Antworten

Nach Umzug geht nichts mehr

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 6
139 Ansichten

Nach Umzug geht nichts mehr

Hallo Leute,

Ich bin Luftlinie 6000 Meter innerhalb von NRW umgezogen, die Anschlussart ist Satellit geblieben. Nachdem ich den Sky-Reciver im neuen Haus angeschlossen habe, hat dieser zwar automatisch Astra1 gefunden, aber keine Sender. Erster Test war, einen normalen Sat-Reciver anschließen und ich konnte alle Nicht-Sky-Sender ansehen.

Bei Sky angerufen, alles durchprobiert und zum Ergebnis gekommen,  dass der alte Sky-Reciver defekt sein soll.

Neuer Q-Reciver kam heute an und das Problem bleibt. 

Den alten Nicht-Sky-Reciver angeschlossen, einen Nicht-Sky-Sender eingeschaltet und diesen Hilferuf geschrieben.

Leider habe ich von Satellitenschüsseln, LNBs u.s.w. keine Ahnung. Was könnte der Fehler sein?

Der neue Reciver war wohl umsonst,  er hat ja das gleiche (sogar das selbe) Problem wie der alte Reciver. 

Wäre für für eure Hilfe sehr dankbar! 

Gruß, Pascal 

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 4,836
Post 2 von 6
132 Ansichten

Betreff: Nach Umzug geht nichts mehr


@Itzibitzi  schrieb:

.....Was könnte der Fehler sein?.....


- Die Signalpegel könnten knapp zu stark oder schwach sein.

Da wäre ein Profi mit Messgerät gefragt.

 

- Es könnte irgendeine Sonderform einer Satanlage sein

Dazu bräuchten wir ein paar Informationen.

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 3 von 6
96 Ansichten

Betreff: Nach Umzug geht nichts mehr

Um die genauen Angaben der Satellitenangabe werde ich mich kümmern und hier veröffentlichen. 

Tontechniker
Posts: 802
Post 4 von 6
80 Ansichten

Betreff: Nach Umzug geht nichts mehr

Evtl. sind die Satebenen am Multischalter vertauscht. Beim alten receiver kannst du manuell die satebenen (h und v einstellen)

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 5 von 6
62 Ansichten

Betreff: Nach Umzug geht nichts mehr

Um von h auf v zu wechseln muss ich wo am Sky-Receiver fummeln? Oder meinst Du mit Receiver in diesem Fall etwas anderes?

Sorry, bin da total unbedarft; werde wohl mal den Techniker beauftragen müssen.

Ein Bekannter meint, dass der LNB (oder so ähnlich) ein analoger sein könnte, wenn die Satanlage so alt ist wie das Haus (1994)

Regie
Posts: 4,836
Post 6 von 6
55 Ansichten

Betreff: Nach Umzug geht nichts mehr


@Itzibitzi  schrieb:

Um von h auf v zu wechseln muss ich wo am Sky-Receiver fummeln? Oder meinst Du mit Receiver in diesem Fall etwas anderes?

Sorry, bin da total unbedarft; werde wohl mal den Techniker beauftragen müssen.

Ein Bekannter meint, dass der LNB (oder so ähnlich) ein analoger sein könnte, wenn die Satanlage so alt ist wie das Haus (1994)


Wenn Du uns ein paar aussagekräftige Fotos schickst können wir dazu was sagen.

Vielleicht gibt es auf dem Dachboden/ Keller/ usw. einen "Verteiler"!?

Typenschilder usw. wären toll

Antworten