Antworten

Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Tiertrainer
Posts: 29
Post 1 von 17
614 Ansichten

Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr

Habe am Wochenende das Update auf Sky Q erhalten. Seit heute reagiert die FB nicht mehr.

Was habe ich gemacht:

  • mehrfach resettet
  • Batterien entfernt
  • Resett der Box versucht, geht dann bis "drücken der Haus-taste"

Gibt es Ideen?

Neue FB?

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Regie
Posts: 19,803
Post 11 von 17
235 Ansichten

Betreff: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr


@bielo  schrieb:

 

Es geht mir nicht darum, dass ich den vollen Betrag zahle, sondern, dass ich hier wiederholt im Regen stehen gelassen werde. Wenn kein Geld für Service da ist, sollen sie entweder weniger Rabatte geben oder diesen Kanal einstellen. Immerhin wird man immer wieder bei jeder Hilfe-Seite auf dieses Forum verwiesen.


Du solltest dir mit dem geposteten Link selbst Ersatz bestellen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Tiertrainer
Posts: 29
Post 2 von 17
293 Ansichten

Re: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr

Alle Mitarbeiter im Urlaub?

Ist ja Wahnsinn.

*closed*

Tiertrainer
Posts: 29
Post 3 von 17
293 Ansichten

Re: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr

Die FB ist schon wieder defekt.

Ich bitte um Übersendung einer neuen FB. Es wäre schön, wenn diesmal ein Mod das hier übernimmt.

Highlighted
Regie
Posts: 4,871
Post 4 von 17
293 Ansichten

Re: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr

Ein Moderator meldet sich hier binnen der nächsten 10-14 Tage.

Über die Hotline ginge es schneller.

Moderator
Posts: 1,786
Post 5 von 17
293 Ansichten

Re: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr

Hallo bielo,

bitte entschuldige die späte Rückmeldung. Sofern Dein Anliegen noch besteht, schicke mir bitte Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu.

So kannst Du mich anschreiben: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Viele Grüße,
Benni

Tiertrainer
Posts: 29
Post 6 von 17
292 Ansichten

Betreff: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr

Erneut ist die FB defekt. Wieso ist die Qualität so schlecht?

Moderator
Posts: 673
Post 7 von 17
268 Ansichten

Betreff: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr

Guten Morgen bielo,
sorry für die Umstände. Falls noch nicht geschehen, gehe bitte die Tipps auf dieser Seite durch und starte im Zweifelsfall den Ablauf unter "Sky Q Receiver reagiert nicht": http://bit.ly/2Z7dcpp
Viele Grüße, Oliver
Tiertrainer
Posts: 29
Post 8 von 17
224 Ansichten

Betreff: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr

Liebe Mitarbeiter von Sky. Bitte lest den Thread und merkt dann bitte selber, dass man mir nicht bei jedem Defekt erst eine Standardantwort senden muss. Erneut gehen Tage ohne Fernbedienung ins Land.  Sendet die neue nun endlich raus.

 

Ich denke, dass es besser ist, sich von Sky zu trennen. Ich bin wohl einer der letzten, die den vollen Betrag zahlen. Da erwarte ich etwas mehr Einsatz.

 

Danke mal wieder für nichts. Es ist erst das dritte Mal von drei Anfragen in diesem Thread.

Castingleiter
Posts: 2,519
Post 9 von 17
213 Ansichten

Betreff: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr


@bielo  schrieb:

Liebe Mitarbeiter von Sky. Bitte lest den Thread und merkt dann bitte selber, dass man mir nicht bei jedem Defekt erst eine Standardantwort senden muss


Ob das stimmt, weiß ich jetzt nicht. Aber es kann sein, dass das eventuell Vorgaben sind, die abgearbeit werden müssen, bevor einfach so eine neue Fernbedienung versendet wird, denn es gibt sicherlich Kunden, wo der Link mit den dortigen Angaben geholfen hat.

 

 


Ich denke, dass es besser ist, sich von Sky zu trennen. Ich bin wohl einer der letzten, die den vollen Betrag zahlen. Da erwarte ich etwas mehr Einsatz.


Ich kann dich verstehen, dass du verärgert bist. Wäre ich vielleicht auch, wenn es mir passiert wäre.  Egal, ob man für das Sky Abo den vollen Betrag (ohne Rabatte und ohne Gutschriften) bezahlt, oder durch rechtzeitige fristgerechte Kündigung mit Rabatten und Gutschriften weiter dabei ist, trotzdem sollte jeder gleich behandelt werden. Ich glaube mal, dass das hier auch von den Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen so praktiziert wird, auch wenn man das als betroffener Kunde nicht immer so sieht, weil man in dem Moment sauer auf Sky ist und nicht immer so behandelt wird, wie man es sich als Kunde in dem Moment vorstellt.

 

 


Danke mal wieder für nichts. Es ist erst das dritte Mal von drei Anfragen in diesem Thread.


Noch was: Nur, weil es bei dir sooft passiert ist, muss das nicht immer so sein. Ich z. B. hab bis jetzt immer noch ein und dieselbe Fernbedienung, seit ich den Sky Q Sat-Receiver habe.  Ist bis jetzt noch nie ausgetausch worden. Ich hab den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver seit Herbst 2016. Da war die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware drauf und nannte sich demzufolge der Sky+ Pro Sat-Receiver. Im Januar 2018 bekam ich den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver gegen Zahlung einer einmaligen Servicepauschale und einer einmaligen Logistikpauschale getauscht gegen den gleichen Sat-Receiver im Fan-Design. O.K.! Anfang Mai 2018 bekam ich dann das Update auf die SkyQ Gerätesoftware. Seit dem nennt sich der deutsche / österreichische UHD Receiver der Sky Q Sat-Receiver. Aber eine defekte Fernbedienung hatte ich bis jetzt noch nicht. O.K.! Ich will nicht den Abend vor dem Morgen loben. Was nicht ist, kann ja irgendwann noch kommen. Aber bis jetzt ist es nicht passiert. Smiley (zwinkernd)

 

Gruß, Sonic28

Tiertrainer
Posts: 29
Post 10 von 17
208 Ansichten

Betreff: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr

Danke Sonic.

 

Du kennst mich und weißt, dass ich vorher immer alles teste, was an Vorgaben da sind. Ich schrieb das ja im ersten Post und dachte nicht, dass man das wiederholt erwähnen muss.

 

Schön, dass du keine neue FB benötigst. Ich bisher drei. Der Fehler war mit neuer FB weg.

 

Es geht mir nicht darum, dass ich den vollen Betrag zahle, sondern, dass ich hier wiederholt im Regen stehen gelassen werde. Wenn kein Geld für Service da ist, sollen sie entweder weniger Rabatte geben oder diesen Kanal einstellen. Immerhin wird man immer wieder bei jeder Hilfe-Seite auf dieses Forum verwiesen.

 

 

Richtige Antwort
Regie
Posts: 19,803
Post 11 von 17
236 Ansichten

Betreff: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr


@bielo  schrieb:

 

Es geht mir nicht darum, dass ich den vollen Betrag zahle, sondern, dass ich hier wiederholt im Regen stehen gelassen werde. Wenn kein Geld für Service da ist, sollen sie entweder weniger Rabatte geben oder diesen Kanal einstellen. Immerhin wird man immer wieder bei jeder Hilfe-Seite auf dieses Forum verwiesen.


Du solltest dir mit dem geposteten Link selbst Ersatz bestellen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Tiertrainer
Posts: 29
Post 12 von 17
229 Ansichten

Betreff: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr

Wenn ich das gewollt hätte, dann hätte ich hier nicht geschrieben. Ich wollte einen einfachen Weg und nicht noch 200 Fragen beantworten. Zudem steht im Post des Mods nichts darüber, dass man sich da eine bestellen soll.

 

Ich habe aber verstanden und störe euch nicht weiter hier.

Castingleiter
Posts: 2,519
Post 13 von 17
213 Ansichten

Betreff: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr


@bielo  schrieb:

Wenn ich das gewollt hätte, dann hätte ich hier nicht geschrieben. Ich wollte einen einfachen Weg und nicht noch 200 Fragen beantworten. Zudem steht im Post des Mods nichts darüber, dass man sich da eine bestellen soll.


Ich kann dich voll und ganz verstehen. Ich hätte dann auch keine Lust soviele Punkte durchzugehen. Aber es kann ja sein, dass dadurch die vorhandene Fernbedienung wieder läuft und es muss keine neue versendet werden, was für Sky dann wieder unnötige Kosten wären. Und eine Garantie, dass man dann eine Fernbedienung bekommt, die dann zu 101 Prozent in Ordnung ist, hat man dann auch nicht. Es wird nämlich bei Tausch die Fernbedienung versendet, die gerade auf Lager ist und der Lagerist gerade zufällig greifen kann. Ob diese dann bei dir ohne Probleme funktionert (oder auch nicht) kann keiner garantieren. Und solange es garantiert an der Fernbedienung liegt und auch die Abarbeitung der Punkte auf der Hilfe-Seite bringt keinen Erfolg, dann bekommt man auch die Fernbedienung komplett gratis (kostenlos ; umsonst) ausgetauscht. Und das sooft, bis es endlich funktioniert. Dafür hat man ja eine einmalige Servicepauschale für die Hardware bezahlt, also eine Art lebenslange Garantie, d. h. solange man ein Sky Kunde ist und diese Art von Hardware verwendet.

 

 


Ich habe aber verstanden und störe euch nicht weiter hier.

Du kannst hier gerne, solange und sooft stören, wie es sein muss, bis du zufrieden bist. Da hat keiner was dagegen, solange es nicht gegen die Nettiquette Sky Community geht.

 

Noch was am Rande: Sky ist bekannt dafür, dass sie in Deutschland / Österreich nicht die allerbeste Hardware verwenden. Und wenn man dann auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver, die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware nicht drauflassen darf, weil der Mutterkonzern in England, nämlich Sky UK, es so will, dann passiert halt das, weswegen viele Sky Kunden hier im Forum andauernd meckern. In England gibt es auch einen Sky Q Receiver. Dieser ist aber von der Hardware her um Längen besser, als der deutsche / österreichische Sky eigene UHD Receiver. Sky UK wollte auf Biegen und Brechen, dass Sky Deutschland die auf den britischen Sky Q Receivern vorhandenen Gerätesoftware auch auf die deutschen / österreichischen Geräte setzt. Da das von der Hardware her zwei verschiedene Geräte sind (ich meine einmal den britischen Sky Q Receiver und einmal den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver), konnte das nicht gut gehen. Was daraus geworden ist, sieht man ja jetzt. Sky Deutschland versucht zwar das eine oder andere auszubübeln bzw. zu verbessern bzw. (wieder) einzuführen, aber das Gelbe vom Ei ist es noch lange nicht.

 

Selbst die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen hier im Forum haben verlauten lassen, dass die SkyQ Gerätesoftware, die es auf den biritischen Sky Q Receivern gibt, nicht zu 101 Prozent kompatibel ist zu dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver. Aber wenn der Mutterkonzern Sky UK das unbedingt will, dass man jetzt in Deutschland / Österreich deren SkyQ Gerätesoftware verwendet, dann hat das so zu sein. Ob man es persönlich will bzw. zu 101 Prozent passt, wurde dabei nicht gefragt.

 

Gruß, Sonic28

Moderator
Posts: 673
Post 14 von 17
150 Ansichten

Betreff: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr


@bielo  schrieb:

Liebe Mitarbeiter von Sky. Bitte lest den Thread und merkt dann bitte selber, dass man mir nicht bei jedem Defekt erst eine Standardantwort senden muss. Erneut gehen Tage ohne Fernbedienung ins Land.  Sendet die neue nun endlich raus.

 

Ich denke, dass es besser ist, sich von Sky zu trennen. Ich bin wohl einer der letzten, die den vollen Betrag zahlen. Da erwarte ich etwas mehr Einsatz.

 

Danke mal wieder für nichts. Es ist erst das dritte Mal von drei Anfragen in diesem Thread.


Hallo @bielo,

deinen Unmut über eine erneut defekte Fernbedienung kann ich zwar verstehen, deine Antwort jedoch nicht. Über den Ablauf kannst du einen Defekttausch binnen einer Minute selbst veranlassen, ohne auf einen Moderator warten zu müssen. Und im Zweifelsfalls liegt es gar nicht an der Fernbedienung, sondern an einem anderen Gerät - exakt dafür sind derartige Diagnoseschritte vorgesehen. 

Gruß, Oliver

Tiertrainer
Posts: 29
Post 15 von 17
142 Ansichten

Betreff: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr

Würdest du mir die Schritte zeigen, wo ich das binnen einer Minute da schaffe? Danke.

 

Hast du nun eine neue FB in den Versand geben lassen? Wenn nein, warum nicht?

 

Warum verweist ihr aus dem Forum wieder weg? Steht doch an erster Stelle?

 

 

Unbenannt.PNG

Moderator
Posts: 673
Post 16 von 17
131 Ansichten

Betreff: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr


@bielo  schrieb:

Würdest du mir die Schritte zeigen, wo ich das binnen einer Minute da schaffe? Danke.

 

Hast du nun eine neue FB in den Versand geben lassen? Wenn nein, warum nicht?


Hallo @bielo,

unter dem genannten Ablauf gehst du folgendermaßen vor: 

weiter zur Lösung des Problems -> weiter mit dem nächsten Schritt -> das Problem besteht weiterhin -> ja -> nein - keine LED Anzeige -> weiter 

Voraussetzung ist, dass die Punkte so auch zutreffen. Hier ist folgender Hinweis am Ende zu beachten:

"Bei Beauftragung des Tauschs der Fernbedienung ohne vorheriger Durchführung der vorgeschlagenen Diagnosemaßnahmen, behalten wir es uns vor, für den Tausch eine Pauschale in Höhe von 19,90 Euro zu berechnen, falls die Fernbedienung nicht defekt ist."

Gruß, Oliver

Tiertrainer
Posts: 29
Post 17 von 17
117 Ansichten

Betreff: Fernbedienung reagiert nach Update nicht mehr


@OliverB  schrieb:

@bielo  schrieb:

Würdest du mir die Schritte zeigen, wo ich das binnen einer Minute da schaffe? Danke.

 

Hast du nun eine neue FB in den Versand geben lassen? Wenn nein, warum nicht?


Hallo @bielo,

unter dem genannten Ablauf gehst du folgendermaßen vor: 

weiter zur Lösung des Problems -> weiter mit dem nächsten Schritt -> das Problem besteht weiterhin -> ja -> nein - keine LED Anzeige -> weiter 

Voraussetzung ist, dass die Punkte so auch zutreffen. Hier ist folgender Hinweis am Ende zu beachten:

"Bei Beauftragung des Tauschs der Fernbedienung ohne vorheriger Durchführung der vorgeschlagenen Diagnosemaßnahmen, behalten wir es uns vor, für den Tausch eine Pauschale in Höhe von 19,90 Euro zu berechnen, falls die Fernbedienung nicht defekt ist."

Gruß, Oliver


Danke. Also deutlich mehr als eine Minute.

 

Die Punkte bin ich aus Erkenntnissen der anderen beiden defekten FB bereits durchgegangen. Ich schrieb ja, dass ich sowas grds mache.

 

Selbst wenn du nun damit "drohst", eine Gebühr zu erheben, stört mich das nicht. Denn kommt eine neue FB und es funktioniert, war die alte in Verbindung mit meinem Recorder defekt, egal, was ihr dann behauptet.

 

Ihr könnt auch gern vorbei kommen, wenn ihr glaubt, dass ich Spaß dran habe, jedes Jahr die FB zu tauschen.

 

Antworten