Antworten

Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

mike6789
Tiertrainer
Posts: 18
Post 1 von 77
1.841 Ansichten

Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

Mein inzwischen zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage getauschter Receiver funktioniert inzwischen.

Bis auf meine Aufnahmen, die kommt immer einen "...einen Moment"

Ich habe inzwischen schon gelesen, dass die Aufnahmen des vorherigen Sky Q-Receivers wohl nicht mehr verfügbar seien. Das verstehe ich nicht. Ihre Hotline-MA haben gesagt, dass ich die Platte sozusagen nur umbauen muss, dann würden die Aufnahmen am dann getauschten Receiver auch genutzt werden können.

Auf dem zwischzeitlichen getauschten ersten Receiver, der sich aber permanent immer aufhing, konnte ich die Aufnahmen zumindest in der Auflistung sehen.

Und jetzt kommt immer nur "....einen Moment...."

Was nun?

VG

mike6789

Alle Antworten
Antworten
Markus_79
Schnitt
Posts: 1,560
Post 2 von 77
1.824 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

Der Q verschlüsselt die Aufnahmen auf der Festplatte. Und jeder Q hat sozusagen sein eigenen Verschlüsselungs Schlüssel.

mike6789
Tiertrainer
Posts: 18
Post 3 von 77
1.813 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

War dann wohl die Info der Hotline falsch?

Ich hatte aber extra danach gefragt.

digo
Regie
Posts: 8,326
Post 4 von 77
1.808 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

Du kannst die Festplatte nutzen, durch neue Formatierung durch deinen neuen Q. 
Aufnahmen sind dann verloren.

siehe

@Markus_79 

Aufnahmen aufgelistet, war sicherlich eine Alteintragung vor Update.

Der Telefonservice kennt es in der Regel einfach nicht.

borussiabvb2020
Drehbuchautor
Posts: 1,816
Post 5 von 77
1.780 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

@digo 

Wie jetzt? Kann man seine bisherige Festplatte nicht in einen neuen Austausch-Q stecken? So war das doch immer bei Defekttausch: neuer Receiver kommt, alte Festplatte rein und gut ist. Der defekte Receiver wird ohne Festplatte dann zurückgesendet. Oder hat Sky da etwas geändert, sodass bishereige Aufnahmen vom alten Q auf der alten Platte im neuen Q nicht mehr laufen?

tom75
Castingleiter
Posts: 2,383
Post 6 von 77
1.759 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch


@borussiabvb2020  schrieb:

@digo 

Wie jetzt? Kann man seine bisherige Festplatte nicht in einen neuen Austausch-Q stecken? So war das doch immer bei Defekttausch: neuer Receiver kommt, alte Festplatte rein und gut ist. Der defekte Receiver wird ohne Festplatte dann zurückgesendet. Oder hat Sky da etwas geändert, sodass bishereige Aufnahmen vom alten Q auf der alten Platte im neuen Q nicht mehr laufen?


Also zumindest beim Q war das wohl schon immer so ... glaube ich.

borussiabvb2020
Drehbuchautor
Posts: 1,816
Post 7 von 77
1.737 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

@tom75 

Also ich konnte nach einem des Receivers, der ohne Platte geliefert wird, meine bisherige weiterverwenden und auch die dortigen Aufnahmen schauen 🙂

digo
Regie
Posts: 8,326
Post 8 von 77
1.728 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

Interessant! Wann genau? Mit welchem Gerät?
@borussiabvb2020 

Weitere Testpersonen sagen neu nein! Aber gern weitertesten...

Verwenden der Festplatte immer, alte Aufnahmen nein.

Ein Zusammenhang besteht wohl auch noch im neuen Pairing von Receiver und Card.

https://community.sky.de/t5/Receiver/Festplatte-ist-defekt-Datensicherung-moeglich/m-p/687757#M35347...

Da ging auch nur immer der gleiche Receiver.

Eventuell hat das Pairing noch mehr Einfluss als gedacht.

Wenn sich das Pairing nicht ändern sollte..(denke nach Tausch schon).... möglich.

Bei den Cards ohne Receiverpairing kann ich mir das vorstellen.

Bestimmte Vodafone , oder .... aber das ist nicht meins.

Dafür brauche ich immer einen Experten

Receiver von fremder Person kannst du aber bisher vollkommen ausschließen.

Also nicht die Aufnahmen beim Freund schauen.

Und es geht auch nicht, wenn du die Card mitnimmst. Pairing!

 

Das sollten eigentlich User mit 2 eigenen Receivern mal ausprobieren. Festplatte untereinander tauschen.

Ist ein User bereit?

 

Alte Festplatte raus und neue (fremde) rein ging aber. (Festplatte vergleichbar 1TB, am besten eine von SKY, aber  auch SSD, siehe Thread, aber nicht meine Arbeit...)

Selbst wenn du die alte Platte später wieder einschiebst sind die alten Aufnahmen da.

Aber der Receiver war immer unverändert.

SKY könnte problemlos zwei Festplatten vermieten, für Seriensammler.

Wechselseitige Verwendung bei wenig freier Kapazität. Das war MEIN Untersuchungsziel.

Und ich brauche es gar nicht...

borussiabvb2020
Drehbuchautor
Posts: 1,816
Post 9 von 77
1.682 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

@digo 

Hier nochmal Details zu meinem Abo:

Ich habe das Komplettpaket zu folgenden Konditionen:

Satellitenkunde mit V14-Karten

1x Sky Q mit 1 TB-Western Digital-Festplatte von Sky

1x Sky+ mit 500 GB-Festplatte von Sky

2x Sky Q Mini wegen Zweitkarte / Multiscreen.

 

Testen konnte ich das nur, weil ein Bekannter von mir Probleme mit seinem Q-Receiver hatte und mein Vater seinen Meister im Informationstechniker-Handwerk hat. Aus Gründen seines Berufs haben wir ihm damals versucht, mit seinen Empfangsproblemen zu helfen.

Was ich bei mir feststellen kann, ist folgendes:

 

Beide V14-Karten, die ich von Sky habe, können in jedem der Receiver genutzt werden. Festgestellt hatte ich das zufällig, als die Karte im Sky+ nicht richtig gelesen werden konnte und ich einfach die aus dem Q dort eingesetzt hatte und *Schwupps!* ein Bild hatte. Umgekehrt funktioniert der Kartenwechsel auch: Also....Sowohl V14 von meinem Sky+-Receiver im Sky Q und umgekehrt die vom Q im Sky+.

 

Meine Sky-Festplatte hatte ich testweise im Receiver unseres Bekannten und umgekehrt seine Festplatte in meinem Sky Q (beide Receiver mit V14 und Satellitenempfang).

WICHTIG: AUCH DIE AUFNAHMEN FUNKTIONIERTEN BEIM TAUSCH. Nach der kurzen Einblendung von "Einen Moment bitte...." unter dem Menüpunkt "Aufnahmen", wurden die Aufnahmen erkannt.

 

😎

 

Wie es natürlich aktuell ist, und ob sich am Pairing etwas getan hat (Verschärfung), kann ich nur raten. Sky ist ja diesbezüglich nicht sonderlich kommunikativ. Das Testen ist Ende letzten Jahres gewesen.

 

Noch was:

Kann mir jemand sagen, was genau die OEM-Platten sind, wie unter folgenden Links? Dort steht "Keine Herstellergarantie".

 

https://www.reichelt.de/2-5-hdd-1tb-wd-red-plus-nas-wd10jfcx-p137182.html?&trstct=pol_7&nbc=1

 

https://www.reichelt.de/2-5-hdd-1tb-wd-av-video-wd10juct-p123561.html?&trstct=pol_8&nbc=1

 

Oberer Link ist eine WD Red Plus 1 TB 2,5 Zoll Festplatte mit CMR (Conventional Magnetic Recording.

Darunter im Link ist eine WD AV 25 1 TB 2,5 Zoll Festplatet mit CMR (Conventional Magnetic Recording), die auch Sky im Q verbaut.

 

Beide eignen sich für gleichzeitige Aufnahmen. SMR (Shingled Magnetic Recording) HDDs machen ja Probleme.

Auch Technisat bietet unter folgendem Link: 

 

https://www.amazon.de/TechniSat-Streamstore-Festplatte-Speicherkapazit%C3%A4t-TechniCorder/dp/B00TE1...

 

Bei der TechniSat StreamStore handelt es sich aber in der Regel um umgelabelte Marken-Festplatten von Seagate oder Western Digital bis Toshiba (eh alle nur noch von WD oder Seagate). Allerdings auch hier mit der entscheidenden CMR-Aufnahmetechnologie.

 

schütz
Regie
Posts: 14,930
Post 10 von 77
1.675 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

@borussiabvb2020 


Also ich konnte nach einem des Receivers, der ohne Platte geliefert wird, meine bisherige weiterverwenden und auch die dortigen Aufnahmen schauen 🙂


Auch hier bei mir war es nach einem Q-Receivertausch nicht anders.

Alles lief problemlos mit dem neuen Receiver.😍

digo
Regie
Posts: 8,326
Post 11 von 77
1.677 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

Sehr interessant!

"Beide V14-Karten, die ich von Sky habe, können in jedem der Receiver genutzt werden. "

Dann ist deine Hardware mit der Card nicht gepaired.

Hatte ich jetzt bei dir auch erwartet! Wir sind sicher, dass es in die Dateiverschlüsselung eingeht.

Das wird der wesentlicher Unterschied sein.

Cards und Technik behalten!

Klasse Info!

 

Deine Frage:

https://www.thefastcode.com/de-eur/article/what-is-a-bare-or-oem-hard-drive

 

Meine Frage:

Du konntest auch die 1 TB und die 500 GB gegeneinander tauschen?

Das ist neu gar nicht gelungen.

Hängt also tatsächlich viel von der Hardware und dem Pairing (ja und nein) ab, und "geht nicht" ist dann so richtig, oder auch falsch.

 

Wir/ ich teste mit der verbreitesten Hardware und Cards mit Receiver Pairing.

Aufnahmen sind bei Receiverwechsel nicht mehr ansprechbar. Klar Platz belegen die noch, bis zur Überschreibung oder Formatierung.

 

Wobei die von SKY verbauten 1TB Festplatten auch nicht gleich sind.

siehe Fotos Link

tom75
Castingleiter
Posts: 2,383
Post 12 von 77
1.676 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

@borussiabvb2020 an deiner Stelle würde ich eher nach SSD Platten schauen ...

digo
Regie
Posts: 8,326
Post 13 von 77
1.682 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

@schütz 

Deine Hardware und Card?

Kannst du deine Card in einem anderen Receiver nutzen, wie @borussiabvb2020 ?

borussiabvb2020
Drehbuchautor
Posts: 1,816
Post 14 von 77
1.676 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

Hast du Argumente pro SSD? Geschwindigkeitsvorteile hat die ja nicht.

Und keine Ahnung, wie es sich da mit dem Wear-Level verhält, nicht dass sich die SSD schnell abnutzt. Die HDD rödelt pausenlos während des Betriebs (man hört ja die Schreibzugriffe) und SSD sind ja begrenzt, was Schreibvorgänge angeht. HDDs zwar auch, aber sehe da den Vorteil nicht so wirklich. Obowhl sich natürlich die Frage stellt, ob man eine SSD einer CMR-HDD wegen des fast gleichen Preises vorziehen sollte.

digo
Regie
Posts: 8,326
Post 15 von 77
1.675 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch


@tom75  schrieb:

@borussiabvb2020 an deiner Stelle würde ich eher nach SSD Platten schauen ...


Bei dieser Hardware, klappte der Einsatz der SSD NUR bei 1 TB in etwa gleicher Struktur.

https://community.sky.de/t5/Receiver/Festplatte-ist-defekt-Datensicherung-moeglich/m-p/687757#M35347...

@Rai72 

Er versucht noch! Daher..

Einige gingen nicht!

Auch die SSD wurde hier bewertet.

Also nur für den Q bringt es nicht viel! Es sind ja auch spezielle HDD im Einsatz. Datenübertragung

Bei mir ist die Bezeichnung speziell das X (etwa doppelt bessere Werte gegenüber T), für speziell! Auch die Wertung steht im Link.

Also schon Platten speziell für Receiver kaufen. Auch dort erklärt warum.

Platte.jpg

Aber in einem Leben nach SKY ist eine SSD sicher besser.

schütz
Regie
Posts: 14,930
Post 16 von 77
1.668 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

@digo 

Ich habe nur einen SKY-Receiver.

Wegen Defekttausch einen neuen bekommen.

Alte V15 Karte und alte Festplatte im neuem Q-Kabelreceiver weiterbenutzt.

Ohne langes  hin und her.

War selber erstaunt wie einfach das alles geht.

Keine Probleme, ausser dass bei der Erstinstallation auf dem neuen Tauschreceiver (in Wirklichkeit ein Gerät älterem Baujahres) noch eine uralte Softwareinstallation moniert wurde.

Also diese neu runtergeladen und alles ging sofort ohne langes Freischalten...

Seltsam oder?

Im KC nachgeschaut, dort ist alles korrekt eingetragen gewesen.

 

tom75
Castingleiter
Posts: 2,383
Post 17 von 77
1.676 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch


@borussiabvb2020  schrieb:

Hast du Argumente pro SSD? Geschwindigkeitsvorteile hat die ja nicht.

Und keine Ahnung, wie es sich da mit dem Wear-Level verhält, nicht dass sich die SSD schnell abnutzt. Die HDD rödelt pausenlos während des Betriebs (man hört ja die Schreibzugriffe) und SSD sind ja begrenzt, was Schreibvorgänge angeht. HDDs zwar auch, aber sehe da den Vorteil nicht so wirklich. Obowhl sich natürlich die Frage stellt, ob man eine SSD einer CMR-HDD wegen des fast gleichen Preises vorziehen sollte.


Ganz davon abgesehen, dass SSD die moderne/aktuelle Technik ist, spricht einfach alles für SSD .... Und was soll sich beim Chip der SSD "abnutzen"? Genau das ist ja das Problem der HDD, dass sie paussenlos rödeln muss ... bei einer SSD gibt es nichts was "rödeln" könnte/müsste.

digo
Regie
Posts: 8,326
Post 18 von 77
1.668 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

@borussiabvb2020 

Ich glaube, du solltest den Link doch mal durchlesen?

Da steht halt noch mehr und ausdiskutiert!

Muss auch nicht alles richtig sein!

@schütz 

Ich hätte zu gern gewust ob dein Card gepaired ist!

Scheinbar auch nicht?

Meine Card geht in keinem anderen Receiver!

Und das würde der heutigen normalen Technik und der SKY Aussage entsprechen.

 

schütz
Regie
Posts: 14,930
Post 19 von 77
1.664 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch

@borussiabvb2020 


 Die HDD rödelt pausenlos während des Betriebs (man hört ja die Schreibzugriffe) und SSD sind ja begrenzt, was Schreibvorgänge angeht.

Da brauchst du dir keine ernsthaften Gedanken machen.

Im altem (gelöschten Thread) stand was von mehreren Jahren - rein rechnerisch.

War ein guter Thread, leider mit zu detailierten Anleitungen wie der Festplattentausch richtig geht.

 

Und ich habe dir doch die SSD-Marken die da geteset wurden und funktionieren per Pn schonmal zukommen lassen?!

 

 

 

 

tom75
Castingleiter
Posts: 2,383
Post 20 von 77
1.662 Ansichten

Betreff: Nutzung 1 TB-Festplatte nach Receivertausch


@digo  schrieb:

@tom75  schrieb:

@borussiabvb2020 an deiner Stelle würde ich eher nach SSD Platten schauen ...


Bei dieser Hardware, klappte der Einsatz der SSD NUR bei 1 TB in etwa gleicher Struktur.

https://community.sky.de/t5/Receiver/Festplatte-ist-defekt-Datensicherung-moeglich/m-p/687757#M35347...

@Rai72 

Er versucht noch! Daher..

Einige gingen nicht!

Auch die SSD wurde hier bewertet.

Also nur für den Q bringt es nicht viel! Es sind ja auch spezielle HDD im Einsatz. Datenübertragung

Bei mir ist die Bezeichnung speziell das X (etwa doppelt bessere Werte gegenüber T), für speziell! Auch die Wertung steht im Link.

Also schon Platten speziell für Receiver kaufen. Auch dort erklärt warum.

 

Aber in einem Leben nach SKY ist eine SSD sicher besser.


So wirklich verstehe ich nicht was du mir sagen möchtest .... 😉😂

Wichtig ist, dass die SSD > 1TB ist ... einfach "einstecken", formatieren und gut is ....

Antworten