Antworten

Fehler 326.

Antworten
einstein3009
Beleuchter
Posts: 122
Post 21 von 209
891 Ansichten

Betreff: Humax PDR Icord HD Zuordnung Smartcard

Für deinen iCord wird es keine Freischaltung/Zuordnung geben. Du musst den Receiver nutzen der aktiv in deinem Vertrag gebucht ist. Welcher das ist kannst du in der Mein Sky App bzw. auf sky.de/meinsky nachvollziehen.

maibach
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 22 von 209
965 Ansichten

Betreff: Seriennummer passt nicht

Danke für die Nachricht, aber es hat sich etwas an der Hotline getan. Die Seriennummern der Receiver wurden mit den Smartcards verknüpft und da ist dann das Problem aufgetreten. Es war wohl von Anfang an ein falscher Receiver bei mir eingetragen. Ich bekomme jetzt ein Austauschgerät da mein Gerät zu alt ist um es mit der Smartcard zu verknüpfen. So habe ich es verstanden, aber verstehen kann ich es immer noch nicht so richtig. Hauptsache ich kann möglichst schnell wieder gucken. 

onzlaught
Regie
Posts: 8,121
Post 23 von 209
887 Ansichten

Betreff: Humax PDR Icord HD Zuordnung Smartcard

Der PDR Icord ist Stand heute das letzte Sky zertifizierte Fremdgerät und da er sogar des Pairings mächtig ist sollte einer Eintragung ins System nicht viel im Wege stehen. Und trotz der Tatsache das Sky den Contentschutz als hochwichtig und unumgänglich kommuniziert gibt es immer wieder Kunden die das Pairing heuer erst trifft.

Cornelia_N
Moderator
Posts: 2,352
Post 24 von 209
875 Ansichten

Humax PDR Icord HD Zuordnung Smartcard

Hallo nachtflug,

damit ich mir einen Überblick verschaffen kann, schicke mir deine Kundennummer bitte in einer PN zu, indem du auf mein Profil > Mich kontaktieren > Nachricht gehst.

Viele Grüße, Conny
einstein3009
Beleuchter
Posts: 122
Post 25 von 209
838 Ansichten

Betreff: Humax PDR Icord HD Zuordnung Smartcard

Nein, der iCord hat keine Zertifizierung mehr, seit Humax offiziell den Support eingestellt hat. Müsste 2-3 Jahre her sein.

onzlaught
Regie
Posts: 8,121
Post 26 von 209
830 Ansichten

Betreff: Humax PDR Icord HD Zuordnung Smartcard


@einstein3009  schrieb:

Nein, der iCord hat keine Zertifizierung mehr, seit Humax offiziell den Support eingestellt hat. Müsste 2-3 Jahre her sein.


Hast Du dafür mal die Quelle?

pitti1307
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 27 von 209
599 Ansichten

Fehler 326 nach Receiver Wechsel

Wir haben für unseren Receiver die Fernbedienung verlegt und haben daher unseren alten Receiver angeschlossen. Nun kommen aber leider keine Sky Sender mehr, nur der Hinweis 326.

 

Bin nun auf einen Sky Sender geblieben und die 30 Minuten sind rum laut Anzeige, leider hat die Reaktivierung nichts gebracht. Wie muss ich nun vorgehen?

puhbert
Drehbuchautor
Posts: 1,526
Post 28 von 209
582 Ansichten

Betreff: Fehler 326 nach Receiver Wechsel

Ganz einfach......... Eine neue Fernbedienung bestellen.

Du wirst deinen alten Receiver nicht mehr benutzen können. Deine Smartcard ist deinem jetzigen Receiver zugeordnet! 

Hattest du deinen alten Receiver nicht zurück senden müssen? 

 

christina
Moderator
Posts: 2,005
Post 29 von 209
541 Ansichten

Fehler 326 nach Receiver Wechsel

Hallo pitti1307,

sende mir deine Kundennummer und dein Adresse bitte per Privatnachricht, damit ich dir eine neue Fernbedienung zusenden kann.

Um mir eine private Nachricht zu senden, gehe auf mein Profil und klicke unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG,
Christina
Blinklicht38
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 30 von 209
528 Ansichten

Fehler 326

Ich schaue bereits seit mehreren Jahren über den Humax iCord, Sky.

Seit einer Woche taucht der Fehler 326 auf (komischerweise aber nicht bei Sky Sport sondern nur bei Sky Bundesliga). 

Ich habe nun den Original Sky+Receiver (der mehrere Jahre im Schrank stand, auf den aber die Card zugeordnet ist) angeschlossen und beim Sendersuchlauf erscheint jedoch kein einziger Sky-Sender. 

 

Ich habe zwei Fragen:

Sehe ich das richtig das Sky den Humax iCord nicht mehr freischalten wird, weil nur die Original Sky Geräte verwendet werden sollen? 

 

Was könnte der Fehler sein, das ich beim Suchlauf  keine Sky Sender mehr finde?

Sanny_G
Moderator
Posts: 4,127
Post 31 von 209
495 Ansichten

Fehler 326

Hallo @Blinklicht38,

kurz gesagt: Ja, die Zuordnung erfolgte mit dem Gerät, welches du von Sky bekommen hast.

Gehe bitte über den Sky+ Receiver die ensprechenden Schritte via https://www.sky.de/hilfecenter/funktioniert-nicht/mein-sky-receiver-laesst-sich-nicht-bedienen-10006... durch.

VG, Sanny

Blinklicht38
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 32 von 209
486 Ansichten

Betreff: Fehler 326

Vielen Dank. 

geissbock
Special Effects
Posts: 3
Post 33 von 209
800 Ansichten

Hinweis 326

Hallo,

 

hatte mich für das "Weihnachtsgeschenk" Sky-Q entschieden, das war nur nicht lieferbar.

Diese Woche Mail erhalten, Gerät kommt. Hat es auch, gestern wurde geliefert. Allerdings bei einem Nachbarn abgegeben weil wir einkaufen waren. Ist ja nicht schlimm denke ich, es hetzt ja niemand, die Nachbarn sind über das Wochenende immer weg.

Heute dann mitten im FC-Spiel der Hinweis 326 als ich eine Szene nochmal sehen wollte. Kein spulen oder stoppen möglich.

Dann google ich und erfahre das ich meine aufgenommenen Sendungen nicht überspielen kann auf die neue Box. Die würde ich aber schon gerne sehen. So nach dem Motto "freies Land, selber entscheiden was man wann sieht".

Nach anmelden im Konto bei Sky gesehen das der neue Receiver schon als Gerät eingetragen wurde. 

Kann man das bitte rückgängig machen und warten bis ich meine Aufnahmen gesehen habe?

Gerne schicke ich den Sky-Q Receiver auch wieder zurück.

Heute und morgen sind auch Aufnahmen von mir geplant, aber der "alte" Receiver nimmt nicht mehr auf. Bitte die Smartcard wieder dem alten Receiver zuordnen, wenn möglich genau so schnell wie der neue eingespielt wurde.

 

Vielen Dank, ich bleibe gespannt

herbi100
Regie
Posts: 9,396
Post 34 von 209
797 Ansichten

Betreff: Hinweis 326


@geissbock  schrieb:

 So nach dem Motto "freies Land, selber entscheiden was man wann sieht".


Nicht, wenn Du einen Vertragspartner hast, der das nicht möchte.

 


@geissbock  schrieb:

Nach anmelden im Konto bei Sky gesehen das der neue Receiver schon als Gerät eingetragen wurde. 


Ja, dass ist normal, 99,9 Prozent der Kunden wollen ja das neue Gerät nutzen.

 


@geissbock  schrieb:

Gerne schicke ich den Sky-Q Receiver auch wieder zurück.


Ja, wirst Du machen müssen, wahrscheinlich musst Du widerrufen.

Ein Moderator wird sich die Tage melden, mit dem kannst Du alles besprechen.

onzlaught
Regie
Posts: 8,121
Post 35 von 209
768 Ansichten

Betreff: Hinweis 326


@geissbock  schrieb:
...

Kann man das bitte rückgängig machen und warten bis ich meine Aufnahmen gesehen habe?

....

nope, macht Sky nicht.

 


@geissbock  schrieb:
...

Gerne schicke ich den Sky-Q Receiver auch wieder zurück.

...

Da der Vertrag im Dezember verändert wurde ist die Widerrufsfrist schon lange abgelaufen.

 


@geissbock  schrieb:.... "freies Land, selber entscheiden was man wann sieht"...

Was Du sehen darfst unterliegt dem Informationsfreiheitsgesetzen, der Fokus liegt bei freiem Zugang zu Informationsquellen. Was Du Dir neben den Skyreceiver für Geräte stellst und wieviele Satellitenpositionen, Streams usw. Du empfängst steht Dir frei selber zu entscheiden.

 

Die Sky Receiver dienen vorrangig zur Vertragserfüllung, der Darstellung von Sky-PayTV Inhalten. Die Rechte und Pflichten mit Sky Inhalten bzw. der Nutzung der SkyReceiver ist im Vertrag bzw. den AGB klar geregelt.

Zusammengefasst besagen die das Sky verfahren kann wie ihnen beliebt. Alles unter dem Schutzmantel des Contentschutzes.

geissbock
Special Effects
Posts: 3
Post 36 von 209
756 Ansichten

Betreff: Hinweis 326

Guten Morgen und vielen Dank für die Antworten.

 

Ich sehe, ich bin einfach zu naiv für das "moderne" Fernsehn. Bisher bin ich davon ausgegangen die Technik würde mich bei meinem Sehverhalten unterstützen. Bei meinem. Das man mindestens ein juristisches Grundstudium abgeschlossen haben sollte um Sky erfolgreich zu sehen, wollte ich wohl fahrlässiger Weise nicht Wahrhaben. 

Aber gut, bin Teleclub/premiere/Sky-Benutzer der fast ersten Stunde, eigentlich hätte ich es mir denken können oder sogar müssen.

In meiner Freizeit möchte ich mich nicht über Dinge ärgern die mir aufgezwungen werden, die ich aber sehr wohl ändern kann.  Ich warte mal ab ob meine Anfrage ins Leere läuft oder ob ich konstruktive Vorschläge bekomme. 

"Weil du uns wichtig bist", für einen Moment hoffte ich Sky würde seine langjährigen Kunden endlich verstehen.

 

Allen einen guten Start in die Karnevalswoche

onzlaught
Regie
Posts: 8,121
Post 37 von 209
750 Ansichten

Betreff: Hinweis 326


@geissbock  schrieb:
...

"Weil du uns wichtig bist",

für einen Moment hoffte ich Sky würde seine langjährigen Kunden endlich verstehen.....


Die wollen nur Dein Bestes, Dein Geld.

Ansonste herrsch bei Sky die Parole "friss oder stirb".

geissbock
Special Effects
Posts: 3
Post 38 von 209
741 Ansichten

Betreff: Hinweis 326

Muss mal rausfinden wie ich zitieren kann, aber die Widerrufsfrist beginnt erst einen Tag nach Eingang der Ware, unerheblich wann ich die bestellt habe.  Hab ja im Internet bestellt. 

Es bleibt spannend.

onzlaught
Regie
Posts: 8,121
Post 39 von 209
733 Ansichten

Betreff: Hinweis 326


@geissbock  schrieb:

Muss mal rausfinden wie ich zitieren kann, aber die Widerrufsfrist beginnt erst einen Tag nach Eingang der Ware, unerheblich wann ich die bestellt habe.  Hab ja im Internet bestellt. 

Es bleibt spannend.


Sei darauf gefasst das Sky da eine andere Rechtsauffassung hat.

Juliane
Moderator
Posts: 3,142
Post 40 von 209
711 Ansichten

Hinweis 326

Hey geissbock,

ich schaue mir deinen Fall gerne an. Schicke mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

Gehe dafür auf mein Profil und dann auf "Nachricht".

Zusätzlich benötige ich zum Datenabgleich dein Geburtsdatum sowie den Namen deiner hinterlegten Bank.

Gruß, Jule
Antworten