von den Mods geregelt wird, dann kommt diese Sache nie an die Öffentlichkeit. Deswegen finde ich es wichtig, dass die Polizei mal darüber informiert wird.

 

Gruß

grauerwolf

Antworten