Antworten

Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Antworten
bigthing2
Synchronsprecher
Posts: 820
Post 1621 von 1.819
1.202 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Wenn dann an Lidl. Da kann Sky für die, die Überwachungskameras liefern. 😂

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,171
Post 1622 von 1.819
1.195 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Bin für REWE oder Demeter 🙂

Und nein, bin eigentlich kein Öko! 😉

Aber mal ernsthaft. Bin schon am Überlegen,  zu Magenta TV zu wechseln, weil mich die Preiserhöhung ab kommenden August extrem nervt.

Rätsle aber noch, ob ich bei der Telekom ähnlich günstig und gut fahre wie aktuell, weil ich von Sky eigentlich alles gebucht habe.

Ach, Aufnahmen sind bei Magenta TV wohl nicht möglich. Aber das gehört in einen anderen Thread. 🙂

Auch wundert mich, dass Sky bei potentiellem Verkauf offensichtlich, wie im DF-Forum diskutiert wird, noch neue CAIDs aufschaltet. 

sirius01
Beleuchter
Posts: 80
Post 1623 von 1.819
1.077 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?


@borussiabvb2020  schrieb:

🙂

Auch wundert mich, dass Sky bei potentiellem Verkauf offensichtlich, wie im DF-Forum diskutiert wird, noch neue CAIDs aufschaltet. 


Das sind die Caids der neuen Aldi Bonus und Rabatkarten🤣😂😀.

 

Sirius01😊

jack661
Maskenbildner
Posts: 487
Post 1624 von 1.819
1.046 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Wie bei jedem Unternehmen, das tiefrote Zahlen schreibt, läuft jetzt auch bei Sky die Routine: Kosten senken, Mitarbeiter entlassen, Portfolio minimieren, etc. Gleichzeitig sucht man nach neuen Eigentümern/Investoren. Findet sich ein Käufer, gibt es 2 Szenarien: Entweder, man investiert richtig Geld und baut Sky wieder auf oder die einzelnen Geschäftsbereiche werden zerschlagen und verkauft. Ersteres ist m.E. Unwahrscheinlich, da das Geschäftsmodell Sky mit seinem Hardware-Unsinn ausgedient hat in Deutschland. Wahrscheinlicher ist, dass man PayTV abschaltet und den Streamingbereich mit den vorhandenen Lizenzen verkauft. Die Filme und Serien wird man dann bei einem anderen Anbieter in der App finden.  Die vorhandenen Sport-Lizenzen lässt man auslaufen und überlässt das Feld danach DAZN, Amazon & Co. Findet sich kein Käufer, ist mittelfristig der Ofen aus.

MrB
Filmmusik
Posts: 3,847
Post 1625 von 1.819
981 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?


@MrB  schrieb:

@kleines23 

Muss Dir da zustimmen. Aber wenn ich es jemanden gönne, dann Apple oder Amazon. DAZN ist einfach grottig und versprechen ebenfalls seit Jahren UHD, die plattform ist subjektiv ein reiner Graus etc ... Amazon hätte vieleicht [!] den Vorteil eines Zugpferdes in Dtl. obwohl es genügend Prime Mitglieder geben dürfte (hierzulande). Ganz ehrlich ... würde BL und CL bei Amazon landen, wäre ich sehr gerne bereit, ordentlich dafür abzudrücken. Das, was Amazon bei den CL-Spielen gezeigt hat ist einfach nur top! Auch das drumherum und die Usability der App ist sowieso besser (nicht top), als bei so manch anderen. Ein weiterer Vorteil sind die riesigen Datenbanken, Statistiken, Grafiken und das technische KnowHow des aws (Amazon Web Service), Sponsor der DFL übrigens 😉 Die sind im Sportbereich einfach unschlagbar und in fast allen Sportarten (Bundesliga, F1, MLSE, NASCAR, NHL, NFL, PGA, Riot Games usw.) vertreten. Ohne aws geht fast gar nichts mehr in der Sportwelt. Ein Wermuttröpfchen hätte es allerdings ... Amazon hat es nicht unbedingt nötig, die komplette BL zu holen ... also kaum Mehrwert. Wird definitiv spannend.

 

Hinzu kommt jedoch noch (hinter vorgehaltener Hand), dass die 2. BL eben viel spannender ist. Das sollte man nicht unterschätzen. Deutschland hat das Problem einer langweiligen 1. Liga. Vielleicht tut sich diesbezüglich jedoch auch mal etwas.


"Voller Vorfreude dürften Bundesliga und Klubs allerdings nicht darauf hinfiebern. Sky und DAZN, die aktuellen Rechte-Inhaber, haben Probleme. Hinter vorgehaltener Hand bezweifeln Experten bereits, ob die „Big Player“ erneut bereit sind, so tief in die Tasche zu greifen. Ein Blick nach Italien dürfte sie jetzt bestätigen – und bei DFL und Klubs für Schweißausbrüche sorgen."

[...]

"Düstere Vorzeichen für die Bundesliga

Das alles sind Vorboten einer Katastrophe für die Bundesliga. Die Gründe für die schwachen Angebote in Italien liegen auf der Hand und betreffen Deutschland genauso: die Probleme von Sky und DAZN. Beide schreiben rote Zahlen, sogar Gerüchte über Zahlungsprobleme keimten auf. Und beide haben inzwischen die Geduld ihres Mutterkonzerns aufgebraucht. Comcast will Sky Deutschland möglichst schnell verkaufen. In diesem Schwebezustand dürften die Spendierhosen weit unten im Kleiderschrank liegen. Währenddessen hat die DAZN Group ihrem Deutschland-Ableger auferlegt, bis Jahresende endlich erstmals schwarze Zahlen zu schreiben. Die Folge ist eine zweite Erhöhung der Abo-Preise. Ob das klappt, steht in den Sternen. Ob unter diesen Bedingungen nächstes Jahr kräftig in die Bundesliga investiert wird, auch."

 

Was passiert eigentlich, wenn niemand bereit ist, diese Summe(n) zu zahlen 😁

 

(https://www.derwesten.de/sport/sportmix/sky-dazn-bundesliga-rechte-vergabe-2024-italien-serie-b-id30...)

Sly0582
Synchronsprecher
Posts: 914
Post 1626 von 1.819
944 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

@MrB 4,4 Milliarden Euro hast du vergessen 

Sly0582
Synchronsprecher
Posts: 914
Post 1627 von 1.819
945 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

@MrB siehe Serie A

MrB
Filmmusik
Posts: 3,847
Post 1628 von 1.819
946 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?


@Sly0582  schrieb:

@MrB 4,4 Milliarden Euro hast du vergessen 


@MrB  schrieb:

@bigthing2  schrieb:

@MrB : Was macht dich so sicher, das Sky bei der nächsten Buli-Rechtevergabe keine Rolle mehr spielt? Es gibt bis jetzt keine offizielle Mitteilung darüber, das Sky nicht mitbieten wird. 


@bigthing2Dadurch, dass es grundsätzlich möglich sein wird, dass sich ein Anbieter alleine die Rechte sichern kann. Das macht es natürlich für so einige Player sehr attraktiv. Ich glaube nicht, dass Comcast für Sky  " 4,5 - 5 Mrd übrig hat". Ich kann es mir jedenfalls schwer vorstellen. Ich sage mal so, könnte man darauf wetten, würde ich definitiv nicht auf Sky setzen. Aber wer weiß schon, was ggf. wieder Konstrukte und Subs gebastelt werden 😬


 

MrB
Filmmusik
Posts: 3,847
Post 1629 von 1.819
952 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?


@Sly0582  schrieb:

@MrB siehe Serie A


Steht unter dem Link 😉

Sly0582
Synchronsprecher
Posts: 914
Post 1630 von 1.819
951 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

@MrB definitiv entwickelt sich der Fußball in die falsche Richtung 

MrB
Filmmusik
Posts: 3,847
Post 1631 von 1.819
948 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?


@Sly0582  schrieb:

@MrB definitiv entwickelt sich der Fußball in die falsche Richtung 


Absolut! Ich finde es aber sehr gut, dass in Italien einfach mal weniger geboten wird! Ich hoffe es bleibt so!! Aber irgendeiner wird schon um die Ecke kommen ...  😐 Unglaublich, was da an Geldern verlangt wird. Dann sollten es die Verbände eben selbst umsetzen und vermarkten.

 

btw: Weiß jemand, was der ÖRR eigentlich nun endgültig für die Frauen-WM auf den FIFA-Tisch geknallt hat?

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,600
Post 1632 von 1.819
892 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Die FIFA hatte 10 Millionen Euro verlangt, während die Öffis 5 Millionen Euro geboten hatten. Werden sich wohl irgendwo in der Mitte getroffen haben.

MrB
Filmmusik
Posts: 3,847
Post 1633 von 1.819
887 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

@cabanossi51 

Offiziell gibt es keine Angaben, wieviel von unseren Rundfunkbeiträgen dafür aufgewendet wurden?

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,600
Post 1634 von 1.819
885 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Habe seitdem nichts darüber lesen können. Das wird wohl lieber verschwiegen.

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,171
Post 1635 von 1.819
875 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Der Rundfunkbeitrag gehört abgeschafft!

Worauf ich gespannt bin: Wie viele Sender werden in Zukunft NOCH abgeschafft und welche Einschränkungen wird es sonst noch geben.

Traurig wäre ich bezüglich den lokal gespeicherten Aufnahmen. Auch die Telekom verabschiedet sich ja von Festplatten bei Magenta TV.

MrB
Filmmusik
Posts: 3,847
Post 1636 von 1.819
869 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?


@borussiabvb2020  schrieb:

Der Rundfunkbeitrag gehört abgeschafft!

Worauf ich gespannt bin: Wie viele Sender werden in Zukunft NOCH abgeschafft und welche Einschränkungen wird es sonst noch geben.

Traurig wäre ich bezüglich den lokal gespeicherten Aufnahmen. Auch die Telekom verabschiedet sich ja von Festplatten bei Magenta TV.


@borussiabvb2020  Auf jeden Fall gehört der ÖRR reformiert. Das aufgeblähte Konstrukt ist einfach nicht mehr zeitgemäß! Damit meine ich nicht nur die Medienlandschaft, die sich so stark gewandelt hat, sondern auch das drumherum (Nachkriegszeit usw. ), weswegen er überhaupt "erschaffen" wurde. Das funktioniert so nicht mehr und das brauch es heute auch einfach nicht mehr. Man könnte ihn dermaßen verschlanken ... ganz sachlich und vernünftig.

Sly0582
Synchronsprecher
Posts: 914
Post 1637 von 1.819
865 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

@borussiabvb2020 ARD und ZDF wie Deutschlandfunk bekommen Ja nicht nur den Rundfunkbeitrag, sondern noch Werbegelder.

Nur die dritt Sender nicht in Sachen Werbegelder.

Vielleicht sollte da ARD und ZDF einiges in den Onlinebereich verschieben.

 

@MrB wollte die DFL keinen Bundesliga Pass einführen wie es bei der NFL ist?

 

MrB
Filmmusik
Posts: 3,847
Post 1638 von 1.819
854 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

@Sly0582 

War wohl mal im Gespräch. Aber sie müssten dann sowieso das ganze Know How einkaufen, alleine können die das wohl nicht wuppen. Ich würde es per se gut finden, wenn es für Sportarten/Ligen extra Pässe geben würde.

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,171
Post 1639 von 1.819
843 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

@MrB Auch Vereinspässe wären eine Idee. So könnte jeder seinen Lieblingsverein schauen und nicht alle anderen Übertragungen der Mannschaften, die nicht von Interesse sind, mitbezahlen.

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,600
Post 1640 von 1.819
1.209 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Die Zwangsgebühren gehören eindeutig abgeschafft.........und wir sind eindeutig im falschen Thread.

Antworten