Antworten

Mahnung, obwohl alles zurückgesendet

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 5
224 Ansichten

Mahnung, obwohl alles zurückgesendet

Hallo liebe Community, und vorallem Sky Team,

 

ich habe vor ca. 5 Monaten den alten Sky Receiver aufgrund eines Vertragwechsel zurückgesendet.

Jetzt kam schon die zweite Mahnung, dass dieser nie angekommen wäre mit einer Schadensersatzforderung. 

Nach 5 Monaten kann ich leider keinen Einlieferungsbeleg mehr nachweisen. Das macht Sky natürlich ganz schlau, sich erst so spät zu melden. Wir waren zu zweit, als wir diesen Receiver verpackt und zur Post gebracht haben. Daran gibt es keine Zweifel. Am Telefon werden wir nur abgewimmelt und sollen uns hier an die Community wenden. Meine Mutter hat sogar schon vor Verzweiflung dummerweise den Schadensersatzbetrag überwiesen, da sie die Schnauze voll hat.

Wie kann hier vorgegangen werden??

 

Vielen Dank und liebe Grüße.

 

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 12,376
Post 2 von 5
212 Ansichten

Betreff: Mahnung, obwohl alles zurückgesendet

@Tamara3 

du kannst gerne auf einen Mod. warten, dauert ca. 2 - 4 Tage....

aber wenn das Geld schon überwiesen ist, da wird Sky das Geld nicht mehr zurücküberweisen....

Lehrgeld bezahlt.....bei Sky muss man Belege immer sehr lange aufheben......nicht nur bei Sky........aber besonders bei Sky lieber etwas länger.......Sky kommt auch noch nach 1 oder 2 Jahren......mit Mahnungen....

Beleuchter
Posts: 108
Post 3 von 5
211 Ansichten

Betreff: Mahnung, obwohl alles zurückgesendet

Den Betrag zu bezahlen war natürlich ein Fehler. Das Geld werdet ihr wohl nicht mehr wiedersehen.

 

Warte hier im Forum auf einen Moderator oder schreibe einen Brief an die Geschäftsleitung und schildere deinen Fall.

 

 

Moderator
Posts: 3,640
Post 4 von 5
154 Ansichten

Mahnung, obwohl alles zurückgesendet

Hallo @Tamara3, bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten und die späte Reaktion.

Leider ist ohne den Rücksendebeleg eine Prüfung jedoch nicht möglich. Es ist daher immer ratsam diesen so lange aufzubewahren, bis der Eingang im Lager schriftlich per E-Mail bestätigt wurde.

VG, Sanny
Schnitt
Posts: 1,263
Post 5 von 5
136 Ansichten

Betreff: Mahnung, obwohl alles zurückgesendet

@Tamara3 Das macht Sky natürlich ganz schlau, sich erst so spät zu melden.

 

Wenn du schlau gewesen wärst, hättest du den Beleg aufgehoben. 

Besonders wenn man keine Empfangsbestätigung von der Rücksendung bekommen hat! 

Wie hast du denn bei der ersten Mahnung reagiert? 

Antworten