Antworten

Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Antworten
Filmmusik
Posts: 3,540
Post 41 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Noch ein Hinweis für das lange Kabel:

Axing TVS 9-02 Breitband-Steckdosen-Verstärker: Amazon.de: Elektronik

Mit diesem Verstärker habe ich schon weitere Strecken versorgen können. Dann sogar für zwei Geräte.

Es sind der Qualität (Preis) aber auch keine Grenzen gesetzt. Und bei 30 m ...

Dein Ausgangssignal an der Dose scheint ja in Ordnung zu sein.

oder

Antennen- Verstärker für DVB-T + Kabel TV +: Amazon.de: Elektronik

Wegen der Anschlüsse keinen Hausanschlußverstärker verwenden.

Für den Preis kannst du es ja mal probieren.

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 42 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Ja, du hast ja Recht. Habe den Link über Anforderungen selbst oben eingestellt. Und gelesen!

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung! - Golem.de

Und nur von Produktwerbung (HDCP) sollten sich keiner leiten lassen. Du bist aber genau...

Hätte ich überlesen für ein Beispiel.

Was hältst du von einem Versuch mit einem Steckdosenverstärker? (siehe meine weitere Mitteilung)

Manchmal klappt es gut und manchmal ist noch schlechter. Kannste halt nicht richtig abstimmen....

Bei mir hat es sehr gut geklappt. Und 15- bis 30 € für einen Versuch um die Renovierung zu ersparen?

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 43 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Hier wegen der Reihenfolge nochmal:An Wittel05

Noch ein Hinweis für das lange Kabel:

Axing TVS 9-02 Breitband-Steckdosen-Verstärker: Amazon.de: Elektronik

Mit diesem Verstärker habe ich schon weitere Strecken versorgen können. Dann sogar für zwei Geräte.

Es sind der Qualität (Preis) aber auch keine Grenzen gesetzt. Und bei 30 m ...

Dein Ausgangssignal an der Dose scheint ja in Ordnung zu sein.

oder

Antennen- Verstärker für DVB-T + Kabel TV +: Amazon.de: Elektronik

Wegen der Anschlüsse keinen Hausanschlußverstärker verwenden.

Für den Preis kannst du es ja mal probieren.

Tiertrainer
Posts: 30
Post 44 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Was mich immer noch rätseln läßt: Abends und nachts ist das Antennenkabel nicht kaputt und funktioniert, nur tagsüber ist es defekt (oder anfällig für irgendwelche Störungen).

Gegen 30m-Antennenkabel, die in der Wohnung rumliegen, hat meine Frau ein Veto eingelegt.

Alles, was ich bisher über "Smart-TV" gegoogelt habe ist enttäuschend: Ich kann im Jahre 2018 an meinem Computer über ARD-ZDF-Mediatheken und Sky-Go alles was ich will ohne Antennenkabel sehen, nur per internet.

Will ich dasselbe aus Gemütlichkeitsgründen auf dem Fernseher machen klappt das nicht, trotz neuer WLAN-fähiger TVs mit allen möglichen Schnittstellen. Ich kann vielleicht die Grafikkarte mit meinem TV verbinden, dann ist umschalten umständlich. Oder noch ein Gerät mit Apple TV dazwischenschalten, das ist aber eine Sky-Anwendung und dann bin ich aber komplett von der Sky-Konfig abhängig.

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 45 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Man kann aber trotzdem Skygo über TV schauen! Rechner mit TV verbinden oder man besitzt einen Fire-TV, dann über den Silk-Browser.

Regie
Posts: 4,454
Post 46 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Liegt daran,

dass für Fernsehen noch das Koaxialkabel der gängige Faktor ist.

Es gibt Mittel und Wege, die aber allesamt nicht wegen Lizenz- und Kopierschutzgründen

nicht "erlaubt" sind.

z.B.

Einen VU+ Receiver mit VTI Image an einen Antennenanschluß im Haus

und ans Netzwerk. Einen zweiten VU+ Receiver mit VTI nur ans Netzwerk

und mit dem Plugin "Remotechannelstreamconverter" (oder so ähnlich heißt das Plugin)

Die Sender 1:1 von einem zum anderen streamen.

P.S.

als Kunde von Telekom Entertain streamt man natürlich legal was da aus dem Telekom Receiver kommt.

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 47 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Guten Morgen!

"Abends und nachts ist das Antennenkabel nicht kaputt und funktioniert, nur tagsüber ist es defekt "

Müßte man mal das Netz prüfen, Belastungszeiten und so... scheint wackelig zu sein. SERVICE

Dazu dein schlechtes Kabel.


Dann mach das mit dem Steckdosenverstärker für 15€! !! Hat ja bei mir funktioniert....


Ich habe ja ein sehr großes komplettes Netzwerk zu Hause und probiere aus Freude viel aus.

Nur ein Receiver mit CI+ Modul -Schacht fehlt mir. Ohne habe ich auch, von meinem Kabelanbieter.

Was probiere ich: Zwei Spiele nebeneinander sehen, mit Team Viewer Sky Go übernehmen, mehrere Bildschirme....(kleine Bildschirmwand),...

Und das alles positiv abgeschlossen...

Dabei bin ich fachlich nicht so sicher wie Peter, bestimmt... Finde ich ja so interessant...


Computer an den Fernseher und Sky Go und dein WLAN auf Hochbetrieb bringen, klappt immer.

Bei Fußballspielen bist du dann aber immer eine Minute später. Die Nachbarn jubeln dann schon früher....

Tontechniker
Posts: 565
Post 48 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

wittel05 schrieb:

Was mich immer noch rätseln läßt: Abends und nachts ist das Antennenkabel nicht kaputt und funktioniert, nur tagsüber ist es defekt (oder anfällig für irgendwelche Störungen).

Schwierig sowas nachzuvollziehen.

Hast du an der Antennendose wo den TV mit den kürzeren Kabel probiert hast auch einen TV in Betrieb?

wittel05 schrieb:

Gegen 30m-Antennenkabel, die in der Wohnung rumliegen, hat meine Frau ein Veto eingelegt.

Kann ich nachvollziehen.

wittel05 schrieb:

Alles, was ich bisher über "Smart-TV" gegoogelt habe ist enttäuschend: Ich kann im Jahre 2018 an meinem Computer über ARD-ZDF-Mediatheken und Sky-Go alles was ich will ohne Antennenkabel sehen, nur per Internet ...

Du hast es mit Sky zu tun, aber streamen, da spielen die definitiv nicht mit.

digo​: Ja, manchmal bin ich sogar zu genau.

Der Verstärker, ja, hab auch daran schon gedacht, nur wie willst du den anschließen?

Die 30 Meter Kabel zum TV bleiben wohl.

Ergo, was bei dir funktioniert, muß bei anderen nicht funktionieren. Zumal wo kommt die Störung her?

Auch der andere Vorschlag, 15dB Verstärkung, könnte Zuviel sein, keine Ahnung welche Signalstärke da anliegt.

Receiver mit CI+Schacht, wozu?

onzlaught​: Nicht gerade ein finanziell günstiger Gedanke, aber auch da würde ich das sehen direkt über eine VU+ bevorzugen.

Schnitt
Posts: 1,109
Post 49 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Gar keine schlechte Idee. Wäre Sky über Telekom Entertsin TV mit dem neuen Media Receiver 401 denn eine Alternative? Der 401 ist auch UHD fähig. Wenn die Netzwerkverkabelung zu Hause passt, würde ich da ernsthaft drüber nachdenken..

Regie
Posts: 4,454
Post 50 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Aber eine der wenigen Alternativen,

wenn das Verlegen eines neuen Kabels keine Option ist.

Und gegenüber der laufenden Kosten für Telekom Entertain

haben sich die beiden VUs bald amortisiert.

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 51 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

"Der Verstärker, ja, hab auch daran schon gedacht, nur wie willst du den anschließen?"

Es ist ein Steckdosenverstärker. Einfach in die Steckdose vor dem Kabel. Hat schon ein kleines Anschlußkabel mit 20 cm Länge für den Dosenanschluß. Dann dein 30 m Kabel einstecken.

Axing TVS 9-02 Breitband-Steckdosen-Verstärker: Amazon.de: Elektronik

"15dB Verstärkung, könnte Zuviel sein, keine Ahnung welche Signalstärke da anliegt."

Mein zweites Gerät hat 15 und 5 dB! (30 €) Leider kannst du bei den Billigprodukten nichts einstellen.

Anschlüsse sind für normales Kabel! Kein Hausanschluss...

Antennen- Verstärker für DVB-T + Kabel TV +: Amazon.de: Elektronik

"Receiver mit CI+Schacht, wozu?"

Nur für unsere Diskussion Wireless- HDMI .... ich muss ja mein Modul unterbringen. Denke ich probiere es mal aus.


Link funktioniert nicht. Also kopieren und ab in den Browser. Viel Auswahl!

Habe es mal eingestellt.

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 52 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 53 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

OH, die haben das kleine Kabel schon eingespart! Also Kabel zur Dose basteln...

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 54 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 55 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Achtung! Diese Geräte habe ich nur in 1. getestet. Das untere Angebot scheint mir sehr preiswert zu sein. Nicht das die Bude dann abbrennt...

Das Problem mit dem Empfang wäre dann aber auch erledigt.

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 56 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Hama 00123394 Verstärker Signal tv-amplificateur-Signal TV

einstellbar bis 25 db

wenn man sucht... 30 € pefect

Special Effects
Posts: 7
Post 57 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Einfach mal von diesen Sendern den Manuellen Sendersuchlauf machen oder Automatischen Sendersuchlauf probieren

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 58 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Denke nicht! Er hat diese ja. Mal besser, mal schlechter.. Und mit kurzem Kabel perfekt.

Special Effects
Posts: 7
Post 59 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Aber vielleicht hat sich ja die Frequenz geändert oder die Settings,

kann ja nicht schaden das mal auszuprobieren.

Tontechniker
Posts: 565
Post 60 von 76
57 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

digo​: Gegen einen Verstärker spricht jenes:

wittel05 schrieb:

Was mich immer noch rätseln läßt: Abends und nachts ist das Antennenkabel nicht kaputt und funktioniert, nur tagsüber ist es defekt (oder anfällig für irgendwelche Störungen).

Am Pegel selber scheints also weniger zu liegen, eher das daran das tagsüber was auch immer den Empfang stört.

Ergo, rausfinden was tagsüber stört, alles andere ist Murks.

digo schrieb:

"Receiver mit CI+Schacht, wozu?"

Nur für unsere Diskussion Wireless- HDMI .... ich muss ja mein Modul unterbringen. Denke ich probiere es mal aus.

Das ist deine Sache, ich würd wann immer es geht auf ein CI+Modul verzichten.

onzlaught​: Ja, wär ne Alternative, aber ich bleib dabei, Ursache des Problems (so möglich) zu klären, alles andere Gedankenspiele.

Antworten