Antworten

Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Antworten
Tontechniker
Posts: 557
Post 21 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

wittel05​: Verrat doch mal bitte um welchen Kabelanbieter es sich handelt.

AlphaCrypt Modul, nicht unbedingt ein von Sky bevorzugtes CI-Modul, eher das Gegenteil.

Beachte, mit dem Empfang hat weder CI-Modul noch CI+Modul zu tun, das erfolgt über den Tuner des jeweiligen Gerätes, hier dürften durchaus unterschiedliche Frequenzen genutzt werden.

Tiertrainer
Posts: 26
Post 22 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

unitymedia ist unser Kabelanbieter.

Heißt das, mein alter Fernseher könnte auch der Übeltäter sein?

Ich könnte also probeweise mal kabel, fernseher und karte austauschen...

Tontechniker
Posts: 557
Post 23 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

wittel05 schrieb:

Heißt das, mein alter Fernseher könnte auch der Übeltäter sein?

Ich denk mal eher nicht.

wittel05 schrieb:

Ich könnte also probeweise mal kabel, fernseher und karte austauschen...

Fang mit dem Antennenkabel an, möglichst hochabgeschirmt sollte es sein.

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 24 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Ich würde auch ein Antennenkabel im Direktverbund und auf dem kürzesten Weg mit deinem Boxausgang/ Kabel oder Verstärker anschließen. Eventuell hast du noch ein kleines Gerät? Zum Anschluß bringen und Karte umstecken. Ist die Störung noch vorhanden, dann....Der Kabelanbieter hat verschiedene Sendestärken pro Frequenz/ Sender denke ich.

Tontechniker
Posts: 557
Post 25 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

digo schrieb:

Ich würde auch ein Antennenkabel im Direktverbund und auf dem kürzesten Weg mit deinem Boxausgang/ Kabel oder Verstärker anschließen.

Läßt sich aber in der Praxis nicht immer umsetzten.

digo schrieb:

Eventuell hast du noch ein kleines Gerät? Zum Anschluß bringen und Karte umstecken. Ist die Störung noch vorhanden,

Ich würd wenn an anderes Gerät getestet werden soll erstmal das gleiche Kabel nehmen.

Dann ein kürzeres Kabel (so nah wie irgendmöglich an die Antennnendose), ist dann das Problem weg, könnte das alte Kabel die Ursache sein.

digo schrieb:

Der Kabelanbieter hat verschiedene Sendestärken pro Frequenz/ Sender denke ich.

Ne, nicht wirklich.

EIn paar dB Unterschied sind aber normal, ein längeres Antennenkabel kann aber dem Empfangspegel dämpfen, je nach Frequenz unterschiedlich, auch könnte ne Rolle spielen wie das Kabel verlegt ist. Zu scharfe Knicke sind ungünstig.

Tiertrainer
Posts: 26
Post 26 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

ok, ich werde mir mal 30m Antennenkabel besorgen und das mal testen.

Regie
Posts: 19,634
Post 27 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

wittel05 schrieb:

ok, ich werde mir mal 30m Antennenkabel besorgen und das mal testen.

Schau mal hier (Dämpfung und Abschirmung):

30 m Antennenkabel ?, Anschluss & Verkabelung - HIFI-FORUM

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 28 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

"Ne, nicht wirklich."

Hm, das ist ein Ergebnis der Auslesung verschiedener Sender und Frequenzen. Mit meinem alten TV geht das sehr gut. Teilweise findest du diese Sender dann nicht im normalen Sendersuchlauf. Ich kann dann eine intensivere Suche einstellen, oder per Hand die Frequenz absuchen. So habe ich auch einige SKY- Sender nachinstalliert. (Empfange nur mit Karte, ohne Receiver!) Da ist dann die Einspeisung schon nicht so gut? (Habe dich so verstanden..) Teste in Anschlußnähe..

Da hast du auch mal eine Empfangsstärke von 70 %.

Aber bei sehr langen und alten Kabel ist die Dämpfung auch vorhanden. Glaube je höher die Frequenzen um so höher die Dämpfung, oder?

Du scheinst es genau zu wissen.

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 29 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

auf 3m heran wäre besser... zum Test...

Tontechniker
Posts: 557
Post 30 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

digo schrieb:

Mit meinem alten TV geht das sehr gut. Teilweise findest du diese Sender dann nicht im normalen Sendersuchlauf. Ich kann dann eine intensivere Suche einstellen, oder per Hand die Frequenz absuchen. So habe ich auch einige SKY- Sender nachinstalliert. (Empfange nur mit Karte, ohne Receiver!) Da ist dann die Einspeisung schon nicht so gut? (Habe dich so verstanden..) Teste in Anschlußnähe..

Da hast du auch mal eine Empfangsstärke von 70 %.

Wenn man Frequenzen manuell absuchen lassen muß, dann scheinen die Pegel nicht die besten zu sein.

Einspeisung das eine, das wichtigere dabei, wie sind die Pegel in der Hausanlage?

70% Empfangsstärke sagt nicht viel aus, pauschal, Zuwenig.

digo schrieb:

Aber bei sehr langen und alten Kabel ist die Dämpfung auch vorhanden. Glaube je höher die Frequenzen um so höher die Dämpfung, oder?

Richtig je höher die Frequenz so höher die Kabeleigendämpfung, das gilt für alle verlegten Kabel.

Alte Kabel werden nicht besser, eher schlechter.

wittel05 schrieb:

ok, ich werde mir mal 30m Antennenkabel besorgen und das mal testen.

Hui, nicht gerade wenig.

So lang der Weg von der Antennendose zum Gerät?

https://www.antennenland.net/Kathrein-LCD-111_1

Würd ich empfehlen.

Ansonsten Techniker, das ist keine Sache für einen Laien.

Tiertrainer
Posts: 26
Post 31 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

ok, habe ein uraltes 10m-Antennenkabel gefunden, den TV ins andere Zimmer getragen und alles angeschlossen... kein Problem mehr, nur tolle Bilder überall. Ich hätte mir eine andere Ursache gewünscht...

wir werden erstmal die etwas vergammelten Stecker am Antennenkabel austauschen und das probieren.

Wenn das nicht hilft wirds schwierig. Kabellose Übertragung vom Antennensignal ist soweit gegoogelt wohl nicht möglich.

Grausamkeiten wie Löcher in Innenwände bohren und sauteure Schrankwände verschieben die letzte Lösung.

Ich habe verstanden mir bleiben dann nur Smart-TV-Lösungen, also Empfang des Signals über Internet, übrig.

Da muß ich mich mal schlau machen...

Regie
Posts: 6,337
Post 32 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Danke für die Rückmeldung.

Ja, hört sich umständlich an,

aber trotzdem ist es gut die Fehlerquelle gefunden zu haben

Tiertrainer
Posts: 26
Post 33 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Ja, und Danke an alle :-)

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 34 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

Nun ja, du könntest einen beliebigen Receiver ins Nebenzimmer stellen und ein  HDMI Funkset verwenden. Habe selbst damit keine Erfahrung. Wäre mal interessant... Ich habe ja auch nur Karte.

Tontechniker
Posts: 557
Post 35 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

wittel05​: Nicht schön was du da berichtest.

wittel05 schrieb:

wir werden erstmal die etwas vergammelten Stecker am Antennenkabel austauschen und das probieren.

Wenn das nicht hilft wirds schwierig.

Richtig und auf jeden Fall. Ansonsten Vollmetallstecker und solche wo der Innenleiter festgeschraubt wird.

Berichte bitte obs irgendwas gebraucht hat.

wittel05 schrieb:

ok, habe ein uraltes 10m-Antennenkabel gefunden, den TV ins andere Zimmer getragen und alles angeschlossen... kein Problem mehr,

10 Meter zu 30 Meter, doch ein kleiner Unterschied.

Da Originalkabel, am TV Anschluß der Antennendose und dann am TV?

Alle anderen Späße, würd ich sein lassen. Smart TV Lösung ist davon ausgeschlossen.

digo schrieb:

Ich habe ja auch nur Karte.

Aber selbst die steckt irgendwo drin, sei es ein Receiver wo die im Kartenslot steckt.

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 36 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

"Aber selbst die steckt irgendwo drin, sei es ein Receiver wo die im Kartenslot steckt."

Die steckt im TV Gerät. Für die Lösung HDMI Funkset brauchte ich den Receiver noch extra. Denke der ist dafür erforderlich?

Auf kurzen Entfernungen dachte ich gut machbar? Aber dann dein Hinweis.

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung! - Golem.de

Fazit .. teuer und nicht störungsfrei    War nur eine Idee.

Eventuell Angebote 2018 schon besser?

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 37 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

https://www.pc-magazin.de/ratgeber/hdmi-drahtlos-ratgeber-kabel-verlegen-geht-nicht-1504236.html

Wenn es nicht zu teuer (zur Probe) wäre hätte ich durchaus Interesse!

Tontechniker
Posts: 557
Post 38 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

digo schrieb:

"Aber selbst die steckt irgendwo drin, sei es ein Receiver wo die im Kartenslot steckt."

Die steckt im TV Gerät.

Und da?

Bestimmt CI-(+) Modul, ich wüßt keinen TV der die Sky Verschlüsselung beherrscht, oder die Verschlüsselung des jeweiligen Anbieter beherrscht.

digo schrieb:

Für die Lösung HDMI Funkset brauchte ich den Receiver noch extra. Denke der ist dafür erforderlich?

Auf kurzen Entfernungen dachte ich gut machbar? Aber dann dein Hinweis.

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung! - Golem.de

Fazit .. teuer und nicht störungsfrei    War nur eine Idee.

Eventuell Angebote 2018 schon besser?

Ich würds sein lassen, aufwendig und auch 2018 bestimmt nicht billig.

Filmmusik
Posts: 3,540
Post 39 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

"Bestimmt CI-(+) Modul, ich wüßt keinen TV der die Sky Verschlüsselung beherrscht, oder die Verschlüsselung des jeweiligen Anbieter beherrscht."

Ja sicher, so steckt es in meinem TV. Dafür dann ein geeigneter Receiver, um die 100 €.

Habe ich etwas übersehen?

"Ich würds sein lassen, aufwendig und auch 2018 bestimmt nicht billig."

Bedeutet machbar? Gebe dir sonst Recht!

Mir ist es ja auch noch zu teuer und unsicher. Aber interessant für viele Lösungen.

Dachte es hätte schon jemand im Einsatz und könnte über Erfahrungen berichten.

Beispiel: Für die Terrasse die keinen Anschluß hat.

KN-WLHDMI20: Professional Wireless HDMI Set - 100 m bei reichelt elektronik

Hm, könnte ich dann mit einem z.B. SKY Q Receiver auch frei funken?

Tontechniker
Posts: 557
Post 40 von 71
155 Ansichten

Re: Sehr schlechter Empfang bei manchen Sky-Sendern

digo schrieb:

"Bestimmt CI-(+) Modul, ich wüßt keinen TV der die Sky Verschlüsselung beherrscht, oder die Verschlüsselung des jeweiligen Anbieter beherrscht."

Ja sicher, so steckt es in meinem TV. Dafür dann ein geeigneter Receiver, um die 100 €.

Habe ich etwas übersehen?

Es ist kein Verbrechen zu sagen, CI+Modul, selbst Sky nicht konforme Konfigurationen werden hier toleriert, mit dem Hinweis das Sky dann dafür nicht verantwortlich ist.

Receiver, meiner (ne VU+) kostete fast 300€, dafür auch was Restriktionen betrifft neben einigen technischen Schmankerln, für mich in Ordnung.

digo schrieb:

"Ich würds sein lassen, aufwendig und auch 2018 bestimmt nicht billig."

Bedeutet machbar? Gebe dir sonst Recht!

Mir ist es ja auch noch zu teuer und unsicher. Aber interessant für viele Lösungen.

Dachte es hätte schon jemand im Einsatz und könnte über Erfahrungen berichten.

Beispiel: Für die Terrasse die keinen Anschluß hat.

KN-WLHDMI20: Professional Wireless HDMI Set - 100 m bei reichelt elektronik

Hm, könnte ich dann mit einem z.B. SKY Q Receiver auch frei funken?

Du solltest dir mal genau durchlesen was da für Wireless-Übertragung erforderlich ist.

Z.B. Sichtverbindung, sprich ne Wand dazwischen, nicht optimal.

"HDCP-kompatibel für hohe Bildqualität", hä, was hat HDCP mit der Bildqualität zu tun?

HDCP ist ein digitaler Kopierschutz, speziell Anbietergeräte können dir da einen Strich durch die Rechnung machen.

Antworten