Antworten

Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)

Antworten
miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,935
Post 81 von 94
1.013 Ansichten

Betreff: Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)

Um mal auf das Kernproblem zurückzukommen: Es wurde vom Techniker doch eine Störung auf NE3 festgestellt. Warum bemühst du Sky weiterhin? Die Kabeldistribution liegt in Händen von Vodafone. Welcher technische Fehler wurde denn festgestellt? Wie hoch war der MER Wert auf dem Transponder (Signalrauschabstand). Bei einwandfreiem Signal am HÜP müsste dieser bei 38 dB oder höher sein. Am Empfangsgerät müssen mindestns 32 dB ankommen, sonst kommt es zu Störungen. In der Signalanzeige des Q bzw Sky+ entspricht dies 50% Signalqualität. Oft sind Störungen auch nur zeitweise.

Liegt der Fehler jedoch auf der digitalen Seite, also z.B. fehlerhaft ausgespielte oder verschluckte MPEG Pakete, dürfte ganz Vodafone davon betroffen sein. Nur dann wäre Sky in der Bringschuld

peter65
Regie
Posts: 4,128
Post 82 von 94
985 Ansichten

Betreff: Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)


@Steve1860  schrieb:

Die Receiver sind nicht zufällig alle seit Anfang November defekt.


Welche alle Receiver?

Auch die über Sat sehen haben das gleiche Problem wie in Augsburg?

Kann ich mir nicht vorstellen.

Wofferl
Tiertrainer
Posts: 29
Post 83 von 94
980 Ansichten

Betreff: Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)


@miregal  schrieb:

Um mal auf das Kernproblem zurückzukommen: Es wurde vom Techniker doch eine Störung auf NE3 festgestellt. Warum bemühst du Sky weiterhin? Die Kabeldistribution liegt in Händen von Vodafone. Welcher technische Fehler wurde denn festgestellt? Wie hoch war der MER Wert auf dem Transponder (Signalrauschabstand). Bei einwandfreiem Signal am HÜP müsste dieser bei 38 dB oder höher sein. Am Empfangsgerät müssen mindestns 32 dB ankommen, sonst kommt es zu Störungen. In der Signalanzeige des Q bzw Sky+ entspricht dies 50% Signalqualität. Oft sind Störungen auch nur zeitweise.

Liegt der Fehler jedoch auf der digitalen Seite, also z.B. fehlerhaft ausgespielte oder verschluckte MPEG Pakete, dürfte ganz Vodafone davon betroffen sein. Nur dann wäre Sky in der Bringschuld


Messung 1h ÜbergabepunktMessung 1h Übergabepunkt

Das war das Messergebnis von einer Stunde am Übergabepunkt.

Genau dieser (minimale) Fehler im Signal sorgt aber dafür, dass der Sky Q Minuten lang den Lock verliert und das Aufnahmen Minuten lange Stücke fehlen oder eben komplett abbrechen.

Daher bemühe ich Sky weiterhin. Da meiner Meinung nach der Sky Q hier eine fehlerhafte Fehlerbehandlung hat.

Wie schon erwähnt, das CI+ Modul bringt bei gleichem Fehler nur, wie erwartet, kurze Pixelfehler.

peter65
Regie
Posts: 4,128
Post 84 von 94
943 Ansichten

Betreff: Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)


@Wofferl  schrieb:

Wie schon erwähnt, das CI+ Modul bringt bei gleichem Fehler nur, wie erwartet, kurze Pixelfehler.


Mag sein, nur kann  ein CI+Modul nur eine Verschlüsselung, sprich deren Spezifikation.

Der Sky Q  für Kabel kann mit G02/09 Karten (exKD), V23 (exUM) und den Sky V Karten für Sat wenn Sat auf DVB-C umgesetzt wird (z.B. bei PYUR) arbeiten.

Dazu  kommt, beim CI+Modul wohl beim sehen die Pixelfehler, was wäre das wenn da über das CI+Modul auch aufgenommen werden würde?

Wofferl
Tiertrainer
Posts: 29
Post 85 von 94
922 Ansichten

Betreff: Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)


@peter65  schrieb:

@Wofferl  schrieb:

Wie schon erwähnt, das CI+ Modul bringt bei gleichem Fehler nur, wie erwartet, kurze Pixelfehler.


Mag sein, nur kann  ein CI+Modul nur eine Verschlüsselung, sprich deren Spezifikation.

Der Sky Q  für Kabel kann mit G02/09 Karten (exKD), V23 (exUM) und den Sky V Karten für Sat wenn Sat auf DVB-C umgesetzt wird (z.B. bei PYUR) arbeiten.

Dazu  kommt, beim CI+Modul wohl beim sehen die Pixelfehler, was wäre das wenn da über das CI+Modul auch aufgenommen werden würde?


Ach Peter, ich hab den Fehler rauf und runter analysiert und in keinster Weise gab es irgendwie ein Hinweis darauf, dass das Signal Minuten lang weg ist. Die Fehler sind immer weniger als eine Sekunde. Was auch durch die Messung von Vodafone bestätigt wurde. Der Sky Q verhält sich hier nicht korrekt. Punkt.

Wenn Vodafone bzw. deren Servicepartner den Fehler hoffentlich bald gefunden und behoben haben, spielt das sowieso keine Rolle mehr, weil auch die Betroffenen dann zu den "Millionen glücklichen" Sky Q Besitzern gehören, wo alles funktioniert.

Die Fehlerbeschreibung liegt bei Sky, was die damit machen wird man eventuell nie erfahren. Aber vielleicht wird es in Zukunft auch glückliche Benutzer geben, die Fehler auf der Leitung haben.

sonic28
Regie
Posts: 8,720
Post 86 von 94
883 Ansichten

Betreff: Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)


@Wofferl  schrieb:
Die Fehlerbeschreibung liegt bei Sky, was die damit machen wird man eventuell nie erfahren. Aber vielleicht wird es in Zukunft auch glückliche Benutzer geben, die Fehler auf der Leitung haben.

Auch wenn die SkyQ Gerätesoftware mit dran Schuld ist, will Sky das nicht hören. Sky steht, seit es die SkyQ Gerätesoftware auf diesem Gerät gibt und sich seitdem der Sky Q Receiver nennt, d. h. seit dem 02. Mai 2018, auf dem Standpunkt: "Solange der Kabelnetzbetreiber, in diesem Fall Vodafone, das ganze so beheben kann, wie die SkyQ Gerätesoftware es haben will, ist alles in Ordnung und Sky muss selber nichts machen.".

 

Als vom Herbst 2016 bis zum 01. Mai 2018 in Deutschland / Österreich auf dem gleichen Gerät die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware drauf war und das Gerät sich in dieser Zeit der Sky+ Pro Receiver nannte, war das ganze viel entspannter. Da hat vieles, weswegen man jetzt bei der SkyQ Gerätesoftware meckert, gepasst, weil die Sky+ Pro Gerätesoftware auf die Hardware hin programmiert wurde.

 

Die jetzige SkyQ Gerätesoftware ist eigentlich die Gerätesoftware, die auf den britischen Sky Q Receivern zu finden ist. Obwohl beide Geräte (das britische Modell und das Modell in Deutschland / Österreich) von der Hardware her zwei unterschiedliche Geräte sind, wollte Sky UK, dass die britsche SkyQ Gerätesoftware auch auf das Gerät in Deutschland / Österreich kommt. Ob das passt (oder nicht) war denen erst einmal egal. Man stand auf dem Standpunkt, dass man das eine oder andere, was nicht passt, im Nachhinein passend machen kann. Was daraus geworden ist, sieht man ja jetzt.

 

Gruß, Sonic28

peter65
Regie
Posts: 4,128
Post 87 von 94
847 Ansichten

Betreff: Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)


@Wofferl  schrieb:

Ach Peter, ich hab den Fehler rauf und runter analysiert

Laut den Screenshot, Pegel ist in Ordnung, MER ist auch in Ordnung, BER mit E-8 auch in Ordnung.

Da ist so nichts zu sehen was auf Probleme beim Empfang deutet.

Einzig PE, keine Ahnung was da das Meßgerät mißt, bzw.was da gemeint ist, nur da ist ab und an was zu sehen.

Und, da kannst du nichts dafür, interessant wäre es auch wie das auf anderen Frequenzen aussehen würde.

 

 

Wofferl
Tiertrainer
Posts: 29
Post 88 von 94
840 Ansichten

Betreff: Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)


@peter65  schrieb:

@Wofferl  schrieb:

Ach Peter, ich hab den Fehler rauf und runter analysiert

Laut den Screenshot, Pegel ist in Ordnung, MER ist auch in Ordnung, BER mit E-8 auch in Ordnung.

Da ist so nichts zu sehen was auf Probleme beim Empfang deutet.

Einzig PE, keine Ahnung was da das Meßgerät mißt, bzw.was da gemeint ist, nur da ist ab und an was zu sehen.

Und, da kannst du nichts dafür, interessant wäre es auch wie das auf anderen Frequenzen aussehen würde.

 

 


PE steht für Packet Error, also unkorrigierbare Pakete, das was normalerweise nur Pixelfehler verursacht. Alle anderen Frequenzen sind fehlerfrei und ja ich kann nix dafür.

peter65
Regie
Posts: 4,128
Post 89 von 94
755 Ansichten

Betreff: Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)


@Wofferl  schrieb:

PE steht für Packet Error, also unkorrigierbare Pakete, das was normalerweise nur Pixelfehler verursacht.

Nicht das jene unkorrigierbaren Pakete den Audio/Video Decoder aus dem Tritt bringt, der dann Zeit braucht um wieder in Tritt zu kommen?

Wofferl
Tiertrainer
Posts: 29
Post 90 von 94
725 Ansichten

Betreff: Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)


@peter65  schrieb:

@Wofferl  schrieb:

PE steht für Packet Error, also unkorrigierbare Pakete, das was normalerweise nur Pixelfehler verursacht.

Nicht das jene unkorrigierbaren Pakete den Audio/Video Decoder aus dem Tritt bringt, der dann Zeit braucht um wieder in Tritt zu kommen?


Sicherlich nicht, man kann es drehen wie man will. Es gibt technisch keinen Grund, warum bei 10-15 fehlerhaften Paketen der Sky Q Minuten lang sowohl beim schauen als auch bei Aufnahmen "kein Signal" meldet.

 

Hier ein Beispiel von einer Testaufnahme, die ich heute gemacht habe.

 

Screenshot 2023-02-03 at 10-57-25 DVB Stats - Dashboards - Grafana.png

Während der Aufnahme gab es insgesamt 54 fehlerhafte Pakete, verteilt auf 4 einsekündige Events.

Die Aufnahme ist aber nur 51 Minuten lang, anstatt 95 Minuten.

 

Startzeit   DauerSenderStatusFehlerTitel
03.02.2023 08:35:0051Sky Cinema Premieren HDPART RECNo SignalDelia's Gone

 

onzlaught
Regie
Posts: 10,354
Post 91 von 94
722 Ansichten

Betreff: Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)

Es gibt aber auch keinen großen Druck für Sky da irgendwie nachzuarbeiten wenn der Fehler nur in Verbindung mit Signalstörungen auftritt. Auch wenn der Receiver sich weeeeit länger an dem Fehler aufreibt als eigentlich nötig.

peter65
Regie
Posts: 4,128
Post 92 von 94
706 Ansichten

Betreff: Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)


@Wofferl  schrieb:

Sicherlich nicht, man kann es drehen wie man will. Es gibt technisch keinen Grund, warum bei 10-15 fehlerhaften Paketen der Sky Q Minuten lang sowohl beim schauen als auch bei Aufnahmen "kein Signal" meldet.

Scheinbar gibt es aber doch einen Grund, einfach mal so kommt so ne Meldung nicht.

"Kein Signal", nicht das das bedeutet das das TV Signal selber wegbricht?

Es kann schon mal ne Weile dauern bis das entsprechende Signal wieder aufgenommen wird, schließlich sind ja im Stream auf 522 Mhz mehrere Sender enthalten.

Wofferl
Tiertrainer
Posts: 29
Post 93 von 94
697 Ansichten

Betreff: Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)


@peter65  schrieb:

@Wofferl  schrieb:

Sicherlich nicht, man kann es drehen wie man will. Es gibt technisch keinen Grund, warum bei 10-15 fehlerhaften Paketen der Sky Q Minuten lang sowohl beim schauen als auch bei Aufnahmen "kein Signal" meldet.

Scheinbar gibt es aber doch einen Grund, einfach mal so kommt so ne Meldung nicht.

"Kein Signal", nicht das das bedeutet das das TV Signal selber wegbricht?

Es kann schon mal ne Weile dauern bis das entsprechende Signal wieder aufgenommen wird, schließlich sind ja im Stream auf 522 Mhz mehrere Sender enthalten.


Ich hab keine Ahnung, auf was du mit deinen Aussagen bzw. Versuchen das der Sky Q eigentlich gar nichts dafür kann, hier ständig hinaus willst.

Schon mal überlegt, dass eine Software einfach fehlerhaft ist und ich weiß nicht wie du dir so die Daten im Transportstream vorstellst, oder denkst du wirklich im Ernst, dass der Sky Q erstmal Minuten warten muss, bis wieder Daten für den gewünschten Kanal kommen. 😲

Du musst hier auch keine Theorien mehr entwickeln wie oder warum das hier zu stande kommt. Wie schon geschrieben, liegt die Fehlerbeschreibung schon lang bei Sky. Das einzige um was es hier noch geht sind Wetten ab zu schliessen, ob Sky es interessiert oder nicht.

Steve1860
Tiertrainer
Posts: 18
Post 94 von 94
522 Ansichten

Betreff: Aufnahmen auf Sky Premiere HD Transponder ständig fehlerhaft (Vodafone Kabel)

@Wofferl 

Danke, dass Du so lange drangeblieben bist.

Läuft jetzt nach vier Monaten endlich wieder. 😎

Antworten