Antworten

Sky Go App funktioniert seit Anfang an auf Notebook (Windows 10) nicht

drholzmichl
Maskenbildner
Posts: 264
Post 1 von 13
677 Ansichten

Sky Go App funktioniert seit Anfang an auf Notebook (Windows 10) nicht

Hallo!

 

Ich habe das Thema schon einmal angedeutet und wollte mich schon länger dazu äußern. Da folgender Thread

Beantwortet: Sky Go Windows App über eine Minute hinterher – Seite 3 - Sky Community

und ein weiterer gesperrt sind, muss ich leider einen neuen beginnen.

 

Leider kann ich Sky Go, seit es eine App ist und nicht mehr über den Webbrowser läuft, überhaupt nicht nutzen.

 

Die App hängt, ruckelt und lastet die CPUs (Quad-Core!) beinahe vollständig aus.

Schaffe ich es, einen Stream zu öffnen, beträgt die Zeitverzögerung zum SAT-Bild ganze 2 Minuten!

Im oben genannten Thread fand ich dieses Zitat einer Sky Moderatorin:

"2. Auf der Desktop-App laufen jedoch auch im Vergleich zu der Android-/iOS-App wesentlich mehr Sicherheitsprüfungen und Prozesse, was die Verzögerung noch zusätzlich etwas erhöhen kann. (Somit kann der Delay u. U. bis zu ca. 50 Sekunden sein.)"

Ja, warum müssen diese ganzen Prozesse und Prüfungen denn unbedingt sein???

 

Ich wünsche mir, dass Sky Go künftig wieder über den Webbrowser verfügbar ist und wie damals ruckelfrei und flüssig läuft! DAZN macht es ja auch so, und da habe ich keine Probleme. Also: Was soll der ganze Quatsch?

 

Ich hoffe auf eine Lösung im Sinne Eurer zahlenden Kunden. Im gesperrten Thread (eben erst entdeckt) sind anscheinend schon die Fetzen geflogen. Wollt Ihr wirklich, dass Eure Kunden dauerhaft unzufrieden sind, weil es seit Jahren nicht funktioniert? Das kann nicht in Eurem Interesse sein. Sperren in der Community werden die enttäuschten Kunden nur noch mehr verärgern

 

Denkt auch bitte an Eure älteren und treuen Stammkunden, die so etwas wie Sky Q nicht benötigen, keine Techniknerds sind und einfach nur stabil das Sky Programm sehen wollen und Sky Go als eine einfache, portable Ergänzung betrachten. Wir sind nicht die "Bösen", wir sind Eure zahlenden Kunden! Im Übrigen ist auch das Sky CI+ Modul bombensicher und Eure Erklärung für dessen Abschaffung der blanke Hohn. Ebenso wie Euer Werbeslogan "Gemacht aus Deinen Wünschen". Nicht alle Kunden haben die gleichen Wünsche: Viele mögen es einfacher und stabiler, vor allem Eure Sportkunden.

 

Bitte nehmt Euch das zu Herzen und hört mit Eurem "Sicherheitsprüfungs- und Überwachungswahn" auf!

 

Das musste einmal gesagt werden.

 

Und nein, das geht nicht gegen Euch Moderatoren. Ihr seid und bleibt die Besten!

Ich hätte das lieber an Eure Vor-Vor-Vorgesetzten geschrieben, aber an die kommt man als Kunde ja nicht ran.

 

Vielen Dank für Euer Verständnis.

 

Gruß Micha

 

Alle Antworten
Antworten
killamilla
Tontechniker
Posts: 637
Post 2 von 13
666 Ansichten

Betreff: Sky Go App funktioniert seit Anfang an auf Notebook (Windows 10) nicht

Mag ja sein, dass du einer der Ehrlichen bist, bloss war es schon immer so, dass ein paar wenige schwarze Schaafe ausgereicht haben, damit alle Ehrlichen am Ende drunter leiden mussten. Das ist nicht nur in der virtuellen Welt so, sondern überall.

Und was die App auf dem PC angeht. so kann ich mir vorstellen, dass die extremen Sicherheitsmaßnahmen auch damit zu tun haben. dass es dort Tools und Möglichkeiten - die ich hier nicht weiter ausführen will - gibt, wie man den Stream umleiten und mitschneiden kann bzw. konnte, wenn auch über einige Umwege und mit Einschränkungen, aber es war prinzipiell möglich, ob es immer noch so ist, weiss ich nicht. Und darauf musste man wohl reagieren, wenn man die Inhalte weiter auf diesem Weg verbreiten will.

Die Einschränkungen kommen also kaum daher, das Sky das so will. Die Technik rund ums Streaming wäre unendlich viel einfacher und probemloser, gäbe es kein DRM.. Daher geht deine Beschwerde auch am Thema vorbei, die Regeln werden von den Rechteinhabern gemacht, nicht von Sky. Solltest dein Schreiben also besser dahin richten, wobei ich nicht glaube, dass die ein öffentliches Forum zu diesem Zweck betreiben ,-)

drholzmichl
Maskenbildner
Posts: 264
Post 3 von 13
658 Ansichten

Betreff: Sky Go App funktioniert seit Anfang an auf Notebook (Windows 10) nicht

@killamilla : Den Sky Kunden ständig unterschwellig illegales Gebahren vorzuwerfen, finde ich nicht in Ordnung, denn wenn, ist es eine verschwindend kleine Minderheit. DAZN schützt sich davor, indem in Intervallen ein Sicherheitscode an verschiedenen Stellen ins Bild eingeblendet wird. Ein illegaler Streamer wäre somit in kürzester Zeit ausfindig gemacht und sein Account gesperrt worden. Sky könnte es einfach genau so machen, anstatt einen Wust an Subroutinen über die Sky Go App zu fahren, die ein Standard-Notebook komplett lahmlegen. 

 

Gruß Micha

 

killamilla
Tontechniker
Posts: 637
Post 4 von 13
650 Ansichten

Betreff: Sky Go App funktioniert seit Anfang an auf Notebook (Windows 10) nicht

DAZN verbreitet NUR Sportinhalte und muss dabei überwiegend auf Livestreams aufpassen (BTW: woher weisst du, dass es diese Möglichkeiten auf der Go App nicht schon längst gibt, Wasserzeichen müssen nicht unbedingt sichtbar sein ?). Über Go gibt es aber Inhalte einer Fraktion, die  in Hollywood sitzt und die nochmal andere Anforderungen an den Kopierschutz beim Abspielen über den PC stellt. Und dort werden die Regeln gemacht, sicher nicht bei der DFL.

drholzmichl
Maskenbildner
Posts: 264
Post 5 von 13
645 Ansichten

Betreff: Sky Go App funktioniert seit Anfang an auf Notebook (Windows 10) nicht

@killamilla : Sag das mit dem Wasserzeichen DAZN, nicht mir. Die wissen das anscheiend noch nicht 😉

Also ist die Hollywood-Fraktion heftiger unterwegs als die Sportrechteinhaber? Okay, dann sollte Sky das Ganze splitten: Live-Sport wieder über den Webbrowser, und Hollywood über die Sky Go-App. Mit dem ausdrücklichen Hinweis: Mindestvoraussetzung ist ein aktueller, leistungsstarker Desktop-Gaming PC, kein Notebook. 

 

Gruß Micha

 

Nasenbaer86
Kulissenbauer
Posts: 39
Post 6 von 13
592 Ansichten

Betreff: Sky Go App funktioniert seit Anfang an auf Notebook (Windows 10) nicht

Die App hängt, ruckelt und lastet die CPUs (Quad-Core!) beinahe vollständig aus.

 

Die Anzahl der Cores sagt herzlich wenig über die Leistungsfähigkeit des Prozessors oder des ganzen Systems aus. Wie alt ist das Intel system, welcher CPU wird genau verwendet, 32 oder 64 Bit OS. Es gibt soviele details...

drholzmichl
Maskenbildner
Posts: 264
Post 7 von 13
586 Ansichten

Betreff: Sky Go App funktioniert seit Anfang an auf Notebook (Windows 10) nicht

Da hast Du natürlich recht @Nasenbaer86 . Ich gehöre nicht zu den Leuten, die alle 2-3 Jahre ein nagelneues Notebook, Handy, TV oder Receiver brauchen. Dafür gönne ich mir eben Sky und inzwischen auch DAZN. Ich wäre nur froh, wenn Sky hier kundenorientierter auftreten könnte. Vielleicht mit einer "Sky Go-App light", die dann nicht alle Inhalte hat, aber zum Live-Sport gucken ausreicht und nicht so überfrachtet mit "Sicherheitsabfragen" und Hintergrundprozessen ist, so dass der unzumutbare Mega-Delay auch verschwindet und der CPU-Lüfter nicht permanent auf Hochtouren läuft.

 

Vielleicht liest ja doch jemand von Sky mit und gibt das als Anregung mal an die technischen Entwickler weiter. Es scheint ja doch ein größeres, allgemeines Problem mit Windows 10-Systemen auf Notebooks zu sein!

 

Gruß Micha

 

Sanny_G
Moderator
Posts: 6,431
Post 8 von 13
581 Ansichten

Re: Sky Go App funktioniert seit Anfang an auf Notebook (Windows 10) nicht

Hallo @drholzmichl, danke für deine offenen Worte. 

 

Vorab: Der Thread ist für Kommentare wieder freigegeben, aber dein Thema passiert dort nicht ganz hin und würde diesen nur in die Länge ziehen, sorry. 

 

1. Das Thema wegen dem Delay von bis zu 90 Sekunden (2 Minuten sind bisher unbekannt) ist in Prüfung. News folgen über den anderen Thread. 

 

2. Sky Go wird es weiterhin nur als App-Variante geben. 

 

3. Wenn ein Stream via Sky Go nicht gut läuft oder sogar abbricht, gibt es diverse Ursachen. Darauf gehe ich gern näher ein.

 

a) mögliche außenstehende Ursachen - Beispiele:

- schlechte Internetverbindung, ggf. auch zeitweise durch den Provider

- andere Störquellen, die das WLAN/LAN beeinträchtigen, wie z. B. Router steht zu weit weg

- starke Internetauslastung ortsbedingt und ggf. nur zu bestimmen Zeiten

- Zu viele Geräte greifen auf das Heimnetz zu

* Wer eine Konsole hat, sieht sowas schnell beim Downstream, wenn ein Spiel installiert wird - Beispiel: Man hat eine 120er Leitung, aber das Game wird nur mit u. a. 40mbit geladen. Prüfen kann man dies aber auch über einen Speedtest über z. B. wieistmeineip.de

 

b) gerätespezifische Ursachen - Beispiele:

- genutztes Sky Go-Endgerät erfüllt die eigentlichen Voraussetzungen nicht, was zu Einschränkungen führen kann

- Gerät oder Treiber veraltet, was den Stream zum Abstürzen bringen kann

 

c) Dies alles führt also zu den Fragen:

- Was für ein Noobook hast du denn? 

- Nutzt du Sky Go z.B. nur zum Fußball schauen? (Hier kann es leider vorkommen, dass die Auslastung sehr hoch ist und es Beeinträchtigungen geben kann.)

- Hast du die Probleme denn auch über andere Endgeräte, wie einem Smartphone?

- Hast du mal zum Test die Internetverbindung deines Notebooks über einen mobilen Hotspot (Hotspot über dein Smartphone einrichten) ausprobiert?

 

VG, Sanny

drholzmichl
Maskenbildner
Posts: 264
Post 9 von 13
554 Ansichten

Re: Sky Go App funktioniert seit Anfang an auf Notebook (Windows 10) nicht

Hallo @Sanny_G , vielen Dank für Deine ausführlichen Erläuterungen.

 

zu 1.) Ja, es sind knapp unter 2 Minuten gegenüber dem SAT-Signal. Die zusätzliche Verzögerung gegenüber den bekannten 90 Sekunden scheint also bei mir an der überlasteten Hardware zu liegen.

 

zu 2.) Zur Kenntnis genommen. Schade.

 

zu 3a) scheidet aus, es liegt nicht an der Netzwerkverbindung. Alle Web-Streams über Browser laufen einwandfrei. Netzwerk 100%, stabile 60 Mbit/s. (Telekom) laut Speedtest, keine weiteren Geräte eingebucht, Router steht nah, keine anderen rechenintensiven Prozesse während Sky Go App läuft (ich schließe sogar meinen Browser, um das auszuschließen). Im Übrigen hängt die App schon beim Starten, es dauert lange, bis sie sich überhaupt aufbaut und hängt in der Bedienung, noch bevor man einen Stream startet.

 

zu 3b) das ist meine Vermutung. Notebook ist von hp, knapp vier Jahre alt aber auf dem aktuellen Stand.

zu 3c) ein HP Notebook mit Intel Core i5 7. Generation, 8 GB RAM. Derzeit kann ich Sky Go gar nicht nutzen, würde es aber gerne wenigstens zum Fußball schauen gelegentlich verwenden. Wie gesagt, sonstige Anwendungen und Geräte laufen fehlerfrei. Die App hängt schon beim Öffnen.

 

Nachtrag: Grafikkarte: Intel HD Graphics 620. Soll nicht mehr ganz auf dem Stand der Technik sein, da ich aber keine Spiele spiele, ist mir das nie aufgefallen. Für eine Streaming-App sollte so etwas aber ausreichen. Treiber ist auf dem aktuellen Stand.

 

Viele Grüße,

 

Micha

 

Sanny_G
Moderator
Posts: 6,431
Post 10 von 13
537 Ansichten

Re: Sky Go App funktioniert seit Anfang an auf Notebook (Windows 10) nicht

@drholzmichl: Danke für deine Antworten. Um näher ins Details zu gehen, sende mir mal deine Kunden- und Telefonnummer sowie Anrufzeiten per privater Nachricht für die kommenden Tage zu. 

Nasenbaer86
Kulissenbauer
Posts: 39
Post 11 von 13
519 Ansichten

Re: Sky Go App funktioniert seit Anfang an auf Notebook (Windows 10) nicht

Wie ist denn so die Kanalauslastung vom genutzten Wlan Kanal oder nutzt du LAN? Ist das Verhalten insbesondere die Auslastung genauso hart wenn du das Notebook über lan mit dem Netz verbindest?

drholzmichl
Maskenbildner
Posts: 264
Post 12 von 13
505 Ansichten

Re: Sky Go App funktioniert seit Anfang an auf Notebook (Windows 10) nicht

@Nasenbaer86 : Wie schon gesagt, gibt es keinerlei Netzwerkprobleme. Das Problem ist/war die App Performance.

 

UPDATE: Anscheinend gab es inzwischen ein Software-Update. Die Performance der App hat sich nach der Installation verbessert! Es ruckelt nicht mehr in der Bedienung, Video flüssig, CPU-Auslastung noch etwas erhöht (Lüfter dreht hoch), aber deutlich geringer. 

 

Das Delay zum Live-Bild über SAT (Sky Bundesliga 1 HD) habe ich soeben neu gemessen und beträgt exakt  1 Minute und 41 Sekunden..

 

@Sanny_G : Ich benötige somit keinen persönlichen Support mehr. Das Problem mit dem Delay ist ja bereits in Bearbeitung. Da hoffe ich auf deutliche Besserung. Vielen Dank für Deine Mühe!

 

Gruß Micha

 

drholzmichl
Maskenbildner
Posts: 264
Post 13 von 13
481 Ansichten

Re: Sky Go App funktioniert seit Anfang an auf Notebook (Windows 10) nicht

Aktuelle Zeitverzögerung (Sky Sport 3 HD): 1 Minute und 34 Sekunden.

 

Gruß Micha

 

Antworten