Antworten

Immer wieder technische Störung 11040 - Bild friert ein

bernie77
Special Effects
Posts: 7
Post 174 von 595
22.628 Ansichten

Immer wieder technische Störung 11040 - Bild friert ein

Hallo,

ich habe seit geraumer Zeit immer wieder das Problem, dass das Bild nach einer gewissen Zeit einfriert und mir die Störung 11040 angezeigt wird. Der dort aufgeführte Vorschlag, den Reset-Knopf zu drücken bringt auch den Erfolg, das der Sky Q Receiver wieder neu startet. Danach kann man den Receiver auch wieder nutzen, bis wieder alles hängen bleibt.

Ich habe mich mit diversen Forenbeiträgen hier bereits beschäftigt und das Problem scheint nicht neu zu sein. Ich schaue über Kabel-Empfang. Der Kabel-Empfang ist einwandfrei in Ordnung, genauso wie die Internetverbindung.

Der in Foren angesprochene Vorschlag, die Festplatte zu ziehen, brachte auch keinen Erfolg. Sogar ein Werksreset habe ich durchführen lassen, aber der Fehler tritt erneut auf.

Da das Problem beim ersten Mal erst nach einer gewissen Zeit auftritt (egal, ob ich lineares TV, on Demand oder von Festplatte schaue) - kann bis zu 2 Stunden dauern -  nach dem empfohlenen Reset dann aber dieses Problem in immer kürzer werdenden Abständen auftritt habe ich ein Stückweit das Netzteil in Verdacht. Man kann den Fehler auch provozieren, indem man mehrere Male hin- und herschaltet bei den linearen Programmen. Dann hängt sich das Gerät auch irgendwann weg.

Das Problem habe ich schon seit einigen Monaten, wollte aber verhindern, das ich auf die Bundesliga-Berichterstattung verzichten muss bzw. Aufnahmen auf der Festplatte verloren gehen, die ich noch nicht gesehen habe.

Ich hoffe, dass das Problem behoben werden kann da es auf Dauer wirklich nervig ist - gerade wenn in der Nachspielzeit eines Fußball-Spiels sich das Bild weghängt und es nach dem Reset einige Minuten dauert, bis man wieder Bild hat. Danke.

Alle Antworten
Antworten
misamilo
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 595
8.706 Ansichten

Technische Störung (11040)

Hallo zusammen, habe seit dieser Woche ständig diese Fehlermeldung (siehe oben) auf den Sendern Universal HD , Boomerang, TNT Serie Comedy, der Bildschirm ist blau ab und an auch total verpixelt. Alle anderen Sender laufen normal. Habe Satempfang, die Q Software drauf. Vielleicht hat jemand einen Rat um das Problem zu lösen. Grüße

Nicht anwendbar
Posts: 32,571
Post 2 von 595
4.797 Ansichten

Re: Technische Störung (11040)

Hallo misamilo,
bei dieser Fehlermeldung, würde ich dich bitten, die Reset-Taste auf der Rückseite des Gerätes für ca. 5 Sekunden drücken, sodass sich das Gerät ausschaltet. Anschließend bitte warten, bis der Receiver eigenständig neu startet. Wenn der Bildschirm schwarz wird, folgst du bitte der Anweisung auf deinem TV und drückst die "Home-Taste".
Funktionieren die Sender anschließend?

Liebe Grüße, Nadia

habboo
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 3 von 595
4.797 Ansichten

Re: Technische Störung (11040)

Seitdem ich vor 2 Tagen aus dem Urlaub wieder gekommen bin, habe ich das auch bei 2 Sendern -> Deluxe Musik HD & Disney Channel HD

Bei mir ist es aber Fehler 11010

Der Reset hat nichts gebracht

indie1771
Special Effects
Posts: 11
Post 4 von 595
5.182 Ansichten

Technische Störung (11040)

Hallo...Jetzt hab ich meinen Sky Q Receiver installiert.

Wlan funktioniert, Filme und Serien sind abrufbar.

Nur die normalen Programme nicht.

Der Receiver meldet Technische Störung mit dem Fehlercode 11040.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

Vielen Dank

miika
Regie
Posts: 26,456
Post 5 von 595
4.845 Ansichten

Re: Technische Störung (11040)

indie1771
Special Effects
Posts: 11
Post 6 von 595
4.845 Ansichten

Re: Technische Störung (11040)

Nein, leider nicht.

Die Installation meines Receivers ( war "wieder" Neukunde) war schon ein Witz.

Ich musste mir die richtigen Frequenzen aus der Community ziehen und selber im Sky Menu anwählen.

Nachdem das endlich funktioniert hat war der (11040) Fehler drauf.

Trotz Reset und Neustart kein Erfolg.

mbilstein
Special Effects
Posts: 4
Post 7 von 595
5.999 Ansichten

Fehler 11040 / Technikereinsatz

Hallo,

das ist mein erster Eintrag; daher bitte ich um Verständnis falls ich das Thema nicht korrekt adressiere.

Ich wollte Sky kündigen. Nutze einfach zu wenig. Dann habe ich mich breitschlagen lassen, zu verlängern und auch noch Sky Q zu buchen. Gesagt getan. ich habe meine Sky Q Receiver erhalten und gemäß Manual eingerichtet. Funktionierte einwandfrei. Ich schaute Sky Q und war soweit zufrieden.

Dann trat der Fehler 11040 auf. Streamen klappt aber Sky Sender und öffentliches TV (SAT 1 / RTL etc.) Also hängte ich mich 30 Minuten in die Warteschleife. Der freundliche Kollege der Hotline sagte mir ich habe ein falsches Update und müsste ein Update ausführen. Dauer 4 Stunden, dann Systemabsturz.

Also erneuter Versuche eine Lösung mit der Hotline zu finden. Wieder 25 Minuten Warteschleife. Dann erst Reboot, dann Trennung vom Strom, dann ins versteckte Menü, dann Festplatte formatiert, dann Einstellungen zurückgesetzt, dann Werkseinstellungen reaktiviert, dann Neueinrichtung inkl. Sendersuche die mit einer Signalstärke von 67% und Signalqualität von 100% fehlerfrei durchlief.

Ergebnis: Fehlercode 11040. Kein TV, keine Sky Sender !

Der immer noch geduldige und freundliche Mitarbeiter der Hotline sagte mir, dass seine Mittel nun erschöpft seien und er mir einen Techniker schickt um zu prüfen ob es an meiner Satellitenanlage legen könnte (NUR ZUR INFO: VOR DER UPDATE LIEF ALLES EINWANDFREI). Jetzt erhalte ich eine Art Kostenvoranschlag und soll knapp 100€ löhnen (immerhin fast ein Jahresbeitrag für SKY Q Aufschlag (10€/Monat)).

Der Receiver lässt sich nach wie vor einschalten und nun zeigt sich das Bild in rosaroten Farben. Beginnt man einen Film zu streamen schaltet die Farbe wieder in den richtigen Modus.

Jetzt zu meiner Frage: Es liegt doch ganz offensichtlich an einem Defekt des Gerätes der durch das Update ausgelöst wurde bzw. den vorliegenden Fehler 11040 nur um weitere Fehler erweitert hat.

Wieso zahle ich hier knapp 100€ statt einen neuen Receiver zu bekommen ?

Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann hier Infos geben ? Ich würde den termin mit dem Techniker gerne erst dann vereinbaren wenn klar ist, dass es keine andere Lösung gibt. Zudem würde ich dafür nichts zahlen wollen wenn ich habe den Fehler ja nicht verursacht.

Vielen Dank für Eure Hilfe. 

Beste Grüße

onzlaught
Regie
Posts: 8,286
Post 8 von 595
5.328 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Kannst Du diesen Kostenvoranschlag mal hochladen?

Anonymisiert natürlich.

mbilstein
Special Effects
Posts: 4
Post 9 von 595
5.328 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Es handelt sich um eine Email vom Sky Kundenservice in der über folgendes Informiert wurde:

"Hallo HERR XXXXXX,

vielen Dank für Deinen Auftrag mit der Auftragsnummer XXXXXXXXXX


Ein Sky-Mitarbeiter aus unserem Vor-Ort-Service-Team wird Dich innerhalb der nächsten drei Werktage unter der von Dir angegebenen Rufnummer XXXXXXXXXXX zur Terminvereinbarung kontaktieren. Bitte sehe in dieser Zeit von einer telefonischen Terminanfrage ab.


Es gelten die folgenden Preise:


Anfahrt und Ursachenanalyse69,90 Euro
Problembehebungspauschale30,00 Euro*
Materiallt. Preisliste


Die Gesamtkosten des Auftrags ergeben sich schlussendlich während des Technikerbesuchs vor Ort in Absprache mit Dir.

Bitte beachte, dass eine kostenfreie Stornierung des Auftrages nur telefonisch und bis zu 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin möglich ist. Falls die Stornierung später erfolgt oder Du zum vereinbarten Termin nicht anzutreffen bist, wird automatisch eine Aufwandsentschädigung in Höhe der Anfahrtspauschale (49,90 Euro) von Deinem Kundenkonto abgebucht.


Wir sind vor Ort für Sie da!


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Sky Vor-Ort-Service "

onzlaught
Regie
Posts: 8,286
Post 10 von 595
5.328 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Das Sky Vor Ort Service Reglement gehört dringend durch Verbraucherschützer geprüft.

Es liest sich so als wären die 70€ immer fällig,

ich sehe keinerlei Erwähnung das es kostenlos sein könnte,

wenn Sky vollumfänglich alleine Schuld.

Unter den Umständen würde ICH keinen Technikerbesuch gestatten.

Sky um Stellungnahme bitten,

ggf. Sky in Verzug setzen.

tom4879
Tiertrainer
Posts: 25
Post 11 von 595
5.328 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

schauen sich sich mal diesen Thread an, so lief das bei mir ab mit dem Techniker und den Kosten

Wann wird 69,90€ Diagnose Pauschale fällig?

MOD-EDIT: Wegen der Infos über den verlinkten Thread hier keine weitere Reaktion.

mbilstein
Special Effects
Posts: 4
Post 12 von 595
5.328 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Ich habe eben noch einmal mit der Sky Hotline gesprochen. Laut deren Aussage kommt nun der Techniker und wird prüfen woran es liegt, dass der Fehler auftritt. In meinem Fall also, dass das Gerät korrekt angeschlossen ist, die Frequenzen der Sat-Anlage zutreffend eingestellt sind und der Fehler damit nicht durch mich sondern durch den Receiver, also durch Sky, verursacht wurde. Sofern dem so ist...  und das muss ja so sein, da ich ja lange Zeit fehlerfrei TV/SKYQ nutzen konnte ... werden die Kosten (auch die 69,90 Ursachenanalyse nicht durch mich gezahlt.

Ich bin gespannt und lasse von mir hören.

onzlaught
Regie
Posts: 8,286
Post 13 von 595
5.328 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Sofern Du keine SatCR Anlage hast,

gibt es da an Frequenzen nichts einzustellen.

Im verlinkten thread kannst Du Dir das Formular anschauen,

welches Dir der VOS vorhält, da kannst Du Dir die Fallstricke anschauen.

indie1771
Special Effects
Posts: 11
Post 14 von 595
5.326 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Habe das gleiche Problem. Auf Sky Q umgestellt. Sat CR Anlage. Frequenzen selber ermittelt.

Teilweise hab funktioniert das Programm trotzdem täglich Fehlercode 11040 und kein Bild.

Service angerufen und klar gemacht dass es die letzten Jahre kein Problem gab aber jetzt mit dem Sky Q.

Am Telefon wurde mir gesagt entweder kommt ein Techniker oder ich müsse halt den Vertrag widerrufen.

Toller Service Sky!!!Für einen Techniker nochmal 70€ abdrücken für den Schrott den ihr an Eure Kunden raushaut. Einfach unglaublich!!!

Man muss hier nur in der Community stöbern um ganz schnell zu wissen, dass der Fehler "11040" ein Sky und kein Kundenproblem ist.

onzlaught
Regie
Posts: 8,286
Post 15 von 595
5.326 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Selber ermittelt?

Die werden von der Anlage vorgegeben bzw. der Vermieter verteilt.

indie1771
Special Effects
Posts: 11
Post 16 von 595
5.326 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Ich hab die Frequenzen in der Community gefunden.

Band 1 SCR1  1210

Band 2 SCR2  1420

Mit diesen Frequenzen konnte ich meinen Receiver installieren.

Streamen geht immer.

TV Programm mal morgens mal abends

axhd51
Castingleiter
Posts: 2,390
Post 17 von 595
5.326 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Kann es sein das das TV Programm zufällig immer dann bei dir funktioniert wenn ein Nachbar von dir nicht zu Hause ist

herbst
Regie
Posts: 21,276
Post 18 von 595
5.326 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

indie1771 schrieb:

Ich hab die Frequenzen in der Community gefunden.

Band 1 SCR1  1210

Band 2 SCR2  1420

Und die sind echt identisch mit denen, die deinem Anschluss zugewiesen wurden vom Installateur?

indie1771
Special Effects
Posts: 11
Post 19 von 595
5.326 Ansichten

Re: Fehler 11040 / Technikereinsatz

Ne kann ich mir nicht vorstellen.

Heute morgen  ( nach der Nachtschicht) kein TV

Gestern morgen hat's funktioniert

Antworten