Antworten

Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Antworten
satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,008
Post 181 von 272
3.236 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Es muss für mich nicht immer atemberauschende Action sein, als Tierfan begeistern mich auch Filme wie "Der Wolf und der Löwe".

Allerdings stellt sich mir die Frage, wieso muss dieser Film gleich zweimal hintereinander gesendet werden, einmal um 18:30 Uhr und danach um 20:15 Uhr erneut. Hat da jemand von der Programmredaktion zu viel Rum in den Weihnachtspunsch getan und war dann sein bester Kunde? 

tack
Beleuchter
Posts: 125
Post 182 von 272
3.158 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Gestern Bullet Train gesehen - zurzeit für "nur" 2,49 EUR in UHD bei Amazon zur Leihe - hat mir ganz gut gefallen. Ziemlich schräg und natürlich auch übertrieben, aber mal was anderes.

Feiert schön! 🎄🍾

joshu1
Tiertrainer
Posts: 17
Post 183 von 272
3.149 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Warum nicht ?  Hat nicht jeder Zeit um 18:30

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,008
Post 184 von 272
2.987 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Wie so oft bei Filmreihen, sind Fortsetzungen oft schlechter und nicht mehr sehenswert. "Jeepers Creepers: Reborn" ist wieder so ein Beispiel, hätte man sich sparen können. Ein äußerst schlechter Abklatsch der ersten 3 Teile. Ich empfand diesen Film langweilig und es kam absolut keine Spannung bei mir auf. Wenn Filmemachern nichts mehr einfällt, wird eben der "Kaffeesatz" neu aufgebrüht und was dann dabei herauskommt, das sah ich gestern auf Cinema Premiere. 

jack661
Maskenbildner
Posts: 518
Post 185 von 272
2.955 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Ja, furchbarer Film. Abklatsch wäre noch ein Kompliment, diese Fortsetzung ist einfach nur miserabel, fast schon ne Frechheit. 0 von 5 Sternen.

MrB
Regie
Posts: 3,966
Post 186 von 272
2.933 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@satansbrut 

Hier haben mich tatsächlich vorab die Kritiken abgehalten, Lebenszeit zu verschwenden. Wie ich sehe - zu Recht 😉

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,008
Post 187 von 272
2.923 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@MrB 

Ich habe mir extra die Kritiken nicht vorher durchgelesen um ohne Vorurteile mir selbst ein Urteil über diesen Film bilden zu können. Es gibt ja auch einige Bewertungen, die sich positiv über diesen Film äußern. Das zeigt immer wie unterschiedlich die Filmgeschmäcker sind. Für mich ist dieser Film einfach nur Müll. 

 

 

MrB
Regie
Posts: 3,966
Post 188 von 272
2.915 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@satansbrut 

Völlig richtig - mache ich auch oft! Wenn aber ein Film solche Bewertung hat:

MrB_0-1673258548517.png

KANN/MUSS man davon ausgehen, dass er Murks ist 😊

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,008
Post 189 von 272
2.797 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass bei neuen Filmen die Luft raus ist. Gestern wollte ich mir "The Northman" angucken, ca. 20 Minuten später habe ich den Film beendet. Da muss ich mich den vielen negativen Rezensionen im Internet anschließen. Vielleicht muss man Fan dieser Filmkategorie sein, für mich einfach grauenhaft.

Ein weiterer Film, der mich nicht vom Hocker haute war " Jurassic World:ein neues Zeitalter". Ich habe mir diesen Film angesehen, aber einmal gucken reicht mir, irgendwie ist das Thema Dinosaurier ausgelutscht. 

 

Nach dem gestrigen Debakel von "The Northman" habe ich mich entschieden, mir "X" anzugucken, da ich Horrorfilme mag, besonders Slasher Filme. Was soll ich zu diesem Film sagen, ein äußerst seltsamer Film. Allein die Schauspieler waren schon der blanke Horror. Ich fand den Film so schlecht, dass ich ihn schon wieder gut fand. Spannung kam zwar nicht auf bei mir, aber ich habe mich köstlich amüsiert über die Sexbesessene Alte, die zum mordenten Killer wurde. 

 

Die einzige Filmpremiere, die mir in letzter Zeit gefallen hat war "Ambulance"  und auf die heutige Filmpremiere von"JGA:Jasmin, Gina ,Anna " verzichte ich gleich freiwillig, denn deutsche Filme sind für mich zu 99% eine Zumutung. Wenn ich dann schon bei Rezensionen im Vorfeld lese, "...Das untere Ende der deutschen Filmkunst:.",  lass ich die Finger bzw. meine Augen gleich ganz davon. 

 

Man gut, dass Sky auch immer wieder alte Klassiker an Filmen bringt, die sind zum Teil um Welten besser als viele der neuen Filme. Zu erwähnen wäre da für mich der Klassiker, der heute bei Sky Classic kommt, "Frei geboren-Königin der Wildnis". Auch wenn dieser Film schon 57 Jahre alt ist, für mich immer wieder sehenswert. Auch der Film " Jennifer Eight", von 1992, der auch bei Sky zu finden ist, hat für mich bis heute an Spannung nichts verloren. 

 

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,008
Post 190 von 272
2.555 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Heute nix mit "TOP Premiere der Woche" heute gibt es auf Premiere erneut "The Northman". 🥱

Action versprach eine Programmzeitschrift beim Film "The Contractor" also warf ich einen Blick in diesen Film. Nach ca. 18 Minuten wurden meine Augen schwerer und nach weiteren 15 Minuten kippte ich fast vor Langerweile aus meinem geliebten Fernsehsessel. Mit letzter Kraft konnte ich meine Fernbedienung erhaschen und dieser Schlaftablette von Film Garaus zu machen. 

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,008
Post 191 von 272
2.345 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Ich dachte eigentlich, grauenhafter kann es nicht mehr gehen, aber ich wurde da eines besseren belehrt. Am Montag kündigte Sky Cinema -Premiere den Film "Everything Everywhere All at Once" als Top Premiere der Woche an. Für mich der TOP Flop der Woche. 🙄 25 Minuten habe ich mir den geistigen Schwachsinn angesehen, dann gab es nur eine Rettung dem Grauen zu entfliehen, meine Fernbedienung. 

Schon in den ersten Minuten konnte man sich scheinbar nicht entscheiden, Originalgefasel mit Untertitel oder doch deutsche Synchronisation. Wie man so einen Stuss filmen kann, sorry, das entzieht sich meinen Kenntnissen.😭 Bei Sky Cinema bekommt jeder Film-Müll eine Chance. Kein Wunder, wenn ich mir lieber alte Kamellen angucke, aber früher war mehr Lametta, auch was Filme betrifft.  

tack
Beleuchter
Posts: 125
Post 192 von 272
2.242 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Bei "Everywhere everyirgendwas alles bums" muss ich mir nur die Kurzbeschreibung durchlesen, um zu wissen, dass das nichts für mich ist. Und alles, was dieser Tage mehr als einen Oskar bekommt, sollte man wohl eh lieber auslassen. 😏

 

"Im Westen nichts Neues" hatte ich mir allerdings schon angesehen und festgestellt, dass diese Neuverfilmung den beiden alten Filmen nicht das Wasser reichen kann. Zumindest meiner Meinung nach bleiben die einzelnen Charaktere im Gegensatz zu den Vorgängern total farblos und das bei dieser Filmlänge. 🙄

 

"Black Adam" kann man gucken, haut mich nicht um, ist aber ganz nette Unterhaltung und will vermutlich auch gar nicht mehr sein.

sentinel2003
Castingleiter
Posts: 2,297
Post 193 von 272
2.221 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@satansbrut  schrieb:

Heute nix mit "TOP Premiere der Woche" heute gibt es auf Premiere erneut "The Northman". 🥱

Action versprach eine Programmzeitschrift beim Film "The Contractor" also warf ich einen Blick in diesen Film. Nach ca. 18 Minuten wurden meine Augen schwerer und nach weiteren 15 Minuten kippte ich fast vor Langerweile aus meinem geliebten Fernsehsessel. Mit letzter Kraft konnte ich meine Fernbedienung erhaschen und dieser Schlaftablette von Film Garaus zu machen. 


Ist ja echt kurios....denn, die Trailer, die ich zum Kino Start von "The Contractor"  damals gesehen hatte, haben viel Action "versprochen"🤔

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,008
Post 194 von 272
2.185 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@sentinel2003  schrieb:


Ist ja echt kurios....denn, die Trailer, die ich zum Kino Start von "The Contractor"  damals gesehen hatte, haben viel Action "versprochen"🤔


Trailer ist praktisch ein "Appetitshappen", bei dem das Beste vom Besten reingepackt wird, damit der Kunde sich den Film ansieht bzw. kauft. Ein Trailer dauert oft ca. 2 Minuten und der ganze Film manchmal bis zu 2 Stunden oder länger. Ich habe mich auch schon oft von einem Trailer verleiten lassen und habe den Film dann gekauft. Den Film im Ganzen gesehen war dann für mich eine herbe Enttäuschung. 

Nicht selten sieht man in 2 Minuten Trailer viel Action und vermutet, dass ist ein Kracher. In Wahrheit war die Action im Trailer auch die einzigen Action Szenen und der Rest vom Film eine Schlaftablette. 

Jeder sollte sich immer selbst ein Urteil bilden und sich den Film, der viel verspricht, ansehen. Nur dann weiß man genau, ob der Film den eigenen Geschmack getroffen hat. 

 

bigthing2
Synchronsprecher
Posts: 860
Post 195 von 272
2.167 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Die Überschrift ist ja wohl ein Clickbait. Ich dachte schon Florian Silbereisen wird auf Sky-Premiere moderieren. Puh, das war mit "Grauen" gottseidank nicht gemeint.  Bitte erschreckt mich doch nicht so.!!!!!

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,008
Post 196 von 272
2.130 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@bigthing2  schrieb:

Ich dachte schon Florian Silbereisen wird auf Sky-Premiere moderieren. Puh, das war mit "Grauen" gottseidank nicht gemeint.  Bitte erschreckt mich doch nicht so.!!!!!


Silbereisen auf Cinema, das wäre nicht das Grauen, das wäre für mich das unsagbar, unaussprechliche Entsetzen,😱😱😱😱🤮🤮🤮 was zu meiner sofortigen Kündigung führen würde. 

Zum Glück gibt es aber auf den Cinema Kanälen nichts zu moderieren. 

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,008
Post 197 von 272
1.801 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Immer wenn ich denke, schlimmer kann es nicht kommen, werde ich auf Sky Cinema eines Besseren belehrt. "Nope" eine katastrophale Zumutung für mich. 🥱☹️😒Ich war tapfer und habe mir 40 Minuten die "Schlaftablette" reingezogen, dann war Schicht im Schacht.

 

Ich staune immer wieder mit was für einen Stuss Menschen ihr Geld verdienen. Irgendetwas scheint in meinem Leben schief zu laufen. Ich verleihe diesem Film, samt Schauspielern, die goldene Himbeere und gönne mir jetzt als Entschädigung ein Vanilleeis mit Himbeeren. 😋

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,008
Post 198 von 272
1.588 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Das Grauen geht für mich weiter. Irgendwie ist im Filmsektor die Luft raus. Es gibt eigentlich zurzeit nur wenig aktuelle Filme, die mich vom Hocker reißen.

 

"Bodies Bodies Bodies", für mich die Filmgurke des Monats.😞Da frage ich mich, hat der Film überhaupt irgendwelche Kosten verursacht? Nach ca. 25 Minuten habe ich diese Schlafnudel abgedreht. 🙄

Nicht allzu viel besser war "Plane" für mich. Ich sehe zwar Filme mit Gerard Butler ganz gern, aber "Plane" ist billig gemacht und reicht einmal gucken und schwupps, schon ist er aus meinem Gedächtnis. Da hat Butler schon wesentlich bessere Filme gehabt. 

 

Grauenhafte Filme aus Deutschland, wie "Stasikomödie", schalte ich erst gar nicht ein. 🤮

Gute Filme in der letzten Zeit waren für mich "Black Adams" und "Operation Fortune".

Ein Top Film  war für mich "Orphan:First Kill", den Film fand ich sehr gut. 👍

MrB
Regie
Posts: 3,966
Post 199 von 272
1.559 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@satansbrut  schrieb:

Das Grauen geht für mich weiter. Irgendwie ist im Filmsektor die Luft raus. Es gibt eigentlich zurzeit nur wenig aktuelle Filme, die mich vom Hocker reißen.

 

"Bodies Bodies Bodies", für mich die Filmgurke des Monats.😞Da frage ich mich, hat der Film überhaupt irgendwelche Kosten verursacht? Nach ca. 25 Minuten habe ich diese Schlafnudel abgedreht. 🙄

👍


@satansbrut ... tja - er dreht auch ab ca. 30 Minute auf 😁 Habe auch erst gedacht, oh Gott, was ein Mist wieder - aber insgesamt war der dann doch nicht verkehrt 😁

 

Moderne, hippe wokeness - ob denn die Ellies gehobene Mittelschicht oder eben saureich 🤣 sind, wer an welchen borderleinchen leidet usw. - mit einer Backpfeife zum Ende hin, dass man eben auch mal die Kirche im Dorf hätte lassen können. TicToc, TicToc ... Insgesamt also ein gar nicht so schlechter, sarkastischer Streifen, der der hippen, freizeitliebenden und dezent arbeitsmutigen Generation Z mal den Finger auf die Wunde legt 😬 ... Man sieht sich ... im Chat 🤣👌🏼

Klare, smarte Empfehlung ... wenn man denn WLan hat 🫠

 

6/10

tack
Beleuchter
Posts: 125
Post 200 von 272
1.487 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

'Orphan:First Kill' fand ich auch spitze!

Richtig schlimm ist '65' 🤢 ... hätte ich mir eigentlich denken können bei einem Film mit Adam Driver, aber nein, ich musste ja unbedingt reinschauen, selbst schuld.

Antworten