Antworten

Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

Antworten
m3ll0w
Special Effects
Posts: 5
Post 61 von 79
3.783 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

Hallo Sebastian,

ich habe nun einen Weg gefunden, man musste nur Audiosysteme aussuchen, Marke wählen und dann auf Suchen gehen. Der erste Code der angezeigt wurde, 1963 funktioniert.

Danke für die Hilfe. Schauen wir mal was wir noch alles testen müssen

Vg Uli

favorimk
Tiertrainer
Posts: 11
Post 62 von 79
3.783 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

heldimzelt schrieb:

... was ebenfalls absolut miserabel ist! wie komme ich mit einem Knopf wieder an meine gesamte Programmliste?!?

Wisst ihr eigentlich, was ihr produziert habt? Richtig, "schöne ********"!

Ich habe das Update letzte Nacht bekommen und

das ist mir auch sofort und als erstes aufgefallen. Ok, wenn die bisherige Favoritenliste aus Sky+ Pro beim Update auf Sky Q aus technischen Gründen "verloren geht" und neu anzulegen ist, könnte man ja noch mit leben, aber dass die Programmliste und insbesondere die Favoritenprogrammliste nicht mit einem Knopfdruck (z. B. die "OK" oder die "Pfeil nach oben"-Taste  aufrufbar ist, geht gar nicht!

Das ist Standard bei nahezu allen Receivern und war vorher auch gegeben; jetzt erst über "Home", dann über "TV Guide" und dann noch zu "Favoriten" ist eine schlechte Veränderung!!!

Da fragt man sich, ob die Entwickler selbst von zig Programmen immer den Programmplatz kennen und keinen Schnellzugriff auf die Programmliste benötigen. Aber das sind vermutlich Superhirne.

forged
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 63 von 79
3.783 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

Welchen Code hast du für das Z5500 verwendet?

miami
Tiertrainer
Posts: 74
Post 64 von 79
3.783 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

weiß ich nicht mehr, z5500 digital wählen, 2+8, dann ? und den 4stelligen code, fertig.

Bitte probiert es doch mal vernünftig, es geht auf jeden fall, siehe m3llow!

Die fernbedienung ist nichts anderes als eine universal fernbedienung.

miami
Tiertrainer
Posts: 74
Post 65 von 79
3.783 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

Ja, verschlimmbessert.

Warten wir mal ab, sky arbeitet ja noch an der belegung, sicher werden hier bald updates kommen um dies wieder komfortabler zu gestalten.

jarckn
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 66 von 79
3.783 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

Moin,

für genau dieses Thema extra registriert.

Ohne jemandem auf den Fuß treten zu wollen: Mit welcher Begründung macht man diesen Quatsch?

Sky ist nicht Apple, die Leuten irgendwelche Sachen aufdrücken können.

Ich habe nun das grandiose Problem, dass Sky Q nur noch die Lautstärke meines Fernsehers steuern möchte.

Mein Fernseher jedoch, lässt keine Steuerung der Lautstärke zu, weil ein optisches Kabel angeschlossen ist!

Somit habe ich keine Möglichkeit mehr, die Lautstärke zu regeln. Nur noch aufstehen und am Verstärker die Regler drehen..

Wie ich dem Thread entnehmen kann, haben mehr als 2 Leute dieses Problem.

Danke, danke für nichts, Sky.

Wie Hölle auf den neuen Receiver gefreut, in der Hoffnung, dass der deutlich besser wird als der alte Staubfänger - grandios enttäuscht. Was vielleicht in GB funktioniert, muss hier nicht auch funktionieren.

Wie kann man den Krams nun lösen, ohne mind. 50€ aus eigener Tasche zu bezahlen, nur um die bequeme Audio-Funktionalität eines bereits sehr teuren Receivers sicherzustellen, werte Sky-MAs?

Grüße

Niklas

majo1982
Tiertrainer
Posts: 38
Post 67 von 79
3.783 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

iich habe Sky Q ca ein paar Tagen, alles Läuft, klar gibt es hin und wieder Einschränkungen aber endlich kann ich die FB Sky mit der Bose solo 5 TV nutzen, was die Laut/Leise/Mute Taste angeht. Mehr braucht man nicht, wenn alles über die Soundbar gekoppelt ist, maß gebend ist die Basis eines TV Gerätes

zappel
Geräuschemacher
Posts: 10
Post 68 von 79
3.783 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

Hallo nochmal .. Den cod für meinen Panasonic hatte ich auch ausprobiert ... Leider klappt dieser auch nicht...

Es ist einfach nur zum kotzen...

dennis87
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 69 von 79
3.783 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

Anlage über Klinke mit TV Verbunden.

In den TV Einstellung die TV-Lautsprecher umgestellt auf Kopfhörer und schon lässt sich die angeschlossene Anlage wieder über die Sky FB regeln.

Problem für mich gelöst.

Das ausschalten beider Geräte über die Sky Q FB mit meinem Panasonic TV funktioniert ohne Probleme. Wie bereits hier erwähnt, muss die Power Taste länger gedrückt werden, wenn beide Geräte abgeschaltet werden sollen.

ypsilon70
Special Effects
Posts: 3
Post 70 von 79
3.783 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

Hallo majo1982,

wie hast du deine Solo5 mit dem TV bzw. Sky Q Receiver verbunden und mit welchem Code die Fernbedienung?

Ich habe auch eine Solo5 an einem Sony Bravia KDL46HX755 per Optischen Kabel, bekomme aber keine Kopplung zwischen Sky und Bose hin.

Gruß

Ypsilon70

miami
Tiertrainer
Posts: 74
Post 71 von 79
3.787 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

Hallo zusammen, ich hoffe ihr habt euere probleme gelöst.

ihr solltet oder ihr müsst euch im klaren sein wie ihr was anschliesst.

entweder wird der ton über hdmi oder über optical gesteuert.

möchte ich direkt in die anlage mache ich das mit optical und programiere meine kopple meine anlage mit dem receiver.

gehe ich mit hdmi in den fernseher und von dort aus mit optical, klinke oder chinch, so koppelt man die fb mit dem ferneher.

und das geht auf jeden fall, egal wie herum.

miami
Tiertrainer
Posts: 74
Post 72 von 79
3.787 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

habe vergessen zu sagen:

wenn ihr den ton direct über optical schleusst nicht vergessen eine verzögerung zu machen wenn der fernseher auch ton übertragen soll, meist hat man dann ein echo.

miami
Tiertrainer
Posts: 74
Post 73 von 79
3.787 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

nachteil am direkten anschluss zum verstärker:

hier hat man wieder keinen vorverstärker (Receiver hatte das vorher).

Vorteil ton über Fernseher schleussen zum verstärker:

Man kann hier den fernseher als vorverstärker nutzen.

cheops
Special Effects
Posts: 5
Post 74 von 79
3.787 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

"Gemacht aus meinen Wünschen"

Irgendwie eine sehr vollmundige Werbung, wenn es den nervenden Jugendschutz noch gibt, ich aber keine Lautstärke mit der Fernbedienung von Sky regeln kann.

Filmsender UHD, die ich mir wirklich gewünscht hätte, gibt es auch noch nicht, also ist SkyQ noch einen große Spielwiese, auf der gebastelt wird, aber dafür ist es schlicht zu teuer!

majo1982
Tiertrainer
Posts: 38
Post 75 von 79
3.787 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

Sorry für die späte Antwort,

die Bose  Solo 5 TV sollte als erstes per optical mit deüben Sony TV verbunden sein. Als nächstes gehst du auf auf deinem Sky Q Receiver in Einstellung; Einrichten; Fernbedienung; Audiosystem Steuern, Suchen nach Buchstabe B; Bose ist gelistet; Eingabe;  danach Manuelle Eingabe für Modellnummer ; Buchstabe S siehst danach Solo TV Code ist dafür 3736 und dann kannste die Fernb von Sky Q zum steuern nutzen

cheops
Special Effects
Posts: 5
Post 76 von 79
3.787 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

Ich habe die Antwort via  Mail bekommen, bin aber nicht zufrieden, denn wenn ich erst wie ein Irrer fummeln soll, um die Lautstärke mit der Fernbedienung des alten Receivers zu regeln oder mir gar eine andere Soundanlage anschaffen soll, ist Sky Q noch weniger aus meinen Wünschen gemacht, sondern eher aus den Fehlern von Sky.

Ich hatte da eher an ein Update der Software gedacht, oder wenigstens an das Angebot einer besseren Fernbedienung, die auch bei SkyQ ihren Dienst tut.

miami
Tiertrainer
Posts: 74
Post 77 von 79
3.787 Ansichten

Re: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

Hi, habe einen neuen receiver bekommen weil der alte störungen hatte, nun wollte ich meine fernbedienung wie beim alten mit meiner logitech z5500digital koppeln, paaah, geht nicht mehr und bei eingabe des codes reagiert die FB nicht mehr und muss sie resetten oder die batterien kurzzeitig entnehmen. hab ja hier etliches dazu geschrieben, nun habe ich die selben probleme.

was ist denn nur los mit sky?????

StefanFischer1
Special Effects
Posts: 7
Post 78 von 79
2.134 Ansichten

Betreff: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

Es ist ja schön das mann die Lautstärke nur noch vom tv bzw der Sound Anlage steuern kann leider wird weder meine sound Anlage erkannt noch mein beamer ( benq tw533 ) sowas ist Mist ich hatte zumindest gehofft wenn ich weiteres Geld ausgebe um die Sound Anlage per Lwl anzusteuern das ich dann die Lautstärke regeln könnte aber so ist es echt scheiße 

DTE
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 79 von 79
324 Ansichten

Betreff: Lautstärkeregelung SkyQ Fernbedienung

Das ist nicht Euer Ernst, oder?!

Ich kann die Lautstärke nicht mehr regeln??? Und das parallele schauen auf Schlafzimmer und Wohnzimmer über einen HDMI-Verteiler geht auch nicht mehr?

Sogar die gammelige GigaTV 4k Box von Vodafone bekommt das hin. Jede 08/15-Android-TV-Box ebenfalls.

 

Und was ist mit meinem schönen 70" Monitor? Der hat ja selbst gar keine Lautstärkeregelung (der hat ja auch keine Fernbedienung). Da kann ich nun auch auf Lautstärkeregelung verzichten?

 

Wow. "Dem Kunden einfacher machen..."? Sorry - aber das ist doch eine glatte 6.

 

(Tzzz... keine eigene Lautstärkeregelung.... da draußen ist das Jahr 2022 - ich kann's echt nicht glauben)

 

Also nun wieder alles widerrufen und die Kündigung bei Vodafone GigaTV zurückziehen... Super! 😞

Antworten