Antworten

UHD HDR alles andere als gut.

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Regie
Posts: 4,497
Post 161 von 221
1.288 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.


@rs1  schrieb:

Ob Dein TV das macht oder nicht, konnten wir leider bisher noch nicht rausfinden, da Du auf diesen Sachverhalt nicht eingehst.


Wenn ich bei meinem Fernseher das HDR+ ausschalte und HDMI UHD Color für den HDMI Annschluss, wo der Sky Q Receiver angeschlossen ist, einschalte, dann wird mir wenn ich auf dem Sky Q Receiver auf einem UHD Sender bin, der gleichzeitig in HDR ausstrahlt, links unten im Bild bei den Schnelleinstellungen der Bildmodus, z. B. Natürlich, mit dem Zusatz HDR angezeigt. Sieht dann so aus: 20201022_115522.jpg und bei die info-Taste wird mir UHD mit HDR angezeigt. Sieht dann so aus: 20201015_132639.jpg

 

Wenn ich auf dem Sky Q Receiver auf einem UHD Sender bin, der nicht in HDR sendet und ich habe HDR+ ausgeschaltet und HDMI UHD Color, für den HDMI Anschluss, wo der Sky Q Receiver angeschlossen ist, eingeschaltet, dann hab ich bei den Schnelleinstellungen nur den Bildmodus, z. B. Natürlich, ohne den HDR Zusatz. Und bei die info-Taste wird mir nur UHD angezeigt, ohne den HDR Zusatz. Genauso, wenn ich beim Sky Q Receiver auf einem SD- bzw. HD-Sender bin.

 

Wenn ich bei meinem Fernseher das HDR+ ausschalte und HDMI UHD Color für den HDMI Annschluss, wo der Sky Q Receiver angeschlossen ist, ausschalte, dann wird mir, wenn ich auf dem Sky Q Receiver auf einem UHD Sender bin, der gleichzeitig in HDR ausstrahlt, links unten im Bild bei den Schnelleinstellungen der Bildmodus, z. B. Natürlich, ohne den Zusatz HDR angezeigt. Und bei die info-Taste wird mir nur UHD angezeigt, ohne den HDR Zusatz. Genauso, wenn ich beim Sky Q Receiver auf einem SD- bzw. HD-Sender bin.

 

So sollte das meiner Meinung nach auch bei @loddar sein, wenn sein Fernseher das HDR-HLG vom Sky Q Receiver verarbeiten, d. h. anzeigen kann.

 

Gruß, Sonic28

Tiertrainer
Posts: 28
Post 162 von 221
1.265 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

Das hdr Symbol im schnelleinstig gibt es bei ks Modell noch nicht. Der zeigt es nur oben am tv über Info.

Man merkt es auch, da er die bildeinstellungen verändert. Hintergrundbeleuchtung auf 20 (wenn man es nicht schon heruntergestellt hat) Kontrast auf 100 usw..

 

Tiertrainer
Posts: 28
Post 163 von 221
1.230 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

So zeigt er es bei mir an

24D6317B-38AF-4CB8-8E45-61683659B280.jpeg

Kulissenbauer
Posts: 57
Post 164 von 221
1.212 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

HDMI UHD Color ein UHD HDR SKY SPORT UHD klein.jpg

 

 Nachdem ich die HDR Einstellungen nochmal zurückgesetzt habe, wars es wieder dunkel und milchig/farblos.

Habe dann Anpassungen vorgenommen (siehe Bildeinstellungen unten), anschl. das obige Bild gemacht!

Als ich in youtube die 4k UHD HDR im HDR Channel angeschaut habe, waren die Bilder sensationell!

Dabei habe ich dann auf Bildeinstellungen geklickt und siehe da, da hat der TV auf meine HDR Bildeinstellungen umgeschalten!

Habe dann probeweise ein HD Filmchen in YT angeschaut, wieder auf Bildeinstellungen und schon hat er meine SDR Bildeinstellungen angezeigt --> Funzt vom TV her also definitiv!!! Bild nun  auch einigermaßen ok.

Was meint ihr zu meinen Einstellungen, kann man da noch irgendwo was rausholen?

 

 

Tiertrainer
Posts: 28
Post 165 von 221
1.203 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

Wäre mir zu hell.

farbraum benutzerdefiniert?

hast du den die Farben eingemessen mit einem kolorimeter ?

falls nicht, lieber Finger weglassen und auf Auto gehen.

Maskenbildner
Posts: 461
Post 166 von 221
1.198 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

Helligkeit 3

Kontrast 100

Schärfe 100

Farbe 54

Farbton 50

Digital aufbereiten ein

Auto Motion Plus  Auto

Lokales Dimming  Hoch

Kontrastverbesserung  Hoch

Hdr + Modus  Aus

Farbton  Standard

Farbraumeinstellung  Auto

 

Ich würde es mal mit diesen Werten versuchen. Wenn nicht so gut ist, einige Werte verändern und dann sehen.  Bei deinem Bild scheint mir die Schärfe zu fehlen.

 

  

Kulissenbauer
Posts: 57
Post 167 von 221
1.130 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

UHD HDR Menue milchig farblos.jpg

 Menü im UHD HDR Modus

Menü HD Modus wie immer.jpg

 Menü im normalen Modus

Genau so sieht dann auch das Bild dazu aus...

Kann doch nicht sein, dass im normalen HD oder UHD modus OHNE HDR, das Bild farbiger ist, sollte ja umgekehrt sein!

Ich habe übrigens heute morgen das Premium High Speed Kabel bekommen - sogar alle HDMI Eingänge getestet, keine Änderung!

Habe jetzt extra nochmal die 2 Bilder reingestellt, weil man auf denen den Unterschied sehr gut sieht (damit ihr wisst was ich mit milchig, farblos meine)!

 

Tiertrainer
Posts: 33
Post 168 von 221
1.129 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

@loddar  Zu Deinem Screenshot von BVB-FCB:

Mir scheint es auch etwas zu hell zu sein. Man sieht nahezu keine Schatten der Spieler auf dem Rasen. Der Bereich rechts des Anstosspunkts im Mittelkreis wirkt eindeutig zu hell.

Ebenso wirken die Hauttöne zu hell > siehe z.B. Leon Goretzka (Nr. 18), dessen Hals und linke Kniekehle "ungesund" hell aussehen. Auch Tolissos (Nr. 24) Hauton scheint heller, als er in Wirklichkeit ist.

Allgemein scheint aber gerade der Bereich in Höhe des Mittelkreises besonders stark aufgehellt. Das rechte Bilddrittel wirkt dagegen etwas natürlicher (und nur im direkten Vergleich evtl. zu dunkel).

 

Die Bayerntrikots wirken zu hell und überstrahlen etwas, was aber möglicherweise eher an den Farbeinstellungen liegt.

An Kanten gibt es deutliche (rote) Farbsäume - gut zu beobachten an allen weißen Schriften an der Bande (z.B. Evonik, Puma, usw.).

Die roten Farbsäume lassen auch die Bayerntrikots weniger klar abgegrenzt erscheinen als die BVB-Trikots.

Ich habe zuerst vermutet, dass das an der Aufnahme (Foto) liegt, dagegen spricht aber, dass diese Effekte bei der Menüeinblendung im oberen Bereich nicht vorhanden sind.

 

Regie
Posts: 4,497
Post 169 von 221
1.123 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

Hallo an alle,

 

ich hab gerade auf meinem Sky Q Sat-Receiver den "Sky Sport UHD"-Sender laufen, wo das F1 Qualifying aus Istanbul läuft. Ich hab alles bei meinem Samsung UHD Fernseher so eingestellt, wie ich es hier bereits dokumentiert habe, d. h. das HDR+ ist ausgeschaltet und HDMI UHD Color ist für den HDMI Anschluss, wo der Sky Q Sat-Receiver angeschlossen ist, eingeschaltet. Beim Senderlogo wird kein HDR eingeblendet, d. h. das ganze wird von Sky auf HDR hochkonvertiert, d. h. es kommt bei meinem Fernseher in HDR an und wird auch in HDR wiedergegeben.

 

Ich bin mit dem, was ich gerade sehe, zufrieden.

 

Gruß, Sonic28

Tiertrainer
Posts: 33
Post 170 von 221
1.118 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

@loddarJa, das Menü sieht in HDR zu blass aus.

Die Farben sind aber zumindest teilweise korrekter dargestellt als beim SDR-Menü. So sind z.B. die blonden Haare wirklich blond, und nicht orange, und am goldenen "Hals" der Schlange sind mehr Details zu erkennen, weil der Bereich nicht überstrahlt ist.

Dafür fehlt es bei HDR den Rot- und Brauntönen an Kraft. Rot ist eindeutig insgesamt nicht korrekt bei HDR.

 

Allgemein ist das SDR-Bild zu warm eingestellt - die Elefanten am unteren Bildrand sind z.B. eher braun als grau, Hauttöne gehen tendenziell in Richtung Orange. Die Hauptdarstellerin von "Hexen Hesen" sieht aus, als ob sie die Bräunungscreme von Donald Trump verwendet (ab unterhalb der Augen).

Das ist aber eine Frage der persönlichen Präferenz, bzw. Geschmackssache.

Kulissenbauer
Posts: 57
Post 171 von 221
1.101 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

Du meinst also, dass dieses bleiche Bild korrekt ist und bei dir auch so ist?

SDR habe ich bei dem Bild auf warm 2, sollte das denk ich auf warm 1 stellen, dann ist es besser.

Aber um das SDR Bild gehts ja nicht, sondern um das HDR Bild.

HDR = High Dynamic Range, d.h. die Farben sollten da ja satter sein-was definitiv nicht der Fall ist.

Bei den YT Filmen in HDR ist es perfekt, wieso auch immer, und an was auch immer das liegt.

 

@All: Habt ihr wirklich alle dieses farblose Menü wie ich und ist das normal?

Tiertrainer
Posts: 33
Post 172 von 221
1.091 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

@loddar  Nee, das meinte ich nicht. Zu blass ist es auf jeden Fall. Und die Rot- und Brauntöne sind a) zu schwach, und b) mindestens Rot nicht korrekt dargestellt. Blau stimmt wahrscheinlich auch nicht, bzw. ist auch zu blass.

 

Ich meinte lediglich, dass bestimmte Farbtöne im HDR-Menü natürlicher wirkten - z.B. die blonden Haare.

Bei mir gibt es keinen nennenswerten Unterschied zwischen YT und sky HDR.

 

Wie sieht das HDR-Bild denn beim UHD-Testkanal bei Dir aus? Hast Du HD+? Wenn ja, was ist mit RTL UHD HDR? Auch so blass, oder deutlich besser?

 

 

Kulissenbauer
Posts: 57
Post 173 von 221
1.084 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

Also dieses blasse passiert auf jedem UHD HDR Kanal auf den ich schalte, das habe ich jetzt kontrolliert indem ich jedes Mal den Menüknopf gedrückt habe. Alles gleich wie auf dem Bild oben!

Sobald ich auf HD Kanal schalte, ist es wieder normal.

Ebenso wenn ich HDMI UHD Color ausschalte, dann auch auf den UHD Sendern!

 

Das kapier ich nicht....ich habe keinen Kolorimeter, soll ich trotzdem mal 2Punkte oder 10 Punkte Einstellungen ändern "per Auge", oder habt ihr andere Vorschläge?

Oder kann da Samsung Remote Service was bringen?

Tiertrainer
Posts: 28
Post 174 von 221
1.071 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

Farbton sollte beide Varianten gleich sein, ebenso der Farbraum, sonst hast du ja immer Unterschiede.

beim Weißabgleich per Auge bring ich nicht hin, vielleicht ja du.

dazu brauchst du aber Testbilder sonst wird das nichts.

Tiertrainer
Posts: 33
Post 175 von 221
1.049 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

@loddar  Ist vielleicht ne doofe Frage, aber hast Du es schon mal mit nem anderen Bildmodus versucht?

Mein TV hat nen Modus (heißt glaube ich "Standard" - ist allerdings ein SDR-Modus), bei dem das Bild ähnlich flach wie bei Dir aussieht.

Kulissenbauer
Posts: 57
Post 176 von 221
1.041 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

@bigguybrush 

Zum vergleichen sollte Farbton und Farbraum gleich sein von HDR und SDR  meinst du?

Ja, da hast du recht.

Aber dann zum bessern Bild einstellen sollte ich ja schon umstellen oder?

Ach, sieht dein Menü beim umsschalten vom normalen SDR zum HDR Kanal auch so unterschiedlich aus wie bei mir?

 

Bildmodus Standard bringt mir auch etwas in HDR, anstatt Film.

Aber eigentlich wollte ich Film lassen, weil sonst muss ich ständig umswitchen..!

 

Gamma auf plus 1 oder plus 2 würde auch etwas bringen.

Aber Farbe eben nicht.

Dies geht dann denk ich nur über Weißabgleich, wobei ich da spaßeshalber schon mal hochjustiert habe und dann wieder zurückgestellt habe, da passiert auch nicht viel wesentlich bessres!

Kulissenbauer
Posts: 62
Post 177 von 221
1.019 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

Meine persönlichen empfindeten Erfahrungen/Testungen:

Bildmodus Film: hab die Einstellungen auch nicht hinbekommen, so wie Du

Bildmodus Natürlich -> ergab das Beste Ergebnis

Sport/Spiele nicht getestet

HDR+ Modus ist für mich das besten (aber eben nicht nativ, sondern Hochskaliert)

Tiertrainer
Posts: 28
Post 178 von 221
1.009 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

Genau das dürfte ja dein Problem sein, du stehst auf knalligere und helle Farben und nicht wie es eigentlich aussehen sollte. Wie @rs1 geschrieben hat, sollte es eben blond sein und nicht anders. Natürlich eben.

Also, du suchst dir einen Modus raus was dir am besten gefällt wie zum Beispiel Standard und setze diesen Modus erstmal zurück für sdr und hdr. Farbton auf warm1 oder warm2 und Farbraum auf Auto. Das immer bei beiden gleich. Normal ist der Unterschied in der Hintergrundbeleuchtung und im Smart-LED. Beim zurücksetzen werden die auf Standard gesetzt.

 

 

Kulissenbauer
Posts: 57
Post 179 von 221
907 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

So, habe nun am Wochenende nochmal alles zurückgestezt auch die Bildeinstellungen.

Erst habe ich SDR Bild neu eingerichtet, sieht wie vorher auch sehr gut aus, habe durch Buroschs First Check Bild die 2 Punkt WA gemacht, und sogar noch etwas mehr rausgeholt als vorher und ist auch nicht mehr so peppig (auf die farbe bezogen wie vorher)!

 

Danach HDR gemacht.

Da kann man leider ja kein Bild wie das von Burosch nehmen, da wenn ich das zuspiele per USB und ich auf Einstellungen klicke , er meint das es SDR Inhalt ist und diese Bildeinstellungen öffnet.

 

Habt ihr evtl einen Tipp wo / wie man das Bild von HDR noch besser durch ein solches Testbild einstellen kann?

 

Weiterhin hatte ich festgestellt, dass wenn ich Farbraum nativ wählen würde, das Bild auch farbiger dargestellt wird....habs aber trotzdem auf Auto erstmal gelassen.

Habe dann am Ende, weil es mir zu milchig und farblos war, den Optimalkontrast wieder auf mittel gestellt, den braucht es mindestens, wenn nicht sogar hoch, damit es nicht ganz so farblos aussieht.

Bildmodus habe ich wie bei SDR auf Film (wobei Standard evtl auch heller wärer).

 

Alles in allem jetzt besser als vorher, doch wie bekomme ich noch etwas mehr Farbe rein?

Tiertrainer
Posts: 28
Post 180 von 221
891 Ansichten

Betreff: UHD HDR alles andere als gut.

@loddar Schaue mal hier:

https://www.diversifiedvideosolutions.com/hdr-10.html

Ganz unten gibt es auch ein kostenloser download für Grau Stufen in HDR10

Antworten