Antworten

Sky Q Receiver Fehler 16120

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Diana_K
Moderator
Posts: 249
Post 3501 von 3.675
289 Ansichten

Kein einloggen mehr möglich

Hallo @Schlacky2021,

entschuldige die Unannehmlichkeiten.

Wo genau kannst du dich nicht Einloggen?

VG, Diana
EG1
Special Effects
Posts: 7
Post 3502 von 3.675
626 Ansichten

Betreff: On Demand funktioniert nicht

Hallo @rawe,

kurzes Feedback von mir.

Alle vorgeschlagenen Anpassungen waren leider erfolglos, sodass ein Hardware-Problem vorliegend wohl nicht vorgelegen hat. @RonnyK hat sich der Angelegenheit angenommen und konnte das Problem beheben.

Hierfür auch in dieser Runde noch einmal vielen Dank.

Ich weis allerdings nicht woran es schlussendlich gelegen hat.

Danke in die Runde an alle, die mir versucht haben zu helfen.

 

Beste Grüße EG1

rawe
Tiertrainer
Posts: 29
Post 3503 von 3.675
612 Ansichten

Betreff: On Demand funktioniert nicht

@EG1 @RonnyK

Es wäre für die Community sehr hilfreich, wenn @RonnyK seine Lösung veröffentlichen würde.

Gruß rawe 

natti6476
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 3504 von 3.675
188 Ansichten

Fehler 16120

Hallo!

Ungefähr seit das Problem mit den Satprogrammen war, bricht auch dauernd die Internetverbindung ab, sie hält vielleicht 2 Minuten, dann ist sie weg. Habe sie schon zurückgesetzt und alles nochmal neu eingegeben, aber das Problem besteht weiterhin. Das ist sehr ärgerlich, denn On Demand können wir über den Receiver momentan garnichts schauen. Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

SaschaH
Moderator
Posts: 408
Post 3505 von 3.675
166 Ansichten

Fehler 16120

Hallo @natti6476,

entschuldige die späte Rückmeldung.

Gerne helfe ich dir weiter. Schicke mir bitte deine Kundennummer per Direktnachricht zu.
Zum Datenabgleich benötige ich außerdem noch dein Geburtsdatum und den Namen deiner Bank (bei Zahlung per Bankeinzug) deine Anschrift (bei Zahlung via PayPal) die letzten 4 Ziffern deiner Kreditkarte (bei Zahlung per Kreditkarte).

Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

VG, Sascha
EG1
Special Effects
Posts: 7
Post 3506 von 3.675
561 Ansichten

Betreff: On Demand funktioniert nicht

Hallo @rawe,

nach meiner Info war, wie es scheint, meine Berechtigung für die Anmeldung am Sky Server abhanden gekommen. Soll allenfalls mal bei Vertragsumstellungen vorkommen, was bei mir allerdings nicht zutraf.

Also kein technisches Problem sonder wahrscheinlich ein menschliches oder vielleicht softwaremäßiges.

 

Grüße

 

EG1

MSL27
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 3507 von 3.675
261 Ansichten

Betreff: Kein einloggen mehr möglich

Ich habe dasselbe Problem. Wenn ich bei sky auf netflix, dazn oder Spotify gehe, kommt ei Fach gar nix und der Bildschirm bleibt schwarz. 

Laut sky bin ich auch nicht mit meinem Netzwerk verbunden. Auch da habe ich es mehrmals neugestartet und neu eingegeben aber Fehlanzeige.

Stattdessen zeigt es mir immer an das ich nicht verbunden sei. 

Wir haben ansonsten super WLAN ( Handy usw) 

 

Sanny_G
Moderator
Posts: 4,220
Post 3508 von 3.675
243 Ansichten

Betreff: Kein einloggen mehr möglich

Hallo @MSL27, scheinbar habt ihr nicht das gleiche Problem.

Wenn du nur Probleme mit den Apps hast, gehe bitte die Schritte über https://www.sky.de/hilfecenter/problem-loesen/auf-dem-sky-q-geraet-fehlen-apps-oder-sie-starten-nich... durch.

Kannst du auch On Demand und Sky Store nicht nutzen, gehe bitte die Schritte über https://community.sky.de/t5/Receiver/Sky-Q-Receiver-Fehler-16120/m-p/275755 und/oder https://www.sky.de/hilfecenter/funktioniert-nicht/problem-mit-der-internetverbindung-deines-sky-q-re... durch.

VG, Sanny
Punisher69
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3509 von 3.675
1.320 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Fehler 16120

Halli Hallo in die Runde.

Habe seid heute nachmittag aus einmal das Problem das ich beim

Fernseh schauen z.B. 3sat ca. alle 15 minuten Bild und Ton ausfallen mit der Fehlermeldung 16120.

Wenn ich den Sender oder einen anderen Sender aufrufe nach ca.15 minuten wider das gleiche Problem habe.

Hartmut-F
Moderator
Posts: 364
Post 3510 von 3.675
1.276 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Fehler 16120

Hallo @Punisher69,

tut mir leid, dass du Störungen hast.

Hier geht´s zur Lösung bei Hinweis 16120: https://bit.ly/3dmjpsj

Gruß,
Hartmut
Punisher69
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3511 von 3.675
1.272 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Fehler 16120

Danke für die Info!

Habe  Router Box und Hub stromlos gemacht und alles wider eingeschaltet.

Bis jetzt läuft es Fehler frei!👍

Nordlicht01
Kulissenbauer
Posts: 62
Post 3512 von 3.675
1.190 Ansichten

Betreff: Sky Q Receiver Fehler 16120

Guten Abend liebe Gemeinde,

 

darf ich mich da anschließen, Dorina? Ich habe dieses Problem schon etliche Wochen, nur kam ich aus Zeitgründen nicht dazu, es eher zu beheben. Allerdings war ich schon wieder bei dem Gedanken, Sky zu kündigen. Es ist zu kostspielig und hat seit geraumer Zeit unter SkyQviel zu viele Macken.

 

Könntest Du zudem eine Stelle empfehlen, die Eure neuen Geschäftsvereinbarungen etwas komprimierter wiedergibt? Es ist nicht zuzumuten, die ganzen Seiten durchzugehen. So etwas kann ich mit einem guten Kundenersvice irgendwie nicht in Einklang bringen und will es auch nicht.     

 

Aber diese Fehler-Codes, von wegen 16120 und ähnlich sind schlichtweg z. K. . Stets soll man die Einwahl in Netflix beispielsweise später versuchen. Gestern klappten auf meinem TV nicht einmal die gängigen Apps von ARD und ZDF.  Ich hab' Glasfaser, also an meiner Verbindung zur Außenwelt kann es überhaupt nicht liegen.  Ich arbeite vorwiegend im Homeoffice und die Internetverbindung, ist geradewegs als großartig zu bezeichen. Nur Sky streikt ständig. Ehrlich gesagt hab ich keinen Bock ewig den SkyQ-Apparat vom Stromnetz zu nehmen oder meine Fritzbox zu entstromen. Gibt es keine Hilfsmethoden, die auf Dauer wirken? Also - ich bitte hiermit dringend um Hilfe zur Selbsthilfe und zwar am liebesten sofort.

 

Schönen Abend.

 

Es grüßt

 

Nordlicht01  

Bjoern243
Special Effects
Posts: 4
Post 3513 von 3.675
606 Ansichten

Sky On Demand funktioniert nicht

Guten Abend,

Ich habe das gleiche Problem wie auch viele Andere hier. Ich kann seit einiger Zeit keine On Demand Filme abspielen,

wenn ich auf abspielen gehe ist es so als hätte ich "ok" nicht gedrückt. Trailer laufen ohne Probleme.

Apps laufen ohne Probleme. 

Habe bereits mehrfach mit der Hotline diverse Dinge versucht. Werkeinstellung über Menü, Werkeinstellung über langes drücken der Reset Taste auf der Rückseite und anschließend 48 Std. abwarten, Softwareupdate. Jeder Techniker am Telefon hatte eine andere Lösung und nichts hat geholfen. Der letzte sagte ich sollte im Enegie Menü Eco-Modus auf aus stellen, da sonst über Nacht nicht alle Daten geladen werden könnten. Nach 24 Std. sollte dann alles wieder gehen. Was soll ich sagen hat auch nichts gebracht. Da hier scheinbar vielen anderen geholfen werden konnte, hoffe ich auf Hilfe eines Moderators.

Vielen Dank

 

 

Nordlicht01
Kulissenbauer
Posts: 62
Post 3514 von 3.675
601 Ansichten

Betreff: Sky On Demand funktioniert nicht

Hi @Bjoern243,

mir geht's wie Dir. Bloß nicht verzweifeln. Hoffentlich kommt bald eine Lösungsmöglichkeit in Sicht.

Bjoern243
Special Effects
Posts: 4
Post 3515 von 3.675
594 Ansichten

Betreff: Sky On Demand funktioniert nicht

Kann nicht verstehen warum jeder Techniker am Telefon eine andere Lösung hat, die aber erst nach min. 24 Stunden warten hilft Man kann so natürlich nie dirtekt mit dem Techniker überprüfen ob der Fehler weg ist.

Es haben doch so viele das gleich Problem. Es kann docvh nicht bei jedem etwas anderes sein. Hoffe ich kome hier weiter. 

Nordlicht01
Kulissenbauer
Posts: 62
Post 3516 von 3.675
581 Ansichten

Betreff: Sky On Demand funktioniert nicht

@Bjoern243, ich hatte eben schon geantwortet, aber irgendwie war mein Inhalt irgendwem nicht genehm, so scheint es. Ich warte auf einen kompetenten Mitarbeiter und wenn es zu lange dauert, wende ich mich an die Geschäftsführungs- Ebnene. Das hat schon einmal gewirkt.

Bjoern243
Special Effects
Posts: 4
Post 3517 von 3.675
578 Ansichten

Betreff: Sky On Demand funktioniert nicht

drück uns beiden und allen anderen die Daumen. Wie lange wartest Du den schon ?

tt300
Special Effects
Posts: 4
Post 3518 von 3.675
520 Ansichten

Betreff: On Demand funktioniert nicht

Bei mir das gleiche Thema , wie bekommt man denn hier die Absolution , um eine Nachricht verschicken zu dürfen? Die ganze Werkseinstellung zurücksetzungs Orgie durchgeführt, mit LAN und WLAN probiert, gleiches Ergebnis.

Auf deutsch: ich erwarte unverzügliche Lösung , ansonsten werde ich die Abbuchung stoppen und den Betrag wegen Sachmangel mindern (juristisch gesprochen).

einstein3009
Beleuchter
Posts: 122
Post 3519 von 3.675
560 Ansichten

Betreff: Sky On Demand funktioniert nicht

Das Problem löst sich nicht von allein. Auch ist es keine allgemeine Störung seitens Sky, denn dann wären alle Kunden gleichermaßen betroffen.

 

Den Resetknopf drücken ist KEINE Werkseinstellung. Das ist nichts anderes wie Stromstecker raus/rein.

 

Es gibt 2 Möglichkeiten:

1. Resetknopf ca. 10-15 sek. gedrückt halten, bis sich das Bootmenü öffnet. Darin findet man verschiedene Menüpunkte. Unter anderem auch die Werkseinstellung. Wichtig: Die Steuerung in diesem gelingt ausschließlich mit der "Home"-Taste. Zum Bestätigen die "Sky"-Taste drücken. Auch wichtig: Habt ihr die Sprachfernbedienung, muss diese mittels gleichzeitigen Drücken der Tasten 4 + 6 zurückgesetzt werden (3x Blinken der LED ganz oben auf der FB abwarten). HIerbei wird von Bluetooth wieder auf Infrarot gewechselt. Nachdem der Receiver neu eingerichtet wurde die Fernbedienung mit Taste 1 + 3 wieder koppeln. Ein erneutes Koppeln mit TV und/oder Audiosystem ist hierbei nicht notwendig.

2. Über das Homemenü. Dazu nach unten auf Mein Sky Q navigieren. MIt OK oder Pfeiltaste rechts bestätigen. Beim Menüpunkt Einstellungen 0-0-1 und ok drücken. Im versteckten Menü Zurücksetzen auswählen und dann auf der rechten Seite  Werkseinstellungen.

 

Nordlicht01
Kulissenbauer
Posts: 62
Post 3520 von 3.675
553 Ansichten

Betreff: Sky On Demand funktioniert nicht

@einstein3009@Bjoern243 

Guten Morgen und vielen Dank für den Hinweis. Ich hatte vergangenen Abend noch weiter im Forum recherchiert und las unter anderem auch von einer möglichen Überversorgung von Funksignalen infolge von zu viel Repeater-Einsatz., die bei entstehenden Komplikationen zugrunde gelegt werden könnte. Ich nahm den Repeater 1750 im Erdgeschoss vom Stromnetz weg und plazierze ihn nach oben in den ersten Stock und schloss ihn dort an.  Aller Empfang ist nun wieder einwandfrei.  Allen ein schönes Wochenende zuhause.

Antworten