Antworten

Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 1 von 15
1.233 Ansichten

Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

Hallo,

 

ich habe ein Problem mit UHD-TV-Bild beim Sky Q:

Mein Q-Receiver von Baujahr 2018 mit hinteren Smartcard- und Festplatten-Einschüben zeigt "Fehler: UH011" und Fehler [11165] am oberen Bildrand an und lässt sich plötzlich nicht mehr auf 2160p umstellen. 

 

Im Detail zur Konstellation bei mir:

Mein Panasonic TX-55DXW654 4K-TV-Gerät aus dem Jahr 2016 läuft seit fast 6 Jahren problemlos mit dem Sky Q Humax ESd160s von 2018 (auf Aufkleber an der Unterseite am Sky Q). Den Panasonic TV habe ich im Dezember 2016 gekauft. Er unterstützt zudem an allen HDMI-Ports HDCP 2.2 (steht auch auf den HDMI-Buchsen. Die PlayStation 5 läuft problemlos auf UHD /4K an den HDMI-Ports des TVs. Ein Handshake-Problem schließe ich so gut wie aus, da Resets des TVs und des Sky Qs nichts geholfen haben. 

Verbunden habe ich den Receiver direkt mit dem HDMI 1 - Anschluss des Panasonic-Fernsehers. Die Software des Fernsehers wurde zuletzt vor 3 oder 4 Jahren mit Update versorgt. Auch die PlayStation 5 habe ich direkt mit den HDMI-Ports des TVs getestet, um ein Problem des HDMI-Boards des Fernsehers ggf. ausschließen zu können.

 

Auf  dem Sky Q läuft die Software Q230.000.14.00L (5nf3ptk).

Ich verwende das magenta-farbene 4K-taugliche HDMI-Kabel von Sky. Auch mit einem fremden 4K-Kabel mit 1m und 2m Länge tritt der Fehler an allen HDMI-Ports (insgesamt 3 Stück) meines Panasonic TX-55DXW654 auf. Der Panasonic TV ist direkt mit dem Sky Q-Receiver verbunden. Es hängt also KEIN AV-Receiver dazwischen oder sonstige Komponenten, die nicht 4k-tauglich sind.

Heute bekam ich beim TV-Schauen dann plötzlich die Fehlermeldung [11165], dass ein UHD-Problem vorliegt und die Bildeinstellungen auf die Voreinstellungen zurückgesetzt wurden (1080i).

Gehe ich nun in das Menü "Bild und Ton" auf dem Sky Q, steht dort, wenn ich  den Receiver von 1080i auf 2160p UHD stellen möchte:

"Dein TV-Gerät unterstützt an diesem AV- bzw. HDMI-Eingang kein Ultra HD. Stelle bitte sicher, dass dein TV-Gerät direkt mit deinem Sky Q-Receiver verbunden ist.

Der Sky Q lässt sich also nicht mehr auf UHD umstellen.

Wichtig ist: Der HDMI-Eingang an deinem TV-Gerät muss HDCP 2.2 unterstützen."

Ist hier das Problem bekannt oder hat es eventuell auch mit den sonst hier in letzter Zeit vermehrt auftauchenden Problem beim Schauen von UHD-Inhalten auf dem Q zu tun?

 

Ich bedanke mich bei euch allen im Voraus und wünsche euch noch ein Frohes Neues Jahr! 🙂

 

Hab nochmal zwei Bilder angehängt. Eines vom Sky Q und das andere mit der 1080i-Einblendung des Panasonic TVs.

Alle Antworten
Antworten
digo
Regie
Posts: 10,812
Post 2 von 15
1.229 Ansichten

Betreff: Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 3 von 15
1.216 Ansichten

Betreff: Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

Hi @digo ,

 

deine schnelle Rückmeldung in allen Ehren. Super!!! 

Ggf könnte jemand den Thread zusammenführen? Oder @digo hängt das eventuell auch mit dem so bekannten UHD-Problem hier zusammen? Mutmaßung...Ich möchte noch ergänzen, dass es während des Umschaltens von Sendern beim Sky Q zum Fehler kam und er seitdem Bestand hat und nicht mehr weg geht.

digo
Regie
Posts: 10,812
Post 4 von 15
1.205 Ansichten

Betreff: Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

Ich denke es sind zwei verschiedene Probleme?

Die UHD Erkennung durch die Software und der Rest, bei dir, eventuell Verschleiß?

Die nächsten Tage mal abwarten!

 

Wenn deine Kachel aufgeht, klingelt mein Phone!

Auch ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 5 von 15
1.198 Ansichten

Betreff: Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

@digo 😉

Gut möglich. Nur Verschleiß von was? Von meinem Japaner (Panasonic TV) oder vom Südkoreaner (Sky Q) ;-)?

 

Danke dir für deine guten Wünsche fürs neue Jahr! 🙂

 

Wäre halt eben interessant, ob das ein weiterer, eventuell auch bisher unentdeckter Fehler ist?

Leider weiß ich auch nicht, ob der User im anderen Thread vorher bereits UHD schauen konnte. Zumindest lässt sich der Q ja unabhängig der Buchung von UHD bei Sky auf dem Astra UHD1-Kanal betreiben und müsste sich somit auch auf 2160p stellen lassen, was bisher ja immer ging.

Let's wait and see, ob sich ein Moderator wegen des Anliegens meldet. Bin gespannt. 

 

 

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,895
Post 6 von 15
1.175 Ansichten

Betreff: Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

... ich stelle fest, das neue Jahr fängt bei Dir genauso beschixxen an, wie das alte aufgehört hat... 🤔

 

Die Komponenten Deiner Kette sind doch wie vorher, also unverändert und HDCP 2.2 wird doch unterstützt! 

😁😁‌ Vielleicht wieder ein diletantisch programmiertes Update auf der Sky-Kiste (kommt mir verdächtig vor - Kopierschutz Fehler ??). Die HDCP Kommunikation wird nicht durchgereicht und dann kommt diese Meldung? Wechsel mal den Eingang am TV. Cable Test hast Du den schon gemacht?

 

Anmerkung :
HDMI Kabel Stecken oder Trennen, NUR wenn an beteiligten Geräten Stromstecker gezogen! Nie im laufenden Betrieb! 
borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 7 von 15
1.165 Ansichten

Betreff: Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

Hallo @Schnippelmann ,

genau. Meine Komponenten haben sich in der Kette nicht verändert. Panasonic TX-55DXW654 im Dezember 2016 gekauft. Lief IMMER problemlos. Wenn Probleme mit Sky, dann lag es bisher nie am TV. 

Mehrere HDMI-Kabel verwendet. Sogar ein vorheriges magenta-farbenes von Sky, dass mal getauscht wurde, das aber letztendlich doch keinen Fehler hatte. Dann mehrere Kabel von der PlayStation 5 an allen Ports über HDMI mit dem Q verbunden etc. Alles gemacht, was man so machen kann, um Fehlerquellen auszuschließen. Aufschrauben darf man bei Sky ja nicht. 🙂

Verwendete Anschlüsse am TV sind HDMI 1 bis 3. Alle können HDCP 2.2 und habe den Sky Q über die Jahre hinweg auch an den verschiedensten HDMI-Ports verwendet. Gestern und die Wochen zuvor habe ich problemlos Netflix  geschaut, in HD und UHD (abgesehen vom Abstürzen und Rausfliegen aus der Netflix-App, wenn ich im Menü bin).

Wie gesagt. TV angeschaltet und plötzlich schaltet der Q mit den o.g. Fehlermeldungen auf 1080i.

1080p geht noch. Aber sobald ich im Menü des Q auf 2160p gehen will, kommt eine Fehlermeldung (Fehler:UH011).

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,895
Post 8 von 15
1.156 Ansichten

Betreff: Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

Sky Q austauschen - kein Plan? ... aber auf der Arbeit hätte ich als "Grobmotoriker" das passende "Feinmechaniker Werkzeug" für den Sky Q.  😂Eine Hydraulische 100 Tonnen Presse...

👍

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 9 von 15
987 Ansichten

Betreff: Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

@Schnippelmann 🙂

 

Ich hätte den Thread vielleicht noch umbenennen sollen in "Fehler:UH011", aber glaube einen Thread umzubenennen geht von meiner Seite aus nicht oder?

Kann nun natürlich keine 4K-Inhalte schauen. Auch Netflix und andere Apps laufen ja jetzt stur nur noch auf 1080p, weil sich der Sky Q nicht mehr auf 2160p hochschalten lässt. Ist von selbst auf 1080p und "hängt" jetzt dort. 🙂

Hab auch den internen Panasonic Tuner mal bemüht. Der zeigt mir z.B. den UHD 1 by Astra problemlos an. Also auch softwaremäßig kann es nicht am TV und seiner Datstellungsfähigkeiten liegen.

login_name
Tontechniker
Posts: 513
Post 10 von 15
906 Ansichten

Betreff: Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

@borussiabvb2020 

 

Hast du mal über das Menü mit 001 eine Einstellungsreset gemacht?

Oder wenn das nicht hilft eine Werkseinstellung.

Du solltest mal der Moderation die Möglichkeit geben einzugreifen aber die werden dir wohl das gleiche sagen.

 

uwe96
Produzent
Posts: 3,198
Post 11 von 15
911 Ansichten

Betreff: Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem


@Schnippelmann  schrieb:

 

 

Anmerkung :
HDMI Kabel Stecken oder Trennen, NUR wenn an beteiligten Geräten Stromstecker gezogen! Nie im laufenden Betrieb! 

Warum das? Das erklär mir mal. Habe bestimmt schon 1000 mal ein HDMI Kabel gezogen und gesteckt. Und nie waren die Geräte aus.

 

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 12 von 15
881 Ansichten

Betreff: Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

@login_name Ja, das habe ich alles schon gemacht.

Mir ist über Nacht eingefallen,  dass ich das gleiche Problem schon mal hatte, es sich dann aber von selbst gelöst hatte. 

Dieses Mal bleibt das Problem allerdings bestehen.

@uwe96 Sony gibt für defekte HDMI-Amschlüsse, wenn dies während des laufenden Betriebes geschieht,  keine Garantie. 

Sanny_G
Moderator
Posts: 9,449
Post 13 von 15
767 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

Guten Morgen @borussiabvb2020,

 

bitte sende mir deine Kunden-, eine Rufnummer und Anrufzeiten per privater Nachricht.

 

VG, Sanny 

puhbert
Regie
Posts: 4,793
Post 14 von 15
739 Ansichten

Betreff: Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

@Sanny_G      schon wieder.........🙄

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 15 von 15
712 Ansichten

Betreff: Sky Q Sat Fehler 11165 UHD-Problem

Hallo @Sanny_G ,

Danke! Kurze Info: Das UHD-Problem hat sich wieder in Luft aufgelöst. Schreibe dir nun wegen des Netflix-Problems aus dem anderen Thread meine Kontaktdaten.

Liebe Grüße!

Antworten