Antworten

Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Janocore
Moderator
Posts: 4,334
Post 141 von 176
805 Ansichten

Re: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

Hallo @BUESUM,

 

solche Beleidigungen tolerieren wir hier nicht. Dementsprechend wurde der Beitrag gelöscht.

 

Gruß,

Jano

Sly0582
Kulissenbauer
Posts: 253
Post 142 von 176
795 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

@Janocore gewisse sky Kunden muss man echt nicht mehr verstehen.

In Sachen Kinowelt TV ist es, wie es ist.

Kann persönlich mit dem Wegfall leben.

Könnte ich auch mit Heimatkanal und Romance TV wie paar anderen Sendern im sky Entertainment Paket.

Gibt Ja noch Alternativen um Kinowelt TV zu sehen.

Hoffe nur in Zukunft auf die Abschaltung der sky SD Sender.

Dann das aus sky Cinema Fun sky Cinema Fun HD wird.

Bin soweit zufrieden.

Nur Ihr Moderatoren wisst auch nicht alles und wisst, dass was hinter verschlossenen Türen passiert da oben bei sky.

Seit Ja auch meistens, die Letzten die was erfahren.

Bin mit Euch zufrieden hier in der sky Community.

Man bekommt von Euch die Hilfe, die man braucht.

Der telefonische sky Service macht seine Arbeit auch gut.

Nur eines zum Thema Kinowelt TV eine Frage.

Auf welche Umfrage hat sky da gesetzt, dass sky Kunden kein Kinowelt TV mehr sehen wollen?

Oder beruft sich sky auf die Zuschauerzahlen?

Glaube sky weiß über die Sehgewohnheiten seiner Kunden bescheid.

 

BUESUM
Tiertrainer
Posts: 21
Post 143 von 176
768 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

Danke Sky, jetzt ist Sendeplatz 333 weg und Kinowelt auch. Ich habe zwar Kinowelt HD noch von Vodafone, aber nur liegt der Sender jenseits des Sendeplatzes 1000 und eine Aufnahme von diesem Sender nicht mehr möglich. 

 

Ganz herzlichen Dank für die Ausrottung meines Lieblingssender . Wenn ich aufnehmen könnte wäre ja alles in Ordnung, aber so nicht.... Macht es doch endlich  mal möglich auch Sender ab 1000 aufnehmen zu können. Ich bin extrem sauer. Ich möchte am liebsten kündigen. Das gesparte Geld könnte ich gut woanders investieren 

Sly0582
Kulissenbauer
Posts: 253
Post 144 von 176
765 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

@BUESUM kündigen wegen einem Sender?

Empfehle Dir waipu TV!

Da kannst Du 100 Stunden aufnehmen.

Verbunden natürlich mit Kosten.

Welche Hardware hast Du von Vodafone?

Hättest Du da keine Chance oder Möglichkeit Inhalte von Kinowelt TV aufzunehmen?

BUESUM
Tiertrainer
Posts: 21
Post 145 von 176
748 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

Ich bin mit Sky schon länger unzufrieden. Schlechte Filmpremieren, zu viele Wiederholungen, Entfernungen von Sendern  z B. MGM und halt keine Aufnahmemöglichkeiten von Sendern ab Sendeplatz 1000. Die Hardware ist von Sky. Der sky Q und Vodafone Sender sind auf der Sky Karte freigeschaltet 

Sly0582
Kulissenbauer
Posts: 253
Post 146 von 176
739 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

@BUESUM hab PYUR als Provider.

Hab mir die privaten Sender in HD Qualität auf die sky Smartcard freischalten lassen.

Das mit Senderplatz ab 1000 verstehe ich persönlich auch nicht.

Keine Aufnahme möglich, da keine EPG Daten vorhanden sind.

Nur Programmdaten was gerade läuft und danach.

MGM läuft Ja als Amazon prime Video Channel über den Fire TV Stick zb.

Die pay TV Sender von ProSieben SAT.1 sind inklusive Mediatheken über joyn+ verfügbar und die pay TV Sender von RTL sind verfügbar über RTL+.

AXN zb läuft über waipu TV.

Silverline läuft ebenfalls über waipu TV.

Mit dem pay TV Paket oder den pay TV Paketen von Vodafone kenne ich mich nicht aus.

Die pay TV Sender von ProSieben SAT.1 und RTL laufen übrigens auch über waipu TV.

188 Sender für 13,99€ monatlich und monatlich kündbar.

Gibt auch einen waipu TV Stick.

Kannst auch über waipu TV Netflix dazu buchen.

Dazu bietet waipu TV ne Menge Mediatheken.

Die sky Hardware ist ne Sache für sich selbst.

Bildqualität könnte besser sein.

Etwas klarer bzw schärfer.

UHD Inhalte wie Filme wechseln wenigstens etwas.

Aber gibt viele Dokus und Serien in UHD über sky on demand.

Da lohnen sich die fünf Euro für die UHD Option.

Kannst Ja zum Glück ARD und ZDF wie dritte Sender aufnehmen und sky Sender wie die privaten Sender in SD und die Sender von ProSieben SAT.1 in HD.

Mir persönlich fehlt joyn auf der sky Q Oberfläche.

Radioplayer App kommt auch in Zukunft auf die sky Q Oberfläche.

Peacock ist vorhanden und Paramount+ kommt auch noch zu sky.

Kostenlos für sky Cinema Paket Kunden.

Dann die Zusammenarbeit mit HBO nicht vergessen.

Aber die Zukunft liegt im Streaming.

Da will jeder Geld mit verdienen.

Die wichtigsten Streaminganbieter gibt's über die sky Q Oberfläche.

DAZN 1 und 2 sind Ja auch verfügbar.

Preis-Leistung geht für mich persönlich auch in Ordnung.

Service stimmt auch.

Bin zu 75 Prozent zufrieden.

 

snowking
Schnitt
Posts: 1,001
Post 147 von 176
696 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

Ihr Glücklichen.... Waipu o.ä. "ist nicht" in Österr. oder Spanien wo ich mich derzeit aufhalte. Komme mir vor wie in einem Entwicklungsland. Und von Sky fühle ich mich mehr und mehr verar.....  

 

(bei Zattoo oder Waipu kann man sich ja kaum auf deren Internetseiten informieren...  Verlangt Anmeldung per google oder Amazon und sofort kriegt man als Antwort - "in ihrem Land nicht verfügbar"; wie soll da VPN helfen, wenn man sich ohne Deutsche Adresse schon vom prinzip nicht registrieren kann)

LG

snowking

melahide
Kulissenbauer
Posts: 58
Post 148 von 176
596 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

Um das ganze wieder "hervorzuholen". Wir haben unzähle Stunden mit guten Filmen auf Sky verbracht. Das muss man sagen. Dennoch, so ganz reflektiert, muss ich sagen: Meine "Lieblingssender" im Sky-Paket sind SYFY, Warner und Kinowelt TV. Das war schon toll. 

 

Habe mein Sky jetzt wirklich mit Ende Mai gekündigt und werde mir für den Sport zur neuen Saison mal Sky X holen. Wenni ch das richtig verstehe, sind da ein paar Sender wie eben Warner, Syfy usw. e mit dabei, wenn nicht, ist es auch nicht schlimm.

 

Seit letztem Jahr hab ich mir kaum mehr einen Film ansehen können ... nur noch Fussball. Derzeit reicht Sky X

snowking
Schnitt
Posts: 1,001
Post 149 von 176
584 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

Wenn da wenigstens die privaten Deutschen Sender (wie bei waipu oder zatoo) in HD wären..... Aber so... zu teuer im Vergleich zu was man Sky komplett kriegt...

melahide
Kulissenbauer
Posts: 58
Post 150 von 176
563 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

Deutsche Privatsender schaue ich nicht. Da wird die Werbung immer durch Filme unterbrochen. Waipu kann ich in Österreich leider nicht empfangen.

Österreichische Bundesliga gibt es leider nur auf Sky. Zumindest kann ich mir so die fussballfreien Monate sparen ...

bigthing2
Kostümbildner
Posts: 238
Post 151 von 176
557 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

@Sly0582 : Ich muss zur meiner Schande gestehen, das ich den Sender kaum gesehen habe, weil Sky es seit Jahren nicht geschafft  hat, die HD-Version aufzuschalten. Was mich aber am meisten ärgert, das Sky kackdreist lügt, wenn es darum geht die Abschaltung von Kinowelt zu begründen. Es wäre der Kundenwunsch gewesen. Ich wurde nicht gefragt, ob ich will das der Sender abgeschaltet wird. Ab und an habe ich was auf Kinowelt gesehen. Komisch solche Sender werden abgeschaltet, aber Beathe Uhse TV gibts immer noch. Wenn ich wirklich die Wahl hätte, welchen Sender ich auf Sky weghaben wollte, das wäre es dieser Sender. Nicht weil ich prüde wäre, sondern weil der Sender absolut sinnlos ist. Wer bezahlt denn heute noch für geschnittene Pornofilme, wenn man die, so habe ich gehört, im Netz, sogar für lau sehen kann. Und die sogar ungeschnitten. Aber dieser Sender wird nicht abgeschaltet. Aber Sender wie Kinowelt und MGM. Ich hoffe aber, das sie auf keinen Fall 13Th Street oder Syfy abschalten, sonst kriegen sie echte Schwierigkeiten. 

Sly0582
Kulissenbauer
Posts: 253
Post 152 von 176
550 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

@bigthing2 glaube ich nicht.

Könnten Heimatkanal und Romance TV aus dem Programm nehmen.

drholzmichl
Kostümbildner
Posts: 225
Post 153 von 176
532 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

@bigthing2 : Geschnittene P*rnofilme? Das ist Softerotik, weiter nichts. Was Kinowelt betrifft, ist mir längst klar, was da bei den Sky-Managern schiefgelaufen ist. Verkackte Marktforschung und die Q-Kundenspionage. Den linearen "SD" Sender (SD = Schleim Definition) werden tatsächlich nur noch sehr wenige Cineasten eingeschaltet haben. Dies liegt aber eben an der Schleim Definition, nicht am Inhalt. Das kapiert das Sky Management nicht = geringe lineare Einschaltquote = Kanal unbeliebt = nicht lukrativer Drittsender = Kann weg. 

 

Meine Meinung: =Arrogante Sky-Logik. An der Realität vorbei!

 

Gruß Micha

 

sonic28
Regie
Posts: 6,958
Post 154 von 176
524 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky


@drholzmichl  schrieb:

Dies liegt aber eben an der Schleim Definition, nicht am Inhalt. Das kapiert das Sky Management nicht = geringe lineare Einschaltquote = Kanal unbeliebt = nicht lukrativer Drittsender = Kann weg.


Immer mehr Fernsehsender schalten die parallele SD Version ab, sodass es nur noch die HD Version gibt. Siehe dazu unteranderem folgenden Thread

 

Dazu stellt sich die Frage, warum Sky das nicht macht. Es gibt genügend Fernsehsender, die Sky im Angebot hat, aber nur in SD zeigt, obwohl es den Fernsehsender bei anderen Anbietern auch in HD gibt, d. h. Sky würde dann die SD Version einstellen und vom gleichen Fernsehsender die HD Version zeigen. Zusätzlich könnte Sky die parallele Austrahlung von diversen Sendern, z. B. über Satellit bei den "Sky Sport"-Sendern bzw. über Satellit bei den "Sky Sport Bundesliga"-Sendern etc., einstellen, sodass es über Satellit dann nur noch die HD Version von diesen Sendern gibt.

 

Somit könnte Sky dann über Satellit die freigewordene Bandbreite bei den einzelnen Transpondern dazu nutzen, die verbleibenden Sender nicht mehr so stark zu komprimieren, wie es aktuell der Fall ist. Damit würden die einzelnen Sender dann besser zur Geltung kommen und würden auch dem gerecht werden, was man unter HD bzw. UHD bzw. UHD mit HDR versteht. Das würde man dann sicherlich auch auf dem Sky Q Sat-Receiver feststellen können.

 

 


@drholzmichl  schrieb:

Meine Meinung: =Arrogante Sky-Logik. An der Realität vorbei!


Ich sehe das genauso und das schon, seit aus der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware die jetzige SkyQ Gerätesoftware wurde und zu dem Zeitpunkt mit dem Schauspieler Elias M'Barek und dem Slogan "Gemacht aus deinen Wünschen" geworben wurde. Also seit dem 02. Mai 2018.

 

Gruß, Sonic28

drholzmichl
Kostümbildner
Posts: 225
Post 155 von 176
514 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

@sonic28 : Ich gehe fest davon aus, dass die SD Doppelausstrahlungen bei Sky zeitgleich mit der Umstrukturierung der Sportkanäle ab Juli/August eingestellt werden! Falls nicht, hätte man bei Sky immer noch nichts verstanden. Technisch betrachtet macht diese Doppelausstrahlung bereits seit dem Wechsel auf MPEG4 H.264 und dem Sky Hardwarezwang überhaupt gar keinen Sinn mehr. Man wollte alte Bestandskunden damit nur weiter zwingen für 10 Euro mehr "Premium HD" dazuzubuchen - heutzutage KEIN Premium mehr, sondern eine Selbstverständlichkeit.

 

Gruß Micha

 

sonic28
Regie
Posts: 6,958
Post 156 von 176
504 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky


@drholzmichl  schrieb:

@sonic28 : Ich gehe fest davon aus, dass die SD Doppelausstrahlungen bei Sky zeitgleich mit der Umstrukturierung der Sportkanäle ab Juli/August eingestellt werden!


Wäre schön, wenn das passiert.

 

 


@drholzmichl  schrieb:

Technisch betrachtet macht diese Doppelausstrahlung bereits seit dem Wechsel auf MPEG4 H.264 und dem Sky Hardwarezwang überhaupt gar keinen Sinn mehr.


Du sagst es.

 

 


@drholzmichl  schrieb:

Man wollte alte Bestandskunden damit nur weiter zwingen für 10 Euro mehr "Premium HD" dazuzubuchen


Interessante Einnahmequelle, die man sich damit geschaffen hatte, auch wenn sie heutzutage keinen Sinn mehr macht, was man an Hand der aktuellen Paket- und Preisstruktur bei Sky sehen kann.

 

 


@drholzmichl  schrieb:

heutzutage KEIN Premium mehr, sondern eine Selbstverständlichkeit.


Du sagst es. Bei UHD könnte ich es noch verstehen, wenn Sky dafür extra abkassiert, aber nicht bei HD.

 

Gruß, Sonic28

uwe96
Castingleiter
Posts: 2,018
Post 157 von 176
489 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

Gibt j a noch andere die für HD Geld verlangen 😉

 

sonic28
Regie
Posts: 6,958
Post 158 von 176
478 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky


@uwe96  schrieb:

Gibt j a noch andere die für HD Geld verlangen 😉


Stimmt. Nennt sich in Deutschland HD+ und in Österreich HD Austria, was beides über Satellit Astra 19,2° Ost angeboten wird und bei Sky buchbar ist.

 

Außerdem bietet HD+ in Deutschland folgende UHD Sender

 

  • RTL UHD
  • Pro7Sat.1 UHD
  • UHD1 by Astra / HD+

an, die man auch sehen kann, wenn man die HD+ Sender bei Sky dazu gebucht hat. Und das sogar in HLG HDR.

 

Kann man meiner Meinung nach nicht mit Sky vergleichen, weil Sky zusätzlich zum eigentlichen Sky Abo für HD abkassiert hat, was sich bei der alten Paket- und Preisstruktur, die man bis zum 30. Juni 2020 buchen konnte, Premium HD nennt.

 

Gruß, Sonic28

uwe96
Castingleiter
Posts: 2,018
Post 159 von 176
438 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

Auch im Kabel muss man für HD extra bezahlen. 😉

Aber stimmt, bei Sky macht es keinen Sinn mehr SD zu senden. Gibt je keine Empfangsgeräte mehr die kein HD können.

Oder läuft das CI+ Modul auch in SD Geräten? Denke eher nicht.

snowking
Schnitt
Posts: 1,001
Post 160 von 176
418 Ansichten

Betreff: Auf Wiedersehen "Kinowelt TV" bei Sky

@drholzmichl drholzmichl schrieb über Beate Uhse TV:   "Geschnittene P*rnofilme? Das ist Softerotik, weiter nichts"

 

Nur der Vollständigkeit halber: Das sind exakt "Geschnittene P*rnofilme" aus denen die Szenen und Einstellungen wo man Hardcore oder Geschlechtsteile sehen würde herausgeschnitten werden. Zum Teil wird bereits beim Abdrehen gleich mit darauf geachtet auch Aufnahmem zu haben wo man eben nichts Explizites sieht.

Aber es wird echter Sex praktiziert.

Im Gegensatz dazu ist Softerotik wenn man nur nackte Haut oder Akteure sieht, die so tun als würden sie es machen ohne z.B. wirklich zu penetrieren.

 

War also genau richtig Formuliert was du kritisiert hast....

 

 

Antworten