Antworten

Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
SvenKn08
Special Effects
Posts: 11
Post 21 von 75
876 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box

Auch der aktuelle Software Patch hat das Problem nicht behoben! Wie man in einschlägigen Foren lesen kann, besteht das Problem bei Besitzern der G-Serie weiter, während es bei der C-Serie wohl wieder funktionieren soll.

killamilla
Tontechniker
Posts: 643
Post 22 von 75
870 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box


@Horstwaltraudt  schrieb:

Das ist ja interessant. Das TDMS Dateiformat ist eigentlich für Messroutinen, die bei Simulationen von neuer Software oder Stresstests von Servern eingesetzt werden um die großen Datenmengen, die bei Simulationen entstehen, richtig zu verarbeiten. In einem HDMI Signal ergibt die Nutzung dieses Formats überhaupt keinen Sinn. Aber du musst dich ja auf die Aussage von LG verlassen. Aber einen Sinn ergibt diese Aussage nicht. Zu dem kommt hinzu, das alle anderen Hersteller das Signal verarbeiten können. Alles sehr mysteriös.


Sorry, aber das ist kompletter Blödsinn. Keine Ahnung von welchen "Messroutinen" du hier fabulierst, aber TDMS steht im Zusammenhang mit HDMI für das differentielle Übertragungsverfahren, das bei DVI und auch bei HDMI angewendet wird. Daher macht so eine Meldung auf dem TV sehr wohl Sinn auch wenn sie aus meiner Sicht nichts Gutes verheisst, denn das klingt für mich nach einem Fehler, der bis hinunter auf HDMI Tx/Rx Chipset-Ebene gehn könnte. Genau beantworten kann das aber nur der Hersteller. Was sagen denn andere Foren zu dem Thema ?

jacobi22
Kostümbildner
Posts: 197
Post 23 von 75
854 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box


@Horstwaltraudt  schrieb:

Als kleiner Tip am Rande nutze nicht den HDMI 1 Eingang sonder 2 oder 3.


Nicht, das ich ein Problem bei meinem LG habe, aber wo ist hier der Hintergrund?

Chianthai
Tiertrainer
Posts: 29
Post 24 von 75
841 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box

Nochmals zum Ausgangspunkt: Bei meinem LG C1 kann ich die angeschlossenen Geräte an den HDMI Eingängen überprüfen. Beim Sky Q Receiver kommt die Meldung TDMS Konfigurationsfehler. Gerät sollte vom Hersteller überprüft werden. Diese Meldung kommt immer, egal welchen HDMI Eingang ich benutze. Auch schon Kabel ausgetauscht. Diese Meldung kommt nur beim Sky Receiver. LG hat mir mitgeteilt, dass LG das TDMS Dataiformat nicht unterstützt und mir daher nicht weiterhelfen kann. Das Sonderbare: ich habe keinerlei Einschränkungen beim Sky Receiver, soweit ich es beurteilen kann. Die Fehlermeldung müsste daher jeder Benutzer haben, außer mein Sky Receiver ist doch nicht in Ordnung. Da alles funktioniert, habe ich bisher von einem Austausch des Receivers abgesehen.

SvenKn08
Special Effects
Posts: 11
Post 25 von 75
832 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box

Ich habe auch den Sky Receiver und die TDMS Fehlermeldung! Da ich noch einen LG C8 OLED habe und dort beim Anschluss des Sky Receiver keine Probleme auftauchen, liegt die Fehlerquelle eindeutig beim neuen LG G19 OLED!

Chianthai
Tiertrainer
Posts: 29
Post 26 von 75
818 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box

Endlich eine Antwort die etwas weiter hilft. Wenn aber die Aussage von LG korrekt ist, dass LG kein TDMS Dateiformat verarbeiten kann, dann wäre der Fehler nicht zu beheben.

miika
Regie
Posts: 27,966
Post 27 von 75
812 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box

Seit wann ist der TV auf dem Markt? Sky braucht 6-8 Wochen, manchmal Monate, um für Neuerscheinungen alles Notwendige passend zu machen.

SvenKn08
Special Effects
Posts: 11
Post 28 von 75
812 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box

@miika LG hat schlicht Sch**** gebaut! => LG Electronics musste aufgrund des weltweiten Chipmangels seinen Produktionsablauf ändern, um die Verfügbarkeit der beliebten OLED Fernseher in der Vorweihnachtszeit gewährleisten zu können. Durch diesen schnellen Wechsel ist es wohl zu einer Inkompatibilität zwischen den neuen Hardware-Chipsätzen und der Software der Smart TVs gekommen. Genauer gesagt: Alle HDMI 2.1-Anschlüsse der C1/G1 4K OLED TVs sind nicht in der Lage kopiergeschützte Inhalte mit HDCP 2.2 zu verarbeiten. 

miika
Regie
Posts: 27,966
Post 29 von 75
803 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box

Oha  😦 @SvenKn08  sehr übel für euch.Update irgendwann zeitnah möglich? Kenn mich da nicht aus.

So ungewohnt, dass es nicht an Sky liegt 😂

SvenKn08
Special Effects
Posts: 11
Post 30 von 75
794 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box

LG hat vor einiger Zeit ein Update herausgebracht, das dieses Problem behebrn sollte. Nur besteht dieses Problem bei vielen C1/G1 Besitzern weiter, wie man diversen Foren entnehmen kann. 

sonic28
Regie
Posts: 7,143
Post 31 von 75
772 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box


@SvenKn08  schrieb:

LG hat vor einiger Zeit ein Update herausgebracht, das dieses Problem behebrn sollte.


Was du meinst, hab ich hier im gleichen Thread im Beitrag

 

erwähnt und wie man es schafft, dass es dann wieder funktioniert mit dem Sky Q Receiver.

 

 


@SvenKn08  schrieb:

Nur besteht dieses Problem bei vielen C1/G1 Besitzern weiter, wie man diversen Foren entnehmen kann. 


Interessant, wenn es so sein sollte.

 

Gruß, Sonic28

killamilla
Tontechniker
Posts: 643
Post 32 von 75
757 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box


@Chianthai  schrieb:

Endlich eine Antwort die etwas weiter hilft. Wenn aber die Aussage von LG korrekt ist, dass LG kein TDMS Dateiformat verarbeiten kann, dann wäre der Fehler nicht zu beheben.


Es gibt kein  TDMS "Dateiformat". Bei der Übertrgaung per HDMI werden keine "Dateien" ausgetauscht. TDMS bezeichnet das physische Übertragungsverfahren bei HDMI mit denen die Bits über die Leitung gehn, mit paarweise verdrillten Leitungen für die RGB Kanäle und spezieller Kanalcoderung, die unnötig viele Wechsel von 0 auf 1 und zurück vermeiden soll. 

Wenn so eine Meldung auf dem TV geworfen wird, dann stammt sie m.E. nach von hardwarenahen Bestandteilen in der Software, z.B. Treibern, die die Kommunikation mit den verbauten HDMI Rx/Tx Chips übernehmen.

Irgendwas is da scheinbar noch im Argen seit dem Update. Gibts denn in anderen Foren keine weiteren Hinweise auf das Thema ? Eine Google Suche führt nämlich nur hier hin zurück..

miika
Regie
Posts: 27,966
Post 33 von 75
752 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box

@killamillader Tipp mit LG-Foren ist gut.

SvenKn08
Special Effects
Posts: 11
Post 34 von 75
749 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box

20211202_152911.jpgDas kommt nach dem Selbsttest meines LG G19.

killamilla
Tontechniker
Posts: 643
Post 35 von 75
733 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box

Das ist leider keine Meldung, die mich hoffnungsvoll stimmt.  Nächster Test: irgendeine andere UHD-Quelle anschliessen, die HDCP2.2 verwendet, d.h. alles was UHD Inhalte der grossen Abieter abspielen kann (FireTV, ATV, whatsoever). Vorher sicherstellen, dass die Quelle auch wirklich auf UHD Ausgabe steht und der Inhalt in UHD vorliegt, dann MUSS er nämlich per HDCP2.2 geschützt sein.

Horstwaltraudt
Kostümbildner
Posts: 133
Post 36 von 75
699 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box

 


@killamilla  schrieb:

@Horstwaltraudt  schrieb:

Das ist ja interessant. Das TDMS Dateiformat ist eigentlich für Messroutinen, die bei Simulationen von neuer Software oder Stresstests von Servern eingesetzt werden um die großen Datenmengen, die bei Simulationen entstehen, richtig zu verarbeiten. In einem HDMI Signal ergibt die Nutzung dieses Formats überhaupt keinen Sinn. Aber du musst dich ja auf die Aussage von LG verlassen. Aber einen Sinn ergibt diese Aussage nicht. Zu dem kommt hinzu, das alle anderen Hersteller das Signal verarbeiten können. Alles sehr mysteriös.


Sorry, aber das ist kompletter Blödsinn. Keine Ahnung von welchen "Messroutinen" du hier fabulierst, aber TDMS steht im Zusammenhang mit HDMI für das differentielle Übertragungsverfahren, das bei DVI und auch bei HDMI angewendet wird.


@killamilla 

Das mag sein, das hier das Übertragungssystem gemeint ist. Die Aussage von LG bezog sich aber auf TDMS Dateien und das ist tatsächlich etwas völlig anderes. Hier mal ein Auszug aus der Dateibeschreibung:

 

Eine TDMS-Datei ist eine Datendatei, die im TDMS-Format (Technical Data Management Streaming) von National Instruments (NI) gespeichert wird. Es enthält Simulations- oder Messdaten, die von National Instruments-Software wie LabVIEW und DIAdem aufgezeichnet wurden. TDMS-Dateien speichern auch beschreibende Informationen, einschließlich Verfahren, Testvorrichtung, Sensorinformationen und Autor.

 

(Quelle: https://datei.wiki/extension/tdms)

 

Daher ist ja schon die Aussage von LG irgendwie falsch und führte hier zu Verwirrungen.

Horstwaltraudt
Kostümbildner
Posts: 133
Post 37 von 75
697 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box


@jacobi22  schrieb:

@Horstwaltraudt  schrieb:

Als kleiner Tip am Rande nutze nicht den HDMI 1 Eingang sonder 2 oder 3.


Nicht, das ich ein Problem bei meinem LG habe, aber wo ist hier der Hintergrund?


Das kann ich dir tatsächlich nicht erklären. Zusammenhängen tut das mit dem Steuersignal der TV´s ( Anynet+ bei Samsung, Bravia Link bei Sony und so weiter). Auf vielen HDMI 1 Eingängen, nicht auf allen, bleibt dieses Steuersignal drauf auch wenn du die Steuerung deaktivierst. Das arbeitet dann manchmal gegen das HDCP. Es gibt an sich keinen richtigen Zusammenhang zwischen diesen beiden Funktionen und doch kann es stören. Unsere Gruppe vermutet hier ein Time out Problem, kann es aber nicht nachweisen. Aus unserer Erfahrung heraus hat ein Wechsel des Eingangs in ca 60-70% unsere Fälle geholfen. das gilt nicht nur für Sky Receiver jeder Art sondern auch für Receiver und Streaming Boxen der Kabelnetzbetreiber.  Aber wie bereite geschrieben, einen richtigen Zusammenhang oder Erklärung kann ich dir leider nicht bieten. Ein ähnliches Problem gab es übrigens vor einigen jahren mal mit AVR Receivern von Matiz. Dort wurde das HDCP 1.4 nur auf dem Multimedia Eingang erkannt und die anderen HDMI Eingänge konnte das nicht lesen. Auch hier half erst ein Wechsel der Buchsen und fast ein Jahr später dann eine Software Aktuallisierung. Laut Aussage des Herstellers waren alle HDMI Anschlüsse aber gleich.

 

Chianthai
Tiertrainer
Posts: 29
Post 38 von 75
681 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q Box

@Horstwaltraudt 

Das hört sich logisch an was Du schreibst. So ganz schlau bin ich dennoch nicht. Ich kann nur nochmals meine Erfahrung mitteilen. Bei meinem LG C1 kommt bei Überprüfung der HDMI Eingängen beim Sky Receiver besagtre Meldung: TDMS Fehler. Gerät sollte vom Hersteller überprüft werden. Diese Meldung kommt bei allen 4 HDMI Eingängen, wenn ich den Sky Receiver darüber anschließe. HDMI Kabel habe ich auch getauscht. Die Meldung kommt bei keinem anderen Gerät das ich über HDMI anschließe. Von LG wurde mir auch auf eine weitere Anfrage mitgeteilt, dass LG TDMS nicht verarbeiten kann. Ob sich diese Aussage nur auf bestimmte Modelle bezieht kann ich nicht sagen. Trotz dieser Fehlermeldung habe ich jedoch keinerlei Einschränkungen bei der Benutzung des Sky Receivers. Auch Streaming von diversen Plattformen in UHD etc. keinerlei Beeinträchtigung. Ich kann also im Augenblick damit leben.

killamilla
Tontechniker
Posts: 643
Post 39 von 75
678 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q B

 @Horstwaltraudt HDMI CEC und HDCP haben technisch nichts miteinander zu tun, damit kann die eine Funktion auch nicht die andre stören, das ist schlichtweg falsch. Wenn eine Fehlermeldung "TDMS" im Text steht hat, dann bedeutet das im Kontext der HDMI Übertragung (und darum gehts hier, und nicht um irgendwelche gleichnamigen "Steuerdateien" aus der Messtechnik oder was weiss ich..,), dass ein grundsätzliches Problem mit der Bildanzeige der Quelle besteht. 

Da es beim SW update von LG um einen Fehler im Zusammenhang mit HDCP2.2 ging, halte ich es für wahrscheinlich dass dieses nicht vollständig gefixt wurde. Darum würd ich an eurer Stelle nun eine andere HDCP2.2 Quelle anschliessen und schauen, was der TV damit macht. HDCP2.2 Quellen sind alle Zuspieler, die geschütze UHD Inhalte ausgeben, als zB von Prime, Netflix, Disney+ oder auch von UltraHD BD. Welcher Zuspieler spielt keine Rolle, ebenso nicht der Inhalt sondern nur, dass er HDCP2.2 geschützt ist. 

Chianthai
Tiertrainer
Posts: 29
Post 40 von 75
613 Ansichten

Betreff: Bei neuem LG Oled TV kommt Fehlermeldung bei Überprüfung HDMI Anschluss der Sky Q B

@killamilla 

Als ich das Problem der TDMS Fehlermeldung erstmals aufgeworfen hatte, habe ich mit einer einfachen Lösung gerechnet. Wenn ich mir die ganzen Beiträge nochmals durchlese fühle ich mich wie in einer Versammlung der CDU. Alle reden aber keiner sagt etwas. Ich bin ein absoluter Laie auf dem Gebiet, aber ich kann logisch Denken und für mich zählen, wie bei allem im Leben, nur die Fakten.

Ich bin auch der Ansicht, dass die Fehlermeldung "TDMS-Konfigurationsfehler" nichts mit HDCP 2.2 zu tun hat. Beweis: Ich habe die Fehlermeldung  aber keinerlei Problem mit dem Streamen von kopiergeschützten Filmen. Alle Filme von verschiedenen Streamingdiensten auch in UHD kann ich ohne Probleme abspielen und aufnehmen.

Ein weiterer Punkt: Die Fehlermeldung kommt bei allen 4 HDMI Eingängen, aber nur beim Anschluss des Sky Receivers. Bei anderen Geräten, z.B. Blueray Player kommt die Fehlermeldung nicht. Ich habe sogar den gleichen Film über Netflix /via Sky Receiver) und über den Blueray Player abgespielt. Beides Mal ohne Probleme, aber beim HDMI Anschluß des Sky Receivers kommt die Fehlermeldung und beim Blueray Player nicht. 

Da andere Nutzer das gleiche Problem haben, kann ein Hardwarefehler der Sky Box ausgeschlossen werden. Also muß es ein Softwareproblem sein. In einem Beitrag schreibt ein User, dass er das Problem mit seinem neuen LG Fernseher hat, aber bei seinem älteren  LG C8 nicht. Diese Aussage grenzt das Problem weiter ein. Die Aussagen vom LG Kundendienst, dass LG TDMS nicht verarbeiten kann wird durch diese Aussage auch eingeschränkt. Gilt diese Aussage nur für neue Geräte??  Ich tendiere inzwischen zu der Annahme, dass es ein Kompatibilitätsproblem von Sky Receiver und neuesten LG Fernseher gibt. Ich habe auf beiden Gräten die neueste Software installiert und hoffe, dass in einem Update von LG oder Sky das Problem behoben wird. Wenn ich LG vertraue, dann muss das Problem von Sky gelöst werden. Ich bin gespannt auf weitere Kommentare. Danke

Antworten